Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 15. November 2018, 22:49

Sind Washer verbaut?

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

22

Freitag, 16. November 2018, 12:18

Ich glaube, ihr testet nicht richtig. Klinge ganz vorne halten, dann seitlich wackeln. Ich glaube nicht das ich 4 Modelle hintereinander hatte die Montagsmodelle waren ;)

23

Freitag, 16. November 2018, 12:56

Na dann werde ich es nochmal wie beschrieben testen ob bei meinem Modell auch ein Klingenspiel zu spüren ist und werde dann nochmal dazu berichten.

Eifelblade

Anfänger

  • »Eifelblade« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südeifel

Beruf: Bankangestellter

  • Nachricht senden

24

Freitag, 16. November 2018, 15:53

Na dann werde ich es nochmal wie beschrieben testen ob bei meinem Modell auch ein Klingenspiel zu spüren ist und werde dann nochmal dazu berichten.

Hallo, gerade probiert wie beschrieben, kein Klingenspiel spürbar!

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

25

Freitag, 16. November 2018, 16:04

Ich glaube, ihr testet nicht richtig. Klinge ganz vorne halten, dann seitlich wackeln. Ich glaube nicht das ich 4 Modelle hintereinander hatte die Montagsmodelle waren ;)


Komm schon. Bei drei Stück aufeinander ist es schon logisch das es Sonntagsmodelle waren :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kosta(s)« (16. November 2018, 16:06)


26

Freitag, 16. November 2018, 16:31

Ich habe es auch gerade nochmal getestet, KEIN Klingenspiel spürbar in keine Richtung!!! Das Ding sitzt Bombenfest. Die Verarbeitung ist ohne jegliche Mängel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KiloLima« (16. November 2018, 16:32)


Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. November 2018, 16:35

Vielleicht bist du nicht ganz so kräftig....
Du mußt fester.....
Perfer et obdura!

28

Freitag, 16. November 2018, 16:42

Vielleicht in nem Schraubstock einspannen..... :D

29

Freitag, 16. November 2018, 17:40

Hab es eben nochmal mit dem Hydraulischen Spreitzer von unsere Feuerwehr probiert, die Klinge bewegt sich kein Mü. ;) :ironie:

Im ernst, mein Modell hat keinerlei Klingenspiel und ist Einwandfrei in Ordnung!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KiloLima« (16. November 2018, 17:43)


schlangus

Infizierter

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Meister der Elektrotechnik

  • Nachricht senden

30

Freitag, 14. Dezember 2018, 11:28

Hallo

Endlich kann ich mit reden, mein ist vorhin gekommen.

Also es wackelt wirklich nichts.. es ist Bombenfest, kein spiel Vertikal und kein spiel Horizontal .
Das einzigste was man bemängeln könnte, (bei meinem Messer) die Klinge steht im Zusammengeklappten Zustand nicht 100 Prozent in der Mitte.
Aber es berührt keine der Seiten. Mich stört das desshalb nicht, denn man muss wirklich genau drauf schauen.


Der Clip ist für mich an der richtigen Stelle, deshalb werde ich auch nicht probieren den zu entfernen.
Messer liegt sehr gut in der Hand, es wäre ein Super EDC für die BRD. Aber so ist es halt ein gutes EDC während der Arbeit oder beim Wandern.

Wenn es dieses Modell noch ohne Daumen ohne Spidy Loch geben würde, Z.B. mit Daumenrille als Zweihandmesser, dann würde ich es mir noch einmal Kaufen.

Beste Grüße aus dem Revier
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schlangus« (14. Dezember 2018, 11:31)


31

Freitag, 14. Dezember 2018, 11:52

Genau mein Gedanke, als Zweihand Variante und mit umsetzbaren Clip, vielleicht noch in anderen Farben wie alle Alox Modelle und ich würde mir es sofort nochmal kaufen.
Auch eine etwas kleine Ausführung des selben Messers wäre eine Überlegung wert.

Vielleicht eine Anregung für Victorinox falls das von denen hier jemand mitbekommt.

32

Freitag, 14. Dezember 2018, 12:07

Ich hatte das Messer in Buseck in der Hand, zum Glück.

Meins ist es nicht.

33

Samstag, 22. Dezember 2018, 02:06

Hi.

Ich habe das Alox Hunter Pro ebenfalls.
Ich hatte das Glück drei Stück hintereinander im Ladenlokal abzuchecken.
Nr. 1 hatte leichtes, seitliches Klingenspiel. Bei Nr. 2 war mir die Backlockfeder deutlich zu stramm, Nr. 3 passte dann. :)

Was mir nicht zu 100% gefällt ist die Tatsache, dass bisher alle Hunter Pro in meinen Händen ganz leichtes Spiel im Backlocksystem besitzen. Drückt man kräftig die Klinge nach oben, macht sich halt sehr leichtes Spiel bemerkbar.
Ist aber nicht schlimm, es werden keine Bäume damit gefällt. ;)

Der Clip sitzt für die Größe und das Gewicht des Messers nicht stramm genug in der Jeans, es lässt sich zu leicht herausziehen.
Aber auch dafür gibts halt ne passende Pouch.

Ich bekomme mit meinen Grobmotorikdaumen die Klinge mittels des Öffnungslochs nicht auf, ich muss da beide Hände benutzen.

Für die veranschlagten 99€ ist das Messer Top. Die Handlage ist sehr gut, das Gewicht passt. Auch optisch ist es ein Hingucker.

schlangus

Infizierter

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Meister der Elektrotechnik

  • Nachricht senden

34

Samstag, 22. Dezember 2018, 14:02

Hi

Wie Du geschrieben hattest war bei einem der Messer die Du in der Hand hattest ein Backlock etwas Stramm.
Das ist bei meinem Messer auch so, aber das finde ich gut.
Ich habe nichts dagegen das er Stramm ist im gegensteil ich mag es nicht wenn ich die Feder mit kaum Wiederstand sich nach unten
drücken lässt.


Schöne Grüße aus dem Revier
Thomas

35

Montag, 24. Dezember 2018, 23:22

Wir leben in einer Zeit, in der man für die Hälfte des Alox Hunter Pro ein Messer aus China bekommt, das gar nicht schlecht ist.
Ich begrüße sehr, dass Victorinox mit dem Alox hier mal wieder richtig abgeliefert hat. Zudem besteht die vage Hoffnung, dass sie es noch als Zweihänder oder in verschiedenen Alox-Farben herausbringen.
Ich mag es einfach, es ist für mich endlich mal "mein Vic".

Wohnort: München

Beruf: Lernt noch

  • Nachricht senden

36

Samstag, 5. Januar 2019, 21:10

Als 2 händer und einstellbarer Achsschraube wäre es ein tolles EDC
Hab viel im Marktplatz ;)
Immer auf der Suche zum tauschen!

37

Samstag, 5. Januar 2019, 23:13

Als Zweihänder ist es jetzt in rot erhältlich :

https://www.victorinox.com/de/de/Produkt…lox/p/0.9415.20
nutze es aber nutze es nicht aus

Wohnort: München

Beruf: Lernt noch

  • Nachricht senden

38

Samstag, 5. Januar 2019, 23:16

Danke @mundtulf , wenn es in einer anderen Farbe kommt wirds gekauft!
Hab viel im Marktplatz ;)
Immer auf der Suche zum tauschen!

39

Sonntag, 6. Januar 2019, 11:41

Ja @Tactical99 das sehe ich genau so. Andere Farben kommen bestimmt und der Preis wird sich dann auch Richtung 80€ und weniger orientieren.
nutze es aber nutze es nicht aus

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 6. Januar 2019, 16:37

Finde das rot nicht mal so schlecht. Mir gefällt es. Wenn das ein FoPa mal im Sortiment bekommt könnte ich zuschlagen.

Grüße
Kostas

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: