Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

faulkner

Only cold steel can heal!

  • »faulkner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lippe

Beruf: Lebensretter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. April 2021, 11:40

Unbekannte Weste... Israelisch?

Guten Tag Allerseits,

Ich habe eine sehr schöne Kampfmittelweste bei EbayKleinanzeigen gekauft.

Vermutlich ist es ein israelisches Modell.

Kann mir jemand sagen, um welches Modell es sich genau handelt?

Der weiße Hai vielleicht?

Gruß
Andreas
»faulkner« hat folgende Bilder angehängt:
  • 9CAC784B-D19A-467B-BFE5-51EEA8808BE9.jpeg
  • 172927D1-8C21-486E-A393-417B56122F74.jpeg
  • 4C34BA18-378F-4E06-9E2E-6F5BFB25EBB6.jpeg
  • 40B798E7-B411-4CEE-B553-9D3AB8467134.jpeg
  • 330444E0-E7B2-41A8-869F-64CBD2F3B876.jpeg
Now you know the difference between justice and punishment!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »faulkner« (7. April 2021, 12:03)


2

Mittwoch, 7. April 2021, 16:54

Schau mal unter Ephod Combat Vest vielleicht wirst Du dabei fündig. Die Westen gibt es wohl schon sehr lange bei der IDF in verschiedenen Konfigurationen.

andre

faulkner

Only cold steel can heal!

  • »faulkner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lippe

Beruf: Lebensretter

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. April 2021, 18:37

Bei Ephod etc. bin ich auch schon gelandet.

Für mich wäre interessant zu erfahren, um welches Modell es sich speziell handelt und vor Allem, von wann die Weste ist.

Gruß
Andreas
Now you know the difference between justice and punishment!

Paradox

Es gibt keine zu großen Messer...nur zu kleine Nutella-Gläser

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. April 2021, 19:34

Hast Du mal in den Taschen und unter Polstern nach einer Markierung gesucht?
Sieht auch nach einem ziemlichen materialmix aus, Nylon, Leinen, Leder, Kunststoff; vielleicht eine Kriegsproduktion aus dem alten Jugoslawien?

Kannst Du testen, ob die Taschen eher für Kalaschnikov, Galil, G-3 oder AR Magazine ausgelegt sind?
Kommando zurück, nach der Seite hier isses in jedem Fall n israelisches Pattern.

https://www.israeldefensestore.com/origi…urplus-new.html
Sed quis custodiet ipsos custodes?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paradox« (7. April 2021, 19:38)


5

Mittwoch, 7. April 2021, 21:37

Ich tippe ebenfalls auf eine israelische Weste aus den späten 1980er/1990er Jahren.

Das genaue Modell kann ich nicht sagen, aber eine ähnliche Weste ist mal von Survival Eqipment in flecktarn nach meiner Erinnerung als R1 oder R2-Weste angeboten worden.

DWH

faulkner

Only cold steel can heal!

  • »faulkner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lippe

Beruf: Lebensretter

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. April 2021, 22:07

Der Link von Paradox hat geholfen.

Es handelt sich wohl um eine Hagor Sayar Weste.

Vielen Dank allen Miträtselnden und Tippgebern.

Schöne Grüße
Andreas
Now you know the difference between justice and punishment!

7

Donnerstag, 8. April 2021, 14:27

Der Weisse Hai hat recht.
Das Modell gab es auch in FT (bei KdoKp B1/KSK in Verwendung)
Es gab zwei unterschiedliche Modelle: R1 und R2.

Die R2 befindet sich in meinem Besitz.

8

Mittwoch, 14. April 2021, 22:45

Ein Bild wäre klasse!

Der klassische Ephod unterschied sich von diesen Westen übrigens deutlich. Dabei handelt es sich eher um ein fest vernähtes Koppeltragegestell mit gepolsterten Partien hinter den Magazin- und Kampfmitteltaschen.

DWH

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: