Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PzGrenOffz

Ich stehe eher auf unnütze dicke Dinger

Wohnort: Siegerland

Beruf: Excel-süchtiger Zahlenverdreher

  • Nachricht senden

1 221

Dienstag, 14. August 2018, 18:15

Ich konnte heute ein - völlig untypisch - dünnes, leichtes und schneidfreudiges Werkzeug von der Post abholen.



Nicht besonders EDC-tauglich, aber als Paketöffner zu Hause sicher brauchbar.

Der FB zum EF 104 ist offensichtlich rechtskräftig. Die Schlussfolgerungen daraus muss jeder für sich selbst ziehen. ;-)

westend51

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Hochdruck

  • Nachricht senden

1 222

Dienstag, 14. August 2018, 19:26

Die Kydex sieht schei""e aus, aber als SV-Tool bestimmt tauglich. :thumbup:
Nicht ganz dein Beuteschema, aber du kannst es mir ja im Herbst in der Rhön überlassen :buds:

Gruß Oscar

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

1 223

Dienstag, 14. August 2018, 21:26

Heute kam aus einem kleinen,feinen Deal ein Juchten...
index.php?page=Attachment&attachmentID=224828


Gefällt mir sehr, sehr gut, gratuliere!
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

1 224

Mittwoch, 15. August 2018, 14:32

Das Fred Perrin Le Bowie.
In meinen Augen eine interessante Größe. Noch nicht zu groß für den Hals, noch nicht zu klein für den Gürtel. Mal sehen. In die EDC Rotation kommt der kleine Stachel auf jeden Fall.
Verarbeitung gut bis - scheinbar Perrin üblich - rustikal. Anschliff etwas schief, aber korrigierbar und im Alltag nicht störend. Kanten bis auf die drei Bohrungen toll verrundet, was scheinbar auch nicht bei jedem Modell so ist.
Leider habe ich die ansonsten vernünftige Kydex mit einer zentralen Bohrung oben bekommen. Es gibt auch eine mit zwei Bohrungen, was als Neck Knife getragen schöner ist (verdreht nicht).
Null Papiere dabei, nur ein kleiner Karton mit Fred Perrin Sticker. Da hätte ich etwas mehr erwartet. Eigentlich kann ich nicht mal sehen, ob ich die 440C Version oder eine alte Version in 12C27 erhalten habe.
Gute Handlage, der tiefe Choil vermittelt irre viel Sicherheit.


1 225

Mittwoch, 15. August 2018, 17:35

Hast Du das gebraucht gekauft? Das sieht aus wie gestonewashed, was das Original nicht ist, die Fingermulde scheint mir größer und die Schneidfase ist sonst kleiner. Die andere Form der Scheide spricht für nachträglich gemacht. Auch das Logo scheint größer als sonst. Und das Ricasso ist auch anders.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Judge« (15. August 2018, 17:36)


1 226

Mittwoch, 15. August 2018, 18:12

Das ist die Version 2.0
Kanten mehr gerundet, stonewashed und keine Ahnung was sonst noch anders ist bei 2.0

1 227

Mittwoch, 15. August 2018, 18:18

Guck an, wo gibts denn das? :)
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

1 228

Mittwoch, 15. August 2018, 18:30

Dischu ich hatte kaum mehr beim Spartanblades SHF und das kostete einiges mehr. Aus der Perspektive ist jeder Chinamesserempfänger besser dran als wir.

1 229

Mittwoch, 15. August 2018, 18:51

...und ist dann oft genug gar nicht schlecht bedient :)
Wenn ich überlege, was ich da schon an Fertigungsqualität bei Messer und übrigens auch mehrfach bei der jeweiligen Kydex bei Preisen um nen Zwanni bekommen habe, kann ich da wirklich nicht meckern :)

1 230

Mittwoch, 15. August 2018, 19:25

Das Messer ist nicht gebraucht gekauft sondern neu von eKnives, jedoch nicht direkt sondern über Amazon.
Und ja, Stonewash-Finish. Ich habe mich da lange eingelesen und auch an anderer Stelle nachgefragt, und glaube eigentlich nicht, dass es direkt eine Version 2.0 ist, sondern einfach eine Weiterentwicklung über die Jahre, ob nun zum Positiven oder Negativen. Die ersten Le Bowie waren ja auch in 12C27, dann wurde irgendwann auf 440C gewechselt. Es gibt es ohne und mit Lanyard Bohrung, sogar mit zwei weiteren Bohrungen, die aussehen als wären sie für irgendwelche Griffschalen oder Paracord-Wicklungen gedacht. Außerdem die unterschiedlichen Kydex Scheiden sowie die Entwicklung von relativ scharfkantig zu abgerundet. Das Messer gibt es ja schon einige Zeit.

Es gibt aber meines Wissens keine Version 1 und 2. Die Abbildung bei Amazon war abweichend, aber das ist bei Amazon ja häufig schwierig (unterschiedliche Anbieter für ein Produkt). Wenn man sich ganz sicher sein will, was man bekommt, sollte man den Händler seiner Wahl wohl vor dem Kauf kontaktieren. Da mir das nicht soooo wichtig war, habe ich das nicht. Ob nun mit oder ohne Lanyard Loch, ich wollte das Messer. Jetzt in der Hand würde ich ein an der Stelle angebrachtes Lanyard ich glaube auch eher als störend empfinden, obwohl ich sonst auf diese Anhängsel stehe.

Das "Problem" mit der verdrehenden Kydex ist auch schon auf die ganz einfache Art gelöst: Einfach eine Paracord Öse eingesetzt. So einfach, dass ich trotzdem nicht von alleine drauf gekommen bin. Danke Micha für den Denkanstoß :)
Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich die Kette in Paracord gepackt, was ich auf der Haut lieber habe.



Dass das Finish bei Fred Perrin eher als rustikal zu bezeichnen ist, wusste ich dank Netzrecherche vorher. Und eigentlich brauche ich auch keine schicke Papp- oder gar Holzschachtel mit Samt ausgeschlagen aber ein klein bisschen hätte ruhig sein können. Wenigstens ein Beipackzettel mit den technischen Daten.

So zufrieden ich nun auch bin, ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hat das Fred Perrin Le Bowie in meinen Augen nicht. Wenn man sich die kleinen Sanrenmu 7130 anschaut, die man für etwas über 10,- EUR inkl. Versand aus China bekommen kann, ist das schon eine Ansage. Und da habe ich dann sogar noch eine Beipackzettel mit technischen Daten.

Leider sind es häufig die Spielsachen mit schlechtem Preis/Leistungsverhältnis, die besonders viel Spaß machen :D :kroesus:

1 231

Mittwoch, 15. August 2018, 19:32

Dann nenn es halt Weiterentwicklung und nicht neue Version 2...meine Güte

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

1 232

Mittwoch, 15. August 2018, 19:54

...und ist dann oft genug gar nicht schlecht bedient :)
Wenn ich überlege, was ich da schon an Fertigungsqualität bei Messer und übrigens auch mehrfach bei der jeweiligen Kydex bei Preisen um nen Zwanni bekommen habe, kann ich da wirklich nicht meckern :)


Kann und will nichts dagegen sagen.
Oft ist es auch nur der Name der gekauft wird
Aber hey wir sind nun mal so.
Und so lange man keine Plagiate, bewusst, kauft sehe ich auch keine Probleme.

Grüße
Kosta(s)

1 233

Mittwoch, 15. August 2018, 21:11

Mein einziges Argument gegen China Produkte ist mittlerweile nur noch, dass man bestimmten Herstellern usw. doch vertrauen kann, dass ein Produkt auch wirklich funktioniert, wenn es drauf ankommt und das drin ist, was drauf steht.

Aber ich kann den Einwand schon verstehen, dass man sich schon mal an den Kopf packt, was für unterschiedliche Leistungen man zu unterschiedlichen Preisen bekommt.

Dithmarscher

Hey löppt un löppt, af un an he fahrt ok!

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

1 234

Donnerstag, 16. August 2018, 16:49

Moinsen,


u.A. Kam heute eine kleines bisschen C-Stahl zu mir... 1x Tramontina in klein und 2x Ontario.

Beste Grüße

Kay

Forcetrek

kNiFeFReAk

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

1 235

Donnerstag, 16. August 2018, 20:09

TiBoOp ( Idee von DrTi Rainer Wenning )

Nussknacker, Flaschenöffner, Briefbeschwerer und was einem sonst noch einfällt in einem.

Titan Grade 5, Ti6Al4V, 284gramm, 66mm Hoch o. Lang wie man´s sieht, Durchmesser 40mm, gestrahlt
»Forcetrek« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_011.JPG
  • IMG_012.JPG
  • IMG_013.JPG
  • IMG_014.JPG
Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

1 236

Donnerstag, 16. August 2018, 20:32

Es sind wohl die kleinen Stachel, die mich aktuell ansprechen. Heute gab es das CRKT Bita aus Bastians Company.



Wenig hübsche Kunststoffscheide, funktioniert dafür aber gut.
Und ein Titan Bead auf Ahoi-Brause.


1 237

Freitag, 17. August 2018, 14:13

Neuzugänge Juli 2018

Der Dienstherr stellte mir einen RX Carrier für die Schießbrille bereit.
Dann kam ein MSM Adapt Pack in Multicam.
Der Wendepatch Deutschlandflagge/Jolly Roger entstammt einem Konzept von Whiskey-13/Taunus Taktik und wurde von Laser Craft Concepts umgesetzt.

Von MD Textil kamen noch das Gehörschutzbügel-Cover ebenfalls in Multicam sowie ein RIggers Belt und eine persönliche Sicherungsleine in steingrau oliv.

DWH
»Der Weisse Hai« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2018-07_Neuzugaenge-01.jpg
  • 2018-07_Neuzugaenge-02.jpg
  • 2018-07_Wendepatch.jpg

1 238

Samstag, 18. August 2018, 16:05

Gunny

Servus!

Vor einer halben Stunde eingetroffen: Bark River Gunny mit Rampe, CPM 3V, Green C-Tec
»optimal« hat folgende Bilder angehängt:
  • 180818-155804.jpg
  • 180818-155917.jpg

1 239

Sonntag, 19. August 2018, 12:03

Gestern angekommen - ein Care-Paket vom Uffpasser...



Nach der Berliner Luftbrücke jetzt die Frankfurter Wurstbrücke! :thumbup:

Normalerweise mag ich Überraschungen gar nicht - diese schon :)

Danke, T! :thumbup:
»Micha M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20180819_115550.jpg

1 240

Sonntag, 19. August 2018, 14:34

Ich hab gestern von meinen Eltern als Mitbringsel - lacht nicht - Fleischwurst gekriegt. :)




...Duplos und ne Kiste Altbier haben sie auch noch aus dem Kofferraum gezaubert. :)

Zurzeit sind neben Ihnen 9 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 8 Besucher

schlangus

Legende: Moderator, SystemAdministrator, Administrator, Team Oranje, Forenpartner

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: