Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 19:15

Ein Real Steel. Top Preis-Leistungsverhältnis :thumbup:
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

tacguyxx

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 20:28

Heute kam endlich meine Redux Titan Automatik vom Zoll. Bestellt hatte ich die COURG Grade 5. Bekommen habe ich eine Grade 2. Eine Mail haben sie schon bekommen. Dabei hab ich ihnen auch erklärt das meine Lünette um etwa 1 Minute Spiel hat und sie sich auch um 0,5mm abheben lässt. Tolle Qualität. Das Teil kostet regulär $450 und ich habe sie mit Rabatt um $390 bekommen. Dazu kommen noch €87 für den Zoll. Ich hab schon lange von einer Titan Automatik geträumt, aber das Teil ist einfach nur Mist. Dass die Automatik jetzt nicht das feinste von Seiko ist, war mir klar. Bin aber auch kein Uhren Nerd, reicht mir also. Trotz allem, ein nettes Bild hier, für euch.
»tacguyxx« hat folgendes Bild angehängt:
  • FullSizeRender (1).jpg

goblin

suum cuique

Wohnort: südl. BrBg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 23:10

Habe heute einen Rocket Pen bekommen.
Echt genialer Stift mit einem super PLV. :thumbup:

Gruß Thomas
"Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht."

84

Freitag, 22. Dezember 2017, 07:44

....Lünette um etwa 1 Minute Spiel hat und sie sich auch um 0,5mm abheben lässt....
Ich hab schon lange von einer Titan Automatik geträumt, aber das Teil ist einfach nur Mist...


Bei dem Preis und den Mängeln würde ich das Ding direkt zurückschicken - und ich bin auch kein Uhrennerd. Sorry,aber sowas ist echt sche... ääh ärgerlich. :thumbdown:

Wenn Du eine Automatikuhr aus Titan um den Preis willst,guck doch mal bei Steinhart -> https://www.steinhartwatches.de.

Da bin ich -nachdem ich ca.20 Jahre nie eine Uhr hatte - auch fündig geworden und nach gut einem Jahr immer noch sehr zufrieden. :thumbup:

85

Freitag, 22. Dezember 2017, 10:09

meine Lünette um etwa 1 Minute Spiel hat und sie sich auch um 0,5mm abheben lässt. Tolle Qualität. Das Teil kostet regulär $450 und ich habe sie mit Rabatt um $390 bekommen. Dazu kommen noch ?87 für den Zoll. Ich hab schon lange von einer Titan Automatik geträumt, aber das Teil ist einfach nur Mist.

Schick sie zurück, wenn das schon so offensichtlich ist, will ich nicht wissen, was mit der Wasserdichtigkeit ist.
Auf der Seite steht " Hand inspected quality control" Da war dann ein echter Fachmann am Werk!
Für den Preis, kann man auf jedn Fall eine Uhr ohne Mängel erwarten.
Bei einem Messer für das Geld, mit Spiel und schlechtem Lock würdest Du es doch bestimmt auch nicht hinnehmen ;)
Gruss T!!!

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

86

Freitag, 22. Dezember 2017, 10:17

Hallo @tacguyxx

Schliesse mich den Vorrednern an. Zurück mit dem Teil, inakzeptabel für diesen Preis.


LG

suomi70
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

jenzo

Never go anywhere without a knife

Wohnort: NRW

Beruf: IT Operator

  • Nachricht senden

87

Freitag, 22. Dezember 2017, 10:20



Gestern gab es eine Seiko SKX007 aus Italien und eine Foursevens Mini MkII Titan aus den USA!
Instagram: @iens7

88

Freitag, 22. Dezember 2017, 11:53

Tac, da ist ja mein Vostok-Russenwecker für einen Bruchteil des Preises von Deiner vergleichsweise präziser verbaut....
Solltest Du nicht hinnehmen, ob nun "Uhren-Fex" oder normaler User wie ich.

tacguyxx

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

89

Freitag, 22. Dezember 2017, 13:40

Das ist es ja eben. Jeder andere Hersteller ob nun günstig oder typische mittlere Seiko Klasse. Da wackelt nichts rum und alles rastet relativ sauber ein. Von dem mal abgesehen, das Werk ist ja sowieso von Seiko ^^
Wenn dann nicht einmal das Titan Gehäuse sauber gearbeitet werden kann, was bleibt dann noch übrig.

Hab noch keine Antwort bekommen. Wundert mich schon mal. Ich bin ja gespannt wie sie sich das Liefern des falschen Materials erklären. Es gibt nämlich nur Grade 2 und Grade 5 Titan, also 50/50 Chance. Natürlich erwischt es den, der auf einem anderen Kontinent lebt. Bin auch gespannt wie ich an meine €87 Umsatzsteuer+Zollgebühren komme. Den Rückversand übernehme ich sicher nicht selbst. Paypal Käuferschutz gilt auf jeden Fall. Bin gespannt.

Dithmarscher

Du? Mein Lieblingswort...

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

90

Freitag, 22. Dezember 2017, 17:04

Moinsen,

bevor die kohle auf dem Konto versauert ging sie zu Gearbitch, es gab ein White River K&T Caper mit olive micarta.

Beste Grüße

Kay

Eiserner

Tactical Hippie

Wohnort: Redhairmountains

Beruf: Berufskraftfahrer mit pädagogischem Auftrag/ AAT/ CT- Trainer

  • Nachricht senden

91

Freitag, 22. Dezember 2017, 17:34

@Ditmarscher:
Schickes Messer!
Gab es auch eine Scheide dazu?
Gruß Eiserner

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
SEX, KNIVES AND ROCK'N'ROLL

92

Freitag, 22. Dezember 2017, 17:55

@Nikko: hast du mir eine Bezugsquelle bzw. Name für die Messerchen?
Vielen Dank!

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

93

Freitag, 22. Dezember 2017, 19:42

Bei mir kam heute eine astrolux s42 aus China, dragster Lampe aber leider mit defektem Schalter, jetzt mal schauen ob ich mit den Chinesen das hinbekomme, selber Schuld, wer in China kauft ;(
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

94

Freitag, 22. Dezember 2017, 20:20

Wenn es Titan sein soll und das Automatikwerk nicht ganz so wichtig ist sind die Citizens eco drive in Titan auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Bei mir gab es nochmal Farbe fürs Motorrad und Farbe unter die Haut, war gerade bei meinem Tätowierer und hab mich selbst zu Weihnachten beschenkt.
"Wenn du schon kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel"

95

Samstag, 23. Dezember 2017, 11:56

Unglaublich....

Aus der Distanz von Posts und Chats kann ich anscheinend immer wieder mal ne Zeitlang manche Leute täuschen, die dann glauben, ich sei ein netter Mensch und hätte nicht nur Zuwendung verdient, sondern sogar auch Zuwendungen. Ich red am besten demnächst gar nicht mehr mit meinem Team, sondern poste einfach ihre Aufträge. Passt schon....ich leb ja schließlich auch seit vielen Jahren mit den enttäuschten Blicken einiger Damen, die "den jungen Mann mit der netten Telefonstimme" dann erstmals erblicken...auch bei denen komme ich aus der Distanz wohl besser an. Sniper-Charme, sozusagen: aus der Deckung und Distanz funktionierts :)

Jedenfalls immer wieder verblüffendste Überraschungen an Freigiebigkeit und Sympathiebekundung :buds: : Roman hat mich schon wiederholt mit wunderschönen Dingen überrascht, die mich nun oft draußen begleiten und alle eins gemeinsam haben - keinen Rest an Zweifel, daß sie alle Herausforderungen und auch mich locker überdauern werden. Da krieg ich erleuchtende Nachhilfe gleich aus zwei Richtungen und werd mit der Aktion "Brot für die Welt, LED-Light für Micha" taktisch-leuchtend bedacht...zwei Forums-Kumpels leisten spontan nach einem Info-Thread Support und statten mich mit der benötigten simpel-unzerstörbaren Nostalgie-Kommunikationstechnik für die nächsten Jahrzehnte aus. Nikko schicht mir überraschend für meine "Kinderchen" ein Gear-Carepaket mit diversen nützlichen Dingen fürs Draußenspielen und Exponaten für den Workshop "Meucheln mit Micha". Wulfher meint überraschend, bei mir wäre sein sehr schöner handgefertigter Dolch in guten Händen....und nun das:



Vor ner Zeit habe ich hier mal eine Beratung angedreht und mich schließlich unter den Spyderco-Moran-Varianten für das Droppoint entschieden, ein sehr nützliches Messer, das hier ja auch einige überzeugte Anwender gefunden hat.
Aber natürlich gibt es immer Fachsimpeleien, was man - und sei es individuell - gern vielleicht dann doch im Detail anders gehabt hätte.
Darüber habe ich mich mit "Hatamoto" ausgetauscht, der einige Vorschläge wohl interessant und auch für sich zielführend fand

Kürzlich hat er hier ein von ihm gefertigtes Messer vorgestellt, bei dem einige Punkte schon modifiziert waren - verschwiegen hat er allerdings, daß er parallel längst auch ein Modell in Arbeit hatte, bei dem ALLE angesprochenen Diskussionspunkte berücksichtigt und umgesetzt waren.

Völlig überrascht war ich aber, als ich heute aus meinem Postfach ein Paket von ihm in Empfang nahm und vernehmen durfte, daß das enthaltene Messer ein Geschenk für mich sei. Und dann noch in einer Camo-Kydex, die das Messer eindeutig als "Wander-Messer" kategorisiert...wenn man denn wie Micha liebend gern in Kongo-Camo, Woodland und Ähnlichem durchs Gehölz hüpft. ich war eher davon ausgegangen, irgendwann einmal so etwas für ein Vergleichs-Review leihweise zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Das Ergebnis - wie alle Zuwendungen davor auch schon - habe ich wieder mal natürlich nicht im mindesten verdient, bin aber so unverschämt, mich trotzdem riesig darüber zu freuen :)

Hier mal ein Größenvergleich zum Ausgangspunkt dieses "Weiterdenkens", dem Sypderco Moran Droppoint.
Da ist das "Hatamo-ran" wirklich eher ein "Moran für Erwachsene" :)



Hatamoto, das ist ein sehr spannendes Projekt und Dir nach meinem Ersteindruck sehr gut gelungen! :thumbup:
Und das schreit nach einer vergleichenden Darstellung und Erprobung neben dem Moran.
Hier die Möglichkeit zu haben, eine leichte Verlängerung und den Verzicht auf einen großen Choil im Direktvergleich in seinen Auswirkungen zu erproben, wird auch bezüglich meiner Ideen zu einer Böker "Cub"-Variante sicher sehr wertvoll!
So ein "Weiterdenken" war für mich mit dem Projekt "BS-Tiger" schon einmal sehr lehrreich, und ich denke, dieser neue Ansatz, diesmal mit einer Idee von Dir, wird das auch werden!

Mich hast Du jedenfalls mit den vorbereitenden Mails ganz schön aufs Glatteis geführt - und nun mächtig überrascht und mir eine große Freude gemacht! :)

Ganz herzlichen Dank!! :hi5:

Zu dem Projekt bleiben wir mit Sicherheit in Kontakt.
»Micha M.« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9381.JPG
  • IMG_9384.JPG

96

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:04

WOW ! :surprise:

Ein tolles Messer,Micha - viel Spass damit !

@Hatamoto: Schöne Aktion und eine super Arbeit,Messer und Kydex sehen klasse aus !!! 8o

97

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:07

Schönes Messer, gute Umsetzung und ja Du hast es nicht verdient... ;)
Aber es ist ja Weihnachten...
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

bagheera

Mototerminator

Wohnort: mitten im Pott

Beruf: Konfliktbewältiger und Einsichtvermittler

  • Nachricht senden

98

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:14

Sehr geile Aktion! :clap:
Und das Messer sieht auch nach 'nem richtigen Gebrauchsmesser aus. :thumbup:
#9: Never go anywhere without a knife!

Ich bin gegen Gewalt aber für Gegengewalt.

99

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:18

Coole Aktion, Hatamoto.
Glückwunsch, Micha.
Gruss T!!!

100

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:18

Troll, mach Dir gelegentlich beim nächsten Besuch einen eigenen Eindruck.
Der Griff wird auch Deiner Hand genug Platz geben.

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: