Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 5. Mai 2012, 14:20

Projekt: Wallet

Hallo Forum,

ich war auf der Suche nach einem "Wallet" bzw einem Täschchen, in dem ich ein paar Kleinigkeiten verstauen kann um einfach die Taschen nicht mehr all zu voll zu haben.
Michael war so nett und hat den Auftrag angenommen. Nach einem längeren Telefonat und einem Entwurf von mir hat er dann auch gleich losgelegt.
Entstanden ist ein schwarzes Wallet, mit zwei Aussentaschen, einer großen, geteilten Innentasche das auch als Brusttasche verwendet werden kann.



Erster Eindruck ist hochwertig. Die Verarbeitung ist gut und das Material macht einen stabilen,wertigen Eindruck. Kleiner Kritikpunkt sind die Ösen fürs Paracord. Die sind mmn ein wenig ungünstig gesetzt , da sie die Öffnung der Innentasche um ca 1,5 verschmälern. Ich würde mir das nächste mal evlt auch Ösen wünschen, die beidseitig "abgerundet" sind änlich einer Kydexöse.
Ein Punkt den ich im Nachhinein gemerkt habe ist die Größe. Ich wollte Aussenmaße von ca 11x11cm, dies stellt sich jetzt als ein wenig zu klein heraus. Da wäre ein größeres Format sicherlich besser gewesen :D Bei gefüllten Aussentaschen ist deshalb kaum Platz in den Innentaschen ;(

Michael hat im Grunde alles so umgesetzt wie ich es wollte! Die Nähte sind gut gesetzt und hochwertig verarbeitet. Die Aussenkanten hat er verstärkt. Den Deckel hat er mit Klett versehen und doppelt genäht um ihn besser öffnen zu können. Finde ich sehr gut!!



In die Aussentasche bringt man zB ein Small Sebenza und ne kleine Lampe oder wie in meinem Beispiel einen Titanpiekser mit Kydex oder ein Matchcap von Exotac. Die Aussentaschen sind an der Rückseite des Wallets angebracht, um das Öffnen und Schließen des Wallets nicht zu beeinträchtigen. Wie schon oben erwähnt habe ich die Gesamtgröße ein wenig zu gering gewählt, ein bisschen mehr Platz wären mir im Nachhinein da mein bei eingeschobenem Messer und zB einer Lampe keine größeren Dinge mehr in den Innenraum schieben kann. Für Ausweis, Bankkarte, Führerschein oder anderen dünnen Utensilien ist dennoch genug Platz.



Fazit: Meine Wünsche absolut perfekt umgesetzt und hochwertig gearbeitet! Handwerklich ein sehr schönes Wallet.


Ich werde es jetzt mal einige Zeit mitführen und dann noch mal ein paar Worte dazu schreiben! Evtl gibts ja noch die ein oder andere Idee die man mit einbringen kann um das Wallet weiter zu entwickeln.
Michael und Ich sind über Kritik und Lob sehr dankbar um evtl Veränderungen vornehmen zu können.

Auf diesem Wege auch nochmals vielen vielen Dank an Dich Michael, für die Umsetzung!
Stay sharp and carry smarter.
Instagram: @kopfgeist1984

Roxxster

K9 Rules / 7667

Wohnort: Koblenz

Beruf: K9 Unit

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Mai 2012, 16:34

Sehr schön geworden Jochen und ja der Michl kann was. Ich freue mich auf meine Idee und Umsetzung

3

Samstag, 5. Mai 2012, 18:53

Schönes Teil, gefällt mir richtig gut.

Ich mag Brustbeutel / Taschen nicht so sehr, aber das könnte ich mir noch gefallen lassen.

Meine Idee hierzu wäre, wenn ich es für mich bauen lassen würde, ein am Gürtel tragbares Wallet daraus zu machen.

Also an der Rückseite eine Gürtelschlaufe und das ganze ein wenig größer machen wie du ja schon gesagt hast.

Und genau mit dieser Idee werde ich mich jetzt an den Michael wenden und mir auch so was schickes bauen lassen :)


Danke für die Inspiration!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hinsh« (8. Mai 2012, 14:48)


4

Samstag, 5. Mai 2012, 18:55

Und genau mit dieser Idee werde ich mich jetzt an den Michael wenden und mir auch so was schickes bauen lassen :)


Danke für die Inspiration!
So solls ja sein ;)
Stay sharp and carry smarter.
Instagram: @kopfgeist1984

5

Samstag, 5. Mai 2012, 19:21

schönes teil ! :thumbup:
Jörg

f.de

Strider Freak

Wohnort: Im Pott

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Mai 2012, 20:31

Das Wallet gefällt mir auch sehr :thumbsup:

Sowas kommt bald auch noch auf meine Michel-haben-will-Liste :P
Gruß Frank

mibagro

Kuhhautplastinator

Wohnort: Erlenbach a. Main

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Mai 2012, 13:36

Hallo Jochen,
vielen Dank für die Vorstellung,freut mich daß es Dir gefällt. :hi5:
Hat Spass gemacht mal wieder was anderes zu basteln,gerne wieder.
Stimmt die Abmessungen sind nicht sehr ausladend,obwohl ich ja etwas grösser wurde als Du es eigentlich lt.Skizze wolltest(9x11cm)
es wurden 11x11cm draus und jeweils 1-2 cm mehr wären bestimmt auch gut gewesen.Den Platz der Ösen kann man ja tragetechnisch eigentlich nur dort setzen,sonst ist das Paracord ehr mehr im Weg.Das mit den Doppeltumgelegten Ösen ist gespeichert und wird zukünftig berücksichtigt.
Alles in allem wars echt ein cooles Projekt,welches hoff ich doch nicht mein letztes dieser Art war.


@all,danke für das Lob,freut mich.Gerne auch mal für Euch!!!!
LG Michel

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: