Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Penywise

PzGrenSdt

Wohnort: Kirchardt

  • Nachricht senden

1 021

Samstag, 24. Januar 2015, 08:34

Dan mal gute Besserung an sie, und dass alles schnell und gut vorbei geht.

Bei mir sind gestern Honeybee und Bug angekommen (hier nochmal ein Riesen Dankeschön an Kopfgeist )

Mfg Peny
»Penywise« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2015-01-24 08.30.19.jpg
Hier könnte ihre Werbung stehen.

1 022

Samstag, 24. Januar 2015, 08:57

Keltenkrieger, gute Besserung für Deine Süße!

Neben Ausheilen der aktuellen Verletzung geht auch dem Auslöser für die Ohnmacht auf den Grund!

(Über)Lebenskünstler

unregistriert

1 023

Samstag, 24. Januar 2015, 12:40

@Keltenkrieger gute Besserung an deine Frau...


Ich habe mit ein neues Glas bei Frank und Monika gekauft das Steiner Ranger Pro 10*56 das dank Rabatt und nochmaligem 10% Rabatt günstig war. Ich bin total begeistert von dem Glas und im Vergleich zu meinem Zeiss Victory muss es sich keinesfalls Verstecken wenn man den Preis von 449€ bedenkt zu über 2000€. Falls jemand ein gutes Glas sucht bedenkenlos zu Empfehlen ihr werdet begeistert sein.



gruß Chris

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1 024

Samstag, 24. Januar 2015, 15:54

Hallo Keltenkrieger

Wünsche deiner Frau eine gute Genesung.


LG

Sacha
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

1 025

Samstag, 24. Januar 2015, 16:14

Allen ein herzliches Danke für die Genesungswünsche. :)

Sind seit 0800 in der hiesigen Uniklinik.

Der Kiefer ist nur einseitig gebrochen, warten jetzt auf die OP.
Leider ist - auch aufgrund des grandiosen Wetters - in den OP-Räumen die Hölle los...

Und ein gebrochener Kiefer ist nun mal nicht lebensbedrohlich.
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • Nachricht senden

1 026

Samstag, 24. Januar 2015, 16:31

schnelle genesung für die ggattin.
nikko

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

1 027

Samstag, 24. Januar 2015, 16:40

@ Keltenkrieger
Gute Besserung deiner Frau.
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

chili77

T.I.T.A.N.

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1 028

Samstag, 24. Januar 2015, 16:50

Auch von mir die besten Genesungswünsche.

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Hatte ich mal

  • Nachricht senden

1 029

Samstag, 24. Januar 2015, 16:50




Ich habe mit ein neues Glas bei Frank und Monika gekauft das Steiner Ranger Pro 10*56 das dank Rabatt und nochmaligem 10% Rabatt günstig war. Ich bin total begeistert von dem Glas und im Vergleich zu meinem Zeiss Victory muss es sich keinesfalls Verstecken wenn man den Preis von 449€ bedenkt zu über 2000€. Falls jemand ein gutes Glas sucht bedenkenlos zu Empfehlen ihr werdet begeistert sein.



Hallo Chris,

wo hast du denn das Glas gekauft, welcher Shop?

Gruß
Harald

1 030

Samstag, 24. Januar 2015, 16:51

Auch von mir die besten Genesungswünsche.

...dem schliesse ich mich an!!!

1 031

Samstag, 24. Januar 2015, 16:54




Ich habe mit ein neues Glas bei Frank und Monika gekauft das Steiner Ranger Pro 10*56 das dank Rabatt und nochmaligem 10% Rabatt günstig war. Ich bin total begeistert von dem Glas und im Vergleich zu meinem Zeiss Victory muss es sich keinesfalls Verstecken wenn man den Preis von 449€ bedenkt zu über 2000€. Falls jemand ein gutes Glas sucht bedenkenlos zu Empfehlen ihr werdet begeistert sein.



Hallo Chris,

wo hast du denn das Glas gekauft, welcher Shop?

Gruß
Harald
Frank und Monika steht doch drin :cool:
Ohne Ziel ist jeder Schuss ein Treffer.
Es gibt Tage da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig.

1 032

Samstag, 24. Januar 2015, 18:00

Auch von mir gute Besserung.


Ich konnte heute an der Packstation was neues zum schärfen abholen.
Bin zu Faul das immer von Hand zu machen ;)
»Varek« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Meine Bewertungen

bansai

Beführworter der NICHTOXFORTHOCHDEUTSCHEN sprache(Pfälzer)

Wohnort: pfalz

Beruf: master of disaster

  • Nachricht senden

1 033

Samstag, 24. Januar 2015, 18:59

Als Nachfolger für den Fiesta nun einen Mazda CX 5 :)

Hallo Micha
Ein Cx 5 Allrad Diesel Sendo liegt mir auch in der Nase.Hast du schon Erfahrungen damit gesammelt.
lg falk
ICH HABE GAR KEINE SIGNATUR

1 034

Samstag, 24. Januar 2015, 19:21

Gute Besserung an Frau Keltenkrieger!
Michael
T.I.T.A.N 0060 Kopportunist 0060


1 035

Samstag, 24. Januar 2015, 19:42

Ist noch ein wenig früh, ist ja gestern erst angekommen :)
Fuhr sich aber heute bei Neuschnee schon sicher und angenehm. Und bequem ist es :)
Und es hat beim Händler, der es vorher kurze Zeit genutzt hat, im Schnitt und Normalbetrieb weniger Sprit verbraucht als mein Fiesta, soviel zu "unnützem Möchtegern-Geländewagen-Spritfresser".

Fühle mich aber noch ein wenig überfordert von dem ganzen "Schnickschnack" da drin, die ersten Apollo-Missionen sind sicherlich mit weniger Elektrik-Trick losgeflogen, und die Abkürzungen der ganzen Systeme und Sonstwas-Assistenten prasseln auf einen ein wie die Kürzel auf einer Tagung der US-Generalstabschefs...Dementsprechend ein fettes Manual, das mir mit den ganzen dort dann ja ebenfalls angesprochenen Fehlermöglichkeiten Ungehagen einflößt. Werde hoffentlich das Notwendige kurz vor dem Wiederverkauf des Autos begriffen haben, vom Möglichen mal ganz abgesehen.

Ich wollte keinen Offroader, aber eben ein zuverlässiges, noch halbwegs bezahlbares Serien-Auto mit bequemem Platzangebot, Einstiegsposition und hoher Sitzposition und bequemem Langstrecken-Fahrverhalten. Also eher Oppa-Micha-Schaukel als Midlifecrisis-Testosteron-Schüssel.
Habe den Eindruck, da hab ich nicht so schlecht gewählt.

Insgesamt geht für mich aber die Auto-Entwicklung (wie auch die von Telefonen, Unterhaltungselektronik und anderen Lebensbereichen) an meinem persönlichen Bedarf einigermaßen vorbei. Ich will kein 500-Seiten-Manual lesen, um mein Auto zu verstehen. Ich will nicht jeden Mist programmieren können. Ich brauche nicht mal elektrische Fensterheber und habe mit diesem Auto tatsächlich erstmalig eins damit, es gab gar keine Möglichkeit, darauf ebenso zu verzichten wie auf haufenweise weiteren Kram, der mich nur verwirrt.

Das Ding soll doch nur fahren, und zwar bei ordnungsgemäßem Wartungsintervall ohne jegliche Störung und mit moderatem Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß. Auch das schließt den einen oder anderen spartanischen Hardcore-Puristen aus, um diese Kritik gleich zu beantworten.

Jetzt kauft man so einen rollenden Warn- und Hinweisanzeigenträger, der mir Reifenwechselintervalle anzeigt und - glücklicherweise über Umdrehungszahl und ohne Sensoren - den Reifendruck mißt und mir mit dem achtundsiebzigsten akustischen Sondersignalton vermutlich noch die Pinkelpause nahelegt....aber bei einigen Modellvarianten nicht mal ein Reserverad hat, sondern nur so ein blödes Reparatur-Kit, das mir bei den beiden Autobahn-Reifenplatzern,die ich überstanden habe, einen Dreck genützt hätte...

Und wenn ich in einen Telefonladen gehe, mir erst mal ein paar Minuten fassungslos den Sermon üblicherweise eines höflichen jungen Mannes mit irritiertem Blick auf mein Kongo-Tarn anhöre und ihm dann sage, ich will keine Apps und keine Ölfunddrölfzig-Megapixel-Kamera und kein frühstückstablettgroßes Display, sondern gefälligst einfach ein scheiß Telefon, zum Telefonieren, nur dazu, am besten feuerverzinkt und so stabil, daß ich Ochse es auch in eine Pfütze fallen lassen, es zigmal vom Schreibtisch schubsen oder hoffentlich sogar mit dem Auto überrollen kann (jaa, ich hab es schon gemacht...), schaut der mich an wie den Trottel, der ich ja tatsächlich bin.

Wenigstens hab ich es geschafft, kein Navi aufgeschwatzt zu kriegen. Ich lese Karte, weiß dafür, wo ich gerade bin und was um mich herum ist, wie die Ortsteile in meinem geliebten Ruhrpott zueinander liegen und ob ich gerade im Norden oder im Süden einer der Städte bin, während meine jungen Mitstreiter sich zwischen hochwichtigen Whats-App-Nachrichten vom Navi ans Händchen nehmen lassen und bestens orientiert sind....in der Bedienung von Handy, Kamera und Navi, aber nicht in Essen oder Gelsenkirchen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Micha M.« (24. Januar 2015, 19:59)


1 036

Samstag, 24. Januar 2015, 19:43

Gestern gabs nachträglich ein schönes Geburtstagsgeschenk, zwei Eintagestickets für die Hanse Spirit: http://www.hanse-spirit.de/
:bottle:
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

1 037

Sonntag, 25. Januar 2015, 14:04

Auch wenn es schon eine Woche her ist, ein neues Kleidchen aus der Lederschmiede.
»KastorDJT« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0089-1.jpg
  • DSC_0090-1.jpg

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

1 038

Sonntag, 25. Januar 2015, 18:37

Gute Besserung der Gattin und hoffentlich wird Sie nicht nochmals Unmächtig.
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

1 039

Sonntag, 25. Januar 2015, 18:58

Allen einen herzlichen Dank für die Genesungswünsche.

Sie wurde letzte Nacht operiert, der einseitig gebrochene Kiefer wurde mit einer kleinen Platte fixiert.
Es geht Ihr schon besser, wir sind heute Mittag schon durchs Krankenhaus spaziert und haben Kaffe getrunken.

Da Sie Hunger auf Sahnetorte hatte, bekam ich dann den Boden ab, der zu fest war zum Kauen.
Aber Hauptsache alles ist soweit erstmal gut überstanden und bei der OP sind keine Nervenschädigungen aufgetreten.

Nun mal der Ursache der Ohnmacht auf den Grund gehen...
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keltenkrieger« (25. Januar 2015, 19:13)


chili77

T.I.T.A.N.

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1 040

Sonntag, 25. Januar 2015, 19:09

Freut mich sehr zu hören.
Weiterhin nur das beste und bitte Gruß auch sie.
:bwuensche:

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: