Posts by Forcetrek

    Hey ich hab meine Schlüssel an einem Titan Karabiner noch mit Schüsselringen, ich werde es aber auf D Form Titan Schlüsselringe umbauen.
    Vielleicht sind die D-Form Schlüsselringe ja eine Option gibt´s z.B. von MecArmy oder FEGVE .


    Die ganzen Key Organizer sind nicht für Europäische Schlüssel gemacht, entweder passen die nicht oder es sieht komisch aus.

    Was mir so langsam zu denken gibt ist, dass sich hier bei mir jede Woche der Standard der Maßnahmen bei Supermarkten ändert.


    Eine Woche steht ein Mitarbeiter mit Desinfektionsmittel vor dem Eingang und desinfiziert Einkaufwagen und Hand und jeder braucht ein Wagen.
    Die Woche drauf steht keiner mehr vor ein gang, jeder braucht ein Wagen.
    In der dritten Woche soll man plötzlich selber desinfizieren und es können auch wieder zwei mit einem Wagen einkaufen.
    In Woche 4 steht wieder einer vor dem Eingang und jeder braucht eine Wagen.


    Das Mund und Nasenschutz getragen werden muss ist immer gleich.


    Wenn sich die nächste Woche wieder was ändert werde ich mir mal den Filialleiter schnappen was dass soll ob man den Standard nicht einhalten kann.
    Die Kunden halten sich doch auch an die vorgaben.


    Was sich noch vergessen habe, an der Kasse gibt es das Rückgeld mal in eine Schale oder in die Hand. ?(
    Die sporadischen Desinfektionsmaßnahmen an Kühltheken und Regalen mal bei Seite gelassen.


    So langsam denke ich mir bleibt mal cool, es ist nicht so ansteckend wie es sein könnte.
    Die nächsten Jahre züchten die sich mit der Desinfektionsmittelschlacht noch Superresistente Keime

    Kurzes Review zur Terra B


    Nachdem ich jetzt zwei Tage damit einkaufen gegangen bin, muss ich doch sagen das eine andere Maske her muss.
    Vom Material ist die Terra B einwandfrei, auch dass man den Gummi bzw. Shock Cord in einer Lasche finde ich super gelöst.
    Das vernichtende für die Maske ist die mittel Naht, diese ist so dick und durch die Doppellage an Stoff so unangenehm.
    Schon nach einer halben Stunde hat man ein Abdruck der Naht auf der Nase, mit der Zeit wird es dann immer unangenehmer.


    Jetzt werden einige sagen das liegt am Shock Cord, ich hab schon oder Zugbänder probiert und auch die Spannung angepasst.
    Es wird nicht besser, für mich ist die Maske einfach falsch konstruiert.


    Momentan bin ich also wieder auf der Suche, besonders stört es mich weil ich diese Maske auch für die Arbeit nehmen wollte.

    Das mit dem Gummizug durch die Lasche an der Seite wie bei der TERRA B Face Mask finde ich am besten gelöst, so kann man den Gummizug auch tauschen.
    Die Form sieht bloß ein bisschen komisch aus und auf keinem Bild wird die Maske wirklich von vorne gezeigt, ich weis nicht ob die Naht in der Mitte stört.


    Bin mal auf die ersten Bericht gespannt, bevor ich soviel Geld dafür aus gebe, möchte ich erst berichte lesen und noch ein bisschen nach alternativen suchen.

    suche ehr ein Gesichtschutz in Realtree, die was man findet sind aber von der Verarbeitung nicht das richtige.
    Ein Filtereinsatz sollte schon drin sein sonst macht die doch nicht viel Sinn, gerade dar ich momentan öfters unterwegs bin um
    Hygieneschutz zu montieren brauch ich was waschbares mit Einsatz.


    Auch bei Wocheneinkauf wird man momentan blöd angeschaut ohne Schutz :nono:

    An Hand der Bilder kann man gar nichts sagen. Auch nicht ob Gen2 ist oder nicht, selbst bei Gen1 gibt es verschiedene Versionen die noch Gen1 sind und nicht schon Gen2 genauso
    verhält es sich auch bei Gen2. Es gibt Clean Version und mit gefrästem Hinderer Schriftzug auf Kling.
    Zudem gibt es verschiedene Schraubentypen und Thumb Stud.


    Bessere Bilder, auch vom ausgefrästen Fenster von der Framelockseite. Dann kann man was sagen.

    Bei uns in der Firma hat sich die Auftragslage einiger Maßen wieder eingependelt.
    Zudem kamen unsere Chefs auf die Idee individuelle Hygieneschutz aus Acrylglas zu fertigen, seitdem steht das Telefon nicht mehr still.


    Das Problem ist nur das man mittlerweile nur noch schwer an Material dafür kommt, ich hoffe mein Chef hat das Problem mit Montag gelöst die Fertigung ist
    schon angelaufen, heute wurde schon Kurzfristig eine Arztpraxis gesichert.


    Arbeit ist also für die nächsten Woche genug vorhanden, mich stört bloß dass meine eigentlich verplanten Überstunden der ersten Panikmache zum Opfer gefallen sind. ;(

    Kann schon sein das wir noch Jahre immer mal wider Fälle mit dem Virus haben.
    Bis Herbst sollte aber spätestens eine wirksamer Impfstoff erforscht sein, sonst gibt es eine Wirtschaftskrise die so noch nicht da war.
    Die Globalisierung hat eben doch ein paar Nachteile, was die Wirtschaft und Politik jetzt merkt.



    Mit dem 60% bzw 67% kommt man nicht weit bei mir sind 60% :thumbdown:
    Wer soll davon den leben ein Nebenjob geht auch nicht wenn man auf Abruf ist ( und die Arbeitsstellen eh zu sind)