Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

IronDice

angehender Misanthrop

Wohnort: far away from the place I was born

Beruf: untactical bit and byte keeper

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 11:04

Tach auch,

Content produzieren und nicht Content einfordern sollte eigentlich generell die Devise in einem Forum sein, bzw. zu Bestehendem etwas beitragen.
Was teure oder günstige Messer/Gadgets/Gear angeht interessiere ich mich für die gesamte Bandbreite.
Immer schön zu sehen was im Highend sowie im Lowbudget Bereich möglich ist.
Klar gibt es Leute die sich einen 200€ Tactical Pen leisten können, und diesen dann auch noch mit handwerklichem Geschick veredlen.
Ich freue mich dann wenn diese Werke auch gezeigt werden, da sind gerade hier im TF sehr oft wirklich tolle Sachen dabei, die ich dann
auch gerne mal kommentiere.

Ich kann aber auch ganz gut mit einem 5€ Pen aus China leben, der bei Verlust mir dann auch nicht weh tut, oder gerne auch mal als
spontanes Geschenk für einen Kollegen, dem er gefällt, weiter gegeben werden kann.
Auch finde ich das veredlen von Zippos immer sehr spannende und das es faszinierende Ergebnis hervor bringt.
Bleibe aber trotzdem bei meinem 08/15 Zippo.

So sollte generell weder das 'teure' Zeug, noch das günstige überbewertet, bzw. abgewertet werden.
Ich denke das viel 20€ Messer aus Fernost im täglichen Leben mehr 'arbeiten' als so mancher 500€+ Folder aus Edelmaterialien.
Kann ich aber auch verstehen, ich rocke lieber ein günstiges Fließband Messer komplett runter, als ein evtl. edles Kunstwerk mit viel Handwerksgeschick.
Vorgestellt sehe ich aber beide gerne, denn jedes soll seine Daseinsberechtigung haben.
Was den Marktplatz angeht, lieber einer mit einem Überangebot, als wenn da nur zwei olle Opinel's im Monat angeboten werden würden.
Klar wundere ich mich auch wenn da Messer im vier-stelligen Bereich angeboten und verkauft werden. Ist nicht meine Preis-Welt, aber ich
störe mich nicht daran, warum auch. Da müsste mich auch jeder Ferrari stören, tut er aber nicht, erfreue mich dann lieber an dem Anblick
etwas eher seltenem und schönem.
Und wer den Marktplatz so nicht mag kann ihn ja ignorieren.

Und deswegen dem Forum den Rücken zu kehren halte ich für schade, versuche doch lieber dein Gear vorzustellen und zu diskutieren.
Nicht jeder kann oder will sich Highend Gear leisten und freut sich dann auch über eine alternative.

Just my 2 cent.

MfG, IronDice


22

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 11:15

Marktplatz ist meiner Ansicht nach doch gar nicht so das Thema.
Mit weniger Marktplatz-Posts bleibt der "Mangel an interessantem Content", oder wie auch immer es genannt sein soll, doch bestehen und würde nur noch evidenter!

Es liegt an jedem sich einzubringen. Ich selbst habe auch gemischte Erfahrungen gemacht. Das eine wurde angenommen und hat sich überraschend spannend entwickelt, das andere hat sich mit "sag was Du genau suchst" oder "Google es doch" oder ähnlichem gleich abgeflaut.

Das ist so bei einem Forum. Das ist bei anderen Boards nicht anders, wo über die Zeit die jeweilige Charakteristik der Kern-Userschaft sichtbar wird. Hier ist der Fokus halt sehr auf Messer, ist ja nicht verkehrt. Flashies und Gear Maniacs gibts ja auch. Und die Guns-Ecke wird ja auch hin und wieder genutzt (was ja eh ein spezielleres und exklusiveres Thema ist aufgrund der Besitzerlaubnis).

Meine Sicht (die nur für mich gilt, darf jeder so handhaben, wie er es will): Nicht meckern sondern machen.

Ich hab schon ein bisschen mitbekommen, was es heißt, Mod oder sogar Admin eines Forums zu sein. Derartige Diskussionen sind alles andere als motivierend für die Arbeit und die Kosten, die das macht. Und es wird einem kaum gedankt ... darum am Rande:

:danke: an die Mods und Admins des TF

@ Nikko: Egal, wie Du Dich entscheidest, alles Gute ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »columbo« (10. Oktober 2018, 11:16)


23

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 11:52

Es ist ein Phänomen, das in den letzten Jahren durch die Bank durch bei allen mir bekannten Foren (das geht von Tactical/Militär über Feuerwehr und Hunde bis zu Haustechnik) auftritt. Facebook, Youtube und Co. finde ich als Ersatz für klassische Foren völlig ungeeignet, aber ich denke diese Plattformen rauben vielen Nutzern einfach die Zeit, die man noch vor Jahren auf den echten Foren verbracht hat.

Die Entwicklung ist schade, zumal es hier wesentlich erwachsener zugeht als auf einem anderen, deutschsprachigen Waffen- und Militärforum und eine andere, gute Community (Sierra 313) dieses Jahr wegen der DSGVO dichtgemacht hat.
Aber wie andere schon schrieben - es liegt an den Nutzern selbst.

24

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 12:39

Servus!
Also, ich mag das TF und habe hier schon einige richtig gute Tipps bekommen. Man muß halt fragen! Außerdem habe ich auch Spaß an guten Messern und die kosten halt mehr als China, Bulgarien, ... Teile. Ich möchte diese sicherlich nicht schlecht machen, aber das muß halt jeder für sich entscheiden. Wie hier schon erwähnt, ist mir 1 gutes Teil auch lieber, als 10 um, z.B., € 50-, Aus diesem Grund mag ich auch Maxpedition.

Grüße!

Wohnort: Dinslaken

Beruf: chemische Industrie ....

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 13:11

Hallo !

Ich muss sagen, das der Teil des Forums mit Erfahrungsberichten sehr gut ist. Die Reviews sind sehr praxisorientiert, und ausführlich. Zusätzlich hat man ja auch noch die Möglichkeit, für ganz spezielle Fragestellungen an den Autor heranzutreten ......

Zum MP : klar, es wird viel angeboten. Und zwar in allen Preisklassen ! Habe vor kurzem auch was eher günstiges erstanden .... // Das natürlich auch viele hochpreisige Dinge angeboten werden, das liegt vor allem daran, das man hier schon mit einer höheren Wahrscheinlichkeit auf "Kenner" trifft !
Manches Messer wäre bei einer Standard Auktion in der Elektro-Bucht für nen Appel und nen Ei an einem Noob gegangen ....... Von daher verstehe ich gut, das man solche Dinge hier öfters anbietet. Und wenn mich das stört, dann blätter ich einfach weiter .... / Sehe da also keinerlei Problem drin !
Insgesamt sehe ich das Forum also als Bereicherung !
Scharf sei das Messer, edel , und gut !

nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • »nikko« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 13:14

servus
es geht mir gar nicht so sehr um messer über 500 euro usw- hatte vor der scheidung auch einige, sonder das immer wenn ich mehrmals täglich in das forum schaue, der grossteil der beiträge nur den marktplatz betrifft. hatte hier dutzende deals, die zu 95 prozent in ordnung waren und bin nur auf 2 betrüger und lügner reingefallen. früher wurde viel über gear und waffen geschrieben, teils über diverse einheiten, aber da kommt heute fast nichts mehr.ist mittlerweile in vielen foren so und fb ist dafür kein ersatz.
nikko

strcat

Erleuchteter

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 13:18

Dann ändere das halt und erstell Beiträge zu solchen Fragen/Themen.
What if when you die they ask: How was heaven?

28

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 13:35

sonder das immer wenn ich mehrmals täglich in das forum schaue, der grossteil der beiträge nur den marktplatz betrifft.


Dann blende den Marktplatz doch einfach aus! Und was den Mangel an Beiträgen in deinem Interessensgebiet betrifft, schreib welche und diskutiere sie mit den anderen, die dann sicher darauf antworten. :rolleyes:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:08


Zum Beispiel könnte es so sein, anstatt nach 3 Tagen seine Anzeige zu pushen dies erst nach 5 Tagen wieder zu ermöglichen


dafür

und jedem wäre nur eine Verkaufsanzeige pro Monat möglich pro Kategorie.


dagegen :) ich habe bei meinen Verkäufen festgestellt das es mehr Sinn macht die Artikel einzeln einzustellen und nicht als Sammelthread. ist für mich einfacher zu überblicken und die Leute schauen auch öfter rein als wenn man nur die Überschrift ändert.


Und mir persönlich sind "zu viele" Anzeigen viel lieber als zu wenig. Hier im TF kommt man immer wieder zu Dingen die man nicht mal eben bei Böker ordern kann, dann auch immer wieder mal zu einem wirklich vernünftigen Kurs. Threads die mich nicht interessieren, klicke ich eben einfach nicht an

ansonsten kann ich kilolima nur beipflichten, selber an der Nase nehmen und Content produzieren :D

30

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:20

Änderungen in den Marktplatzregeln wird es mMn nicht geben. Manche User schaffen es ja nicht einmal die derzeitigen zu befolgen. Wenn wir jetzt von 3 auf 5 Tage gehen würden, gäbe es für die nächsten Monate, wenn nicht sogar länger nur Umstände, weil manche User solche Änderungen nicht einmal mitbekommen, selbst wenn man es langfristig und mit Banner ankündigt.

Und dann kann sich die Moderation immer in endlose Diskussionen verstricken, weil der eine oder andere plötzlich zum Staranwalt wird und die Forenregeln zu "interpretieren" und erklären beginnt.

31

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:26

Ich bin täglich mehrmals hier im Forum und genieße den großartigen Content, die fachliche Kompetenz und das angenehme Miteinander hier. Ich bin nicht bei Facebook, aus gutem Grund, deshalb kann ich dazu nichts sagen. YT und Instagram konkurrieren meiner Meinung nach nicht mit dem Forum, da es einseitige Kanäle auf Bild/Video-Basis sind.
Wer den Marktplatz nicht möchte, blendet ihn einfach aus und die Sache ist erledigt. Push-Nachrichten könnte man ganz einfach verringern, indem man diese an eine 3%igen Preisvergünstigung koppelt (z. B.).

Ansonsten gilt: Wenn Du mehr aus dem LowBudget-Bereich sehen möchtest, schreibe Reviews und Beiträge dazu. Generierte Content. Zeig uns tolles aus diesem Bereich. Davon lebt das Forum schließlich. Dazu gehört aber auch Vielfalt und somit der HighEnd-Bereich. Man kann doch selbst entscheiden, was man liest und was nicht. Außerdem hat jeder eine andere Auffassung von "tactical", von "edc", usw. Ich verstehe nicht wie man sich so darüber echauffieren kann, anstatt die vielen verschiedenen Meinungen, Auffassungen und Inhalte toll zu finden. Ich fühle mich hier jedenfalls sehr wohl und das TF ist nicht nur mein No.1-Forum, sondern meine No.1-Plattform und mein "zu Hause". Ich finde das Forum toll, so wie es ist (...und ich bin zu 99% mobil hier, ohne Tapatalk - alte Schule...). Deshalb: liebes TF-Team, lasst Euch nicht verunsichern, alles ist gut, so wie es ist.

Machen statt motzen.

Viele Grüße
Idox
One is none and two is one

Wohnort: Saargebiet

Beruf: Steuereintreiber

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:31

Und schon wieder schreibt ein Moderator quasi: Wir ändern nichts, ihr seit zu dumm fuer die Marktplatzregeln zu befolgen ... Und noch ne Keule danach.. Hier gibt's idioten die werden zu staranwaelten .. Vermutlich zu Joachim Gerner aus Berlin ... Was ist das fuer eine Antwort wenn ein langjähriges Mitglied meint im Forum waere zu wenig los ... Manchmal glaube ich die Mods sind Maschinen und Keine Menschen.. So Terminator ...

33

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:46

...vieles ist auf FB, YT, oder IG gewandert..


Was zum Teufel ist schon wieder "IG", hab ich was verpasst?

Nikko, du oida Sudarant, tua ned raunzn wia a Jungfrau, moch wos!
Waunn wia Wiena uns ob und zua moi treffn dadadn, häd de Gschicht do scho sein Sinn, owa fia sowos muass ma hoid a amoi sein Oasch in de Hosn schupfn.

Oiso - sofü i waass, wiads in ana oda zwa Wochn a klaans Treffn bei uns gebn, kumm vuabei, daunn wosch i da in Schädl (host sicha eh nodwendich, bei deine zsaummpicktn Elvis-Lockn) und guad ist :P
Countdown zur SuperKarpata 2019 läuft!
Start ist am 24.5.2019, ich suche noch einen zweiten Fahrer (mit Fahrzeug) und Beifahrer...

strcat

Erleuchteter

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:59

Instagram?!
What if when you die they ask: How was heaven?

Elric

Meister

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:05

@ Battelcat


Wenn dir die Gepflogenheiten nicht passen, musst du halt deine persönliche Konsequenz daraus ziehen. Ein persönliches Problem mit Membern oder Mods ist jedermanns eigenes Bier. Haten kann man auf FB besser.
.

.
Den Trend des geringeren Contents bemerke ich quasi seit meinem Einstieg im Forum 2015, dennoch ist die Aktivität, wenn auch quantitativ weniger, von hoher Qualität. Meistens und besonders am Maßstab von z.B. FB gemessen.
Es gibt viele Leute die eher mitlesen, so wie ich. Es gibt auch Leute wie Micha die unglaublich viel, wunderbar zu lesenden Output geben, oder Daywalker der unglaubliche Bilder macht und immer extrem gut in seiner Materie auskennt.
Macher zeigen ihre Werke und andere kaufen sie. So hat doch jeder seinen Nutzen vom TF und vor allem seinen Spaß ( geht mir zumindest so).
Bildergallerien oder Archive gucke ich mir oft an, einfach um nochmal was nachzulesen oder zuschauen.
Wer sich mehr Kontent wünscht kann seinen eigenen Teil dazu tun und Beiträge verfassen.
Ich mag das TF besonders wegen der Art und Weise wie miteinander umgegangen wird. Es gibt viele Foren in denen es schonmal sehr heftig zugeht und das kommt hier sehr selten vor.
Wer behauptet die Mods seinen restriktiv oder extrem präsent sollte sich mal im blauen Forum umgucken... nur um mal zu gucken wie das woanders ausschaut.
Ich hoffe das dieser Post dazu führt das sich mehr Leute ( einschließlich mir) mal durchringen mehr Beiträge zu verfassen und das sich das TF noch lange hält.
Grüße,
Elric

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elric« (10. Oktober 2018, 15:06)


36

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:06

IG= Instagram
Michael
T.I.T.A.N 0060 Kopportunist 0060


37

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:11

Was ist das fuer eine Antwort wenn ein langjähriges Mitglied meint im Forum waere zu wenig los ... Manchmal glaube ich die Mods sind Maschinen und Keine Menschen..


Sorry, aber was ist denn das für ein Schmarrn. Da werden Qualität im Forum und interessante Beiträge eingefordert und dann so eine Überschrift und ein Post abgeliefert? Sorry aber da komm ich nicht mehr mit!

Was die Einhaltung der MP-Regeln angeht wirkt es schon so, als ob manche zu blöd sind die zu verstehen oder sie werden ignoriert, was noch schlimmer ist. Ich denke dabei beispielsweise an den oft von Mods erklärten "Erledigt" Button oder die gern diskutierte Bildgrößenbeschränkung. Da kann ich schon verstehen, dass die Moderation keinen Bedarf an weiteren Diskussionsfeldern hat, gerade weil sie Menschen und keine Maschinen sind. Und die machen das ehrenamtlich! (Kenne solche Diskussionen und "Anwälte" aus dem Vereinsbereich (Vorstand) und weiß was das heißt sich in seiner Freizeit zu ärgern :thumbdown:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »agentdan« (10. Oktober 2018, 15:24)


38

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:13

Irgendwie erscheint mir das OP ziemlich wirr.

Mich nerven auch einige Postings im Marktplatz, speziell von Leuten, die meinen, ihr überteuertes Alteisen über Monate mit immer wieder neuen Threads und/oder gefakten "Preissenkungen" an einen Dummen loswerden zu können. Irgendwann findet sich der ja vielleicht sogar. Bis dahin muss man aber die Bandbreitenverschwendung ertragen. Aber ich kann damit leben und bisher sogar die Ignore-Funktion aktivieren zu müssen. Ich hab mich sogar damit abgefunden, immer wieder [ohne Bilder] Postings im Markt zu finden. Die ignoriere ich einfach und vom früheren Kopfschütteln über soviel <...> ist nichtmal mehr ein Schulterzucken geblieben.

Warum also wirr?

Wenn ich mir nen Rucksack kaufe (Nicht vergessen: Vorher hier noch nach Tips fragen) und dann "Tschüß TF" rufe, weil zu wenig los ist, sorge ich nur dafür, dass noch weniger los ist. Nicht zwangsläufig im Forum, sondern bei mir, weil ich ja hier nix mehr lese. Also von wenig Lesestoff auf null Lesestoff weil mich "wenig" aufregt, "null" aber nicht? Tschuldigung, aber rational geht anders.

Wenn mich also der Marktplatz nervt, blende ich ihn aus. (Übrigens eine Option, die in den meisten Foren nicht angeboten wird)

Was es an Messern für 200€ oder mehr oder weniger aufzuregen gibt, erschliesst sich mir auch nicht. Ich hab viele, die viel teurer waren, etliche die viel billiger waren. Und jetzt?

Wie gesagt, wirr. Eine bessere Bezeichnung fällt mir grad nicht ein. Aber jeder wie er meint und Reisende soll man nicht aufhalten.

In diesem Sinne... mach's gut und viel Spass mit dem Rucksack.
It's lonely in the saddle since the horse died!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lakota« (10. Oktober 2018, 23:56)


39

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:27

Pöbeln über Andere (Mods) ist immer einfach!!! Ohne Regeln herrscht Anarchie!!! Wenn die hier geltenden Regeln stören, muss ja nicht hier aktiv sein. Ich mag den Marktplatz, besonders die Suche, hab hier schon viel bekommen von netten Mitgliedern. Mit der Haiku hat es leider noch nicht geklappt

40

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:31

Und schon wieder schreibt ein Moderator quasi: Wir ändern nichts, ihr seit zu dumm fuer die Marktplatzregeln zu befolgen ... Und noch ne Keule danach.. Hier gibt's idioten die werden zu staranwaelten .. Vermutlich zu Joachim Gerner aus Berlin ... Was ist das fuer eine Antwort wenn ein langjähriges Mitglied meint im Forum waere zu wenig los ... Manchmal glaube ich die Mods sind Maschinen und Keine Menschen.. So Terminator ...
Ich habe geschrieben "Änderungen in den Marktplatzregeln wird es mMn nicht geben." Ganz einfach, weil ich nicht ohne Absprache für die gesamte Moderation sprechen kann. Änderungen werden derzeit nicht diskutiert. Das ist kein rigoroses Ablehnen, sondern eine simple Darstellung der momentanen Situation.


Das gilt auch für meine restlichen Ausführungen. Sie entsprechen den Tatsachen. Wenn du dich dadurch beleidigt fühlst, kann ich dir leider nicht helfen. Die herablassende Bezeichnung "Idioten", kam von dir.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: