Sie sind nicht angemeldet.

nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • »nikko« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Juli 2017, 15:52

jani song

servus
gerade entdeckt https://www.youtube.com/watch?v=Y1JQP1WhHPo
gefällt mir sehr gut. kommt auf die wunschliste
nikko

2

Dienstag, 18. Juli 2017, 15:59

;( Tu Felix Austria... :!:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

suomi70

TF, was sonst?!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Juli 2017, 16:02

Hallo @nikko

Danke für die Information.
Gefällt mir irgendwie. :thumbup:
Leider auch bei uns Verboten. ;(


LG

Sacha
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

4

Mittwoch, 19. Juli 2017, 10:40

Ist das wirklich verboten?

Laut deutschem Waffengesetz sind verboten: "Faltmesser mit zweigeteilten, schwenkbaren Griffen (Butterflymesser)"

Fällt mir schwer das Messer darunter zu subsumieren. Aber okay, wahrscheinlich ist es so.

amethyst

Erleuchteter

Wohnort: Vienna - Austria

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Juli 2017, 22:58

kommt auf die wunschliste

Servus Nikko,

kann ich gut verstehen. Ich habe eines und bereue es nicht :thumbup:

Gibt es übrigens hier recht günstig https://www.lamnia.com/de/p/10518/messer…ani-song-messer

Grüße
amethyst

IronDice

angehender Misanthrop

Wohnort: far away from the place I was born

Beruf: untactical bit and byte keeper

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Juli 2017, 09:22

Servus,

Ist das wirklich verboten?
Fällt wohl und einhändig zu öffnen mit Arretierung. ;(

Ansonsten ein recht spannendes Konzept.

MfG, IronDice

Solution

TF-süchtig

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Juli 2017, 09:41

Servus,

Ist das wirklich verboten?
Fällt wohl und einhändig zu öffnen mit Arretierung. ;(

Ansonsten ein recht spannendes Konzept.

MfG, IronDice


Die Funktionsweise ist wohl ähnlich wie bei einem Balisong, nur das die Griffe im 00 Grad versetzt drehen. Soweit ich weiß, ist das Teil in Deutschland ein verblendet Gegenstand.
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

8

Donnerstag, 20. Juli 2017, 09:46

Der Messerfreund in mir gibt dir recht aber der (rechtstheoretische) Jurist in mir sieht kein zweigeteilten schwenkbaren Griffe. Eigentlich ist es ein Einhandmesser aber kein Balisong.

Naja, als Deutscher lässt man wohl wirklich besser die Finger davon bis das BKA das genau so sieht.

9

Donnerstag, 20. Juli 2017, 11:07

Moin.
Ich sehe hier ein Einhandmesser ohne automatische Verriegelung. Sollte also nichtmal 42a beschränkt sein. Ist doch ohne die manuelle Sicherung nur eine Art "Friktion-Folder".

Ich wäre aber vor dem Kauf an einer Aussage vom BKA interessiert. Ich musste ja damals schon gute Balisongs entsorgen/verkaufen.
Das ärgert mich bis heute.
Gruß
Ugorr
per aspera ad astra

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Juli 2017, 14:44

Ohne hier in dem Bereich zusehr in Rechtliche Diskussionen überzugehen.
Diese Ausführungen stammen aus einem Urteil des VG Wiesbaden zum Paradox von Cold Steel, bei dem auch die Unterscheidungen zum Triple Action aufgezeigt wurde, welches laut dem BKA kein Butterfly Messer ist.

Zitat

Gleiches gilt für das Triple Action Messer (Feststellungsbescheid vom 07.08.2006). Hier ist zwar eine Schleuderbewegung zum einhändigen Öffnen des Messers möglich. Jedoch ist bei diesem Messer nur ein Teil des Griffes um ca. 90 Grad schwenkbar, um die Klinge aus dem Griffstück herauszulassen. Insoweit fällt dieses Messer nicht unter die Begrifflichkeit „zweigeteilte schwenkbare Griffe“, da nur ein Griffstück schwenkbar ist. Gerade dies zeigt, dass es auf die Schleuderbewegung nach dem Gesetz nicht ankommt.
Rn. 33


Man könnte argumentieren, dass hier ja nur der Innenliegende Teil des Griffes bewegt wird. Dagegen spricht aber die Identische Anbringungen der Klingenachse an dem Griff (war ein weiteres Unterscheidungsmerkmal beim Triple Action)
Also ganz eindeutig ist das ganze nicht, da müssen wir wohl wieder mal auf einen Feststellungsbescheid warten.

Hier noch der Link zum kompletten Urteil

http://www.zvr-online.com/index.php?id=371
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »balinzwerg« (20. Juli 2017, 14:45)


Solution

TF-süchtig

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. Juli 2017, 15:07

Wie lange gibt es das Messer eigentlich schon? Mir war es schon mal vor einer Weile aufgefallen, aber ich hatte es mit dem Gedanken, ist ja eh verboten, keiner größeren Aufmerksamkeit gewidmet.
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

12

Donnerstag, 20. Juli 2017, 15:56

Ich meine das wäre Anfang 2015 erschienen. Sicher bin ich mir nicht.

Ohne hier in dem Bereich zusehr in Rechtliche Diskussionen überzugehen.
Diese Ausführungen stammen aus einem Urteil des VG Wiesbaden zum Paradox von Cold Steel, bei dem auch die Unterscheidungen zum Triple Action aufgezeigt wurde, welches laut dem BKA kein Butterfly Messer ist.

Zitat

Gleiches gilt für das Triple Action Messer (Feststellungsbescheid vom 07.08.2006). Hier ist zwar eine Schleuderbewegung zum einhändigen Öffnen des Messers möglich. Jedoch ist bei diesem Messer nur ein Teil des Griffes um ca. 90 Grad schwenkbar, um die Klinge aus dem Griffstück herauszulassen. Insoweit fällt dieses Messer nicht unter die Begrifflichkeit „zweigeteilte schwenkbare Griffe“, da nur ein Griffstück schwenkbar ist. Gerade dies zeigt, dass es auf die Schleuderbewegung nach dem Gesetz nicht ankommt.
Rn. 33


Man könnte argumentieren, dass hier ja nur der Innenliegende Teil des Griffes bewegt wird. Dagegen spricht aber die Identische Anbringungen der Klingenachse an dem Griff (war ein weiteres Unterscheidungsmerkmal beim Triple Action)
Also ganz eindeutig ist das ganze nicht, da müssen wir wohl wieder mal auf einen Feststellungsbescheid warten.

Hier noch der Link zum kompletten Urteil

http://www.zvr-online.com/index.php?id=371


Danke!

Das Urteil kann ich vollkommen nachvollziehen. Das Paradox hat " zweigeteilte, schwenkbare Griffe". Das Jani Song hat einen Griff.

Ich denke einen FB werden wir wohl nicht bekommen. Insofern kann man leider keinem raten das Messer zu erwerben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NicoColt1911« (20. Juli 2017, 16:49)


balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Juli 2017, 16:10

Zitat

Sowohl das Triple-Action als auch das Paradox haben " zweigeteilte, schwenkbare Griffe"

beim Tripple Action welches kein verbotener Gegenstand ist, ist es anders festgelegt worden,
hier sieht das BKA nur einen Teil des Griffes als Schwenkbar an, dies und der Umstand dass die Klinge anders als bei einem Butterflymesser aretiert ist, führte damals zu dieser Unterscheidung.
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

14

Donnerstag, 20. Juli 2017, 16:49

Ja. Wollte erst was anderes schreiben und habe es dann versaut. :)

Aber genau. Das Paradox würde doch jeder als Butterflymesser beschreiben. Dass das dann durch einen Mechanismus zum Zweihandmesser gemacht wird ändert nichts daran dass es ein Butterfly ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NicoColt1911« (20. Juli 2017, 16:52)


Forcetrek

Elite-User

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Juli 2017, 20:24

Es ist ja eigentlich nicht mal neu gabs schon 2007 von Master of Defence und Blackhawk Knives
http://www.tactical-life.com/tactical-kn…g-breakthrough/
https://www.youtube.com/watch?v=E671ED7lLPo

Wirklich großen Anklang fand es wohl nicht jetzt versucht es Sypderco eben noch mal.
Bis auf den Namen "Jani Song" sehe ich aber kein Grund das Messer mit einem Bali Song zu vergleichen.
Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Forcetrek« (20. Juli 2017, 20:26)


Forcetrek

Elite-User

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. August 2017, 21:25

Hab ich eben entdeckt im Price Guide 2017
»Forcetrek« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_0726.JPG (244,46 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. August 2017, 18:09)
Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: