Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bauer1328

Bavarian Barbarian

  • »bauer1328« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Monaco di Bavarie

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2018, 16:11

Ein Geier für draußen

Und nochmals Servus an diesem herrlich verregneten Tag!

Ich kann euch heute noch ein weiteres neues Messer vorstellen... einen Outdoorgeier!

Bei der Form habe ich diesmal darauf geachtet, dass es sich richtig schön in die Hand einfügt und jeder Finger sofort seinen Platz findet. Heraus kam etwas, was mich irgendwie an einen Geierschnabel erinnert - daher "Outdoorgeier".

Die Klinge habe ich aus 3,5mm starkem N690 geschliffen und auf 60HRC härten lassen. Insgesamt ist das gute Stück knapp 22cm lang, davon sind ab Schleifkerbe knapp 10cm scharf.
Damit nicht nur die Form schön ergonomisch ist, sondern auch der Griff schön rutschfest ist, habe ich mir für die Schalen Leinenmikarta ausgesucht und als Farbtupfer einen roten Liner darunter verbaut. Befestigt ist der Griff mit Carbonpins.
Damit das ganze noch etwas rustikaler aussieht und zum benutzen einlädt, gab es ein "Zahnbürstensäurespritzfinish"... is klar, oder? ;)
Dafür hab ich Eisendreichlorid mit einer Zahnbürste auf die Klinge gespritzt, die feinen Tröpfchen ergaben dann das jetzige Muster.

Die Lederscheide ist aus schwarzem Blankleder. Damit es optisch passt, gab es einen roten Garn und damit man es überall hinschnallen kann habe ich dem ganzen noch einen kleinen Schekel spendiert.

Ich bin mit der Messerform sehr zufrieden - es passt wirklich hervorragend in die Hand und der Daumen findet in der Rückenmulde ein schönes Zuhause um bei Bedarf richtig Druck geben zu können :)

Hoffentlich gefällt euch dieser User so gut wie mir!!
Noch nen schönen Restsonntag!

Gruß, Martin.
»bauer1328« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC08600.jpg (284,67 kB - 114 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Juni 2019, 08:35)
  • DSC08601.jpg (316,52 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Juni 2019, 08:35)
  • DSC08602.jpg (417,06 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Mai 2019, 20:16)
  • DSC08604.jpg (412,33 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Mai 2019, 20:16)
  • DSC08605.jpg (348,25 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Mai 2019, 20:16)
  • DSC08606.jpg (477,05 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2019, 18:30)
  • DSC08607.jpg (244,45 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Dezember 2018, 15:04)
  • DSC08608.jpg (226,16 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Dezember 2018, 15:04)
  • DSC08609.jpg (270,4 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2019, 18:30)
www.mbknives.de

2

Sonntag, 28. Oktober 2018, 17:31

Schön ... gleiche Beglückwünschung wie beim Zahnrüsten-Finish-betitelten Teil. Das hier erinnert mich stark an ein Pohl Force das auch so markant ergonomisch geschwungen war mit dem modifizierten Wharncliffe.

DarkAsgard

Foren-Weise

Wohnort: Amberg/Oberpfalz

Beruf: Scheren-/Messerdomteur

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Oktober 2018, 19:55

Wauhhh Martin

Mal was ganz anderes.... gefällt mir ausserordentlich gut :love:
Sehr interessante Form wie immer klasse verarbeitet :thumbsup:

Danke fürs zeigen
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Messer, Schwert und Schild, dem Mann in seine Rechte.

bauer1328

Bavarian Barbarian

  • »bauer1328« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Monaco di Bavarie

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Oktober 2018, 21:28

Danke euch - freut mich wenns gefällt!

...an das Pohl Force erinnert es mich auch etwas... ich find das PF auch ziemlich schick! Wenn man sie sich gleichzeitig betrachtet, sind sie dann sber doch sehr unterschiedlich. Das PF ist sicherlich auch ein Handschmeichler.

Gruß, Martin.
www.mbknives.de

5

Montag, 29. Oktober 2018, 21:38

Das Messer sieht wirklich gut und praxistauglich aus :-)
Oliver
Habe keine Angst, etwas neues zu probieren. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

Didi

Morgenmuffel

Wohnort: am Donaustrand, in der Nähe von Ingolstadt

Beruf: Wahrsager

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Oktober 2018, 21:59

Ein schönes Schnittchen.
Ich mag den Used-Look.
Gruß David
... und wer Schreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

7

Dienstag, 30. Oktober 2018, 15:23

Mir gefällt es auch sehr gut. Wenn der Klingenrücken (z.B. ab dem Logo) etwas stärker abfallen würde und es dadurch etwas mehr Spitze hätte würds mir sogar noch besser gefallen. :thumbup:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

8

Donnerstag, 22. November 2018, 10:14

Ist auch wieder sehr gut gelungen und bestimmt auch in der Küche einzusetzen! :)


Gruß
Harald

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: