Sie sind nicht angemeldet.

bauer1328

Bavarian Barbarian

  • »bauer1328« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Monaco di Bavarie

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. November 2015, 15:25

Krankgeschrieben zu Hause -> Langeweile vertreiben :)

Grüß' euch!
Zur Zeit liege ich mit einem Bänderriss und einem leicht zertrümmerten Knie krankgeschrieben zu Hause und warte auf meinen OP-Termin.
Da man in diesem Zustand nicht allzu mobil ist und ich mit meiner Beinschiene leider auch nicht in den Keller kann blieb mir nur mir die Zeit mit Lederschneiderei in der Küche zu vertreiben.
Gestern habe ich für meinen neuen Begleiter (...und schon wieder ein EDC ;)) ein neues Zuhause geschustert. Diesmal allerdings als Pancake-Scheide für den Gürtel (mit so viel Zeit findet man allerhand nachbauenswerte Sachen im Internet :D ).
Das ganze ist aus 3mm Blankleder genäht. Das schwierigste daran war (für mich als Lederlegasteniker)den Keder zu den "Flügelchen" hin auszudünnen, sodass hier nur doppelt Leder verbleibt. Auch hat die hintere Seite eine andere Form als die vordere Seite um eine glatte Seite am Körper zu haben und die Wölbung für das Messer quasi nur nach aussen zu haben... äh... ich hoffe ihr versteht was ich meine ;)
Jetzt kann ich das Messerchen angenehm an meiner linken Hüftseite tragen und mit rechts wie einen Degen aus der Scheide ziehen - funktioniert super! :thumbsup:

...Das war gestern...

...heute war mir aber schon wieder langweiligst!
Via Homeoffice kann ich zwar ein bisschen arbeiten, aber der Tag will trotzdem nicht vorüber gehen. Fernsehen kann man unter der Woche vor allem tagsüber leider komplett vergessen - faszinieren welchen Müll die Sender zeigen und trotzdem Geld damit verdienen... ;)

Also gings wieder in die Küche ans schneidern.
Von meine Messerbastelanfängen hatte ich noch einen Rest dünne Leders für das ich inzwischen keine Verwendungmehr habe. Daraus ist nun mein neues Schlampermäppchen für Stifte & Co enstanden. Nach dem Zuklappen wird der Lederriemen einmal herumgeschlagen, damit nichts herausfallen kann - gaaaanz simpel :thumbsup:

Ich hoffe euch gefällt mein Zeitvertreib!
Mal sehen was ich noch so alles nähe... ein, zwei Wochen werde ich nach der OP noch zu hause sein. Da fällt mir bestimmt noch irgendetwas ein ;)

Schönes Wochenende!
Gruß, Martin.
»bauer1328« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC05806.jpg (255,55 kB - 119 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Februar 2016, 15:48)
  • DSC05807.jpg (291,16 kB - 92 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Februar 2016, 15:48)
  • DSC05808.jpg (309,04 kB - 86 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. April 2016, 22:04)
  • DSC05810.jpg (252,49 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Januar 2017, 14:51)
  • DSC05811.jpg (230,66 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Mai 2018, 15:30)
  • DSC05812.jpg (265,51 kB - 77 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Mai 2018, 15:30)
  • DSC05813.jpg (258,96 kB - 65 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Mai 2018, 15:30)
  • DSC05814.jpg (208,89 kB - 78 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Mai 2018, 15:30)
  • DSC05815.jpg (396,26 kB - 68 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Mai 2018, 15:30)

2

Freitag, 20. November 2015, 15:31

Sehr schöne Arbeiten, meinen Respekt hast du! :thumbup:
Ich bin kein Rassist, ich hasse alle Menschen!

3

Freitag, 20. November 2015, 15:56

Hallo Martin,

toll, was Du inzwischen aus Leder zauberst. Vor einem Jahr hast Du noch gesagt, Du kannst zwar Lederscheiden bauen, aber die könnte man nicht verkaufen und jetzt überlege ich mir, wie sich so eine Gürtelscheide für mein EDC von Dir machen würde...

Ich wünsche Dir gute Besserung! Werd' bald wieder gesund!!!

Viele Grüße
Idox
One is none and two is one

4

Freitag, 20. November 2015, 17:00

Schöne Arbeiten... Aber vo allem: Gute Besserung! :thumbup:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

STAN

BADASS est.1973

Wohnort: Fichtelgebirge

Beruf: Master Craftsman

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. November 2015, 17:02

Servus Martin,
die Scheide gefällt mir! Tolles Teil. :thumbup:

Grüße und gute Besserung
HS
rota rum sen a rum (hochd.: rote Rüben sind auch Rüben)
Meine FACEBOOK Seite - testweise https://www.facebook.com/pages/S-2-WORX/756025724466039

bauer1328

Bavarian Barbarian

  • »bauer1328« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Monaco di Bavarie

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. November 2015, 17:41

Danke euch!!

Freut mich,dass eich die Basteleien gefallen. Nachste Woche nach der OP werd ich mich wohl an ein, zwei weitere solche Scheiden machen. Die Trageweise gefällt mir irgendwie saugut.

@ Idox: You're welcome ;) Inzwischen bin ich mit den Ledersachen einigermaßen zufrieden, so dass ich sie dir zumuten würde ;)

Gruß, Martin.

Totwart

Meister

Wohnort: Südpfalz

Beruf: Übe mich in Meisterbildung

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. November 2015, 21:13

Zertrümmertes Knie??? Aua!
Gute Besserung auf diesem Wege.

EDC-Garage -- Geil!

Mfg

Totwart
Pfälzer Schweizsympatisant

DarkAsgard

Foren-Weise

Wohnort: Amberg/Oberpfalz

Beruf: Scheren-/Messerdomteur

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. November 2015, 07:59

Hey guten Morgen Martin,
Da hat Dein EDC ein schönes neues Zuhause
Und das Mapperl ist ne klasse Idee :thumbsup:
Ich wünsch Dif auf alle Fälle schnelle und gute Besserung!

Erhol Dich,
greez Klaus
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Messer, Schwert und Schild, dem Mann in seine Rechte.

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. November 2015, 22:08

Genauso schön,

wie das Messer.

Bänderriss, Trümmerknie...? Oh Gottogott... was hastu gemacht? Allerbeste Genesungswünsche !!

Scheide - sehr schön. Erinnert mich optisch spontan an die SouthAfrika-fertigung von Reeve... Nur deine Messer sind schöner.... ;)

Beste Grüße,
Andy
Perfer et obdura!

Wohnort: Schwarzer Waldhügel

Beruf: Tactical Dad

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. November 2015, 02:27

Erstmal gute Besserung...

und nun ein neiderfülltes "Wenn ich doch nur gesund schüfe, was der KZH erschafft...."


Weiter so und fix wieder flugs werden! :D
"Man verkauft uns meistens Gesetze für Gerechtigkeit und oft sind sie gerade das Gegenteil."
Johann Gottfried Seume (1763 - 1810)


Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: