Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gearrillero

hier bleibt ich!

  • »gearrillero« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2020, 14:00

Preppen IN der Krise und AUS bzw. NACH der Krise

so weils mir vorher so eingefallen ist...was kann man den Preppen
während eine Krise im Gange ist (bezogen auf die Jetzige) bzw. was kann man danach Preppen?

In der Krise:
-Kondome, wer weiss bald wird nicht nur mehr gegessen sonder auch.... :embrace:
-Alkohol, für die Party danach
-Produkte die man via Internet bekommen kann, China sollt jetzt wieder laufen lernen => unterstützt die Unterstützer
weil wer weiss was für "Unterstützungsmassnahmen" für die EU kommen #EUinzestshopping
-alles was der Markt jetzt rausschmisst weils keiner braucht...??


Nach der Krise:
- FFP3 Masken und Filter, weil nach dann müssten auch wieder neue Filter am Markt sein bzw. nicht überlagerte.
- Desinfektionsmittel
- Klopapier Hamsterkäufe, ENDLICH WIEDER VERFÜGBAR :D


So bin gespannt was euch noch so einfällt!
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

Holzkuh

Damn hippie tree hugger vom Dienst

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2020, 14:16

Masken machen aus meiner Sicht in der jetztigen Situation nach wie vor nur Sinn für folgende Gruppen (sofern man dann auch die richtige Maske nimmt):
- Risikokandidaten
- Med. Personal
- Behördenmitglieder die gezwungenermassen engen Kontakt zu Infiszierten haben können
- Betreiber kritischer Infrastruktur sofern sie gewisse Regeln bezüglich Social Distancing nicht einhalten können
Hätten sich alle an den Grundsatz gehalten, wären die Masken für in DACH nicht so knapp und man würde nicht all die schizoprehnen Spacken mit Maske auf der Strasse sehen, welche nicht in der Lage sind die Dinger korrekt zu tragen / nutzen.
In God We Trust, All Others We Monitor

Dithmarscher

Du? Mein Lieblingswort...

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. März 2020, 15:11

Moinsen,

Frauenhygienesrtikel

Seife/duschgedöns, Kosmetik und Parfüm

Männerhygiene Rasierer und Duftwasser, grade Männer sind eitel

Wer Bedarf hat Schmerzmittel und Sachen die Spaßmachen aus der Pharmaindustrie.

Genussmittel lediglichart.

Im Grunde 2-3 staffeln the walking dead gucken da wird aufgezählt was dubslles brauchst.
Tendenziell alles was aus der EU kommt wird rar... was jenseits herkommt wird kostbar.

Beste Grüße, Ich mach mir erst mal bierchen auf dann eis u käffchen Sonne.

Kay

mikio

taktisch ist nicht immer praktisch

Wohnort: Schönefeld - Brandenburg

Beruf: Überlebenskünstler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. März 2020, 15:11

Aloha,

Die Begriffe "Preppen" und "in" bzw. "nach" der Krise schließen sich eigentlich gegenseitig aus.

"Preppen" kommt von "to be prepared", also "vorbereitet sein." Betonung liegt auf vor.

Nichts für ungut.

Beste Grüße
Michael a.k.a. mikio
"Regel #51 - Manchmal hast Du unrecht." ~ Leroy Jethro Gibbs.

gearrillero

hier bleibt ich!

  • »gearrillero« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. März 2020, 17:48

Weils wurscht is und er Begriff das erklärt wofür man es tut....jeder könnte auch ein 12Seites Grundexpose schreiben warum, wozu, weshalb,...

Seife möcht ich jetzt mal korrekt ansprechen, stimmt JETZT nicht => sehr viel Flüssigseife ist bei uns ausverkauft, nicht das ich sie bräuchte
aber auch sehr interessant. Also waschen sich die Leute wohl nicht vor der Krise aber erst IN der Krise um so mehr.

IN:

Waschpulver, komisch aber ging nicht weg
Autopflegeprodukte z.B. Bremsenreiniger, desinfiziert mit Sicherheit ALLES :D

So Bierchen schließ ich mich an, und Sonne sollt ich auch noch preppen, is bei uns grad ausgegangen
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

goblin

suum cuique

Wohnort: südl. BrBg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. März 2020, 18:30

Hochprozentiger Alkohol. :thumbup:
Vor, während und nach der Krise brauchbar und ewig haltbar.

Gruß Thomas
"Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht."

Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. März 2020, 21:04

Nicht zu unterschätzen für In der Krise: Verrückte sinnlose Käufe, die die Moral heben und einfach nur Spaß machen :D :


P.S. Ja was macht man damit?? Ich sag euch, wenn es hart kommt und es irgendwann keinen Strom mehr gibt, dann läuft auch der Staubsauger nicht. Damit kann man stilvoll die Spinnweben in den Ecken schmelzen!
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (22. März 2020, 21:36)


8

Sonntag, 22. März 2020, 21:31

Nicht zu unterschätzen für In der Krise: Verrückte sinnlose Käufe, die den Moral heben

Habe mir bereits letzten Monat das lizensierte Messer aus Rambo First Blood gegönnt :D :love:

Ansonsten, wie schon geschrieben, ist es jetzt im Grunde zu spät bzw. wirklich last Minute. Da schon kurzfristig wärmere Temperaturen vor der Tür stehen, ist man zumindest mal diese Sorge los.

Aus dem kleinen Prepper 1x1 läge mein Hauptaugenmerk jetzt auf Wasser oder Wasseraufbereitung, Nahrung und Hygiene.
Die jeweiligen Voraussetzungen sind aber zu unterschiedlich, um da jetzt konkrete Tipps zu geben. Der eine kauft sich halt ein paar Kisten Mineralwasser, der andere eine 500l Regentonne für den Garten und einen entsprechenden Wasserfilter.
Nahrung dito. Wer mit einem Sack Mehl nichts anfangen kann, für den ist jetzt Erasco-Zeit.

Bis auf Klopapier gibt es alles in den Märkten. Ich könnte mir nur vorstellen, dass wir ab kommender Woche zunehmend mehr Zeit fürs Einkaufen einplanen müssen. Die werden jetzt (wie in anderen Ländern) dazu übergehen, nur noch kleinere Gruppen in die Märkte zu lassen.

Jenseits der Grundbedürfnisse jetzt noch kaufen? Alles, wovon man ausgehen kann das es made in China ist und demnächst ersetzt werden muss bzw. was man gerne hätte.
Bei mir war es noch eine Akku-Baustellenlampe von Makita. Hätte ich einen Computer oder ein Handy das aus dem letzten Loch pfeift, würde ich vielleicht auch jetzt eines bestellen und nicht erst, wenn die Lager leer sind und aus China vielleicht erst mal kein Nachschub kommt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mc Bain« (22. März 2020, 21:32)


Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. März 2020, 22:40

Während der momentanen Krise kann man immernoch sehr gut an Medikamenten kommen.
Jeder mit chronischen Leiden sollte sich spätestens jetzt einen dicken Vorrat seiner Medis besorgen. Und jeder Gesunde soll zuhause eine gut sortierte Medikamenten,- und Verbandtasche haben. Es reicht ja sich unter Quarantäne zuhause zu verletzen und Hops hat man ein Problem.

Vitamine und Immunbooster - vor allem Vit.C in Überdosen nehmen, nur bei akuter Niereninduffizienz kontraindiziert und das ohne besonders fundierte Evidenz.

Ich persönlich mag Kernseife sehr und hab mir jetzt einen kleinen Vorrat gekauft. Die original russische ist alkalischer als die normalen handelsüblichen Gelees aus dem Seifenspender. Hat praktisch keine Mindesthaltbarkeit, reinigt besser und tötet sogar manche Keime ab. Fördert sogar die Wundheilung.


Achtung! Frauen mögen sie nicht besonders.



Desweiteren hab ich einige CR123 Zellen gekauft - halten mind 5 Jahre ohne groß Spannung zu verlieren. Die 18650er sind für mich seit Jahren keine ernsthafte Option.

Gas, Spiritus, Kerzen und munter bleiben und aufpassen.

Mundschutz reicht nicht für alle, aber nicht alle brauchen den auch. Sich von Menschen fern halten und wenn es geht nicht denFinger in die Nase stecken, das ist alles.
Mit dem Messer geht es besser!

gearrillero

hier bleibt ich!

  • »gearrillero« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. März 2020, 10:22

CR123er bräucht ich auch noch...gibst den noch wo billige Quellen
so um die 2Euro das Stück z.B. Titanium weil Surefire und Duracell wird wohl etwas schwer

Kernseife aus UdSSR na das wärs doch mal zum testen

Toaster ging meiner Schwester kaputt...momentan bissl blöd gut das wir einen haben und nie brauchen.

Aja bei uns hatte Hofer keine TaTüs mehr im 100pack jedoch der Bipa, auch das Klopapier :thumbup:

Online Apotheken kann ich auch empfehlen, braucht zwar bis die Bestellung da ist jedoch muss ich nicht raus :thumbup:
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

11

Dienstag, 24. März 2020, 10:31

@gearrillero: ich hab gute Erfahrungen mit den Pefecta cr123a gemacht. Gibts bei einem ebay Händler in Mengen von 10 bis 200 Stück und werden immer günstiger je mehr man nimmt. ZB 50 Stück für 48,99 da kann man nicht mecker.

Dithmarscher

Du? Mein Lieblingswort...

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. März 2020, 11:02


Kernseife aus UdSSR na das wärs doch mal zum testen
:

Die Fand ich gestern im Asia Laden.... die ist doch auch was...

Beste Grüße

Kay

13

Dienstag, 24. März 2020, 11:09

Die Fand ich gestern im Asia Laden....


Geil! :thumbup:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

14

Dienstag, 24. März 2020, 11:29

Vielleicht sind wir hier in der Gegend das neue Zonenrandgebiet, aber die Versorgungslage in den Supermärkten was Seife, Reis, Nudeln und noch ein paar andere Sachen (von Scheißhauspapier will ich gar nicht erst anfangen) angeht, hat sich die Lage hier nicht wirklich gebessert und das jetzt in der dritten Woche...

Frage an die Runde: Kennt sich jemand mit diesen Mix-Markt Russenläden aus? Gibt es da bestimmte Sachen oder Marken (auch Fleischkonserven oder ähnliches), für die es sich lohnen würde da hin zu fahren?

gearrillero

hier bleibt ich!

  • »gearrillero« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. März 2020, 11:52

Das mit den Vorräten ändert sich bei euch erst in 1-2 Wochen wieder auf Normal...wobei Deutsche und Normal in einem Satz :rolleyes: :P :D
Du weist was ich mein :buds:

Ja die russen märke haben sicher das ein oder andere...der Geschmack is meiner Meinung nach aber Anders!
Schauen schadet nix genau wie im Asiashop, wenn der noch offen hat. Bei uns am Land nicht machbar, in der Stadt schon eher...ich fahr nur nicht extra nach Gotham :zombat:

Danke ich schau mir die Batterien mal an.

Aja Gemüse fisch, Wichtig gerade jetzt in der Übergangszeit und beim BAuern kaufen das geht super und kostet nix im vergleich zu allem anderen
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 24. März 2020, 11:56


Kernseife aus UdSSR na das wärs doch mal zum testen
:

Die Fand ich gestern im Asia Laden.... index.php?page=Attachment&attachmentID=247856die ist doch auch was...

Beste Grüße

Kay

Musst schauen was drin enthalten ist. Die Russenseife gibt es bei ebay für ganz wenig geld - teilweise 1€ für 200g Stück. Sie trägt auch eine GOST Nummer, das ist die staatliche Normnummer in Russland. Das Ding ist ein Stück russisches kulturgut. Ist bräunlich in der Farbe und riecht nach Kernseife :D
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (24. März 2020, 12:04)


Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 24. März 2020, 12:13



Frage an die Runde: Kennt sich jemand mit diesen Mix-Markt Russenläden aus? Gibt es da bestimmte Sachen oder Marken (auch Fleischkonserven oder ähnliches), für die es sich lohnen würde da hin zu fahren?

Wenn du einen in der Nähe hast einfach ansteuern und dort Fragen stellen. Die Produkte sind halt anderes, aber alles wurde auch für den deutschen Markt gemacht oder exportiert und trägt entsprechend eine deutsche Beschriftung.
Ich kann Vodka Tundra sehr empfehlen. Richtig guter Wodka direkt aus Kazan. Die Flasche bitte direkt im Tiefkühler aufbewahren 8)
Beim Fleisch und so ist das so eine Sache, da sind die Geschmäcker anderes, aber dort findet man viel geräucherte Waren wie Hühnerschenkel, Fisch, Pferdefleisch usw...

Im Frankfurter Raum kannte ich ein paar solche Läden und hier im Allgäu gibt es bei mir ganz viele. Wer hier aus meiner Gegend kommt kann vorbeifahren und wir machen eine Erlebnistour durch die Russenläden :thumbsup:
Wenn der Korona Scheiß vorbei ist.
Mit dem Messer geht es besser!

Merc

Psycho!

Wohnort: Dresden

Beruf: Irgendwas mit Internet

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. März 2020, 18:20

Die Mix-Märkte sind super. Die Produkte von da werden teilweise in Deutschland hergestellt, z.B. Pelmeni und Wareniki. Sind auch nicht nur auf Waren aus Russland spezialisiert sondern bieten eine breite Produktpalette aus dem gesamten Osteuropäischen Raum, von leckerem Ajvar bis zu polnischen Wurstwaren und russischem Konfekt. Einfach hingehen und fragen, die meisten Verkäuferinnen beißen nicht.
Paranoia - das heißt doch nur, die Wirklichkeit realistischer zu sehen als andere. (Strange Days)

Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 25. März 2020, 09:59

die meisten Verkäuferinnen beißen nicht.

die sehen aber so aus 8|


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 25. März 2020, 10:29

Uffbasse, im Tierreich initiiert das oft das Paarungsritual :D
Mit dem Messer geht es besser!

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: