Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 22. Dezember 2019, 21:02

Imco werden nicht mehr hergestellt, oder?

strcat

Elite-User

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 22. Dezember 2019, 21:14

Hergestellt glaub ich nicht mehr, aber bei eBay gibt es noch genügend (Neu, OVP, ..).
If you fall, i'll be here
--Ground

23

Sonntag, 22. Dezember 2019, 21:19

Die japanische Firma Windmill erwarb 2013 den IMCO-Markennamen und die
Rechte zur Produktion von IMCO Feuerzeugen und stellt nun Reprint
Editionen her, die baugleich mit den Triplex Modellen sind. Quelle Wikipedia
Michael
T.I.T.A.N 0060 Kopportunist 0060


Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

24

Montag, 23. Dezember 2019, 10:59

Wurde das windmill Delta schon genannt?


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

25

Montag, 23. Dezember 2019, 13:37

Hallo,
.
Ich persönlich trage dies hier seit 2017 täglich in der Hosentasche meiner Jeans.
.
https://www.globetrotter.de/windmill-feu…silber-1029894/
-
Funktioniert und ist toll zum Spielen, mit Bügel, Knöpfchen und Drücker.
.
Grüße

Der Komtur

Badewannen-Aquaman

Wohnort: Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

26

Montag, 23. Dezember 2019, 16:03

Ich möchte noch einen Zippo-Benzineinsatz in einem Thyrm-Pyrovault Gehäuse vorschlagen.
Wasserfest, Benzin hält deutlich länger, mollekompatibel und tacticool.
https://www.tacwrk.com/thyrm-pyrovault-olive-drab-39076

27

Montag, 23. Dezember 2019, 16:20

Ich steh auf die Soto Pocket Torch XT (für ExTend), davon hab ich inzwischen 3 Stück (Schreibtisch, Rucksack, Auto) :D
Die ist halt mit ihren 11,5 cm Länge x 3,3 x 1,6 für die Hosentasche nicht unbedingt geeignet 8)

https://www.walkonthewildside.de/feuer/8…3571174808.html
Niveau ist keine Creme!

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

28

Montag, 23. Dezember 2019, 17:26



Das AWL-10 habe ich seit 2009, damals wurde es noch von Rowenta gefertigt. Kompakt, leicht und zuverlässig.
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JB1964« (23. Dezember 2019, 17:56)


29

Montag, 13. Januar 2020, 05:19

Hast du dafür eine europäische/deutsche Bezugsquelle?

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

30

Montag, 13. Januar 2020, 08:29

Hast du dafür eine europäische/deutsche Bezugsquelle?


Meinst du das AWL-10 von Rowenta? Wird meines Wissens nach nur noch von Windmill produziert. Habe es damals über die Bucht bezogen, Händler kann ich leider nicht mehr eruieren. :S
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

John-117

König der Nörgler

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

31

Montag, 13. Januar 2020, 08:35

wie ich erstaunt festgestellt habe gibt's seit einiger Zeit von Zippo direkt Gaseinsätze, 1 + 2 Strahlmodelle. Ganz billig sind die nicht, aber damit wird auch das Zippo als EDC evtl wieder salonfähig bei mir

32

Montag, 13. Januar 2020, 10:33

wie ich erstaunt festgestellt habe gibt's seit einiger Zeit von Zippo direkt Gaseinsätze, 1 + 2 Strahlmodelle. Ganz billig sind die nicht, aber damit wird auch das Zippo als EDC evtl wieder salonfähig bei mir

Geil. Habe ich gar nicht mitbekommen. Ich habe schon seit Jahren die Billo-Gaseinsätze von Tristar in den Zippos. Funktionieren aber alle absolut problemlos. Vor allem ist es spektakulär, wie lange eine solche Füllung hält. Gefühlt so lange wie drei BIC. Das Original von Zippo werde ich haben müssen. Danke für den Hinweis.
In dubio pro reh

33

Montag, 13. Januar 2020, 11:29

wie ich erstaunt festgestellt habe gibt's seit einiger Zeit von Zippo direkt Gaseinsätze, 1 + 2 Strahlmodelle


hab ich seit ein paar Wochen im Einsatz. Solide verarbeitet. Spielfaktor ist weiterhin gegeben mit typischen Sound. Zündet aber nicht immer beim ersten Mal. Und man muss beim Regler nicht unter 70% gehen(also Gasmenge), da dass Teil dann nur selten angeht bzw. anbleibt.

Gruß

34

Montag, 13. Januar 2020, 17:59

Hast du dafür eine europäische/deutsche Bezugsquelle?


Meinst du das AWL-10 von Rowenta? Wird meines Wissens nach nur noch von Windmill produziert. Habe es damals über die Bucht bezogen, Händler kann ich leider nicht mehr eruieren. :S


Da hat das zitieren leider nicht so geklappt. Meinte das: Tokyo Pipe Co. Douglass Field L Lighter.

Ich kann den Tokyo Pipe Co. Douglass Field L Lighter empfehlen. Hat mit einer Füllung 1 Monat gehalten da er wesentlich besser absichtet als z.B. ein Zippo.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry Haller« (13. Januar 2020, 19:35)


36

Mittwoch, 15. Januar 2020, 21:17



hab ich seit ein paar Wochen im Einsatz. Solide verarbeitet. Spielfaktor ist weiterhin gegeben mit typischen Sound. Zündet aber nicht immer beim ersten Mal. Und man muss beim Regler nicht unter 70% gehen(also Gasmenge), da dass Teil dann nur selten angeht bzw. anbleibt.

Gruß


Hab meinen heute bekommen und kann den Spielfaktor, das Zünden erst beim 2. Mal und den Regler bestätigen.

Außerdem ist er zum normalen Benzineinsatz schwerer.

Wohnort: Wien / München

Beruf: Student (Sicherheitsmanagement)

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 15. Januar 2020, 21:28

Ich benutze ein rotes Clipper in einer 12gauge Schrotflintenhülse.
Passt perfekt rein, fällt nicht raus, sieht cool aus, kostet fast nichts.
Nicht zu ernst nehmen :)
»Tactical99« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20200115_212653-864x1152.jpg

38

Mittwoch, 15. Januar 2020, 22:37

Ich trage mich auch mit dem Gedanken, mein Zippo umzurüsten.

Habt ihr den Singles- oder den Doubleflame Einsatz gekauft?

Was hat der Double für einen Vorteil?

( ich weiß... blaues Licht... Insider :-)

strcat

Elite-User

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 15. Januar 2020, 22:59

Single ist sparsamer, aber Double sinnvoller wenn Du Zigarren rauchst, weil die Flamme breiter ist.
If you fall, i'll be here
--Ground

40

Mittwoch, 15. Januar 2020, 23:06

Danke für deine Antwort. Da ich nicht rauche und einfach nur das Zippo geil finde, kommt mir der Single ins Haus.

Ich mag die Zippos, aber aus Nichtraucher machen die Dinger eigentlich keinen Sinn, da sich nach ca. 14 Tagen das Benzin verflüchtigt hat.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: