Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

1 161

Mittwoch, 1. August 2018, 17:26

Ja, die scheint dann was für dich zu sein. Verarbeitung und Stoffqualität ist mit der Jeans von 5.11 absolut gleich zu setzen.
Habe gerade Zwickel gegoogelt:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zwickel_(Textil)
Mit dem Messer geht es besser!

1 162

Donnerstag, 2. August 2018, 07:57

Endlich das Manly Patriot in G10 schwarz mit CPM 154. Wie konnte ich so lange ohne leben?


NicoColt1911

Erleuchteter

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 163

Freitag, 3. August 2018, 15:12

Ich habe einiges neu.

Den Anfang machen die Ultiplates. Ich hoffe damit einen Ulticlip an die Originalscheide meines TRC TR-12S anbauen zu können. Mal sehen. Ich bin vorsichtig optimistisch.



Daneben konnte ich kurzentschlossen ein TFDE 10 in sehr gutem Zustand zu einem wie ich finde sehr fairen Preis ergattern. Was ist los? Waren hier schon alle versorgt?



Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Brechern, aber der Anschliff des TFDE10 ist schon sehr schön und irgendein Überlebensmesser braucht man doch, oder?

Vielleicht bleibt es auch nur ein paar Wochen bei mir. Mein Bruder hat bald Geburtstag und hat sich total in dieses Messer verguckt. Dann geht die Suche vielleicht wieder los. :D

Fortsetzung folgt. Sehr bald. Ich habe noch zwei tolle Neuerwerbungen!

Eiserner

Tactical Hippie

Wohnort: Redhairmountains

Beruf: Berufskraftfahrer mit pädagogischem Auftrag/ AAT/ CT- Trainer

  • Nachricht senden

1 164

Freitag, 3. August 2018, 15:20

Ein Warntafel für's Wohnmobil, wenn ich den Dönerhund (Labrador) jetzt noch schnell kupiere, dann passt's.
Gruß Eiserner

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
SEX, KNIVES AND ROCK'N'ROLL

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

1 165

Freitag, 3. August 2018, 18:43

Wollte eigentlich morgen alles was diese Woche gekommen ist zusammen zeigen.
Klappt nicht, hier ein Vorgeschmack.

Schönen Abend noch

Grüße
Kostas




Edit: hier die Ausbeute der Woche, eigentlich sollte auch die G-Shock GPR-b1000 heute da sein aber DHL Express liefert heute nicht.
Bei einem Rabatt von 20% sehe ich drüber hinweg.
Eine Olight S1Baton, eine M2r warrior und zwei i3E EOS.
Dazu ein Vic tinker warthog, ein spontaner Kauf.

Das Spartan kommt von G-Gears die Olight direkt von Olight.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kosta(s)« (4. August 2018, 18:05)


NicoColt1911

Erleuchteter

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 166

Sonntag, 5. August 2018, 14:29

Wie versprochen habe ich noch zwei weitere tolle Neuerwerbungen. :thumbsup:

Vorgeschichte: Letztes Jahr habe ich mir ein Bastinelli R.E.D. V2 gekauft und hatte viel, viel Ärger damit. Ab Werk war eine Griffschale schadhaft (um die Schraube herum waren G10-Fasern ausgebrochen). Mein Händler bot mir an die Griffschalen auszutauschen. Ich habe das gemacht. Beim Austausch ging aber leider eine ab Werk schon krumme, schwergängige Schraube kaputt (die Schrauben sind aus Alu und werden offensichtlich lackiert und eingeschraubt). Fox konnte keinen Ersatz liefern. :rolleyes: Bastinelli selbst ersetze freundlicherweise das Messer durch ein handverlesenes Exemplar. Dieses Austauschmesser ist was Anschliff/ Griff/ Finish angeht 110%ig, hat allerdings eine sehr schlechte Scheide. Da mich der ganze Spaß mehrere Wochen beschäftigt und am Ende deutlich über 200€ gekostet hat war das ein denkbar schlechter Start für ein Messer. Allerdings ist das R.E.D. V2 trotzdem zu einem meiner Lieblingsmesser avanciert.

So erklären sich dann auch die beiden Neuanschaffungen.

1. Bastinelli R.E.D. (V1, hergestellt von Viper) mit Schwarz-Braunen Canvas Micarta Scales.


Lief mir beim Surfen so über den Weg. Aufgrund der Vorgeschichte waren mir ja einige Zweifel an der QC von Fox gekommen und irgendwie war ich neugierig darauf wie Viper das so hinbekommen hat. Um es kurz zu machen: Es ist wirklich gut und die Scheide sitzt auch gut. ;)

2. GrandMax Tacticque Lederscheide für Bastinelli R.E.D. V2.


Tja, was soll ich sagen? Nachdem ich beide Messer mal im Vergleich befingern konnte fand ich mein V2 von der Griffform her irgendwie doch einen Tick gefälliger als das V1. Wenn doch bloß die dämliche Scheide nicht wäre! Ich hatte schon lange überlegt mal eine vernünftige Kydex dafür bauen zu lassen, aber irgendwie hat mich keine konzeptuell so richtig überzeugt. Durch Zufall bin ich dann auf das Youtube-Video dieser Scheide gestoßen. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber mich hat diese Kombination aus Leder und taktisch irgendwie ziemlich geflasht. Ich war verliebt. Daher habe ich noch am selben Tag Grandmax angeschrieben (das ist leichter gesagt als getan, er versteht nur Französisch und benutzt für Korrespondenz in Englisch Google Translate). Wir wurden uns handelseinig und ich hatte nichtmal drei Tage später eine sehr schöne Scheide für mein V2. Sogar aus Frankreich! Da fühlt sich das RED V2 sicher wohl drin. ;)

Das Foto zeigt die von mir bevorzugte Konfiguration: so kann ich das Messer leicht in den Hosenbund oder die Hosentasche klemmen. Lässt sich natürlich leicht umsetzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NicoColt1911« (5. August 2018, 14:32)


1 167

Sonntag, 5. August 2018, 14:36

Ich hab ja auch noch eins von Viper und hatte ebenfalls den Eindruck, daß die es von allen noch am besten hinbekommen haben - besser als Lionsteel mit anderen Bastinellis und besser als nun auch Fox...

Das R.E.D. selbst ist für noch immer eines der besten Serienmesser der letzten Jahre!

Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

1 168

Sonntag, 5. August 2018, 14:42

Wozu ist diese Kulle oben am Griff eigentlich gut? Ich könnte mich niemals mir diesem Design anfreunden. Ich verstehe es einfach nicht. Interessant aussehen tut das schon. Die Lederscheide rockt! :thumbup:
Mit dem Messer geht es besser!

NicoColt1911

Erleuchteter

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 169

Sonntag, 5. August 2018, 14:47

Ich hab ja auch noch eins von Viper und hatte ebenfalls den Eindruck, daß die es von allen noch am besten hinbekommen haben - besser als Lionsteel mit anderen Bastinellis und besser als nun auch Fox...

Das R.E.D. selbst ist für noch immer eines der besten Serienmesser der letzten Jahre!


Mir gefällt das Jimping beim V2 einen Tick besser, außerdem sind die Abstände der Scales zum Rand des Griffs und der Griff insgesamt auch nochmal überarbeitet worden. Die Klinge beim V2 finde ich eigentlich auch eher schöner als beim V1 - allerdings hätte ich auf diesen tantomäßigen-Knick wohl verzichten können.

Was die Verarbeitung angeht will ich mir kein Urteil erlauben. Das V1 was ich habe ist auf jeden Fall in Ordnung und auch besser als mein erstes V2. Das zweite V2 aber ist was das Finish angeht nochmal hier und da etwas schöner und alles in allem perfekt. Allerdings ist der Vergleich ja nicht ganz fair, da es ja von Bastinelli ausgesucht wurde.

Lionsteel hat mich qualitativ nie enttäuscht. Ich habe allerdings auch kein fixed. Ich habe ein Dragotac Compact und das ist eigentlich frei von Verarbeitungsmängeln. Allerdings ist es so konstruiert, dass die Klinge im geschlossenen Zustand extrem schief steht: Es ist ein Framelock und dieser drückt kontinuierlich auf die Klinge wenn er nicht eingerastet ist. Daher sind meines Wissens nach alle Dragotac Compact der alten Bauart von diesem Problem betroffen. ;)

Wozu ist diese Kulle oben am Griff eigentlich gut? Ich könnte mich niemals mir diesem Design anfreunden. Ich verstehe es einfach nicht. Interessant aussehen tut das schon. Die Lederscheide rockt! :thumbup:


Was das Griffdesign angeht ist Bastinelli finde ich ein echter Franzose. Schon bei Perrin muss man das Messer mal in der Hand gehabt haben um es zu mögen, das ist bei Bastinelli echt nicht anders. Sieht kacke aus, fasst sich aber genial an! :D

Die Kulle die Du ansprichst hat verschiedene Funktionen. Man kann z.B. den Daumen hereinlegen. Dann endet der relativ kurze Griff des Messers auf der Handfläche und man kann jemandem schön damit "boxen". Wenn man mit dem Daumen in den Vorgriff geht, nimmt die Kulle komfortabel den Handballen auf. Beim Eispickelgriff ist die Kulle hingegen wie ich vermute eher überflüssig.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »NicoColt1911« (5. August 2018, 14:54)


1 170

Sonntag, 5. August 2018, 15:55

Stimmt, im Degengriff liegt der Daumenballen darin, im Hammbergriff der Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger. Hatte man das R.E.D. nie in der Hand, befremdet die sehr konturierte und ungewöhnliche Gestaltung, in der Hand "erklärt" sich das aber sofort.

Nico: Zumindest nach meinem Eindruck ist jedenfalls das Viper-R.E.D. gelungener gewesen als das GT6 aus dem Hause Lionsteel.
Was den Eindruck von den Griffen angeht, bin ich da absolut "bei Dir" :thumbup:

Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

1 171

Sonntag, 5. August 2018, 16:32

Sieht kacke aus, fasst sich aber genial an! :D

Ok das ist ein klares Argument. Insgesamt auf ganzer Linie sehr gut erklärt, danke dir :thumbup:

Hatte man das R.E.D. nie in der Hand, befremdet die sehr konturierte und ungewöhnliche Gestaltung, in der Hand "erklärt" sich das aber sofort.

Klare Regel und universell anwendbar - Funktion geht vor Ästhetik...(wenn es nicht anderes geht). Wenn es doch auch anderes geht muss man sich optisch damit auseinandersetzen und überlegen, ob man sich das antun will. Das alles natürlich in der Theorie :D - bis man es endlich in der Hand hält, von daher danke echt für die Erklärungen.
Bin vor Allem sehr beruhigt, dass ihr die fragliche Ästhetik nicht abstreitet, dachte wieder ich bin da komisch. :)
Mit dem Messer geht es besser!

1 172

Sonntag, 5. August 2018, 18:52

Du pflegst Konversation mit bunt-bärtigen Schraten über spitziges Eisenzeugs und hüpfst mit so nem Kram munter wie ein Rehlein durch die balkanische Natur....Du BIST komisch, aber nicht wegen des R.E.D.-Griffs.
Wir sind hier übrigens überwiegend ein wenig komisch.

Ich kenn welche, die sind anders und überhaupt nicht komisch....ein tückisch-bösartiges Pack, getarnt nicht in Camo, sondern in Mainstream. Damit können wir hier weniger dienen.

Sei bitte weiter komisch! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micha M.« (5. August 2018, 18:54)


Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

1 173

Sonntag, 5. August 2018, 21:42

Ok, dann passt´s schon, werde hier auch artgerecht behandelt, darum halte ich mich gerne hier auf. Und ich darf motzen. :thumbup:
Mit dem Messer geht es besser!

1 174

Montag, 6. August 2018, 10:32

Was sonst wenn nicht ein S&W...


S&W 67-1 by Patrick Helms, on Flickr
Meine S&W Revolver Videos: youtube.com/swaficionado

strcat

Elite-User

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

1 175

Montag, 6. August 2018, 11:59

2x10l Flaschen, die mir die kommenden Lehrgänge für Rettungs-/Berge-/Feuerwehrtaucher etwas erleichtern. Der Hebesack incl. Signalboje kommen hoffentlich noch diese Woche
If you fall, i'll be here
--Ground

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

1 176

Montag, 6. August 2018, 13:49

Endlich ist meine Uhr auch angekommen, eine Casio G-Shock GPR-B1000
Nach 10 Wochen oder mehr des Wartens.
Leute ist ein echter Klopper. Man kann ja ein Zollstock nehmen und sich rantasten aber wie immer ist das Nonsens.





Grüße
Kostas

alexfra

Super-User

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

1 177

Montag, 6. August 2018, 15:40

Während der vergangenen zwei Wochen Urlaub habe ich ein Bastinelli Styx bekommen.
Außerdem noch ein Casström 10SFK sowie ein Enzo Trapper, da ich mal Scandis wollte.

Warum wird eigentlich so häufig behauptet, Scandis wären einfach nachzuschärfen?! Mag sein, dass ich talentfrei bin, aber ich habe mich deutlich schwerer getan, als bei meinen Flachschliffen...



Grüße Alex


Edit:
Das Styx ist natürlich von Sacha Thiel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alexfra« (6. August 2018, 20:20)


1 178

Montag, 6. August 2018, 19:39

Ich habe einiges neu.

Den Anfang machen die Ultiplates. Ich hoffe damit einen Ulticlip an die Originalscheide meines TRC TR-12S anbauen zu können. Mal sehen. Ich bin vorsichtig optimistisch.

Daneben konnte ich kurzentschlossen ein TFDE 10 in sehr gutem Zustand zu einem wie ich finde sehr fairen Preis ergattern. Was ist los? Waren hier schon alle versorgt?

Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Brechern, aber der Anschliff des TFDE10 ist schon sehr schön und irgendein Überlebensmesser braucht man doch, oder?

Vielleicht bleibt es auch nur ein paar Wochen bei mir. Mein Bruder hat bald Geburtstag und hat sich total in dieses Messer verguckt. Dann geht die Suche vielleicht wieder los.

Fortsetzung folgt. Sehr bald. Ich habe noch zwei tolle Neuerwerbungen!

Ich habe einiges neu.

Den Anfang machen die Ultiplates. Ich hoffe damit einen Ulticlip an die Originalscheide meines TRC TR-12S anbauen zu können. Mal sehen. Ich bin vorsichtig optimistisch.



Daneben konnte ich kurzentschlossen ein TFDE 10 in sehr gutem Zustand zu einem wie ich finde sehr fairen Preis ergattern. Was ist los? Waren hier schon alle versorgt?



Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Brechern, aber der Anschliff des TFDE10 ist schon sehr schön und irgendein Überlebensmesser braucht man doch, oder?

Vielleicht bleibt es auch nur ein paar Wochen bei mir. Mein Bruder hat bald Geburtstag und hat sich total in dieses Messer verguckt. Dann geht die Suche vielleicht wieder los. :D

Fortsetzung folgt. Sehr bald. Ich habe noch zwei tolle Neuerwerbungen!



Gibt es eigentlich noch einen Thread in dem das TFDE10 bzw. die Gedanken zur Konstruktion festgehalten sind? Habe das Ding auch und bin begeistert - würde mich daher einfach mal interessieren.

NicoColt1911

Erleuchteter

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 179

Montag, 6. August 2018, 19:44

Soweit ich weiß sind viele Threads die im Vorfeld der Bestellung abliefen leider gelöscht bzw. in den geschlossenen Bereich verschoben.

Terminator

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

1 180

Montag, 6. August 2018, 19:57

Heute angekommen - Griff und Klinge aus Rostfreiem Stahl(vermutlich aus demselben :D ). Sehr feste Konstruktion mit ordentlichen Nieten. Und dieser Bügel am Griff gefällt mir auch super. Zeitlos und nicht langweilig:


Wollte live sehen wie es mit dem Clip ist. Aber es ist hervorragend :hatsoff:
Ind da es mir super gefällt brauche ich jetzt eines mit Messing oder Kupfergriff und Karbonklinge, damit ich ein passendes Messerchen in der Lederjacke habe, das auch noch zu meinem angelaufenen Messingzippo optisch passt :biggrin:
https://www.otter-messer.de/shop/Mercato…736rg--569.html
https://www.otter-messer.de/shop/Mercato…636rg--570.html

P.S. hier ist so heiss, dass die Bilder gelb werden ;)
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (6. August 2018, 20:05)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

BlackBlade

Legende: Moderator, SystemAdministrator, Administrator, Team Oranje, Forenpartner

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: