Erfolgreicher Erstflug einer Modellrakete (nach dem eines Yps-Solarzeppelins)

  • Nachdem das Yps -Magazin kürzlich mal wieder herauskam und ich jetzt endlich erfolgreich einen Solar-Zeppelin in die Luft gebracht hatte war es Zeit für ein neues Luft-und Raumfahrt-Experiment.


    Auf Empfehlung eines Kameraden erstand ich ein Raketenmodellbau-Set "Pan" von Raketenmodelbau-Klima.


    Die Montage ist simpel und erfordert nur Klebstoff, Holzleim, Schleifpapier, Schere und Bastelmesser. Sie dauert keine Stunde. Die Bauanleitung ist einigermaßen ausreichend, aber insbesondere was die Start- und Flugvorbereitung angeht doch verbesserungswürdig. So muß man sich die Informationen aus und auf den einzelnen Verpackungen von Raketen-Set, Schutzwatte und den Raketenmotoren zusammentragen.


    Als absolut hilfreich gerade für die Phase Startvorbereitung und Flug erwies sich ein sehr gutes Youtube-Tutorial. Hier gibt es auch Kniffe, die in der Bauanleitung nicht genannt waren.


    Noch drei Anmerkungen:


    Abweichend von den bunten Stickern gab ich meiner Rakete mit Sprühfarbe einen etwas ansprechenderen "tactical look" .

    Eine Helikon-Tex-Pouch nahm alle notwendigen Zubehör (Fernzündung, Watte, Motoren, Abstandshülse) auf.

    Für den Transport zum Startplatz bewährte sich ein alter Bundeswehr-Kampfrucksack.


    Fazit: Montage, Marsch zum Startplatz, Erstflug und Rückmarsch stellten sich äußerst erfolgreich heraus.


    Ein Heidenspaß!


    DWH


  • Das Heft kam Ende August/Anfang September heraus.

    Aus meiner Sicht sind nicht die derzeit Heranwachsenden die Zielgruppe, sondern eher die "Generation Golf". Also jene zwischen 1965 und 1975 geborene Westdeutsche, die mit Yps, "Wetten dass?" und Bazooka Joe groß geworden sind.


    Sei es drum. Ich nutzte einen schönen Spätsommertag, um dem Nachwuchs die Spielzeuge meiner abenteuerlichen Kindheit in den 1970er/80er Jahren zu präsentieren. Wobei ich diesen Zeppelin in meiner Kindheit nicht selbst besessen hatte. Also war es für mich auch der "Erstflug".


    DWH


  • Der Weisse Hai

    Changed the title of the thread from “Erfolgreicher Erstflug einer Modellrakete” to “Erfolgreicher Erstflug einer Modellrakete (nach dem eines Yps-Solarzeppelins)”.
  • Aus meiner Sicht sind nicht die derzeit Heranwachsenden die Zielgruppe, sondern eher die "Generation Golf". Also jene zwischen 1965 und 1975 geborene Westdeutsche, die mit Yps, "Wetten dass?" und Bazooka Joe groß geworden sind.

    Also sowas wie mich :D


    Wenn ich mich noch recht erinnere hatte seinerzeit der Solar-Zeppelin bei den Amerikanern auf dem Flughafen Tempelhof in Berlin für ganz schön Alarm gesorgt. Seit damals gab es wohl bei jeder neuen Auflage diverse UFO Meldungen ;)


    Beste Grüße

    Michael a.k.a. mikio

    "Regel #51 - Manchmal hast Du unrecht." ~ Leroy Jethro Gibbs.

  • Zeppelin und Rakete sind an mir (Baujahr ´67) vorbeigegangen. Ich erinnere mich spontan noch an irgendwelche "wachsenden Mondsteine" oder Mondkristalle, das Spionage-Periskop und die Agentbrille mit Rückspiegeln. :P

    Marc Götzmann
    Produktmanager
    UMAREX GmbH & Co. KG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!