Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. November 2018, 12:22

Qualitätskontrolle bei CRK

Ausschuss.

Imprezaharry

Besessener

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. November 2018, 12:26

In welchem Zeitraum (täglich)?


Gruß
Harald

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. November 2018, 12:39

Den Ausschuss hätte ich gerne ;) könnte man prima Bastelobjekte draus machen :rolleyes:
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. November 2018, 12:47

Sie shreddern/Recyceln täglich, sagen sie. Ob das jetzt der Ausschuss an einem von mehreren Arbeitsplätzen ist, oder gesamt. Oder halber Tag/ganzer Tag. Keine Ahnung. Ich vermute, das schwankt auch stark. Spinnt mal eine Maschine oder wurde falsch eingerichtet, ist die Kiste schnell voll. An anderen Tagen liegen da vielelicht 5 Teile drin.

Imprezaharry

Besessener

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. November 2018, 12:48

Ja und vielleicht ist der Ausschuß ja gar nicht so schlecht und gibt

einen tollen User ab! :thumbup:

Da könnten sie doch auch mal 2. Wahl anbieten (war ein Scherz)! ;)

Würde so ein nahmhafter Hersteller nicht machen.


Viele Grüße
Harald

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. November 2018, 12:50

Ich weiß was Du meinst, Harald. Genau. Das würden sie nie machen. Dann die Qualität ist einer DER Pfeiler in der CRK Markenstrategie und außerdem, wenn man lebenslangen Service anbietet, würde die Keule ja ruckzuck zurückkommen :D

NinjaTurtle

Taktische Schildkröte

Wohnort: dörfliche Ex-Hauptstadt

Beruf: Zirkusdirektor

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. November 2018, 13:09

Natürlich!
Trotzdem tut's fast weh dass das wegkommt ;)...
Bei manchen anderen Herstellern (nein ich nenne jetzt keine Namen :D ) wäre vermutlich das was bei CRK Ausschuss ist als "besonders gut gelungen" in den Verkauf gekommen...

Imprezaharry

Besessener

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. November 2018, 13:12

Das meine ich ja, schade um die guten Sachen...... :rolleyes:


Gruß
Harald

Knifeaddicted

Fortgeschrittener

Wohnort: Bayern

Beruf: Knochenbrecher

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. November 2018, 14:26

Wahnsinn was da wirklich dann in den Ausschuss geht, was bei anderen dann regular als Produktionsschwankung normal in den Verkauf gehen würde 8|
.Reeve Lover & Victorinox Fanboy.

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: selbständiger Sklave

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. November 2018, 14:53

rechts unten liegen noch One Piece - Teile rum. Man könnte meinen, dass das der Ausschuss der letzten 10 Jahre ist ...(oder wann haben die mir der One Piece - Reihe aufgehört?)

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. November 2018, 15:01

Auch paradox... "One-Piece-Teile..."

Sieht so aus, als wenn man damit Bruchtests gemacht hat. Weil die Klingen abgebrochen sind. Und neu sind die auch nicht.

Und die Stanzreste auf der linken Seite haben ja auch nichts mit Qualitätskontrolle zu tun, das sind einfach Metallreste.
Das wird die Schrottsammelkiste sein.

LG,
Andy
Perfer et obdura!

Brotlosebrotdose

Fortgeschrittener

Wohnort: Zwiesel

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. November 2018, 15:06

WOW.....ne ziemliche Menge was da ausgesondert wird aber wie schon erwähnt die Präzision ist ja ein Markenzeichen von CRK. Ich glaube da würde sich jeder gerne daran bedienen und sich ein paar Messerchen basteln...

deovolens

Meister

Wohnort: Belgien

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. November 2018, 15:09

Qualitätskontrolle ist gut aber vorbeugen ist besser.
Als Manager würde ich doch mal ein SWOT lassen machen.

14

Freitag, 30. November 2018, 15:15

Auf jeden Fall interessant,zu sehen,wie ein Green Beret unter den Schalen aussieht - muss ich meins nicht auseinanderschrauben. :D

Danke für das Foto ! :thumbup:

Daywalker

Sebenzarista

  • »Daywalker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

15

Freitag, 30. November 2018, 15:56

rechts unten liegen noch One Piece - Teile rum. Man könnte meinen, dass das der Ausschuss der letzten 10 Jahre ist ...(oder wann haben die mir der One Piece - Reihe aufgehört?)
Gut hingeschaut. 2010 wurde die OPK Reihe eingestellt. Nicht vergessen. CRK gibt lebenslange Garantie, bei vernünftigem, Messer üblichem Gebrauch. D.h. es kann natürlich auch mal ein defektes OPK nach vielen Jahren auftauchen. Da die diese Modelle nicht mehr bauen, wird es im Zweifel durch ein modernes CRK fixed ersetzt.

Auf jeden Fall interessant,zu sehen,wie ein Green Beret unter den Schalen aussieht - muss ich meins nicht auseinanderschrauben. :D

Danke für das Foto ! :thumbup:
Das hätte ich Dir auch zeigen können :D

Hier ein Bild welches Bill Harsey mal gezeigt hatte, nach der Wärmebehandlung:


Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: