Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fandorin

Schraubstock

  • »Fandorin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kölle

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:35

Haddock ist da!

So, nach eines langen Tages Ritt: Es ist angekommen. Nach etwa 5 Minuten in der Hand ein erster Eindruck: Die Maße sind für meine Hand (eine 9 - 9,5) perfekt in der Hand; aus der geschloissenen Faust steht sogar ein winziges Stück über, so wie ich es mag. Das Messer ist angenehm leicht und verschindet bei Tip-Up tief in der Tasche; nur das dreieckige Ende lugt ein wenig hervor. Das Finish ist so, als hätte ich das Messer schon Jahre im Gebrauch, also bewusst auf "urig" getrimmt. Beeindruckend ist, wie der starke Kingenrücken sich zur Schneide im Extrem-Hohlschliff verjüngt.

Erst-Fazit: Das Messer ist in Form und Funktion genau so, wie ich es mir von den Bildern erhofft habe; das gab es ja auch schon, dass die Bilder beeindruckten und die Haptik, allgemein "das Feeling" enttäuschte. Meiner Ansicht nach ist Böker da ein großer Wurf gelungen und allen, die noch auf das Paket warten, sei gesagt: Ihr werdet nicht enttäuscht sein. :thumbsup:
»Fandorin« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP1111.jpg
  • IMGP1112.jpg
  • IMGP1113.jpg
  • IMGP1114.jpg
Kopportunist Nr. 0069
"A fear of weapons is a sign of retarded sexual and emotional maturity”-Sigmund Freud-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fandorin« (18. Dezember 2009, 16:47)


2

Freitag, 18. Dezember 2009, 17:22

Sehr schön! :thumbup:
Ich werd es mir wohl doch noch holen.
"Eet watt gor is, schnack watt wohr is und drink watt kloar is!"

3

Freitag, 18. Dezember 2009, 17:46

Hab die Haddocks heute mal im Messershop von Böker befingern dürfen .... klasse Teile.

Leider konnte ich keines abstauben da alle Messer schon vorbestellt waren.

P.S.: Das PryMate ist auch geil geworden
Grüße aus dem Ruhrpott

rock

Kopportunist

Wohnort: NRW

Beruf: 10111

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Dezember 2009, 17:48

Ein sehr schönes Teil hast du dir da gegönnt. 8)
Viel Spass damit.


Grüße
Stefan
„Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, daß man gezwungen ist, ununterbrochen dazuzulernen.“
Kopportunist #0072

schickser

Forenpartner

Wohnort: Hohenahr Erda

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. Dezember 2009, 19:00

Hab heute auch zwei stück reinbekommen. Wirklich sehr gelungen. Böker hat in den letzten Jahren einen sehr positiven Wandel vollzogen, zum einen die Modellvielfalt zum anderen die Qualitätä, da passt einfach alles.

Das Haddock ist ein wirklich schöner Zweihandfolder, ausreichend stabil, dennoch sau scharf.

Hatte eben nen Kunden da, der hat gleich eins mitgenommen.
Schicksers Messerscheune
Inh. Markus Bremond
Denkmalstraße 23
35644 Hohenahr
Ust-IdNr: DE 81 36 18 199

www.messerscheune.de

6

Freitag, 18. Dezember 2009, 20:35

Das Design ist echt gelungen. Und 5mm Klingestärke, boah ey!!!
Aber Hohlschliff mag ich nicht. Sonst wär ich auch dabei.

Chris
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

s30v

Der Widerstand

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Dezember 2009, 20:50

Gefällt mir auch sehr gut das Messer!!
Was sagt denn der Liner? Wie oder wo steht er?

Gruß Marcus

Fandorin

Schraubstock

  • »Fandorin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kölle

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. Dezember 2009, 21:16

@s30v:Der Liner sagt klar und deutlich "Klack" und deckt etwa 50% der linken Klingenwurzel ab - so, wie es sein sollte. Habe übrigens mit mit mir ringen müssen, dein Straight Line finde ich auch nicht schlecht, da ich aber das Nahen des Haddocks ahnte, musste ich auf Sparkurs gehen...
Kopportunist Nr. 0069
"A fear of weapons is a sign of retarded sexual and emotional maturity”-Sigmund Freud-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fandorin« (18. Dezember 2009, 21:21)


Chris77

unregistriert

9

Freitag, 18. Dezember 2009, 21:22

Ein tolles Messer, Gratuliere :thumbup:

Ich hatte heute in Kiel bei Para geschaut aber ich konnte nur das Batman und ein ZT nachbau endecken :|
Hätte das Haddock ja mal gerne in der Hand gehabt :whistling:

10

Samstag, 19. Dezember 2009, 08:43

ist bei euch auch auf der Linerseite ein Fiberwasher und auf der anderen ein Bronze und hauchdünner Teflonwasher???

Finde ich schon komisch...
T.I.T.A.N. 0081

11

Samstag, 19. Dezember 2009, 09:33

Find ich nicht komisch, find ich genial mitgedacht...

Der Teflonwasher "schmiert" die ganze Sache (ich mag Kunstoff lieber als Bronze, ist für mich nicht "billiger"), So, auf der G10 Seite soll jetzt verhindert werden das der Washer sich auf dem G10 dreht und dieses abnutzt, was auf der Titan Seite wohl eher nicht zu befürchten ist. Also fügt man einen Bronzewasher hinzu, der sich nicht mitdreht und das G10 schützt, drehen tut sich dann nur der Teflonwasher.

Toll wenn man so mitdenkt, ein Lob an Böker :thumbup:
Gruß
Steffen

12

Samstag, 19. Dezember 2009, 10:08

war ja nicht negativ gemeint. Gut das das so muss. Habe ich halt vorher noch nie gesehen.
Das Messer ist auf jeden Fall super verarbeitet. auch die Struktur der Schale ist sehr schön geworden.
T.I.T.A.N. 0081

13

Samstag, 19. Dezember 2009, 10:39

Entschuldige, sollte nicht so klingen. Ich war nur selbst erfreut, ich habe das Haddock nicht und fand die Idee sehr gut von Böker, das so unterschiedlich zu machen um es damit zu optimieren.
Gruß
Steffen

14

Samstag, 19. Dezember 2009, 11:47

Hier dann mal ein paar mehr Fotos auch vom "Zubehör" für die die ihn noch nicht haben ;)













T.I.T.A.N. 0081

Padde

Exilpfälzer

Wohnort: an der Donau

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. Dezember 2009, 13:17

Nach diesen Bildern wird das Teil auf jeden Fall für meinen Geburtstag im Februar auf der haben will Liste landen. Muss mal meine Frau ganz dezent drauf hin weisen :D . :thumbup:



Gruss Patrick
Gott liebt die Infanterie

Driftwood

The Strider addict formerly known as Kuranosuke

Wohnort: hier

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. Dezember 2009, 16:23

Hoffentlich krieg ich meins vor Weihnachten noch ... :pray:




.
My ideal woman is a deaf, dumb and blind nymphomaniac whose father owns a chain of liquor stores
(Oliver Reed)


17

Samstag, 19. Dezember 2009, 16:28

Nee das habe ich schon :D

xMAJORxTHREATx

unregistriert

18

Samstag, 19. Dezember 2009, 20:03

danke fürs bilder posten. jetzt weiß ich daß mir die technischen daten zwar zusagen aber die klingenform optisch gaaaanz arg wenig zusagt.

19

Sonntag, 20. Dezember 2009, 10:21

ich habe mich mit dem Haddock so richtig reingesetzt... verbogene Klingenspitze, ungleichmäßiger Schliff und Spalt zwischen Klingenachse und Titan und laut dem blauen Forum bin ich scheinbar nicht der einzige...

also geht es zurück und ich muss noch ein paar Monate auf mein Custom Haddock warten

Cheers Maik
Because once you have children, everything you have is theirs but non of theirs is yours.

Fandorin

Schraubstock

  • »Fandorin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kölle

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 20. Dezember 2009, 12:46

Das mit der Klingenform kann ich verstehen, die muss man mögen; das mit dem Spalt hingegen habe ich nicht ganz verstanden, meinst du den, wo der Liner an die Klinge ansetzt? Wenn ja, wo ist das Problem? Vielleicht bin ich zu unkritisch, aber ich werde mein Haddock auf jeden Fall behalten ...
Kopportunist Nr. 0069
"A fear of weapons is a sign of retarded sexual and emotional maturity”-Sigmund Freud-

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: