Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. Februar 2019, 22:56

Eickhorn Schleifservice Erfahrungen oder Alternative?

Servus zusammen,

ich habe übers Jahr schon zweimal per Mail angefragt bei Eichhorn, ob sie einen Schleifservice anbieten. Mein SEK M braucht neue Schärfe und das bekomme ich mit Lansky und Co. nicht hin bei der Geometrie.

Hat jemand schon mal bei Eickhorn schleifen lassen und Erfahrungen für mich?

Jürgen Schanz habe ich schon mal gemacht, war ok (halt nicht abgezogen am Schluss und noch voller Grate).

Oder gibts einen anderen Tipp, wo man mit einem zweischneidigen Dolchdesign schleiftechnisch gut aufgehoben ist?

Danke

2

Montag, 4. Februar 2019, 00:18

ich arbeite eigentlich nur mitm Sharpmaker und bin zufrieden und habe keine Erfahrung mitm Lansky. Mehrere meiner Mnandi´s habe ich bei Cuscadi schleifen lassen und war sehr sehr zufrieden. Ein erheblicher positiver Unterschied zum Werksschliff auch ohne abziehen. Beim Schanz teile ich deine Erfahrung. Einmal habe ich Kaphingst getestet und naja...ich würde sagen für die breite Masse an Haushalten okay. Beim Robert von Sartools habe ich noch keine Erfahrung beim Schärfen, habe allerdings gemerkt er arbeitet sehr leidenschaftlich und investiert viel Zeit und Herzblut bei seiner Arbeit. Ich würde Robert mal fragen... :thumbsup:

3

Montag, 4. Februar 2019, 10:45

Frag mal bei Geronimo an, der hat mir mehrere Messer geschärft, das war bestens.

Beim Eickhorn-Schärfservice würde mich nachdenklich machen, daß der "Running Gag" mit dem Auslieferzustand als Kavalleriemesser (ist das Pferd tot, kann man auf dem Messer weiterreiten) noch nicht so lang her ist.

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Februar 2019, 15:50

Ich habe zwar nicht viele Dolche aber die die ich habe werden auf dem Sharpmarker Sharf gemacht.
Mit den Diamant Stäben auch Messer die einen komplett neuen Schliff brauchen, bzw. Dolche die bisher zum schneiden eher nicht geeignet waren.
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

5

Montag, 4. Februar 2019, 16:07

Böker bietet auch einen Schleifservice an.
https://www.boker.de/garantie-und-reparaturen

Geht auch recht fix. Hatte allerdings bisher nur Keramikmesser dort.
Ich hab zum Glück einen hervorragenden Instumenten- und Messerschleifmeister gleich um die Ecke.....

Grüße,
Alex
"Wenn Du fällst, werde ich da sein"
Boden

Argento

Team Bullcrafter

Wohnort: Prichsenstadt, Franken

Beruf: Schreiner, Sklave in der Fenstermine

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Februar 2019, 18:45

warum soll das mit dem lansky net gehen?
Hab schon zig Dolche mit geschärft.
35 Grad sind das max. was mit Lansky geht. Sollte es mehr sein, schneidet das Messer eh nicht gescheit, dann musst du eh ausdünnen.
du kannst auch den winkel kleiner machen in dem du die Klemme mehr richtung schneide rückst.

7

Montag, 4. Februar 2019, 19:06

Ich habe zwar nicht viele Dolche aber die die ich habe werden auf dem Sharpmarker Sharf gemacht.
Mit den Diamant Stäben auch Messer die einen komplett neuen Schliff brauchen, bzw. Dolche die bisher zum schneiden eher nicht geeignet waren.

Sharpmaker habe ich nicht. Beim manuellen Führen idt das kein Problem. Ich hab nur Klemmsysteme (Lansky und KTM). Da sehe ich es eher schwierig.

Natürlich schnippel ich nicht mit einem Daggerdesign hauchdünne Karottenrädchen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »columbo« (4. Februar 2019, 19:12)


8

Montag, 4. Februar 2019, 20:06

Wo kommst Du denn her? Evtl. gibt es ja eine lokale Möglichkeit Dein Messer irgendwo schleifen zu lassen?

In der Stadt in der ich lebe gibt es einen Messershop die auch einen ausgezeichneten Schleif-Service anbieten.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: