Show your Smartwatch

  • An meinem Arm „tickt“ seit 2 Wochen eine Apple Watch Series 6.
    Ich habe mich lange gegen Smartwatches gewehrt, da ich erstens ein Fan analoger Uhren bin und zweitens keinen großen Vorteil im Tragen einer Smartwatch ausmachen konnte.


    Als die neue Apple Watch erschien und ich sowieso eine neue Sportuhr brauchte habe ich kurzerhand zugeschlagen.
    Wenn schon so eine Uhr, dann kam für mich nur ein Produkt aus Cupertino in Frage. Schließlich bin ich „Apple-Jünger“ seit 1984, aus dem Universum des angebissenen Apfels habe ich seit meinem ersten Rechner (Apple IIc, der übrigens noch heute läuft) so ziemlich alles.

    Ich muss sagen das ich positiv überrascht bin und die Uhr länger als zu den ursprünglich angedachten Sporteinheiten trage. Es gibt schon zahlreiche Apps die einem den Alltag erleichtern. Ferner hätte ich nicht geglaubt wie motivierend das simple Schließen von Aktivitäts-/Bewegungsringen ist.



    Fazit: Ich mag das Teil und trage die Series 6 im Wechsel mit meinen mechanischen Uhren.

    Edited 4 times, last by Anvil1971: Rechtschreibung ().

  • Sieht sehr gut aus. :thumbup:


    Aber ich dachte, du magst keine "digitalisierten" Analoganzeigen.



    Meine Fossil-Smartwatch hat nach wenigen Wochen den Geist aufgegeben und ließ sich nicht mehr einschalten.


    Werde mir keine neue anschaffen, da ich die diversen Funktionen nach den erstenTagen "Spielerei" eh kaum noch genutzt habe.

  • Sieht sehr gut aus. :thumbup:


    Aber ich dachte, du magst keine "digitalisierten" Analoganzeigen.



    Ausser die eigenen natürlich!
    Nee, hast mich voll erwischt. Ich halte es immer noch für Frevel, digital was analoges darzustellen. Genau wie digitaler "Schallplatten Effekt"!
    Aber als Liebhaber mechanischer Analoguhren schätze ich trotzdem den Vorteil dieser Handy Verlängerung und beuge mich diesem Kompromiß.


    :laber:

    Gruß
    Günni.

  • Nachdem Günni mich mit dem Watchface designen angesteckt hat (danke dafür), neige ich dazu meine Entwürfe mit sämtlichen Daten zu überladen. Wer könnte mir bei diesem Problem besser helfen, als unser no-nonsense-Praktiker Micha. Zusammen haben wir ein Watchface generiert, das vielleicht nicht wunderschön ist oder jedem gefällt, aber das perfekt abzulesen ist. Und darauf kam es mir an.



    Als kleines Gimmick ist der Index auf der 6 dezent zweifarbig schattiert und zeigt den Ladezustand des Akkus an.

    two is one - one is none

  • Schauen wir erst mal, wie es sich bewährt, insbesondere mit den verschiedenfarbigen Zeigern.
    Die Überlegungen waren jedenfalls darauf ausgerichtet, möglichst schon bei einem ganz kurzen Blick ebenso wie bei schlechtem Licht usw. sofort die Zeigerpositionen ebenso wahrnehmen zu können wie ein ggf. vorliegendes Verdrehen des Zifferblatts.


    Ist natürlich lustig, daß ich mittüfteln durfte - als einer, der 20 Jahre lang keine Armbanduhr getragen hat und nun besonders gern Uhren mit einfachen Anzeigen wie meine "Russen-Trecker" und nun auch die Steeldive Marinemaster trägt.


    Jedenfalls haben ja die ersten Versuche mit Abbidungen erst mal ergeben, daß schon ein kurzes "Draufblinzeln" die Zifferblatt- und Zeigerposition vermittelt....
    Bin mal gespannt, ob die Zeiger zweifarbig bleiben oder doch einfarbig in Aquamarinblau....


    Aber verpennt und mit "Schlaf in den Augen" muß man jedenfalls durch die unterschiedlichen Farben nicht noch auf die Länge der Zeiger achten....

  • @ Idox: Alter, die Nadel steckt tief was? :D
    Das mit dem Akku Index ist 'ne coole Idee! :thumbup:


    Diese Spielerei macht echt Spaß und kostet ausnahmsweise mal nichts. ;)
    Mein neues:


    Gruß
    Günni.


  • Von Frau und Tochter zum Geburtstag bekommen. :love:


    Hauptsächlich wegen der Gesundheitsfunktionen... Ist schon ein cooles Teil.


    Manix

    Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

  • Watchfaces - schlimme Krankheit!


    Gerade fertig geworden und auf dem Weg zur Uhr, spielt einem das Hirn bereits den nächsten Streich.
    Hier mal meine Top 5 wie ich es mag - kein Mäusekino, 1.25 Dioptrien tauglich und nur das Nötigste:


    Gruß
    Günni.

  • Jo, ich hab auch mal wieder was fertig. Klassisches 3 Zeiger Modell mit Day Date sowie Akkuanzeige. Schön kontrastreich in Gelb auf Schwarz mit einem "fade out" Effekt.
    So haben die Indexe und Zeiger etwas textur, wirkt fast wie passive Leuchtmasse. Die Indexe habe ich hier weiter nach aussen gezogen und die Zeiger "voll" gelassen wegen der optischen Masse (gell, Jan!?).


    Das kommt im besonders im dunkeln richtig fett!


    Gruß
    Günni.

  • Bzgl. dieser Krankheit nenne ich Dich tatsächlich ganz unverblümt als Schuldigen. Auch bei meiner Frau, wenn sie wieder mal meckert, weil ich den Abend über vor dem PC sitze und Watchfaces male :)


    Die Zeiger mit der großen optischen Masse sehen tatsächlich besser aus, hattest recht :). Der Leuchteffekt kommt wirklich gut. Ich werde das mal testen, indem ich die Indices direkt mit auf das Hintergrundbild packe. Dann kann man den Leuchteffekt noch realer wirken lassen, weil die Kanten etwas überstrahlt werden.

    two is one - one is none

  • Das Zifferblatt ist abgesehen vom Index transparent und liegt quasi auf einem schwarzen Loch. Bringt mehr optische Tiefe!
    Wenn Du die direkt auf den Hintergrund legst, sieht das wahrscheinlich auch "draufgelegt" aus weil die Kanten zu scharf sind.
    Ich hab das über "intelligente Unschärfe" gemacht und nur die äußeren Pixel mit dem Effekt belegt. Beim Index 20px nach innen, bei den Zeigern 15/10px.

    Gruß
    Günni.

  • Jetzt gehöre ich mit zum Club, mit einer Garmin Instinct.


    Die App von Garmin ist finde ich gut und aufgeräumt, die nutze ich täglich.



    Nur habe ich auch Interesse an einer Samsung Galaxy 3 (haben wollen siegt leider oft) und würde gern die Messdaten beider Uhren kombinieren. Ansonsten hätte ich für einen Teil des Tages die Daten der einen Uhr und für den anderen Teil die Daten der andere. Das wäre natürlich etwas sinnfrei.


    Gibt es hier eine Lösung?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!