Was habt ihr heute bekommen, was morgen? Nr. 12

  • In Südkorea gekauft... Meine Güte, die Welt ist klein.


    Dann bin ich mal auf Deine ersten Eindrücke von dem guten Stück gespannt.

    Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

  • Bei mir kam heute ein Winkler Knives Operator an.
    Auf den feinen taktischen Stachel war ich schon eine ganze Weile scharf und die Messer von Daniel Winkler gefallen mir sowieso alle sehr gut.
    Ich habe seit einigen Jahren einen Blue Ridge Hunter, eines meiner meistgetragenen Messer. Dieses hat einen Griff aus Black Micarta, beim Anblick des Operator in Maple war es sofort um mich geschehen.
    Das Teil musste umgehend bestellt werden. :kroesus:



    Der Ersteindruck ist jedenfalls hervorragend. Das Messer liegt super in der Hand, ist durch den tapered tang & distal tapered blade gut ausbalanciert und tadellos verarbeitet.
    Mein Blue Ridge Hunter wurde da noch etwas rustikaler zusammengesetzt. Hier finde ich jedenfalls nicht die kleinste Imperfektion.
    Hervorheben möchte ich noch die Messerscheide: gefütterte Kydex mit Leder bezogen. Dazu gibt es zig Tragemöglichkeiten, Kydexplatte, Gürtelclip und einen Beutel voll Schrauben/Spacern und Kleinzeug.
    Das befriedigt erst einmal den Spieltrieb.


    Anfang der Woche kam außerdem noch etwas Kleinzeug von Lamnia:
    Ein Thyrm Switch Back für meine Fury Intellibeam. Ich hatte fälschlicherweise erst die Variante für die Peacekeeper bestellt - egal jetzt laufen die Beiden im Partnerlook.
    Ferner noch 2 Stück CellVault 18 - danke nochmal an Idox fürs ständige Nerven der Jungs. :buds: Die Teile finde ich absolut genial.


    Ausserdem meine lang erwartete "Hunde-Gassigeh-Kopflampe" von Lupine, die brandneue Penta. Denen bin ich mächtig auf den Keks gegangen, bis sie das Teil endlich rausgerückt haben. :D
    Ich mache hierzu gerne noch ein kurzes Review, wenn gewünscht.


    Zu guter Letzt noch eine Knipex Cobra XS, ein brauchbares kleines Zängchen fürs EDC.



    Euch einen schönen Abend!

  • Zu guter Letzt noch eine Knipex Cobra XS, ein brauchbares kleines Zängchen fürs EDC.


    Dieses Forum ist ein Konsumbeschleuniger. 8| In meiner Knipex Kollektion hatte ich schon die kleine Cobra, für mein kleines Werkzeugtäschchen für den Schießstand. Aber jetzt in komplett schwarz :love: Musste ich leider sofort bestellen.


    Manix

    Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

  • Klasse Martin, sehr schöne Lichtauswahl. Der Switchback 2.0 passt übrigens auf viele andere Lampen, nicht nur die Peacekeeper.


    Ich verstehe die Frage nicht, ob Du ein Review zur Lupine machen sollst? Wie meinst Du das? ...."ob" ... Tsss...


    Die Cobra XS habe ich bei Erscheinen im Newsletter gesehen. Ich habe mich erst gefreut, aber dann gesehen, dass sie ja wirklich SEHR klein ist. Kann die was?


    Viele Grüße
    Idox

  • Die Cobra XS ist klein, aber hat ne große Klappe. :D Ist halt ne echte EDC-Zange und trotz der sehr geringen Größe ein taugliches Werkzeug. Außerdem ist sie mittlerweile schon Kult und darauf stehen wir hier doch fast alle, oder? 8)

    Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

  • Yepp, das kann ich bestätigen.
    Die kleine Cobra XS kann mächtig zubeissen, ist alles andere als ein Spielzeug.
    Da könnt ihr bedenkenlos zugreifen, das Teil ist wirklich klasse.


    Idox: Danke - das Review zur Penta kommt, sobald ich das Lämpchen ordentlich benutzt und auf "Herz und Nieren" getestet habe.

  • Ich glaube ich habe so ziemlich alle Cobras. Die 150 befindet sich in meinem Rucksack. Die 125 ist ab und an dabei, wenn mir ein Multitool zu klobig ist. Aber bisher dachte ich immer, kleiner als die 125 darf es nicht werden. Wenn ihr mir jetzt aber sagt, dass das Teil taugt, bestelle ich sie bei Gelegenheit. Danke Euch für die Rückmeldung.


    Freue mich auf das Review, Martin :thumbup: .

  • Hi @Anvil
    Das Winkler gefällt auch mir echt gut! Und ich muss gestehen, dass ich nicht alle schön finde...
    Vielleicht kannst du uns die Tage ja mal etwas zur Alltagstauglichkeit sagen.
    Ich wäre interessiert 8)
    Beste Grüße vom Cowboy

    "Wir sind wohl alle für das geschaffen, was wir tun" - Ernest Hemingway

  • Hi @Anvil
    Das Winkler gefällt auch mir echt gut! Und ich muss gestehen, dass ich nicht alle schön finde...
    Vielleicht kannst du uns die Tage ja mal etwas zur Alltagstauglichkeit sagen.
    Ich wäre interessiert 8)
    Beste Grüße vom Cowboy


    Hallo Leon


    Da schliesse ich mich an, das wäre schön.
    Habe sonst, nichts so gutes über Winkler gehört (rustikale Verarbeitung und so).


    LG


    Sacha

    „Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

  • Hallo Jungs,
    ich schreibe gerne wie sich der Operator so schlägt, wenn ich ihn mal ein bisschen im Gebrauch hatte.


    Heute durfte er lediglich mit zum BBQ und dort nur ein paar Vakuumierbeutel aufschneiden.
    Die Trageeigenschaften sind aber schon mal klasse (heute am Gürtel auf "4 Uhr"), die Scheide ist prima und das Teil wiegt fast nichts.
    Mal schauen was die nächsten Tage so bringen.

  • Ein Messerduo, ZT0350SW und ein billiger Haller Karambit mit assistent opener, auf "willhaben" um 45 Euro 8| Die Klinge des ZT war mit irgendeinem Klebstoffrückstand verklebt. War 15 Minuten putzen.... Über solche Schnäppchen freu ich mich!! :D

    -Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken - @ice_man_crs

  • ....einen neuen Wohnsitz.


    Von gestern auf heute die erste Nacht in der neuen Wohnung geschlafen.


    Die ganze vergangene Woche schon die gepackten Kartons in die neue Bleibe gebracht, aber gestern den "großen" Hauptumzug durchgeführt. Möbel usw....


    An dieser Stelle nochmals meinen kameradschaftlich-freundschaftlichen Dank an meine TF-Freunde, die kurzentschlossen, außerordentlich tatkräftig und sehr zuverlässig und sorgfältig geholfen haben. :buds:


    So ging alles reibungslos und zügig über die Bühne.


    Auch ein stilles Dankgebet an die für das Wetter zuständige höhere Macht.
    Wenn die bunten Bäume nicht wären, hätte man meinen können es wäre Frühling.


    So habe wir dann die erfolgreiche Aktion noch bei gemütlichem Zusammensein ausklingen lassen.
    So gute Freunde sind wirklich der größte Segen....


    Beste Grüße,
    Andy


  • Hier sind meine Wasserpumpenzangen zum Appell angetreten. Die beiden großen Zangen rechts außen habe ich so gut wie nie gebraucht. Die 180er reichen für den Hausgebrauch völlig aus. Die Zange mit den glatten Wangen ist besonders gut für Armaturen geeignet, weil keine Kratzer in die Beschichtung kommen.


    Doch jetzt zu den „taktischen“ Zangen: Die 125er ist schon winzig, aber für kleine Einsätze gut geeignet. Ich habe sie immer in meiner Schießstand Pouch und auch schon mehrfach benutzt.


    Die neue Cobra XS ist einfach nur cool. :love: Ein Gadget, wie es so schön heißt, aber eben auch für alles einsetzbar, was sonst die 125er erledigen musste. Makellos verarbeitet, einhändig bedienbar und komplett schwarz. Die eingeprägte Riffelung macht das gute Stück griffig, die Kunststoffbeschichtung vermisse ich nicht. Die Zange ist sicher auch ein schönes Geschenk für alle, die sonst schon alles besitzen.


    Die grüne Zange, habe ich mit fotografiert, weil ich diese extrem nützlich finde. Sie hat eigentlich nur den Zweck, Schrauben lösen zu können, deren Köpfe so aus- bzw. rundgenudelt sind, dass nichts mehr geht. Ist immer dort so, wo ein billiger Kreuzschraubendreher vom Grabbeltisch für alles benutzt wird. In Kombination mit ebenso billigen Schrauben, die dazu noch fest angezogen sind, eine typische Situation. Da hilft diese Zange ganz fantastisch und ich habe den Kauf nicht eine Sekunde bereut.


    Manix

    Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

    Edited once, last by Manix ().

  • Quote

    Die grüne Zange, habe ich mit fotografiert, weil ich diese extrem nützlich finde. Sie hat eigentlich nur den Zweck, Schrauben lösen zu können, deren Köpfe so aus- bzw. rundgenudelt sind, dass nichts mehr geht. Ist immer dort so, wo ein billiger Kreuzschraubendreher vom Grabbeltisch für alles benutzt wird. In Kombination mit ebenso billigen Schrauben, die dazu noch fest angezogen sind, eine typische Situation. Da hilft diese Zange ganz fantastisch und ich habe den Kauf nicht eine Sekunde bereut.


    Das interessiert mich, was ist an der so besonders? Das Problem mit den Schrauben kenne ich und die üblichen Ausdreher passen nur für große Schrauben.

  • balinzwerg: Bitte such mal bei Amazon nach der „Engineer Zange“. Es gibt verschiedene Ausführungen. Bei den Produktbeschreibungen sind aussagekräftige Fotos dabei, die die Funktionsweise gut zeigen.


    Ich habe kürzlich die Duschstange austauschen wollen (von einem „Profi“ montiert), weil sie lose war. Was kam zum Vorschein? Genau, eben die berühmten ausgelutschten Schrauben. Akkuschrauber sind ja sooo toll, wenn man die Sache mit dem Drehmoment nicht beachtet.


    Ohne diese Zange hätte ich die Schrauben nicht lösen können und so war das gar kein Thema.


    Manix

    Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

    Edited once, last by Manix ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!