Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NicoColt1911

Erleuchteter

  • »NicoColt1911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2018, 20:11

Neue Zusammenarbeit mit Emerson: ZT0640

https://zt.kaiusaltd.com/knives/knife/zt0640

CPM 20CV, kein Framelock und eher in Richtung großer Gentleman-Folder (9,6cm Klingenlänge bei nur 125g Gewicht!) - ich finde ihn ganz interessant, weiß aber noch nicht ob mir das grüne Carbon Fibre, das jetzt bei der Standardversion als Griffmaterial verwendet wird, gefällt.

2

Mittwoch, 14. November 2018, 20:22

Kostas war schneller, Nico... :D

Bei den 2018er Neuerscheinungen...

skelettor

Erleuchteter

Wohnort: Dachboden, Eifel (RLP)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. November 2018, 20:33

Hm, auf der Homepage von ZT steht aber „Titanium frame lock“.

Wobei es wohl eher ein Linerlock ist, wenn ich das auf dem Bild richtig deute.
"Es gibt Geschichten über das was passiert ist."
"Es ist wahr - einfach alles."

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. November 2018, 20:38

Und ich frage mich warum die es nicht so machen wie beim TRE welches richtig schön und elegant das Thema Disk löst!
Wenn ich das Teil abmache sieht es ...... naja lassen wir es mal.

5

Mittwoch, 14. November 2018, 20:39

Bis auf die Daumenscheibe sehe ich jetzt wenig absolut emerson-markantes. Aber schöne pieksige Klingenform.

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. November 2018, 20:41

Ist wohl ein Framelock wie beim zt0393 mit Scales drum rum.

Grüße
Kostas

Solution

sehr erfahren!

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. November 2018, 20:59

Ob man das Messer bequem über den kleinen Frontflipper auf bekommt? Weiß wer ob das Teil Washer oder Kugellager hat?
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

Unterholz

Fortgeschrittener

Wohnort: Claudische Kolonie und Opferstätte der Agrippinenser

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. November 2018, 21:11

Ob man das Messer bequem über den kleinen Frontflipper auf bekommt? Weiß wer ob das Teil Washer oder Kugellager hat?

Ein ZT ohne Kugellager wäre mal wieder ein Kaufargument.
Die letzten waren ja leider alle "verlagert". :thumbdown:

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. November 2018, 21:19


strcat

Elite-User

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. November 2018, 21:53

Wenn Kugellager verbaut worden wären, würden sie damit angeben denke ich mal. Auf https://zt.kaiusaltd.com/knives/knife/zt0640 bzw. https://zt.kaiusaltd.com/images/uploads/…oduct_Sheet.pdf steht nix von Bearings.
What if when you die they ask: How was heaven?

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. November 2018, 21:55

Die haben im Vorfeld damit geworben das es Washer sind.

Solution

sehr erfahren!

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. November 2018, 07:21

Ob man das Messer bequem über den kleinen Frontflipper auf bekommt? Weiß wer ob das Teil Washer oder Kugellager hat?

Ein ZT ohne Kugellager wäre mal wieder ein Kaufargument.
Die letzten waren ja leider alle "verlagert". :thumbdown:

Nö die Modelle ohne Flipper, von Emerson waren auch ohne Kugellager.
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

SARTOOLS

Cranium Society

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. November 2018, 00:31

Es ist quasi ein Emerson Viper 3.
Der Frontflipper reicht zwar zum Öffnen, ist aber ehr unpraktisch wie alle Emerson Raffinessen.
Über die Scheibe lässt es sich gut aufflickern.
Das ganze mit Washern, wie alle Zemerson.
~ Böker ~ Chris Reeve ~ Extrema Ratio ~ GD Skulls ~ Hinderer ~ Kershaw ~ Lionsteel ~ Medford ~ Nextorch ~
~ Pohl Force ~ Tasmanian Tiger ~ Zero Tolerance ~
u.v.m.





Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. November 2018, 00:37

Wie sieht es ohne Scheibe aus ist es limitiert oder so?

Edit: aufflickern?

SARTOOLS

Cranium Society

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. November 2018, 00:42

Normales Lieferprogramm.
Ohne Scheibe bleibt leere Aussparung.
~ Böker ~ Chris Reeve ~ Extrema Ratio ~ GD Skulls ~ Hinderer ~ Kershaw ~ Lionsteel ~ Medford ~ Nextorch ~
~ Pohl Force ~ Tasmanian Tiger ~ Zero Tolerance ~
u.v.m.





Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. November 2018, 00:48

Schrecklich wie beim Böker bullseye.
Naja man darf auch nicht zu viel Erwartungen haben :)

NicoColt1911

Erleuchteter

  • »NicoColt1911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. November 2018, 00:52

Es ist quasi ein Emerson Viper 3.
Der Frontflipper reicht zwar zum Öffnen, ist aber ehr unpraktisch wie alle Emerson Raffinessen.
Über die Scheibe lässt es sich gut aufflickern.
Das ganze mit Washern, wie alle Zemerson.


Danke!

Schrecklich wie beim Böker bullseye.
Naja man darf auch nicht zu viel Erwartungen haben :)


Beim ZT620 oder 630 habe ich in einem US-Forum mal einen "Thumbdisk-Delete-Mod" gesehen der viel Anklang fand. Jemand hatte die Thumbdisk entfernt und ein kleines Stück Carbon eingesetzt. Sah wirklich ganz gut aus. 42a wird es dank des Front-Flippers ja aber eh nicht. Soll es wohl auch gar nicht. :D

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. November 2018, 00:57

Dachte eher die Scheibe selbst passend zu schleifen aber Carbon ist ja noch besser.

SARTOOLS

Cranium Society

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. November 2018, 01:08

Na wie bei Emerson... dass deutsche Problem ist ein winziges, gemessen an all den nationalen Eigenarten in Nordeuropa.
Da die Produktionszahlen bei ZT in die Tausende gehen, werde ich weiter mit geringer Aussicht auf Erfolg bei der Firmenleitung vorsprechen und bauchpinseln.
Anderseits scheint kein ernstzunehmender Bedarf an 42a angepassten Modellen zu geben, wie es bei den Verfügbaren eindeutig ersichtlich ist.
42a konform scheint nicht angesagt.
Fixeds über 12cm scheinen dagegen auch out, zumindest bei klassischen Usern.
Obwohl weder vor noch nach der Gesetzesänderung kaum jemand á la Krokodile Dundy innerorts unterwegs war/ist.
~ Böker ~ Chris Reeve ~ Extrema Ratio ~ GD Skulls ~ Hinderer ~ Kershaw ~ Lionsteel ~ Medford ~ Nextorch ~
~ Pohl Force ~ Tasmanian Tiger ~ Zero Tolerance ~
u.v.m.




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SARTOOLS« (22. November 2018, 01:10)


Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. November 2018, 01:18

Klar ein >12 cm fixed ist recht sperrig.
Das die nur wegen uns paar hundert Leuten jetzt 42a Folder entwickeln ist schon illusorisch Hast recht.
Aber mit dem zt0055 hat ja ZT schon ein fast 42a Folder :D den flipper entfernen und du kriegst das Ding nie auf (ok einmal geschafft)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: