Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TheJoker

Fortgeschrittener

  • »TheJoker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rödermark

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Februar 2019, 18:37

Kurzes, hohlgeschliffenes Fixed

Ich stehe mit Klappmessern auf Kriegsfuß und suche ein kleines feststehendes Messer mit 7-10cm Klingenlänge und einer dünn und hohl geschliffenen Klinge .
Das CRKT F4 ist da schon gut, aber etwas zu klein. Ich hätte gern mehr Griff und mehr Klinge.
Seit einiger Zeit habe ich aber den Überblick über das Angebot verloren, da meine Lieblingsmarken inzwischen sehr seltsame Messerdesigns verfolgen und ich nur selten Lust auf eine frische Klinge habe.
Lederscheide oder eine flacke Kydex wäre schön. Kann man sich aber hinzukaufen.
Was gibt der Markt da her? Preislich unter 200€.
No blades! No bows! Leave your weapons here...

2

Montag, 11. Februar 2019, 18:53

Hohlschliff, Lederscheide, gefälllige flache Form.....Schau doch mal ins Review hier im TF über das Böker / Burnley "Cub"

Greider

Bekennender Bauchtaschenträger

Wohnort: Dahoam

Beruf: Kraftfahrer B im Ritterorden

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Februar 2019, 19:15

Und Micha s Tipp gibt es angeblich hier noch in Basti s aka Xpedition s sehr schicker Sonderversion https://allemesser.de/Boeker-CDC-Xpediti…y-Fahrtenmesser
Kenne den Shop aber nicht.
Oder hier https://www.amazon.de/B%C3%B6ker-Erwachs…n/dp/B07H2VX7XX

Ich hatte ja das reguläre Cub im Passaround hier, sehr schönes Messer ja.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Greider« (11. Februar 2019, 19:16)


4

Montag, 11. Februar 2019, 22:34

Passt vielleicht das Bear Grylls Paracordmesser?

https://www.amazon.de/dp/B008FM04OC?m=A3…o6_137P43Glwx1w

5

Montag, 11. Februar 2019, 22:58

TOPS Mini Sere vieleicht?

Bradford Guardin 3 oder 4 vielleicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »columbo« (11. Februar 2019, 23:02)


UglyKid

Member of

Wohnort: Gelnhausen (Heimat: Alheim)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Februar 2019, 06:07

Es gab (gibt es sicherlich noch irgendwo) mal das Böker Bud Nealy zu kaufen. Das entspricht deinen Vorgaben.
Anbei mal ein Link zu dem Böker Bud Nealy Escort, aber es gibt noch die Variante mit verschraubten Griffschalen und Leder-Clipscheide.

Bei dem jetzt genannten muss ich schauen, ob es einen Hohlschliff hat, aber einen Blick ist es wert: Real Steel Cormorant Apex. Das Messer hat den Vorteil, dass du den Griff bei Bedarf etwas verlängern kannst.

Wenn ich daheim bin, dann mache ich mal Bilder....und da sind sie :-)

Cheers,
Andi
»UglyKid« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190212_174335.jpg
  • 20190212_174437.jpg
  • 20190212_174420.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »UglyKid« (12. Februar 2019, 18:05) aus folgendem Grund: Bilder eingefügt


7

Dienstag, 12. Februar 2019, 06:44

Soll vom Stil her so schlank und minimalistisch sein?

Ein Böker Kwaiken Fixed eventuell

8

Dienstag, 12. Februar 2019, 14:23

Casström Safari. Richtig schöner Schneidteufel, allerdings auch am unteren Ende deiner Anforderungen was die Klingenlänge betrifft.

TheJoker

Fortgeschrittener

  • »TheJoker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rödermark

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Februar 2019, 18:21

Sehr gute Vorschläge!

Danke für die Vorschläge!
Ich denke ich nehme die Böker in die Evaluation....
Das Kwaiken sieht toll aus. Ich möchte es aber mal in den Fingern halten.
Das Burnley Cub ist bisher an mir vorbei gegangen. Der Schliff und die Klinge könnten zu 100% aus dem Speedlock kommen.
Das werde ich mal wieder hervorholen bis ich auch das Cub mal in den Fingern halte.
Das Bud Nealy ist auch schön, aber die Griffform gefällt mir nicht ganz. Das Cub ist am Griff mehr Messer. Das Kwaiken auch, aber es ist kantig.
Ich liebe klare Linien. Daher muss meine Hand mir sagen ob es passen könnte, nicht mein Auge...

Tops und Bear Grylls sind nicht so meins. Ebenso das real Steel.
Edit. Das Casström ist schön. Ist auch mit in der Auswahl.
No blades! No bows! Leave your weapons here...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheJoker« (12. Februar 2019, 18:22)


Merc

Besessener

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Februar 2019, 19:22

Das Kwaiken ist aber eher ein ausgewchsenes Messer. Kompakt ist da nichts. Schöne gerade Linien, aber langer Griff und lange spitze Klinge.
Paranoia - das heißt doch nur, die Wirklichkeit realistischer zu sehen als andere. (Strange Days)

TheJoker

Fortgeschrittener

  • »TheJoker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rödermark

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Februar 2019, 08:34

Cäsström Safari

Von allen vorgeschlagenen Messern erfüllt das "Safari" wohl meine Anforderungen am besten.
Es ist etwas kurz sowohl am Griff als auch die Klinge.
Deswegen bin ich noch nicht 100% sicher.
Danke für Eure Mühe.
No blades! No bows! Leave your weapons here...

12

Mittwoch, 20. Februar 2019, 08:50

Mir fällt noch das Moki Banff ein. Ich habe das Medium zu Hause und bin fast sicher, dass es einen leichten Hohlschliff hat. (müsste ich heute Abend nochmal schauen.)

https://www.selected-knives.de/moki-banff-medium/a-568/
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

UglyKid

Member of

Wohnort: Gelnhausen (Heimat: Alheim)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Februar 2019, 09:31

Oder schau dir mal das Buck 113 Ranger Skinner an: https://www.knivesandtools.de/de/pt/-buc…-dymondwood.htm

14

Sonntag, 17. März 2019, 13:50

Warum nicht das Chris Reeve Nyala? Relativ kräftige Klinge, aber schneidet hervorragend. Ist gerade in Schwarz beim Hamburger Silberhändler zu haben.
Grüße
Digriz

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: