Posts by hosch

    Hallo,


    Ich habe einen kleinen Laser mit 1W, damit habe ich problemlos schon dickeres Gurtband gelasert.

    Corduralaminat sollte mit 10W überhaupt kein Problem sein....

    W3mZ4aN.jpg


    Ein kleines Testmesser aus ApexUltra, ein Stahl der von dem Mastermind hinter MagnaCut, Larrin Thomas, speziell für das Schmieden mitentwickelt wurde.

    Die Härte muss ich auf 67 HRC hochkorrigieren, oben habe ich direkt nach dem Härten gemessen, da hat es wohl noch oberflächliche Randentkohlung gegeben. Die 67 HRC korrespondieren auch hervorragend mit den von mir angewandten Härteparametern.

    Die Zähigkeit von ApexUltra bei 67 HRC ist vergleichbar mit Niolox bei 60 HRC.

    Ich bin gerade dabei der Klinge die finale Geometrie zu geben. Was ich bereits sagen kann: Der Stahl nimmt eine hervorragende Schärfe an, die Schneide besteht den BrassRod-Test problemlos, die Spitze hat beim "rumpopeln" in Birkenmultiplex keinen Schaden genommen....

    Hallo,


    ich habe noch ein Geburtstagsgeschenk für meinen guten Freund, der mir den Schmiedeamboss geschenkt hat, benötigt.

    Da er schon Messer von mir hat, habe ich ihm eine Grillgabel geschmiedet.



    Grüsse

    Holger

    Hallo,


    Pat "Redemptor" hat sich ein ein Quick and Dirty geschmiedetes Ganzstahlmesser von mir gewünscht.
    Geschmiedet wurde es aus einer (halben) Kugellagerschale, ca. 22cm Gesamtlange gerecht verteilt auf Griff und Klinge, Starke ca. 6mm.
    Das Messer hat einen noch recht groben Maschinenanschliff, damit dem Rost nicht alle Türen offen stehen, habe ich den Anschliff noch überpoliert und das ganze Messer mit Carnaubawachs versiegelt.








    Heir noch ein paar Bilder von der Entstehung des Rohlings:






    Grüsse
    Holger

    Hallo,


    als Schmied muss man ja mal was feuerverschweissen, hier ein Ganzstahl aus fünflagigem Stahl.
    Der Griff hat komfortable 7mm Stärke, die Klinge ist durch den ?Gegenschliff effektiv dünner.










    Grüsse
    Holger

    Ja das war mal was anderes. Und "Anderes" erweitert den Horizont.
    Der eigentliche Künstler ist Tom selbst, schliesslich stammt die Idee von ihm.

    Hallo,


    hier ein Pikal/Reverseedge Messer für den Uffpasser "T".
    Man kann es sich schon fast denken, dass Messer wurde aus Silberstahl rund geschmiedet,
    Griff aus Leinenmicarta und die Scheide ist aus gewachstem Spiessleder.











    Grüsse
    Holger

    Hallo


    Unser geschätzter Jörg "Wulfher" hat sich ein Puuko mit leicht hochgezogener Spitze von mir gewünscht.
    Also quasi ein "Kwaiken Puuko". Geschmiedet wurde das Messer aus 80CrV2, die Griffschalen sind aus Ledermicarta.
    Normalerweise belasse ich ja gerne etwas von der Schmiedehaut bei den geschmiedeten Messer, aber Jörg hat sich einen scharfkantigen Rücken zum Feustahlanreissen, Schaben, etc. gewünscht. Und die Schmidehaut bildet natürlich keine saubere Kante und ist zudem oberflächlich entkohlt. Daher habe ich dieses Messer komplett überschliffen.










    Grüsse
    Holger

    Ja, das mit löslichen Kaffee funktioniert recht gut.
    Meiner Erfahrung nach ist es nicht wahnsinnig beständig, aber das lässt sich ja bei Bedarf leicht wieder Auffrischen.
    Der "Slim Jim" ist übrigens auch mit Kaffe geätzt, da ist kein rust bluing drauf....