Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Defender

unregistriert

1

Freitag, 15. Januar 2010, 13:53

Welche Marken bevorzugt Ihr bei Multitools

46%

Victorinox (195)

41%

Leatherman (171)

7%

SOG (30)

5%

Gerber (20)

1%

Andere (5)

Mich würde mal Eure Meinung interessieren im Bezug auf Qualität und Haltbarkeit der verschiedenen Multitool-Hersteller!

Falls Ihr andere, als die aufgeführten Marken benutzt, würde mich das auch interessieren!

2

Freitag, 15. Januar 2010, 13:58

Hi Peter,

also ich hab seit Jahren !!! ein Leatherman Wave und kann es nur empfehlen, ist eines von den älteren Modellen. Meiner Meinung nach der beste kompromiss bei den Multitools und einfach ein zeitloser Klassiker mit dem man nix falsch machen kann :thumbsup:
In Dubio Pro Reo

3

Freitag, 15. Januar 2010, 14:49

Habe seit längerem ein Vic mit dem ich zufrieden bin.Davor hatte ich ein Leatherman der ersten Modelle,das war aber beim Arbeiten nicht ganz so bequem

durch die nach außen offenen Griffschalen ;(

4

Freitag, 15. Januar 2010, 15:06

Habe auch seit etlichen Jahren ein Wave und bin zufrieden damit. Ich hatte auch mal ein Vic, das war mir allerdings zu klobig und schwer.
Michael
T.I.T.A.N 0060 Kopportunist 0060


5

Freitag, 15. Januar 2010, 15:09

Als Arbeitstool verwende ich das große Victorinox Swiss Tool, als einzige Verbesserung für dieses könnte ich mir einen Federwiderstand zum offenhalten der Griffe, wie z.B. bei manchen Gerber Tools zu finden, vorstellen.
Als kleines Reisetool habe ich dann noch ein Leatherman Juice, dieses ist dann aber auch eher für leichtere Arbeiten vorgesehen.
Gruß jokerman

khayman

T.I.T.A.N.

Wohnort: Friedberg

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Januar 2010, 15:28

Ich habe seit Jahrzehnten das "Urleatherman" und schon sehr viele Jahre eins der ersten Wave, ein paar Jährchen ein Juice im Rucksack...



Die ersten Zwei waren wirklich ohne Makel und verrichten immer noch brav ihren Dienst, beim Juice merkt man, dass die Qualität etwas nachgelassen hat...

Gestimmt habe ich für SOG, weil mein SOG PowerAssist wirklich hier beim Wohnungsrenovieren zu nichts zu schade war und mich überzeugt hat!

Wenn Mehrfachstimme möglich gewesen wäre, hätte ich für SOG und Leatherman gestimmt.

Soll nicht heißen, die anderen wären schlecht, ich habe halt nur keine Erfahrungen mit ihnen.



Gruß Khayman
T.I.T.A.N. #0061, Kopportunist #0061

7

Freitag, 15. Januar 2010, 15:30

Ganz klar: Victorinox

8

Freitag, 15. Januar 2010, 15:50

Habe eins der ersten Leatherman "Supertool"s - seit ca. 16 Jahren - welches ebenfalls alles verdaut hat,was ich ihm angetan hab.

Daher meine Stimme für Leatherman;bei der Qualität der neuen kann ich nicht mitreden.

Habe aber auch eins von SOG,daher hätte ich bei Mehrfachnennung auch für SOG gestimmt.

Ein Gerber hatte ich auch mal - hat gewackelt wie ein Lämmerschwanz...



Rolf

9

Freitag, 15. Januar 2010, 15:54

Guten Tag,

bei mir ist ein Leatherman Supertool im Einsatz, ich weiß nicht mehr genau wie lange schon. Wenn es irgendwann mal seinen Geist aufgibt werde ich über ein anderes nachdenken.

Viele Grüße
Roman
panta rhei

Der Ole

Member of

Wohnort: Kirchen (Sieg)

Beruf: Telefonistin mit Bart

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Januar 2010, 15:57

Hab seit 1.5 Jahren ein Leatherman Charge TTi und bin damit sehr zufrieden.
Habe die anderen Hersteller nur kurz mal in der Hand gehabt, aber damit nicht lange arbeiten können.
Deswegen sind die Vergleichsmöglichkeiten eher gering.

Ole
Winter is coming!
T.I.T.A.N. # 1206 Kopportunist # 1206

Heine

ich trage mehr als nur ein Messer

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Januar 2010, 16:23

Ich habe für Vic gestimmt, hab zwar selber keins, hab aber oft eins in der Hand gehabt und damit gearbeitet. Letztens hatte ich ein Gerber Diesel in der Hand und das hat auch gewackelt wie ein Lämmerschwanz. Kann das Konstruktionsbedingt sein??? Denn wenn die Zange eingefahren ist wackelt da nichts, aber sobald man sie nach vorne schiebt wackelt es.
Gruß Michael www.sartools.de powered by S&RT

ausgeruestet

Ausrüstungsfetischist

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. Januar 2010, 16:46

ganz klar Victorinox - mit dem SwissTool Spirit ein guter Kompromiss aus Größe, Handling und Funktion; zu einem angemessenen Preis. Dauer EDC...

Habe auch noch nen Leatherman Charge Ti, funktioniert und hat ein paar nette Details, ist aber längst nicht so elegant wie das Spirit. Zudem Einhandproblematik, nicht alle Werkzeuge feststellbar, einige Werkzeuge innenliegend und friemelig auszuklappen, liegt auch nicht so schön in der Hand. Qualität und Robustheit scheint mir da auch in keinem Fall besser, trotz des deftigen Preisunterschiedes...aber das ist ja eher ne Sache der Vermarktung und Preispolitik in D.

Wenn es weniger sein darf, finde ich noch das Leatherman Juice CS4 ganz nett. Meist brauche ich dann aber auch keine Zange, so dass ich doch eher bei nem Vic Huntsman o.ä. lande...vielleicht wäre nen Skeletool noch was - die, die ich bisher in der Hand hatte, machten zumindest qualitativ keinen schlechten Eindruck.

13

Freitag, 15. Januar 2010, 17:03

Ich hab dann mal das Vic wieder in Führung gebracht.

Einfach unkaputtbar. Bin absolut zufrieden mit meinem Vic.
"Ja, ich bin auf Zoloft. das hält mich davon ab euch alle zu töten." (Mike Tyson)

Eiserner

Tactical Hippie

Wohnort: Redhairmountains

Beruf: Berufskraftfahrer mit pädagogischem Auftrag/ AAT/ CT- Trainer

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Januar 2010, 17:15

Auch ich benutze seit Jahren fast täglich mein Leatherman Wave und bin absolut zufrieden damit!

Gruß Eiserner
SEX, KNIVES AND ROCK'N'ROLL

15

Freitag, 15. Januar 2010, 17:18

SOG POWERLOCK , eins der besten Tools find ich :thumbup:
Mehr Tool braucht keiner , und vorallem kann ichs mir Zusammenstellen wie ichs wirklich brauch ..

16

Freitag, 15. Januar 2010, 18:05

Hab seit Jahren ein ziemlich billiges Multitool "Mammut" - weil es einen Scherenkopf statt eines Kombizangenkopfes hat und Plastikhandfesseln bestens schneidet...

Chris77

unregistriert

17

Freitag, 15. Januar 2010, 18:35

Victorinox baut die besten meiner Meinung nach. :)

18

Freitag, 15. Januar 2010, 19:11

Ich habe seit 7 Jahren ein Leatherman PST II - das habe ich eigentlich auch immer täglich dabei, gelegentlich durch ein Victorinox Rucksack ergänzt.

An dem Tool stören mich eigentlich die innenliegenden Werkzeuge und die Bedienung der Zange (unbequemer Handgriff beim Arbeiten), jedoch ist es von der Qualität recht gut, einige Stellen leichter Flugrost, sonst trotz der Jahre und Nutzung einwandfrei, auch wenn man schon wohl einige GEbrauchsspuren sieht. Kurz nach dem PST II habe ich mir das "alte" Wave gekauft, das war 2004, habe ich nur gemacht, weil es ein Schnäppchen war (in den USA direkt gekauft) und es halt in den störenden Dingen des PST II deutlich verbessert ist. Allerdings wollte ich es erst bei Verlust / Defekt des PST II nutzen, so dass es jetzt eigentlich schon ewig zuhause im Schrank liegt....

Würde ich mir momentan aber ein Tool kaufen würde, so wäre es vmtl. von Victorinox - ein guter Bekannter von mir hat das Swiss tool - auch seit einem ähnlichen Zeitraum wie ich in Verwendung, er nutzt es eher noch intensiver als ich. Trotzalledem sieht das Tool aus wie neu - so gut wie keine Gebrauchsspuren, wie direkt aus dem Karton gepult - wenn man mein PST II und das Vic zusammenlegt, sieht man die Unterschiede doch wohl schon und das spricht qualitativ eindeutig für die Schweizer!

19

Freitag, 15. Januar 2010, 19:54

Ich habe da bisher ein einziges...das große schwere Victorinox (mit Korkenzieher und was weiß ich noch alles...)

Mit anderen Tools keine Berührung oder Erfahrung.

f.de

Strider Freak

Wohnort: Im Pott

  • Nachricht senden

20

Freitag, 15. Januar 2010, 20:05

Hi Peter,

ich benutze ein Leatherman L830151 Tool Core.

Ich habe es für 39 € ergattert für den Preis ganz OK

Gruß
Frank
Gruß Frank

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: