Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. April 2018, 13:46

Neues von Manly

Manly Wasp CPM S90V

Ein kleines Comrade mit Deep Carry Clip.

https://www.instagram.com/p/BhBq_iWndC1/
weil: isso!

Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. April 2018, 14:02

Und hier der Link zur US-Homepage: http://www.manlyusa.com/

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

3

Sonntag, 1. April 2018, 14:13

Das gefällt mir jetzt schon.

Die Klinge erinnert stark ans Comrade, der Clip und der schlanke Aufbau eher ans Peak. Dazu CPM S90V und wenn man vom Comrade und Peak auf den Preis schließen kann, wird es um 60,- EUR kosten (Glaskugel). Slip Joint mit hoffentlich nicht wieder drei Stops.
Ich hoffe, sie können alle bedienen, wenn es auf den Markt geworfen wird. Bei vielen "alten" Modellen in S90V ist Böker aktuell im September diesen Jahres.

Auf manlyusa.com gibt es weitere Bilder.

Edit: zu langsam

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dischu« (1. April 2018, 14:14)


4

Sonntag, 1. April 2018, 14:14

Hätte das jetzt einen Backlock wärs perfekt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Solon« (1. April 2018, 15:24)


Elric

Meister

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Prellbock

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. April 2018, 14:22

Die neuen Messer sehen vielversprechend aus. Ob Slipjoint oder Backlock ist mir bei der Größe eh wurscht.

Den Deep Carryclip von Manly fand ich schon am Peak echt gut und bin darum sehr froh das der auch hier verwendet wird.

Grüße,

Elric

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. April 2018, 15:00

Nur Interessant, dass es zunächst nur auf der US Seite angepriesen wird.
Dort wird ein Preis von USD 92,99 in Aussicht gestellt.
Schauen wir mal, wann und wie das Messer diesseits des großen Teuch angepriesen werden wird.
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

7

Sonntag, 1. April 2018, 15:39

Manly WAPS is a solid slipjoint utility knife with premium materials for an unbeatable price. The CPM S90V blade steel promises durability and edge-holding. The flat-ground blade has a nail groove and features an appealing black satin finish. Solid steel liners support the 3D-milled G-10 handle scales, guaranteeing a secure grip and extremely appealing appearance. A stepped slip joint is used as the mechanism, which uses a strong spring to engage the blade in 4 steps as a way to increase user safety. Detachable pocket clip for comfortable carry. Available with Black, Orange and Desert Camo G10 scales.

Technical Specs: 
Overall Length 6.05" (165mm) 
Blade Thickness 0.110" (2.8mm) 
Edge Thickness 0.012" (0.3mm) 
Blade Length 2.8" (70mm) 
Steel CPM S90V 
Sharpening Angle 15deg 
Weight 2.95oz (83g) 
Handle 3D-Milled G-10 
Handle Color Black, Orange and Camo 
Origin Bulgaria 
weil: isso!

8

Sonntag, 1. April 2018, 21:11

Hätte das jetzt einen Backlock wärs perfekt.

Wie beim Müller MSP Backlock. Das hätte schon was, ich würde es aber auch als Slip Joint nehmen.

Positiv fällt mir auf, dass der Manly Schriftzug auf der Klinge weggelassen wurde und neben der Stahlbezeichnung nur noch das Manly Logo vorhanden ist. Sieht edel aus. Da könnte sich Real Steel mal eine Scheibe von abschneiden.
Ebenso positiv der vom Peak bekannte Deep Carry Clip sowie das kleine Inlay für die andere Seite.

Die Schrauben hätte man für mich aber blank lassen können statt schwarz und ich fand den Nagelhau am Comrade schicker, nicht so 0815-Standard. Das ist aber schon Jammern auf hohem Niveau.
Lustig fänd ich noch ein paar bunte Farben ( :surprise: ), wie beim Ka-Bar Dozier dieses babyblau und pink :pinch: :)

Der Preis von 92,99 US$ ist mir auch aufgefallen, aber das Peak in S90V kommt auf der US-Seite auch 111,99 US$. Schnappt man sich den Preis des Peak in Euro ergäbe das rechnerisch rund 66,- EUR fürs Wasp.
Die sollen jetzt nur nicht anfangen, es erst in den USA anzubieten, und wir schauen Monate lang in die Röhre.

Und der Vertipper auf der US-Seite - WAPS statt WASP - amüsiert :D



Edit:

Ich habe mal bei Manly nachgefragt, wann denn das Wasp auf der "europäischen" Webseite auftaucht.
Heute die kurze Antwort: Nächste Woche.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dischu« (4. April 2018, 20:44)


9

Donnerstag, 5. April 2018, 16:40

Dummdidummm...

weil: isso!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aachpirat« (5. April 2018, 17:23)


Smokehead

Value Gear Nut

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. April 2018, 18:18

Jaja, Manly ist und bleibt mir sehr sympathisch. Die machen was ich mag, diese Art von "nur Messer" - Messer. Kein CNC/Titan/IKBS/MRBS/Keramikkugellager- Firlefanz mit abgespaceten Designs, sondern einfach nur Messer. Sowohl das Wasp als auch das Drugar werd ich mir wohl antun müssen...
:D

Grüße,
Smokehead 8)

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
suck less.

Terminator

sin nombre

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. April 2018, 19:36

CNC benutzen die seit 10 Jahren fast. Ich war 2008 das erste mal in deren Werkstatt.
Gefällt das neue messerchen. Drugar bedeutet ja genau Kammarad, Freund.
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (5. April 2018, 19:38)


12

Donnerstag, 5. April 2018, 19:40

In einem anderen englischsprachigen Forums, in dem viel über Blade ... äh Messer getextet wird, ist jemand von Manly USA aktiv. Laut dessen Auskunft ist das Drugar speziell für Dirk Wanger / Messer & Co. designed und dort auch bald verfügbar. Für uns ja nicht schlecht, da damit direkt in Deutschland bestellbar. Weiterhin hofft man in den USA auch eine ggf. leicht modifizierte Version anbieten zu können. Die Auskunft ist von Mitte März. Mal abwarten, was da wann kommt.
Drugar ist übrigens bulgarisch für Comrade, womit die Modelle streng genommen gleich heißen, halt in einer anderen Sprache. Finde ich wenig einfallsreich, aber der Produktname ist dann doch nicht so wichtig, eher die Schneidware an sich ;)

Bei den Fotos des Wasp Prototypen aus Mitte Februar kann man noch den in meinen Augen sehr schönen Nagelhau vom Comrade sehen. Auf den coming soon Fotos bei Manly USA ein "einfacher" Nagelhau. Schade, dass der scheinbar gestrichen wurde.

Man man man. Das Wasp ist auf meinem Einkaufszettel gerade ganz nach oben gerutscht. Ums Patriot schleiche ich eh schon lange herum, ein Comrade in S90V drängelt sich dazwischen und nun kommt ein Drugar? Ich brauche dringend einen Zweitjob :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dischu« (5. April 2018, 19:42)


beagleboy

Secretary for Boker Affairs

Wohnort: Solingen

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. April 2018, 08:07

Moin zusammen,


wir werden das Wasp in Kürze listen, in schwarz, orange, und in dem, was Manly Military Green nennt (wie vom Patriot bekannt).

Das Wasp wird ausschließlich mit CPM-S90V angeboten, und es wird bei € 64,95 liegen. Ich spiele schon seit der IWA damit herum, und das ist echt ein schönes Messerchen!

Und ja, es hat wieder die Zwischenstops, aber IMHO etwas weniger ausgeprägt als beim Comrade.

Schwarz und orange soll (!) noch im April verfügbar sein, das grüne im Mai.

Generell sind wir zuversichtlich, daß sich die Situation bei Manly in den nächsten Wochen und Monaten bessern wird; es gibt da vielversprechende Ansätze.
Marc Götzmann
Heinr. Böker Baumwerk GmbH Solingen


14

Freitag, 6. April 2018, 09:33

Ein kleines no. 5 das würde ich mir vielleicht holen, das wäre es :thumbup:

15

Freitag, 6. April 2018, 10:27

UUUAAAAHHH! Micha will nicht Zwergwrl in Müllmann, Micha will endlich ein Zweihand-Peak in Camo! :)

xplicit86

Gegen den Strom

Wohnort: 68...

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. April 2018, 10:34

daß sich die Situation bei Manly in den nächsten Wochen und Monaten bessern wird; es gibt da vielversprechende

Ich habe bezüglich Qualitätsprobleme schon einmal etwas gelesen. Gab es hier Anlass zur Beschwerde? Ich war mit der Qualität meiner mittlerweile 6 Manlys immer zufrieden...

beagleboy

Secretary for Boker Affairs

Wohnort: Solingen

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. April 2018, 10:41

Nein, ich rede hier ausschließlich von der Liefersituation, die in den letzten Monaten ja durchaus Luft für Verbesserungen ließ. ;)
Marc Götzmann
Heinr. Böker Baumwerk GmbH Solingen


18

Freitag, 6. April 2018, 10:50

Das Wasp mit Backlock wäre was. Der Anschliff sieht ja deutlich schneidfreudiger aus, als der des grossen Folders.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

19

Freitag, 6. April 2018, 12:37

Zitat

Das Wasp mit Backlock wäre was. Der Anschliff sieht ja deutlich schneidfreudiger aus, als der des grossen Folders.
Ein Comrade mit Backlock wär was. Ordentlicher Flachschliff und nicht so'n langes Luder wie das Peak.

Gesendet von meinem Saeco Incanto Kaffeevollautomat mit integriertem Milchbehälter und Latte-Perfetto Technologie
weil: isso!

Solution

sehr erfahren!

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. April 2018, 15:22

Das Comrade ist doch auch lang wie sau. Das Wasp scheint kürzer zu sein, was mir sehr gut gefällt.
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: