Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bansai

Beführworter der NICHTOXFORTHOCHDEUTSCHEN sprache(Pfälzer)

  • »bansai« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: pfalz

Beruf: master of disaster

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. März 2019, 14:04

Nitecore Digi D4 DEFEKT Alternative?

Hallo Leute
Mein Nitecore digi D4 hat sich gerade mit einem Kleinen Knall verabschiedet als ich einen Akku zum Laden eingelegt habe.Ich habe das Gerät vieleicht 4 Jahre und habe Damit max.24 Akkus geladen.
Nun meine Frage habt ihr einen Tip welches Ladegerät ich mir zulegen soll? Den ein Nitecore möchte ich nicht mehr.
Lg Falk
ICH HABE GAR KEINE SIGNATUR

2

Samstag, 9. März 2019, 17:30

Dieses habe ich seit ein paar Jahren mehrmals pro Woche in Gebrauch und bin sehr zufrieden damit:

https://www.xtar.de/ladegeraete/sv2/740/…adegeraet?c=209

Mobile Infanterie

Advocatus diaboli

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: staatlicher Problemlöser

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. März 2019, 17:35

XTAR ist auch meine Empfehlung:
Ich habe seit drei Jahren das Modell VP4 und das läuft ohne Probleme:
https://www.xtar.de/ladegeraete/vp4/724/…acht-ladegeraet
Bei Amazon aktuell für 24 EUR.
Die schlechten Bewertungen bei Amazon kann ich nicht nachvollziehen - mein Gerät hat noch alle Federn und ist gut verarbeitet.

4

Samstag, 9. März 2019, 17:37

Darf ich fragen, welchen Akkutyp Du im Ladegerät hattest, als es sich verabschiedet hat und was für ein Ladegerät es genau war? Das ist jetzt das erste Intellicharge bei dem ich von derartigem Defekt höre.

Empfehlen kann ich ebenfalls die Xtar-Modelle. Auch Liitokala sind gute Geräte. Ich nutze alle 3 (auch die Nitecore) seit Jahren problemlos. Am komfotabelsten und wertigsten empfinde ich die Xtar Ladegeräte. Achte darauf, dass Du je nach Modell ggf. noch ein USB-Netzteil benötigst.

Viele Grüße
Idox
two is one, one is none

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Idox« (9. März 2019, 17:38)


John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. März 2019, 21:11

Miboxer C4 :) zuverlässig, lädt alles und du hast mehr Info als am D4

bansai

Beführworter der NICHTOXFORTHOCHDEUTSCHEN sprache(Pfälzer)

  • »bansai« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: pfalz

Beruf: master of disaster

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. März 2019, 11:03

Erstmal danke für den Input @idox es war ein RCR123 Akku ...werde jetzt mal schauen was ich mir kaufe
ICH HABE GAR KEINE SIGNATUR

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: