Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

821

Mittwoch, 4. September 2019, 17:47

Ja, ich habe es eben auf FB gesehen...

Schaut ernstzunehmender aus als vorangegangene Camo Versuche. Auch wenn sie nicht von diesen Waben Designs loslassen können. Sofern sie aber dieselben Qualitätsprobleme im Druck und bei den Stoffen haben, interessiert mich Kryptek nicht.

822

Montag, 23. September 2019, 11:08

Bernd und ich haben mit den bundesheer Zeltbahnen am TFODA herum gespielt. Erstaunlicherweise fügt sich die Steintarn Seite der Zeltbahnen ebenfalls gut in die Landschaft. Aus etwa 50m Entfernung hatte man den Eindruck als ob eine spitze Felsformation aus dem Boden hervorragt.


823

Mittwoch, 25. September 2019, 11:25

Herrlich!

Ich liebe diese Pyramidenzelte!

DWH

824

Donnerstag, 26. September 2019, 23:03

Hat jemand mit diesem hier schon Erfahrung?

https://desolvecamouflage.com

Sieht ja wirklich nicht schlecht aus!!!!

825

Freitag, 27. September 2019, 09:57

Danke für den Link - ich kannte es noch nicht. Beim Durchlesen bekomme ich aber Kopfschmerzen... da sind ein paar gewagte Behauptungen dabei, die nur zur Selbstdarstellung dienen. Und im Endeffekt erfinden die Jungs das Rad nicht neu und haben nur ein weiteres Camo im technischen Look geschaffen.
Und: Wie so manche auch, springen sie auf den Zug der Wahrnehmungspsychologie auf...

Aber immerhin. Einmal kein US-Camo sondern Neuseeland.

Zu meiner Kritik:
Die Behauptung, dass die meisten taktischen Tarnmuster ab 100m in ihrer Wirkung versagen, ist schlichtweg falsch. Viele Muster sind gerade für größere Distanzen konzipiert worden. Witzigerweise zeigen sie keine Bilder des Musters in größeren Entfernungen.

Also die taktische/militärische Schiene ist nicht so gut, wie ihre Jagdlinie. Da haben die Herrschaften scheinbar ihre Hausaufgaben gemacht und das auch transparent erklärt.

826

Freitag, 27. September 2019, 12:34

Beim ersten flüchtigen lesen fühlte ich mich an den Optifade-Ansatz erinnert, den Gore (ich meine mit Guy Cramer) gemacht hat.

DWH

827

Freitag, 27. September 2019, 14:22

Danke! Optifade ist mir nicht eingefallen - das Muster war ja auch speziell für die Jagd konzipiert.

828

Freitag, 27. September 2019, 18:04

Ich denke die beziehen sich gerade auf die bekannten US-Muster wie Marpat, Multicam oder Realtree im Jagdbereich. Da ist man auf große Entfernung eben nur ein einfarbiger Blob. Für Wildtiere sowieso.

Beim Dirt-Muster ist etwas lächerlich, dass die Fotos gar nicht echt sind und das Muster einfach flach auf die Uniformen draufkopiert wurde. :D

Der Camoscience-Teil ist aber soweit gut beschrieben und für die Jagd auch richtig. Das Muster kommt mein ich auch recht gut an und man sieht, dass die sich da Gedanken gemacht haben und z.b. keine Farben verwendet haben, die diese Tiere gar nicht sehen können. Unter Deuteranopie-Vorschau tut sich da nicht wirklich viel und das fügt sich gut in den Hintergrund ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Turrican« (27. September 2019, 18:08)


829

Freitag, 27. September 2019, 18:51

So... ich war eben im Wald und habe meine Zeltbahnen gelüftet. Etwas oldschool Zeug zur Abwechslung:



BGS Sumpftarn
Erbsentarn
Belgisches Kongotarn aka Brushstroke
VSR93 Plash Palatka

Wohnort: Schwarzer Waldhügel

Beruf: Executive Escape Manager

  • Nachricht senden

830

Sonntag, 6. Oktober 2019, 22:28

Multitone - und weg ist der Holländer!

Habe eben zum ersten Mal das neue Multitone Muster der Niederländer gesehen und bin ganz angetan.

Wenn ich den guten Dennis ab 4:58 richtig verstanden habe, gibt es das in drei Farbstellungen, oder ist Multitone einfach das Beste aus zwei Welten?

Jedenfalls gibt es durchaus Ausrüstungen in mehreren Varianten...

Kennt sich da jemand besser aus oder hat gar schöne Fotos @LowEnD ;)
»Werchzeuchtreja« hat folgendes Bild angehängt:
  • Multitonepanorama.jpg
"Man verkauft uns meistens Gesetze für Gerechtigkeit und oft sind sie gerade das Gegenteil."
Johann Gottfried Seume (1763 - 1810)


831

Sonntag, 6. Oktober 2019, 23:16

Es soll verschiedene Varianten vom Netherlands Fractal Pattern geben:

http://soldiersystems.net/2019/05/30/col…al-pattern-tan/
Gruß jokerman

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jokerman« (6. Oktober 2019, 23:17)


832

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 17:06

Kann jemand eigentlich irgendwas aus der Richtung Schweden / Norwegen in entsprechenden Tarnmustern empfehlen was über deren normale Feldhosen hinausgeht? So in etwa entsprechend der BW Einsatzkampfhose von Köhler etc.? Und evtl. dazu eine Bezugsquelle?

833

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 17:32

Darfs auch Finnland sein? Schau doch mal bei Varusteleka.com.....

834

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18:28

Danke Micha, aber kenn ich „natürlich“ ;)

835

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18:31

Ah, okay.....dieses finnische Tarnmuster irgendwo zwischen Flecktarn und Digital Flora der Russen find ich jedenfalls gar nicht übel.

836

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19:40

Auf ebay gibt es Tacgear-Smocks in Schwedischtarn.

837

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 10:32

Das neue Tarnmuster der Holländer geht für mich stark in Richtung 5 Farben Flecktarn ..
Beste Grüße
scts

838

Sonntag, 13. Oktober 2019, 13:11

Ich finde einige der neuen Tarnmuster sehen mit dem Flecktarn stark verwandt aus.

----

Hier wurde ja schon mal nach Anbietern von Pencott gejammert ;)
Gerade durch Zufall gesehen. Die machen zwar viel Airsoft-Zeug, aber auch viel gutes Zeug zu einem fairen Preis:

https://www.begadi.com/catalogsearch/result/?q=pencott

839

Mittwoch, 13. November 2019, 13:37

Kennt jemand eine gute und bezahlbare Alternative zu den Hosen hier in Woodland? Ggfs. bzw. am besten ohne integrierte Knieschoner, gerne was zum einschieben?

https://www.tacticaldistributors.com/pro…ant=41433003412

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: