Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. April 2019, 16:12

CRK Service > refurbishing

Hallo zusammen,

ich hatte dieses Shadow I aus der One Piece Knife Serie hier in Deutschland gekauft. Wie man an den Bildern sehen kann mit relativ vielen Kratzern in der Klingenbeschichtung und einigem Abrieb auf dem Griff und an der Kappe. Die Basis war aber sehr gut, eine wichtige Voraussetzung dafür, dass der CRK Service was daraus machen kann.

Pic, 1 by Jedi, auf Flickr

Pic, 2 by Jedi, auf Flickr

Pic, 3 by Jedi, auf Flickr

Pic, 4 by Jedi, auf Flickr

Pic, 5 by Jedi, auf Flickr

Pic, 6 by Jedi, auf Flickr

Pic, 7 by Jedi, auf Flickr



Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. April 2019, 16:13

Hier nun der überholte Zustand.

Pic, 8 by Jedi, auf Flickr

Pic, 9 by Jedi, auf Flickr

Pic, 10 by Jedi, auf Flickr

Pic, 11 by Jedi, auf Flickr

Pic, 12 by Jedi, auf Flickr

Pic, 13 by Jedi, auf Flickr

Pic, 14 by Jedi, auf Flickr

Pic, 15 by Jedi, auf Flickr

Pic, 16 by Jedi, auf Flickr

Pic, 17 by Jedi, auf Flickr

Pic, 18 by Jedi, auf Flickr

Pic, 19 by Jedi, auf Flickr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daywalker« (12. April 2019, 16:21)


3

Samstag, 13. April 2019, 20:07

Hat sich doch echt einer so ein teures Messer gekauft und wirklich benutzt? Also nicht nichts geschnitten und nie getragen? Unfassbar! :D

Spass beiseite, sieht wieder richtig klasse aus! Was wurde genau gemacht und was kostet so eine Kur?
Gruß
Günni.

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. April 2019, 20:42

Ha ha! Der Vorbesitzer hatte mehrere One Piece Knife in einem Konvolut gekauft und sie weiterverkauft. Ich glaube es ist nicht sehr hart rangenommen worden. Das ist ja keine Beschichtung im modernen Sinne. CRK schreibt auch tatsächlich im Service-Bericht "re-painted" :-) Darum verkratzen die auch sehr schnell und reiben meist an der Griffkappe schnell ab.

Die strahlen ("sandblasting") den alten "Lack" runter und dann wird es neu lackiert. Außerdem haben sie es neu geschärft und den neuen Lanyard drangemacht. Das war's. Gekostet hat mich das 50€, wovon ein Teil natürlich die Versandkosten nach und von USA sind. Als Nebeneffekt gab's eine re-issued birthcard. Somit auch wieder eine Echtheitsbescheinigung, denn es waren beim Kauf weder die originalen Papiere noch die Originalbox dabei.

Viele Grüße,

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. April 2019, 20:48

50€ ist aber nicht viel.
Ich freue mich schon auf mein Pacific, mal sehen wann es bei Selected ankommt.

6

Samstag, 13. April 2019, 21:06

Naja,was heisst "hart rangenommen" ... :D Er hat es jedenfalls gut benutzt; die schwarze Beschichtung ist eine der älteren - und die ist schon recht widerstandsfähig. ( ich hab eins und nutze das auch - um solche Kratzer wie bei Deinem zu kriegen,muss man damit schon Konserven aufmachen ).
Die Kappen sind ja aus Aluminium - da geht die Farbe vielleicht des Materials wegen schneller ab.

Schönes Endergebnis jedenfalls ! :thumbsup:

@Kosta(s) : Die Handlage wird Dich begeistern,glaub ich. :)

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. April 2019, 21:37

Naja,was heisst "hart rangenommen" ... :D Er hat es jedenfalls gut benutzt; die schwarze Beschichtung ist eine der älteren - und die ist schon recht widerstandsfähig. ( ich hab eins und nutze das auch - um solche Kratzer wie bei Deinem zu kriegen,muss man damit schon Konserven aufmachen ).
Die Kappen sind ja aus Aluminium - da geht die Farbe vielleicht des Materials wegen schneller ab.

Schönes Endergebnis jedenfalls ! :thumbsup:

@Kosta(s) : Die Handlage wird Dich begeistern,glaub ich. :)

Ja. So kann man es wohl beschreiben. Ich meinte auf Jeden Fall, dass so lange keine "metallischen Verformungen" stattgefunden haben :D Ist das alles Kosmetik.

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. April 2019, 21:42

50€ ist aber nicht viel.
Ich freue mich schon auf mein Pacific, mal sehen wann es bei Selected ankommt.
Das wird Dir gefallen. Für mich ist es aufgrund der Griffform etwas vielseitiger, als das Green Beret und die Klingenform finde ich auch etwas dynamischer, als beim GB. Aber das sind Feinheiten. Beides tolle Messer.

Hier die Version des Pacific nur für aktive und ehemalige Angehörige der 1st Special Forces Group Asia:

Pacific, 1st Group, 01 by Jedi, auf Flickr

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. April 2019, 21:55

Von den drei CRK (GB und Pacific) Fixed finde ich es auch optisch am ausgewogensten.
Das große GB ist zu groß
Das kleine irgendwie zu klein.
Ich habe es ohne sägezähne und dafür Flat dark Earth auf dem Schirm :love:
Wird aber eher ein Vitrinenstück, von daher ist die handlage mal nicht ausschlaggebend.
Obwohl ich eh kein Fauxpas in der Kategorie erwarte :D
Vielleicht hänge ich es direkt neben der Haustür mit kleinen Schild drüber mit der Aufschrift „Hausordnung“ :D

Aber in schwarz sieht es schon geil aus liegt aber auch eher an deinen Fotos 8)

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. April 2019, 21:58

FDE schaut super aus. Das Messer wirkt noch mal anders. Hier ein GB in FDE:

Green Beret, 7, FDE, 02 by Jedi, auf Flickr

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. April 2019, 22:02

Moderation
Bitte entzieht dem Mann hier das Upload recht.


Wenn ich es bekomme möchte ich von dir Fotos haben :rolleyes:

Werde sie mit deinem Namen veröffentlichten

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. April 2019, 22:16

Moderation
Bitte entzieht dem Mann hier das Upload recht.


Wenn ich es bekomme möchte ich von dir Fotos haben :rolleyes:

Werde sie mit deinem Namen veröffentlichten
:D :D :D


Geht klar.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: