Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Terminator

sin nombre

  • »Terminator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Juni 2018, 13:28

Untaktische Armbanduhr mit Lederband gesucht

Ich möchte mir mittelfristig eine gute, wertige Armbanduhr zulegen in diesem Look:
http://www.baume-et-mercier.de/clifton-baumatic-10436.html
http://www.baume-et-mercier.de/clifton-baumatic-10401.html
https://www.tagheuer.com/de/uhren/tag-he…-war2011-fc6291
https://www.tagheuer.com/de/uhren/tag-he…-war201d-fc6291

Habe mich jetzt bezüglich mechanischen Uhrwerke etwas eingelesen und bin bei diesem Thema völlig leidenschaftslos. Berufsbedingt darf ich keine Armbanduhr tragen, deshalb wird die Uhr nur am Wochenende oder an Feiertagen getragen werden und das nicht immer.

Also eine Quarzuhr wird denke ich, die beste Wahl für mich sein, sie scheint unempfindlicher und pflegearmer zu sein.
Ein Lederband und schlichtes, elegantes Design mit Datumanzeige sollten sein und der Preis nicht höher als bei den Kandidaten in den Links oben.

Ich möchte keine Sinn usw, sondern eine aus taktischer Sicht völlig langweilige Uhr.
Erhoffe mir hier nicht unbedingt DIE Uhr zu finden, sondern vielmehr Input zu bekommen, wo ich suchen kann oder mich weiter informieren könnte. Dieser Wunsch eilt nicht und vielleicht kaufe ich mir die Uhr erst zum Jahresende. Will aber entsprechende Modelle in mein Gehirn parken und immer wieder darüber nachdenken.

Also die Kriterien:
1.Quarz
2. Leder
3. Sieht aus wie die oben
4. Nicht aus dem Blligsegment

Danke Euch :thumbup:
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (2. Juni 2018, 16:31)


Moonknight

Taktischer Grobmotoriker

Wohnort: Katzenelnbogen

Beruf: Tastenklimperer und SAP-Bespaßer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juni 2018, 15:14

Hi Petko,

mh, also ne Quarzuhr zu den obigen Preisen zu finden dürfte schwer werden. Denn normalerweise kosten Quarzer immer viel weniger als der ganze Mechanische Fuckelkrams...

Hab selbst derzeit so um die 7 Quarzuhren (edu Rotation) und 2 mit Mech. Werk auf nem Uhrenbeweger...

Jeder Jeck iss anderes was Uhren und Funktionalitäten betrifft...ich steh halt druff wenns Nachts leuchtet, daher TRITIUM auf allen Uhren

und die zwei einzigen nichttaktischen Uhren mit Tritium die ich kenne sind diese hier:

NITE WATCH Marquess (denke aus der Kollektion wird eine zu mir finden, hab vom gleichen Hersteller schon ne ICON mit Stahlband)

oder

ISOBRITE Grand Slimline

Nur ma so zum Ideenkriegen...

Greetz,

Moonknight
Multidimensionales Kinderzelt Besitzer :D

3

Donnerstag, 7. Juni 2018, 15:41

Wenn ich den Betrag für ne Quartzuhr ausgeben wollte, dann hier: http://www.grand-seiko.de/quartzkaliber-9f.html
Etwas sportlicher ggf. eine Omega Seamaster, die gibts auch als Quartz.
Citizen hat was ähnliches wie Seiko im Programm, musste mal auf der Seite gucken.

Ein gutes Lederband findest Du z.B. bei Hirsch, das muss ja nicht an der Uhr erworben werden. Sonst wirds noch schwerer, weil Dir beides gefallen muss.

Edit: In Frankfurt gibts Seiko Boutique, die müssten die Dinger da haben.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Judge« (7. Juni 2018, 15:52)


Terminator

sin nombre

  • »Terminator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Juni 2018, 18:12

Hi Petko,

mh, also ne Quarzuhr zu den obigen Preisen zu finden dürfte schwer werden.


Hi Oli,

die Uhr darf gerne viel billiger sein, das hab ich so als Obergrenze gesetzt mit der Hoffnung DIE elegante Quarzuhr zu finden. Aber Tritium und Nachtleuchte usw brauche ich gar nicht. Das passt da gar nicht zum Konzept.
Das ist echt ein Problem eine Uhr nach meiner Vorstellung zu finden. :S


@Judge,

Stahlband ist definitiv raus. Ausserdem geb ich keine 2000€ für ne Seiko Uhr aus die 1x1 genau so aussieht wie meine Seiko für 250 Euro - optische Steigerung Null.

Ein gutes Lederband findest Du z.B. bei Hirsch, das muss ja nicht an der Uhr erworben werden.

Das wäre mir aber am liebsten.

Ich weiß nicht warum die Welt auf diese Automatikuhren so abfährt - die sind einfach nur kompliziert und was kompliziert ist ist anfällig.
Ich will eine Quarz die sehr schön aussieht und das Problem ist - am schönsten gestalten die Hersteller die Automatikuhren.
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (7. Juni 2018, 18:13)


5

Donnerstag, 7. Juni 2018, 19:25

Moin Petko,

guck mal bei Tissot; vielleicht wirst Du da fündig. Die haben einige elegante Uhren mit Quartzwerk im Programm - hier mal ein paar Beispiele:

https://www.tissotwatches.com/de-de/shop…ion-gent-7.html
https://www.tissotwatches.com/de-de/shop…on-gent-14.html


Rolf

chili77

T.I.T.A.N.

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Juni 2018, 19:42

Das Thema Uhren ist viel zu umfangreich und subjektiv. Mein Tipp ist es daß Du auf chrono24 Deine Suchanfragen weiter verfeinerst.
Nur so zum überlegen. Neu muß sein? Überlege nochmal wegen Handaufzug/Automatik/Quarz. Nur bitte keinen Revisionsbeschleuniger (Uhrenbeweger).

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:45

Uhrzeit anzeigen...

....ich empfehle sowas hier---> klick
Alles andere halte ich für Zwecklos... :P



nee - bissl Quatsch - bissl Ernst...

Wir sind in einem Forum wo man unter Anderem über Messer diskutiert in den Preisklassen von - bis...
Wie soll man jemandem den Reiz einer vollautomatischen mechanischen Uhr erklären, der da keinen Draht zu hat?
Wie soll ich jemandem den Reiz des neuen Chris Reeve Impinda für $450 verdeutlichen?
Wie soll ich meiner Partnerin erklären, das ich mir im August die neuen Redwingschuhe für 420€ kaufen möchte?

Gerade Uhren sind ein so weites Feld für Liebhaber und Ideologien, das sich da eigene Foren mit befassen....

Such selber und guck dich um... kauf dir, was dir gefällt und dir leisten möchtest - die Entscheidung kann dir auch hier keiner abnehmen....

Beste Grüße,
Andy
Perfer et obdura!

Terminator

sin nombre

  • »Terminator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Juni 2018, 15:25

Jungs, recht habt ihr alle. Der Knallertipp war das mit Chrono24, die Seite kannte ich nicht. Hab jetzt die Suche präzisiert und auf 921 Treffer eingegrenzg 8o :crazy: . Ich schau mir die Uhren heute Nacht mal an, bin gespannt.
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (8. Juni 2018, 15:27)


Holzkuh

Damn hippie tree hugger vom Dienst

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Juni 2018, 15:48

Eine mir bisher unbekannte Alternative -> https://www.eone-time.com/

Die verwendeten Materialien sowie die Geschichte hinter der Uhr klingen schon mal mehr als spannend. Mal schauen ob eine schlichte Schwarze zu mir nach Hause kommen darf.
In God We Trust, All Others We Monitor

Terminator

sin nombre

  • »Terminator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Juni 2018, 16:46

Interesssnte Uhr! Für mich eindeutig zu alternativ, aber echt interessant. Danke fürs zeigen :thumbup:
Mit dem Messer geht es besser!

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: