Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. Februar 2019, 14:38

Cheburkov Strizh - Erfahrungen, lohnt sich der Kauf?

Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem eleganten, aber nicht futuristischen Klappmesser. Nach Möglichkeit suche ich etwas, wo man den Daumenpin entfernen kann, sodass das Messer zweihändig zu öffnen ist. Zunächst hatte ich, da ich von meinem Chris Reeve Mnandi sehr angetan bin, mir überlegt ein Chris Reeve small Sebenza mit Inlay zuzulegen. Allerdings bin ich bei weiterer Recherche bei Lamnia über den Hersteller Cheburkov gestoßen.

Vor allem das rustikale Design spricht mich an. Leider sind die meisten Modelle mit Inlay vergriffen. Allerdings gefällt mir auch das Bronze gefärbte Titan sehr gut, vor allem in Kombination mit einer Laminat Klinge.

Genug erzählt, jetzt meine Frage. Gibt es hier bereits Besitzer der Serie Strizh und können diese über Erfahrungen berichten? Für einen Russen ist der aufgerufene Preis doch recht hoch. Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung.

Viele Grüße

Varek
Meine Bewertungen

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Februar 2019, 15:26

Rustikal würde ich mit Cheburkov nicht in Verbindung bringen, die Messer sind allesamt 1A gefinished und müssen sich weder vor CR oder von mir aus Shiro verstecken.

atlas77

Memento Mori

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Februar 2019, 17:20

Servus,
ich bin auch als hin und hergerissen. Das einzige beim Strisch, was mir nicht gefällt
ist der Liner Lock. Gibt's aber auch in DE bei tools for gents, momentan auch noch mit 10%.
Hatte leider noch keins in der Hand, da bisher immer andere Begehrlichkeiten im
Vordergrund standen.
Gruß Mario

4

Donnerstag, 28. Februar 2019, 01:18

Du schreibst, du bist sehr angetan von deinem Mnandi und ich kanns nachvollziehen da ich auch ein paar besitze.....guter Stahl, eine top Verarbeitung und es dürfte keine Probleme mit dem Gesetz geben. Da bist ja eigentlich schon im oberen Bereich angelangt und ich persönlich finde, du kannst es von der Größe nicht mit dem Strizh vergleichen. Wenn Dir das Mnandi zu filligran und klein ist und Du einfach was Größeres willst, liest sich das Strizh sehr interessant und mir gefällt die Laminatklinge unheimlich gut und das "schlichte" Design gefällt mir sehr, wesentlich besser als manche Schörkel. Habe allerdings leider keine Erfahrungen damit. Die Modelle bei tools for gents lesen sich sehr interessant und mich würde auf jedenfall deine Entscheidung interessieren. Halt uns auf dem Laufenden :thumbsup:

5

Donnerstag, 28. Februar 2019, 07:37

Also das Mnandi ist im Prinzip mein Arbeitsmesser, da meine Arbeitskleidung Anzüge sind.
und da macht es einen super Job, auch aufgrund des kaum merkbaren Gewichts.

Das Jubiläumsangebot bei TFG habe ich auch gesehen und da es ein deutscher Shop ist einfach mal zugeschlagen. Auch weil es kaum Reviews gibt u d ich mir ein eigenes Bild machen wollte.
Ergattert habe ich das letzte Small Strizh mit Inlay und Laminat Klinge. Ich werde eine bebilderte Übersicht hier einstellen.
Vielleicht helfen ein paar echte Fotos dem ein oder anderen bei der Entscheidung.

Ich melde mich wieder.
Meine Bewertungen

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Februar 2019, 09:04

Kaum Reviews ? Also auf YouTube gibt's da schon einiges...Stefan Schmalhaus (auch n review im Messermagazin), Frank/Supracor, 7redi,...haben da Videos zu. Aber da du schon bestellt hast, dienen die dann ohnehin nur noch zur Überbrückung der Lieferzeit :)
Wenn du jetzt ein Mnandi im Anzug hast, werden die anfallenden Schneidarbeiten ja auch minimal aufs Material gehen, damit wird das Strizh spielend fertig, aber ist schon eine andere Hausnummer (größentechnisch) als das Mnandi

7

Donnerstag, 28. Februar 2019, 13:04

Dann wirds wohl das mit den blauen Inlays werden, hat mir auch sehr gut gefallen :thumbsup:

8

Freitag, 1. März 2019, 22:32

So ich konnte das Paket heute aus der Packstation abholen.
hier schon ein paar Bilder. Genauer werde ich es mir morgen im Tageslicht ansehen.
»Varek« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20190301_222648-1024x768.jpg
  • IMG_20190301_222622-768x1024.jpg
  • IMG_20190301_222602-768x1024.jpg
  • IMG_20190301_222823-768x1024.jpg
  • IMG_20190301_222724-1024x768.jpg
  • IMG_20190301_222659-1024x768.jpg
Meine Bewertungen

9

Freitag, 1. März 2019, 22:57

Da hab ich mich wohl getäuscht :rolleyes: . Mir gefällts auf jedenfall sehr gut. Gratulation zu dem schönen Stück.

10

Samstag, 2. März 2019, 19:34

Also mein Eindruck nach einem Tag sieht wie folgt aus. Es handelt sich hier um ein makelloses und top verarbeitetes Messer.
Hochwertiges Finish, abgerundete Kanten und es geht buttweich auf. Der Lock sitzt perfekt und geht nahtlos in die Klinge über. Im geschlossenen Zustand sitzt alles mittig und es gibt im Kern nichts negatives was ich berichten könnte.

Trotzdem gibt es für mich ein ABER. Nämlich, aber der Funken springt nicht über. Obwohl alles top ist, habe ich nicht das Gefühl, dass dieses Messer zu mir gehört und mir den Preis wert wäre. Heißt im Klartext es geht wieder zurück zum Händler und ich werde wohl doch ein Sebenza holen.

Zur Info, der Versand und die gesamte Abwicklung bei Toolsforgents war vorbildlich, den Shop kann ich jedem weiterempfehlen.
Meine Bewertungen

11

Samstag, 2. März 2019, 20:59

vielen Dank für dein Fazit und irgendwie Schade das es nicht gefunkt hat. Solls ein kleines oder großes Sebenza werden? Hast Dir schon Gedanken gemacht welches Holz du möchtest?

12

Samstag, 2. März 2019, 22:59

Ja das habe ich und die Bestellung ist bereits raus. Es wird das folgende Sebenza.
Chris Reeve Small Sebenza 21 Spalted Beech Griffeinlagen
Meine Bewertungen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: