Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

teachdair

ist nicht weiter wichtig

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

61

Samstag, 18. März 2017, 22:44

Aber weiß denn jemand, was das kleine Dreieck mit der Zahl daneben aussagen soll?



RICHTIG Laut?

Wohnort: Dinslaken

Beruf: chemische Industrie ....

  • Nachricht senden

62

Samstag, 18. März 2017, 22:45

Ich hoffe, dischu wird " erhört" ! Ein P 801 FREE fände ich auch ganz "lecker" ....... :pray: :pray:
Scharf sei das Messer, edel , und gut !

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 19. März 2017, 14:09

Kurze Info, P801 uns P108 kommen wahrscheinlich Anfang April wieder rein!

gruß
Bastian

64

Sonntag, 19. März 2017, 17:51

Aber weiß denn jemand, was das kleine Dreieck mit der Zahl daneben aussagen soll?

RICHTIG Laut?

?(

Aachpirat

Mist, schon WIEDER geschnitten...

  • Nachricht senden

65

Montag, 20. März 2017, 11:21

Ladies and Gentlemen, ich präsentiere: Das RUIKE P801 Free:



EIn lupenreiner 42a konformer Folder, der selbst mit größter Mühe und Verrenkung sämtlicher Gliedmaßen einer Hand nicht mit selbiger allein zu öffnen ist.
Nun, wie ist diese Werk entstanden? Hier eine kleine Foto-Love-Story.
Vorneweg: ich bin kein Feinmechaniker und arbeite manchmal etwas grobschlächtig und Präzisionsarbeit liegt mir nicht so. Meine Handschrift ist auch furchtbar. Aber ich bin ein Bastler. Daher habe ich gebastelt.

Hier sehen wir die Klinge, bei der ich die Kugellager entfernt und durch jeweils eine Unterlegscheibe aus schnödem Eisen mit selben Außen- und Lochdurchmesser ersetzt habe. Passt wie angegossen:



Schritt 2: Entfernung der Daumenpins. Mit Schraubstock und einer Zange kein Problem. Das Pinloch ist nicht komplett rund sondern hat einen Durchdrehschutz, daher kann man es nicht mit einem Rundeisen verschließen, es sei denn, man bohrt das Loch auf. Ich habe eine andere Lösung gefunden (dazu später).



Und jetzt ab in den Schraubstock mit der Klinge.



Bevor mir eingefallen ist, dass ich ja ne Diamantscheibe besitze:



Und danach. Ab ist der Flipper.

weil: isso!

Aachpirat

Mist, schon WIEDER geschnitten...

  • Nachricht senden

66

Montag, 20. März 2017, 11:23

Nun noch schön rundgeschliffen, dabei ein bisschen über die Schleifkerbe gerutscht, aber nicht so schlimm.



Das Pinloch in der Klinge habe ich mit Lötzinn zugegossen und jenen mit Sandpapier abgeschliffen, daher ein paar leichte Kratzer auf der Klinge.



So, jetzt noch Nagelhau reinschleifen (ist mir nicht gaaanz so gut gelungen, aber passt schon)



und Washer drauf



Und voila.

Wie gesagt, einwandfreier Zweihänder. Klingengang ist schwergängiger als bei einem Flipper (logisch, da Washer statt Kugellager), der Detent ist so stark dass ein einhändiges aufschieben oder -schleudern der Klinge nicht möglich ist. Der Nagelhau ist notwendig, da die Klinge nicht weit genug über den Griff hinaussteht um die Klinge gut zu greifen und beim Pinloch ist der Hebel zu klein.

Ich bin ehrlich gesagt richtig von mir und dem Ergebnis beeindruckt, das war meine erste Messerbastelei an einem Folder in etwas größerem Stil. Das Ding wird jetzt auf jeden Fall mein EDC.




weil: isso!

Solution

sehr erfahren!

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

67

Montag, 20. März 2017, 11:40

Super, sieht gut aus, ohne Flipper finde ich die Optik des Messers viel eleganter und harmonischer.
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

68

Montag, 20. März 2017, 14:25

Mir tun solche Messerbasteleien irgendwie immer in der Seele weh! :(
Hier etwas abgerutscht, da etwas mit Lötzinn ausgefüllt....
Hauptsache, alles schön den Regeln entsprechend! :rolleyes:
Bitte nicht mißverstehen; es ist DEIN Messer und ich respektiere deinen Anspruch an dieses Messer, ehrlich!!
MEIN "Ding" wäre es NICHT, aber das muß es ja auch nicht! ;)

Gruß,
Nico

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

69

Samstag, 25. März 2017, 09:12

»Xpedition« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jaeger Black 3.jpg

70

Samstag, 25. März 2017, 10:02

@Aachpirat:
Danke für die Fotos! Ich finde das Ergebnis prima, einzig mit dem verschlossenen Loch in der Klinge oder viel mehr den damit verbundenen Schleifspruen könnte ich nicht so gut leben. Aber wie heißt es? Wo gehobelt wird, fallen Späne. Und mit einfachen Hausmitteln und ohne Messerwerkstatt zu Hause muss man das erst mal hinbekommen :thumbsup:

Ich habe gerade zufällig auf der Ruike Webseite ein P128-SF und ein P831-SF gesehen. Leider je nur ein Produktfoto. Hat jemand schon mehr gesehen? Aber das was man sehen kann gefällt. Speziell die Klinge beim P831-SF. Mal was anderes. Wenn Qualität und Preisgestaltung bleibt, werden die bestimmt gefallen.

Noch zwei Fragen zum P108: Ich finde, das ist ein bisschen ein hässliches Entlein. Der seltsame Clip zieht das Messer meiner Meinung nach nach unten. Ist einfach nicht meins. Aber wäre der Clip nicht, wäre das glaube ich eine Schönheit. Daber die Frage, ob die Clips des P108 und des P801 kompatibel sind, also ob die "Aufnahme" mit den zwei Schrauben gleich ist und man sie untereinander tauschen könnte. Wenn dem so ist, würden nämlich auch einige dem P801 baugleiche Clips von Real Steel oder Sanrenmu passen. Hat jemand zufällig beide Messer vor sich liegen?
Zweite Frage hinterher: Der schwarze Backspacer beim P108 ... aus welchem Material ist der? Eloxiertes Aluminium habe ich in irgendeinem Review gelesen. Ist das richtig? Danke!

71

Samstag, 25. März 2017, 10:54

na toll, musstest du das tun? jetzt will ich ein P831 haben. na danke auch. :bonk:

@Bastian? :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabsel« (25. März 2017, 11:25)


72

Samstag, 25. März 2017, 11:55

Jaja, trotz des überragenden Preis/Leistungsverhältnisses .... Tacticalforum lesen ist teuer :)

73

Samstag, 1. April 2017, 09:15

... kommen wahrscheinlich Anfang April wieder rein!

Da heute quasi der Anfang von Anfang April ist ... eine Wasserstandsmeldung bitte :)

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

74

Samstag, 1. April 2017, 13:47

So um den 7ten rum. Auf den Tag genau kann ich das nicht sagen.

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 5. April 2017, 19:47

So, die Ruike Modelle P128-SF und P831-SF sollen Mitte des Monats verfügbar sein! Bin ja mal gespannt ;) .

Gruß
Bastian

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 5. April 2017, 20:01

Ich halte euch auf dem laufenden ;) .

Wulfher

Meinungsänderer

Wohnort: Speckgürtel von Hannover (Flughafenstadt)

Beruf: TCU-Sumpfmonster

  • Nachricht senden

77

Samstag, 8. April 2017, 18:09

Moin

Heute mal ein Modell das noch Nicht Besprochen wurde,Ruike P121(OK jetzt eher Semi Custom ;) ).Bestellt bei Xpedition (Danke Bastian) ging es gleich weiter zu Hosch (hier nochmal Danke Holger)
Zum Modding,Entfernt wurde der Flipper,Einfräsen eines Nagelhaus,Klinge Gestonewasht. :thumbsup: Ich habe alle Verrenkungen Angestellt das Messer läßt sich NICHT Einhändig Öffnen!
Durch das Modding hat das Messer einen ganz anderen Charakter Bekommen,Erinnert mich an Ältere Skandies oder Kwaiken.
Evtl. mal ne Anregung für Ruike wie ein §42a Konformes P121 Aussehen kann.

Gruß Wulfher
»Wulfher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 013.JPG
  • 016.JPG
  • 014.JPG
Lieber im Sumpf Übernachten,als über Nacht Versumpfen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wulfher« (8. April 2017, 18:13)


78

Samstag, 8. April 2017, 18:19

Interessehalber habe ich noch die Härte der Klinge gemessen,
herausgekommen sind 59 HRC. Ist evtl. für den ein oder anderen von Interesse...

Grüße,
Holger

Wulfher

Meinungsänderer

Wohnort: Speckgürtel von Hannover (Flughafenstadt)

Beruf: TCU-Sumpfmonster

  • Nachricht senden

79

Samstag, 8. April 2017, 18:24

Moin

@ Hosch Danke für die Ergänzung :buds:

Gruß Wulfher
Lieber im Sumpf Übernachten,als über Nacht Versumpfen :D

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

80

Samstag, 8. April 2017, 18:49

Wow, schaut echt schick aus :thumbsup: .

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: