Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CorpSpy

In Absentia Lucis Tenebrae Vincunt

  • »CorpSpy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Dezember 2009, 18:32

Quark RGB: Zur besonderen Verwendung

Vor ein paar Tagen kam, überraschend schnell, meine 4sevens Quark RGB. Ich war schon ziemlich gespannt auf die Lampe und hier nun meine ersten Eindrücke:

Die RGB ist in keiner Hinsicht eine normale Lampe. Deshalb ist sie für einige, wenige hochinteressant, bei einem Normalanwender wird sie wohl Kopfschütteln auslösen.

Die erste Besonderheit ist die LED. Es ist eine MC-E mit vier Dies. Im Gegensatz zu einer normalen MC-E leuchtet jedoch jeder der vier Dies in einer anderen Farbe. Die Dies werden auch nicht gemeinsam betrieben, sondern unabhängig voneinander. Durch Drehen des Kopfes kann man die Farbe wählen. Ein angezogener Kopf bedeutet immer weisses Licht, lockert man ihn wechselt die Farbe. Zusätzlich zu weiss stehen noch grün, rot und blau zur Verfügung. Man schaltet also durch festziehen und lockern durch die Farben: Weiss - Grün - Weiss - Blau - Weiss - Rot. Interessantes Detail: das blaue Licht bringt bestimmte Oberflächen zum fluoreszieren, fast wie ein Schwarzlicht.

Durch Drücken des Endschalters (Reverse Clickie) kann man die Modi durchschalten:
Moonlight (0,4!! Lumen, 650 Stunden)
Low (2,8 Lumen, 130 Stunden)
Medium (15 Lumen, 25 Stunden)
High (58 Lumen, 7,5 Stunden)
Turbo (150 Lumen, 2 Stunden)
SOS (22,5 Stunden)
Strobe (4 Stunden)
Leuchtturm (20 Stunden, abwechselnd langes und kurzes Blinken - dient als Positionslicht)

Der extrem niedere Moonlightmodus ist super um bei absoluter Dunkelheit z.B. Karten zu lesen ohne die Nachtsicht zu verlieren.

Man kann für die weisse und die farbige Einstellung einen jeweils anderen Modus einstellen. Dieser wird gespeichert. Also zum Beispiel: weiss auf Turbo, farbig auf Moonlight o.Ä.

Eine weitere Besonderheit: die Lampe ist ein extremes Flutlicht. Der Beam hat einen Winkel von mehr als 45 Grad. Die Reichweite ist damit nicht gerade berühmt, man kann aber einen Raum beinahe vollständig ausleuchten. Eignet sich auch super zum Lesen, als Zeltbeleuchtung oder zur gleichmäßigen Ausleuchtung eines Arbeitsplatzes.

Durch die dezentralen Dies ist der Beam nicht perfekt, es ergibt sich ein leichter, asymetrischer etwas hellerer Ring im Beam.

Die Lampe wird mit zwei 123ern betrieben. Sie kann auf der Endkappe stehen. Die Verarbeitung ist wie immer bei 4Sevens OK.

Mir gefällt die Lampe ausnehmend gut. :thumbsup: Genau sowas habe ich für viele Anwendungen gesucht: Astronomie, Arbeit, Camping.

Schöne Grüße,
Rainer

2

Montag, 21. Dezember 2009, 18:45

Danke Rainer für die Vorstellung,

Als Fan und Ex-Besitzer der Surefire-Kroma kann ich diese Lampe natürlich sehr gut leiden. Hätte ich das Geld übrig würd ich sie kaufen. Vor allen Dingen die Multi-MCE gefällt mir.

Xyored1965

In der Ruhe liegt die Kraft

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Elektromechaniker

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Dezember 2009, 22:00

Quark RGB steht zur Überlegung bereits länger bei mir auf der Wunschliste.

Absolutes Lob für diese Berichterstattung : Reichlich Info Kurz + Bündig ... kaum Fragen, die offen bleiben (vorbildlich !!)

Ein paar Bildchen würden natürlich noch aufwerten ... hier aber mal ein Video, was die 4Sevens gut näherbringt :

http://www.youtube.com/watch?v=eqfbVRMIS94

Freundliche Grüsse,
Serge
??? Messer ??? xxxxxxxxxxxxxxxxxx!!! JA : Ich will !!!

4

Dienstag, 22. Dezember 2009, 19:09

Ich würde dem Bericht ja gerne was hinzufügen, die Post meint es aber in letzter Zeit nicht gut mir mir. Mein Fehler sicherlich, ich hätte nicht sparen sollen, beim shipping, und zumindest priority wählen. Bis jetzt ist mir noch niemals ein Paket verloren gegangen, im Moment warte ich aber auf 3 überfällige Pakete von 4Sevens, eins vom 18ten November, eins vom 1ten Dezember und die RGB vom 9ten Dezember... ;(

Das vom November habe ich schon abgeschrieben, die anderen zwei lassen meine Zweife wachsen. Ist denn sowas normal?

Nun ja, jetzt muss ich anfangen zu überlegen, ob mir die RGB eine zweite Ausgabe wert ist. Die Finanzen sagen klar nein und dass ich zumindest bis nächstes Jahr warten soll, wenn sichergestellt ist, dass nix mehr ankommt.

Brauchen tut man so eine Lampe sichrlich nicht, aber elche braucht man schon, wenn man schon ein paar alte Funzeln hat? :rolleyes: Es ist zumindest die aussergewöhnlichste Lampe, die ich bis jetzt gesehen habe und preislich interessant, dass es sie in neutral white gibt, ist grossartig!

Greets,

Henk

CorpSpy

In Absentia Lucis Tenebrae Vincunt

  • »CorpSpy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:29

Bei mir ist das ein bisschen anders, ich brauche das Ding sogar. Ist mal eine Abwechslung. :D Auf sowas habe ich schon lange gewartet. Primär waren für mich das Rotlicht und das superlow wichtig, inzwischen hat sich aber auch das Flutlicht schon beim Arbeiten bewährt.

Ich habe auch lange mit der Kroma geliebäugelt, der Preis war mir aber leider immer zu steil.

Fotos wollte ich machen, aber auf Anhieb ist mir kein gutes gelungen, das die Farben richtig darstellt. Vielleicht probiere ich es nochmal in den Weihnachtsferien.

Komischerweise hab ich die Lampe nicht Priority liefern lassen, sondern normal (+ Versicherung, die ist nicht teuer). Die war wirklich superschnell da. Andere Lieferungen, die vorher weggingen hängen noch in der Post (Preon, Mini). Ich hoffe, die kommen noch und stecken bloß beim Zoll. Bei mir war eine 4Sevens Lieferung schon mal fast ein Monat unterwegs. Verlorengegangen ist bisher nur eine Solarforce L2R aus HK.

Schöne Grüße,
Rainer

Xyored1965

In der Ruhe liegt die Kraft

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Elektromechaniker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:54

Das vom November habe ich schon abgeschrieben, die anderen zwei lassen meine Zweife wachsen. Ist denn sowas normal?


Hallo Thierry,

Wogegen es für versicherten Versand aus USA nur noch per Luftfracht geht :

Bei unversichertem Versand ist als günstigste Versandart (für Sparfüchse ;) womit auch der Händler gemeint sein kann, wenn man ihm die günstigste Versandart wählen lässt) immer noch der Versand per Seeweg möglich.

Und diese Versandart kann nach eigener Erfahrung tatsächlich auch schon mal bis zu 4 Monate (!!) dauern ... und geht selten unter 6 Wochen ....
(Ich habe öfter schon mal Kataloge auf diese Weise unversichert zusenden lassen ... da ja Schwergewichte + "wertlos" ... Luftfracht würde hier zu teuer ...
Sind immer angekommen ... aber mit extremen Versandzeiten wie : siehe Oben.
Kommt hier schon mal vor, dass die Sendungen in irgendeinem Hafen über Wochen in einem Container verbringen, bis dieser ausreichend gefüllt ist, und die Reise erst dann weitergeht)

Es bestehen villeicht also durchaus noch berechtigte Hoffnungen auch auf die 1te Lieferung von November ... und gar nicht mal unmöglich, dass alle 3 Lieferungen mit gleichem Container gemeinsam aufschlagen werden ...

Freundliche Grüsse,
Serge
??? Messer ??? xxxxxxxxxxxxxxxxxx!!! JA : Ich will !!!

jojos-selected

Forenpartner

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Dezember 2009, 00:06

noch ein Video der 4sevens RGB


8

Montag, 28. Dezember 2009, 21:27

Ich habe meine RGB auch am Heiligabend noch erhalten...

Dem Review von CorpSpy kann ich nicht viel hinzufügen. Die Lampe ist wirklich einzigartig und bietet benutzbares Flutlicht bei schönem neutral white. Die Farben sind knallig, zumal das Blau ist wirklich speziell, es liegt an der Grenze zu Ultraviolett glaube ich.

Einen richtigen Nutzen habe ich, wie schon gesaggt, nicht für die Farben, es ist aber sehr interessant, damit zu spielen und die Räume in gleissende Farbe zu tauchen! Ich benutze sie nur auf Turbo und mit dem 18650 body...

Greets,

Henk

CorpSpy

In Absentia Lucis Tenebrae Vincunt

  • »CorpSpy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Salzburg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 00:49

Hallo Henk,

am den 18650 Body hab ich auch schon gedacht. Funktionieren damit alle Modi? Irgendwelche negative Auswirkungen?

Schöne Grüße,
Rainer

10

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 18:01

Hallo Rainer!

Alles funktionniert mit dem 18650 body wie gewohnt.

Die jeweilige Lampe wird natürlich länger, so 1cm bis 1,5cm mehr als beim 2 x CR123A body werden es schon sein. Der Durchmesser ist natürlich auch maximal, scheint ein klein wenig breiter zu sein als ein normaler Quark-Kopf.

Negativ hervorzustreichen ist die Kappe am Body. Blöderweise ist die oben und wen sie nicht richtig festgezogen ist, dreht man die Kappe los anstatt den Lampenkpf und die Lampe geht aus. Gestern hat jemand auf CPFMP den Trick mit der "strap-wrech" verraten. Ich habe kein solches Teil, nahm einfach eine breites Gummibandm, ein paar Drehungen um die Kappe, mit der Hand festgezogen, kein Problem mehr, Kappe ist fest, allerdings so fest, dass man auch wieder das Gummiband braucht, um sie abzunehmen. Mich stört das jetzt mal nicht, da ich bie Batterie selten wechsle, bei einer EDC, wo man jeden Tag wechselt, ist das aber ein No-Go.

Wie was geregelt läuft, suchst du am besten selbst nach, ich weiss nur die Kurzfassung : Niedervoltköpfe laufen länger geregelt als die von 2 x CR123A Lampen. Erhafrungen habe ich damit noch nicht.

Greets,

Henk

  • »swissbianco« wurde gesperrt

Wohnort: young harris ga usa

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Februar 2010, 07:38

meine rgb kam mit mir nach der shot show rauf in den norden, was fur eine absolut saugeile spezial lampe, ich kanns nicht besser ausdrucken!

mit den div farben, modis, leuchtstarken fur x zwecke optimal einstellbar. ich liebe das ding!

4 teile der led

weiss

rot

grun

blau, alle auf low!

grossenvergleich

tactical clickie passt auch

eines meiner edc
grüsse aus den usa
+B

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swissbianco« (13. Februar 2010, 23:56)


Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: