Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

falcon

Anfänger

Wohnort: Zu Hause

Beruf: Spielverderber

  • Nachricht senden

741

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:28

Ob da jetzt riesig was passiert weiss ich nicht, aber ich finde sowas eine Frechheit.
Wer mit den großen Hunden pinkeln will, muss sehen dass er das Bein hochkriegt!

742

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:30

Ich hatte um 15:00 den Verkäufer angeschrieben, das er ein Plagiat verkauft und im Angebot vermerken soll, das es KEIN Original ist, ansonsten würde ich ihn melden.
Er schrieb kurz darauf zurück, "Danke für den Hinweis", und das er meinen Kommentar sofort einfügen wird.

Bis 16:30 hab ich gewartet, nachdem nix passiert ist, habe ich den Artikel entsprechend bei der Bucht gemeldet.

Wie wir gesehen haben, ist eBay die Provision wichtiger und ein armer Teufel hat für 100 Euro einen fake erstanden!
:noebay:

CedricP

Besessener

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

743

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:36

Dann einfach den Käufer Anschreiben ;)
Und bei Ebay Beschwerde einlegen !

falcon

Anfänger

Wohnort: Zu Hause

Beruf: Spielverderber

  • Nachricht senden

744

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:38

Das meinte ich damit.
Da passiert leider viel zu wenig.
Grundsätzlich muss so etwas an ER gemeldet werden und die müssen dann ein Verfahren gegen den Verkäufer anstrengen.
Oder den Käufer anschreiben und ihn auf den Kauf eines Plagiates hinweisen.
Ob der dann was unternimmt ist auch ungewiss; wenn aber doch, wird es für den Verkäufer unangenehm.
Wer mit den großen Hunden pinkeln will, muss sehen dass er das Bein hochkriegt!

CedricP

Besessener

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

745

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:42

Also ich als Käufer Würde dann vom Kauf absehen und den Verkäufer bei Ebay melden

Beru

Super-User

Beruf: Archäologe

  • Nachricht senden

746

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:46

Eigentlich sollte man solche Artikel ersteigern und dann nicht bezahlen. Was soll der Verkäufer machen? Ich denke nicht, dass er den Rechtsweg geht. ;) Und negativ bewerten kann er einen auch nicht und auf den Verkaufsgebühren bleibt er auch sitzen :D . Dann macht der dasd bestimmt kein 2. Mal...

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

747

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:54

Ja das stimmt, aber da man auf dem Foto den kopierten Firmenstempel sieht, wird auf jeden Fall suggeriert, es handele sich um ein Chris Reeve.

Ich finde das einfach nicht ok, sowas zu verhökern!


Da hast du allerdings recht und ok ist das sicher nicht.
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

748

Montag, 2. Juni 2014, 09:43

Auch wenn es nicht wirklich eien Fälschung ist:

http://taylorbrandsllc.com/collections/s…tanium-handle-1

ich sehe hier ncihts von Manaro...es ist aber doch sehr ähnlich zum Bullseye. Weiß jemand ob das lizensiert wurde ? Oder ist es "abweichend" genug um problemlos verkauft werden zu können ? Preislich liegt das Ding nämlich als Import nämlich bei knapp der Hälfte des Böker...mit dem Custom brauchen wir es gar nicht vergleichen. OK, die hintere Scale ist glatt (was es aber wieder taschenfreundlicher macht), der Clip ist hässlicher und die Beschichtung muss nun wirklich nicht sein, aber dennoch recht interessant.

749

Montag, 2. Juni 2014, 16:51

Kann man den Käufer anschreiben ? Ich vermochte das jetzt nicht auf die Schnelle.




Argento

Team Bullcrafter

Wohnort: Prichsenstadt, Franken

Beruf: Schreiner, Sklave in der Fenstermine

  • Nachricht senden

750

Montag, 2. Juni 2014, 17:26

Auf seinen Namen klicken und dann steht oben Kontakt. 8)

751

Sonntag, 6. Juli 2014, 10:35

Gibst es hier noch optische Unterscheidungsmöglichkeiten zum Original ? Hab das auch in schwarz gesehen.
Vielleicht zeigen die Bilder ja auch nur ein Original ;)

http://www.aliexpress.com/item/Spyderco-…1904825459.html

Wenn sowas in der Bucht auftaucht, hat man ja keine Chance mehr.
Vielleicht wären Seriennummern bei den Machern ganz sinnvoll.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Centurio« (6. Juli 2014, 11:01)


752

Sonntag, 6. Juli 2014, 12:13

Bin mir nicht sicher, aber imo gibt es das original Emerson Endura nicht in orange :S
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

Xyored1965

In der Ruhe liegt die Kraft

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Elektromechaniker

  • Nachricht senden

753

Sonntag, 6. Juli 2014, 12:24

Kompletter Blödsinn ist zudem die Angabe : G-10 orange ... da ja klar ersichtlich ist, dass es sich um eine FRN-Version handelt.
??? Messer ??? xxxxxxxxxxxxxxxxxx!!! JA : Ich will !!!

754

Sonntag, 6. Juli 2014, 12:29

Das stimmt, aber wenn da die Materialangabe korrekt wäre und es die Variante in Orange gab von Spyderco hätte ich Schwierigkeiten es als Fälschung zu erkennen. Abgesehen vom Anbieter der das beste Fälschungsindiz ist X(
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

756

Sonntag, 6. Juli 2014, 17:44

Also auf der Spyderco Homepage hab ich nur diese entdeckt. Weder schwarze noch orange Wave Enduras sind mir bekannt. ?(
http://www.spyderco.com/search/index.php
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

Argento

Team Bullcrafter

Wohnort: Prichsenstadt, Franken

Beruf: Schreiner, Sklave in der Fenstermine

  • Nachricht senden

758

Montag, 7. Juli 2014, 00:03

GYW in der Artikelnummer heisst grau (GreY) und Wave, also nicht schwarz, ich kenns ist eher ein dunkles grau, schaut fast schwarz aus.

759

Montag, 7. Juli 2014, 09:58

"Endura4 Emerson Opener BlueGrey FRN-PlainEdge" sagt die Artikelbeschreibung. Dann kenn ich noch einen Sprintrun in braun und eine USN Version in Giftgrün mit schwarzer teilgezahnter Klinge.
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

Merc

Besessener

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

760

Montag, 7. Juli 2014, 11:18

"Endura4 Emerson Opener BlueGrey FRN-PlainEdge" sagt die Artikelbeschreibung. Dann kenn ich noch einen Sprintrun in braun und eine USN Version in Giftgrün mit schwarzer teilgezahnter Klinge.


Kleine Ergänzung meinerseits: letztes Jahr gab es ein Bayou Shooter Exclusive mit schwarzer Klinge und ODG FRN Scales.

Gruß Merc
Paranoia - das heißt doch nur, die Wirklichkeit realistischer zu sehen als andere. (Strange Days)

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: