Fernglas gesucht...

  • Nachdem mein Steiner Ranger Pro 10x56 mir auf Dauer zu schwer wird suche ich ein leichtes allround Glas mit folgenden Vorgaben:
    8x42, möglichst leicht (600-max. 800 gr.), Preis egal, möglichst mit Augenmuscheln


    Wer hat Tips? 8)

    Tacticalforum Verhaltenskodex





    Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

  • Mein Leica BCR 10x25 leistet erstklassige Dienste, 255g, bis 5m wasserdicht. Zwar keine 8x42, aber die topp Optik gleicht das nahezu aus. Hatte einen direkten Vergleich!
    Gruß!

  • Da kann ich optimal nur zustimmen!


    Ich habe das LEICA TRINOVID 10x25 und ein DUOVID 8x42-12x42.
    Hatte das 8x20 und ein MONOOVID von LEICA.


    Ich kann dir nur zu dem 10x25 raten. Mehr brauchts net und mehr geht in der Liga auch nicht.
    Musst halt warten, manche Spinner wollen für gebrauchte 300€ in den bekannten Autionshäusern haben.
    Ich habe 200 und 700 für meine auch bei Kleinanzeigen in neuwertigen Zustand bezahlt.
    Dort gibt es auch immer wieder sehr gute 8x42 zu realistischen Preisen. :thumbup:

  • Ich mag mein Steiner Ranger Xtreme 8x42. Überhaupt bevorzuge ich Steiner. Nicht aus Geiz, sondern weil es meinen Augen reicht. Ab einem gewissen Alter sieht man das Quentchen Unterschied zu Zeiss und Swarovski einfach nicht mehr. Randschärfe, Restlicht — irgendwann wirds Voodoo. Und mit der Qualität von Steiner war ich immer vollkommen zufrieden. Gasfüllung allerdings Pflicht...


    10-fach käme mir grundsätzlich nicht ins Haus. Ich will ruhige Bilder und kein Wackelkino.

  • So, was ich jetzt aus euren Antworten schließe ist Steiner und Leica sind die Markenempfehlungen.
    Was Steiner angeht gebe dir Herandez recht, das ist gute Mittelklasse. Obs für meine Augen ausreichend ist will ich herausfinden und werde mir am Wochenende bei Frankonia mal andere Gläser anschauen.

    Tacticalforum Verhaltenskodex





    Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

  • Durchschauen ist dem "Blind"kauf im Internet sowieso vorzuziehen. Viel Spaß beim Ausprobieren. Bin gespannt, für was Du Dich entscheiden wirst und mit welchen Kandidaten Du verglichen hast. Falls Du das im Nachgang posten wolltest...

  • Ick melde mir... 8)

    Tacticalforum Verhaltenskodex





    Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

  • Schau dir auf alle Fälle auch die Gläser von Swarovski an, spielen zwar preislich in der Oberliga, sind aber meiner Meinung nach ihr Geld auch wert. Ich verwende ein Swarovski als Pirschglas. Auf dem Ansitz begleitet mich ein Zeiss 10 x 54, das ist aber für die Pirsch viel zu unhandlich, auch wenn es hervorragende "Bilder liefert". Im unteren Preisbereich würde ich mir auf alle Fälle die Gläser von Minox noch einmal anschauen, die dürften vom Preis- Leistungsverhältnis her wahrscheinlich die besten sein. Hier gibt es zwei Linien, schau dir ruhig beide an und vergleiche sie miteinander. Viel Spaß beim aussuchen... ;)

    It is useless for the sheep to pass resolutions in favour of vegetarianism, while the wolf remains of a different opinion.

    W. R. Inge

  • Im unteren Preisbereich würde ich mir auf alle Fälle die Gläser von Minox noch einmal anschauen, die dürften vom Preis- Leistungsverhältnis her wahrscheinlich die besten sein...



    Ich habe seit vielen Jahren eins; da ich es nicht für die Jagd o.ä. einsetze,reicht mir die Qualität ( und die ist echt nicht schlecht !!! )



    Es ist handlich,wasserabweisend, da gummiert und ist mit knapp unter 800g ( auf der Küchenwaage ermittelt ) vom Gewicht noch ok.

  • Auch einen Blick Wert ist Nikon.


    Die Prostaff-Serie, wenn es günstig sein soll, die Monarch-Serie, wenn es etwas teurer sein darf.


    Ich habe ein Prostaff7 10x42 und bin voll zufrieden. Im Gegensatz zu meinen dicken Ferngläsern ist es superleicht und kompakt.
    Wenn du Richtung 8x30 schielst, wird es wirklich angenehm zu tragen.



    Viele Grüße
    Alex

  • Die Zeiss Victory Serie ist auch absolut zum empfehlen!
    Habe selbst das HT 8x54 (ist aber zu schwer) und mein Kumpel hat das Victory SF 8x42. Das ist deutlich leichter und ebenfalls der oberhammer was Verarbeitung sowie Sehfeld, Helligkeit usw. Preislich leider auch im oberen Segemnt angesiedelt.

  • Wenn Geld keine Rolle spielt, ist das brandneue Swarovski 8x42 NL momentan das beste, was man bekommen Kann:



    https://www.optik-pro.de/gerae…BEgLNhvD_BwE&utm_content=


    Laut erster Testberichte optisch noch etwas besser als das Zeiss SF, mit satten 11 Metern mehr Sehfeld und nur 60 Gramm schwerer (840 gr.).
    Allerdings gibt es gegensätzliche Aussagen zur Streulicht-Problematik: manche haben es, andere nicht, könnten Montagsmodelle sein: am besten: testen!


    Solltest du dich für ein Zeiss SF entscheiden, achte darauf, daß du eines mit schwarzer Armierung nimmst: die mit grauer hatte z. T. noch Kinderkrankheiten (Mechanik, grünstich in der Optik), welch bei den nachfolgenden Gläsern behoben wurde!


    Viel Spaß bei der Qual der Wahl...;)


    Gruß Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,
    Danke :D
    Also irgendwann fängt Geld dann doch an eine Rolle zu spielen.... :rolleyes: bis 2 k hatte ich schon insgeheim eingeplant wenn es wirklich lohnt (und meine Frau nichts davon erfährt :D ) aber knapp 3k ist mir dann doch ein bisschen viel...


    Gibts noch teurere Gläser?

    Tacticalforum Verhaltenskodex





    Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

  • Nun, in den von dir vorgegebenen Parametern ist mir keines bekannt, aber für den stationären Gebrauch, etwa um den Gärtner im weitläufigen Garten aus der Luxus-Villa heraus zu überwachen, vielleicht dieses


    https://www.intercon-spacetec.…1-nikon-wx-10x50-if-.html


    Aber mit 2k€ bist du schon hervorragend aufgestellt: da bleibt eigentlich nur die Entscheidung zwischen Swarovski EL oder Zeiss SF!


    Vor allem der Service von Swarovski soll sehr gut & vor allem sehr kulant sein, bei Zeiss ist es eher Glückssache...


    Früher konnte man sich von Frankonia mehrere Gläser zur Ansicht zusenden lassen, um in Ruhe unter verschiedenen (Licht-)Bedingungen vergleichen zu können: das individuelle Sehen ist zu unterschiedlich, für den einen paßt dies, dem anderen jenes...Allerdings weiß ich nicht, ob Frankonia das immer noch anbietet.


    Dann lass mal lesen, wofür du dich entscheiden hast!


    Gruß Wolfgang

  • Auswahl zusenden wüsste ich bei Frankonia jetzt nicht, ob das noch geht. Dafür sind die viel zu "Otto Konzern". Aber als Kunde aus dem Laden zum Ausprobieren mitnehmen geht auf alle Fälle. Aber auch da würde ich meine Hand nicht für jedermann ins Feuer legen. Janker und Range Rover kriegt alles, Suzuki und Hoodie eventuell nicht.

  • Also wenn Geld keine Rolle spielt würde ich mir eins bei einem der "Großen Drei" aussuchen (Leica, Zeiss, Swarovski). Ich selber nutze für die Jagd, aber auch beim Wandern das Leica Noctivid 8x42 und bin damit sehr zufrieden. Habe auch schon durch einige Andere schauen dürfen z. B. Swarovski El 8,5x42 usw. Bin der Meinung, egal welches du davon nimmst, wirst du nichts falsch machen, die Vergütung und Verarbeitung sind auf höchstem Niveau. Wenn du die Möglichkeit hast schau mal durch ein paar durch und schau welches dir am besten in den Händen liegt und mit welchem du am Besten klar kommst. Viel Spaß beim aussuchen und später beim durchschauen.


  • Es ist das EL 8,5x42 geworden :thumbup:

    Tacticalforum Verhaltenskodex





    Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!