Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tactical99

Feitelfechter

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vienna / Munich

Beruf: To Protect, not to Serve

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Januar 2019, 17:04

Auto ,,Survivalkit"

Hey Freunde!
Mein erstes Auto naht, und natürlich möchte ich eine Tasche voller Gear im Kofferraum haben :)
Bis jetzt denke ich dass so eine kleine Sporttasche reichen sollte, also ich will jetzt kein 10 Mann Zelt reinpacken.
Bis jetzt auf meiner Liste sind:
-Ein Feldspaten (mein treuer Cold Steel )
-Wasserflaschen+ Etwas haltbares Essen (Empfehlungen?)
-Eine Wolldecke/Schlafsack/Rettungsdecke (was würdet ihr wählen?)
-Ein Messer (das ist ja klar)
-Ein Multitool (Leatherman supertool 300, wegen 42a, oder andere Vorschläge?)
-Paracord
-Starterkabel
-Taschenlampe + Ersatzbatterien

Werkzeug zum Reifenwechsel ist ja schon im Auto

Hab ich was vergessen? Was haltet ihr davon? Habt ihr sowas bzw wie sieht euer Setup fürs Auto aus?
Freu mich auf eure Ideen und Erfahrungen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tactical99« (23. Januar 2019, 17:08)


2

Mittwoch, 23. Januar 2019, 17:28

Beef jerkey, Abschleppseil, Schäkel, Butterkekse, Mülltüte, Feuerwehrbeil, Gummistiefel, Arbeitshandschuhe, Regenjacke gerne in Warnfarben, Warnwesten.Wolldecke Armee.

3

Mittwoch, 23. Januar 2019, 17:56

Guten Abend.

In diesem Forum (Nickname Wolpertinger) habe ich etwas über nen Auto BOB geschrieben :
https://www.austrian-preppers.net/t4319f…B.html#msg51878
Hoffe es ist ok auf ein anderes Forum zu verlinken? @Mods

Nach einem echten Vorfall einer Bekannten * habe ich mir dieses Setup mal überlegt. Natürlich beliebig reduzier- oder sonst wie veränderbar.
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Greider« (6. Oktober 2019, 20:05)


Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Januar 2019, 18:23

Hier mal ne leseempfehlung:Show your Bug Out Bag
Das Thema wurde nicht erst einmal hier im Forum besprochen. Mit ein bisschen suchen findest du da einige Threads zu...
Tacticalforum Verhaltenskodex




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

Tactical99

Feitelfechter

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vienna / Munich

Beruf: To Protect, not to Serve

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Januar 2019, 18:24

Super danke euch!
Beef jerky würde allerdings nicht lange überleben... :)
Jo ich lese mir mal die empfohlenen Threads durch!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tactical99« (23. Januar 2019, 18:25)


6

Mittwoch, 23. Januar 2019, 18:35

Dann kauf ganz ekliges beef jerky. :D

7

Mittwoch, 23. Januar 2019, 18:38

Definitiv Draht, Klebeband, Taschenlampe, Kabelbinder, Arbeitshandschuhe, Ersatzsocken und ein-zwei Powerflares.

Grüße
Idox
two is one, one is none

nic-0

Vom Gear-Virus infiziert

Wohnort: Taunus

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Januar 2019, 19:13

Ähnlich wie Idox habe ich auch etwas zusammengepackt. Ich pendel täglich um Frankfurt rum, da brauche ich keinen Spaten oder andere "Wildnisausrüstung".

Aber so was profanes wie Desinfektionstücher oder -gel, Feuchttücher, "Toilettensitzschutz" habe ich dabei, falls die nächste Autobahntoilette doch nicht supersauber ist. Ne Packung Panzerkekse und Studentenfutter hält sich auch seeehr lange.

Das in Ergänzung zu deiner Liste bringt dich im Fall der Fälle schon weiter.

Grüße
Nico

Korg0th

of Barbaria

Wohnort: Mal hier, mal da

Beruf: "Was mit Computer"

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Januar 2019, 22:42

Das bereits genannte ist schon ne super Auflistung. Da ich/wir gerne auch mal im Auto übernachte (Festivals...), habe ich "leider" immer sehr viel Camping-Ausrüstung dabei, u. A.:

- 2x Schlafsack
- 2x Sani-Wolldecke
- Emergency Blanket/Bivvy (von SOL bzw. Titan Survival, im Prinzip ein Schlafsack aus Space Blankets - wirklich für Notfälle)
- Camping-Geschirr (Metall-Teller, -Tassen, -BW-Besteck)
- NRG5 und andere Riegel
- 5l Wasserkanister
- in Sporttasche: Ersatzkleidung! (warme Strümpfe, BW-Pullover, Hose, Fleece-Jacke, etc. - du weißt nie, wer das mal wirklich braucht!)
- kleines IFAK für extreme Not-/Unfälle (Gurtschneider, Tourniquet, Israeli Bandages)
- Camping-Laterne
- Paracord
- Wechselschuhe/-stiefel
- BW Zeltbahnen
- Elefantenhaut (diese Planen ausm Baumarkt)
- KLOPAPIER
- Klappstuhl
- Regenjacke BW

Ich sehe das allerdings nicht ernsthaft als BOB-Auto oder Survival-Kit und habe mir da auch noch nie wirklich Gedanken drüber gemacht... eher meine Ansammlung an Kram.

Falls du mit dem Auto im Notfall ein paar Tage "untertauchen" willst, pack vlt. auch sowas ein wie nen kleinen minimalen Kulturbeutel (Zahnbürste u. -pasta, Deo).

Den Rest (Messer, TaLa, EDC-Gerödel) solltest du ja eh bereits in deiner EDC-Tasche dabei haben.

Das Motto ist bei mir eigentlich: trocken, warm und satt.

Tactical99

Feitelfechter

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vienna / Munich

Beruf: To Protect, not to Serve

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Januar 2019, 23:09

Klopapier, Ersatzklamotten,Handschuhe und eine Regenjacke sind auf jeden Fall sehr einleuchtend, ich muss jetzt versuchen das Kit möglichst kompakt zu halten...
Danke euch

11

Mittwoch, 23. Januar 2019, 23:14

2kg Feuerlöscher, Duct Tape, Kabelbinder, gefütterte regendichte Warnjacke mit Kapuze, im Winter ggf. nen halben Zentner Streusplit plus Klappspaten neben die Schneeketten packen.
Die Ersatz-TL im Handschuhfach muss mit CR123 bestückt sein.
It's lonely in the saddle since the horse died!

Tactical99

Feitelfechter

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vienna / Munich

Beruf: To Protect, not to Serve

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Januar 2019, 23:21

Naja es sollte alles in eine relativ kompakte Sporttasche passen weil ich meinen Kofferraum frei haben möchte, aber hätte ich nen SUV würde ich viel mehr mitnehmen... :)

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Januar 2019, 23:39

Offtopic ohne Ende muss aber raus.
Da merke ich gerade das ich alt bin.
Das die 99 dein Geburtsjahr ist hätte mir eigentlich vorher in den sinn kommen können 8o :D

Natürlich kann ich nichts beitragen weil ich nur 4-5 mal im Jahr richtig lange Fahrten habe. Wenn mal was mit dem Auto sein sollte kann ich zu Fuß nachhause 8) :rolleyes:

Grüße
Kostas
„Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert,
nicht mit schlechten.“

George Bernard Shaw
Irischer Schriftsteller

Tactical99

Feitelfechter

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vienna / Munich

Beruf: To Protect, not to Serve

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Januar 2019, 10:08

Ich denke daran vielleicht einen Schreckschussrevolver mit ein paar Vogelschreck mit rein zu packen... Zum Signal geben etc, aber vielleicht auch mit einem Satz Pfefferpatronen... Was haltet ihr davon? Bin noch sehr unentschlossen darüber


@Kosta(s)

Alter vor Schönheit :)

alexfra

Elite-User

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Januar 2019, 10:35

Halte ich für unnötig und wenn, dann nur sicher verschlossen und wenn du nen kleinen Waffenschein hast. Auch wenn der Transport womöglich nicht als Führen zählt.

16

Donnerstag, 24. Januar 2019, 10:53

würde ich auch lassen, „Vogelschreck“ ist ja auch nicht mehr so ganz unproblematisch was Besitz und Nutzung in Deutschland angeht...

Tactical99

Feitelfechter

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vienna / Munich

Beruf: To Protect, not to Serve

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. Januar 2019, 11:30

Kleiner Waffenschein wär kein Problem und die Effektkörper habe ich ganz normal im Waffenladen gekauft, also mache ich mir rechtlich keine Sorgen, ich überpege eher ob es zwechmäßig wäre um Signale zu geben/zur SV

SpawnM12

selbst und das ständig

Wohnort: Lahn Dill Kreis

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. Januar 2019, 11:36

Zur Wasserflasche - Klean Canteen 1,1L Edelstahl, kann man auch direkt zum kochen nutzen
Wolldecke statt Rettungsdecke, hält wärmer, kann auch als Handtuch genutzt werden.
So spielereien wie Schreckschuss würde ich komplett weglassen... Bringt nur mehr Ärger als nötig
Du sollst nicht töten. Du sollst nicht vergewaltigen. Du sollst nicht
stehlen. Das sind Grundsätze nach denen jeder Mensch, jeden Glaubens
leben sollte. Anstand, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Arbeitseifer
und Kritikfähigkeit sollten von den Eltern wieder anerzogen werden.

Tactical99

Feitelfechter

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vienna / Munich

Beruf: To Protect, not to Serve

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. Januar 2019, 12:16

Ich habe einen titan Nierenbecher zum abkochen in mein Kit hinzugefügt, danke für den Tipp.
Die ssw ist schon aus dem Spiel. Macht mehr Probleme als sie lösen kann

goblin

suum cuique

Wohnort: südl. BrBg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. Januar 2019, 19:17

Schau mal hier: Kofferraum nie ohne -
oder hier: Survival-Car
evtl auch hier: Auto beladen, einrichten etc.

Möglicherweise gibts sogar noch mehr, aber das habe ich eben auf die Schnelle gefunden. :D

Gruß Thomas
"Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht."

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: