Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 7. Oktober 2017, 08:29

Wie dem auch sei. Kommende Woche kommen sowohl die Jacke als auch die Hose zu mir und dann gibt es ein Review früher oder später.

Anvil1971

Meister

Wohnort: Ruhrpott-Republic

  • Nachricht senden

22

Samstag, 7. Oktober 2017, 08:46

Auf LowEndD’s Bericht bin ich jetzt schon gespannt wie ein „Flitzebogen“. :cool:

23

Samstag, 7. Oktober 2017, 15:33

Bin auch mal gespannt :)

Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

24

Samstag, 7. Oktober 2017, 15:51

...
und dann gibt es ein Review früher oder später.


"Später" konnte ich schon als Kind nicht leiden. Und jetzt fängt mein Lieblings-Influencer auch damit an. 8|

Schon den Trailer zum Review gesehen? http://ufpro.si/de/urban_line/ Jetzt wisst Ihr auch, warum das gute Stück ein paar Euro mehr kostet. Nur die Farbwahl finde ich bislang nicht so gelungen - ein "Urban Grey" oder "Dark Navy" wären schon schön gewesen. Da würde ich wohl nicht lange überlegen. Na gut, warten wir auf das Review und vielleicht passiert doch noch was bei den Farben.

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

25

Samstag, 7. Oktober 2017, 15:59

Boaah, die ist mir zu gefährlich! :)
Hab ich die schwarze an, wollen haufenweise fitte Kerle auf mich ballern....andererseits isses taktisch, ohne Frage: Hab ich die beige an, krieg ich sicher in Öffis nen Sitzplatz angeboten.

Was da so alles mitschwingt im Unterbewußten und in den Wunschvorstellungen, wenn man sich ne praktische Joppe aussucht :)

strcat

Profi

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

26

Samstag, 7. Oktober 2017, 16:20

Die Videos sind ganz gut gemacht, aber jedesmal wenn ich einen sehe der den Finger nicht lang am Abzug hat, kriege ich das Bedürfnis ihm den zu brechen. Außerdem wird in dem Video nicht wirklich auf die Jacke eingegangen, sondern lediglich kurz ein paar Features gezeigt. So wie ich das auf den Videos sehe, ist sie mir persönlich zu kurz geschnitten; wenn ich da die Arme über Kopf nehme, zieht das die Jacke mit hoch und das nervt mich persönlich (war bei der alten Alpha Leaf genau so).
Kaufen werde ich sie mir nicht, weil ich schon genügend Jacken habe, aber anprobieren würde ich sie schon gerne mal.
The world is ready full of brain dead idiots. A zombi apocalypse will just give me an excuse to shoot them in the face.

27

Samstag, 7. Oktober 2017, 16:25

Du meinst, so kurz wie bei den James-Dean-Lederjacken, die manche besonders "coolen" Zivil-Polizeikollegen so lieben, unter deren Rand so notorisch die Nase der Knarre vorschaut, daß sie sich ebenso gleich ein Blaulicht auf den Kopf setzen könnten? :)

strcat

Profi

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

28

Samstag, 7. Oktober 2017, 16:57

So in etwa meinte ich das, ja. Mich persönlich nervt es wenn ich z. B. in der U-Bahn stehe, mich oben festhalte oder den Koffer vom Gepäckfach hole und das (der?) Holster freiliegt. Ist fast genau so nervig wie wenn man auf der Schießbahn ist und die geschlossene Jacke zu kurz ist um sie anständig zwischen Köper und Holster einzuklemmen und bei jeder Bewegung über die Waffe rutscht und man wieder rumfummeln muss. Ist aber wie gesagt nur rein subjektiv, weil ich die Jacke nicht kenne.
The world is ready full of brain dead idiots. A zombi apocalypse will just give me an excuse to shoot them in the face.

29

Samstag, 7. Oktober 2017, 18:00

Na wenn man mit der schwarzen Jacke und der beigen Hose in der Stadt rumsteht, kann man sich gleich Hoheitsabzeichen an die Oberarme machen.
Michael
T.I.T.A.N 0060 Kopportunist 0060


30

Samstag, 7. Oktober 2017, 18:09

Falsch :)
Polizisten sind heute ja blau und haben dem Village-People-Cop Jäckchen und Mütze geklaut :)
Dafür schauen die von meiner Zunft aus, als wären ein Oberförster und ein Schlafwagenschaffner kollidiert......
Gegen beide ist selbst die Rentnerjacke modisch noch echt top!

31

Samstag, 7. Oktober 2017, 19:43

@Manix

Auch wenn du das Wort "später" nicht magst, ich kann beim besten Willen nicht sagen, wann das Review fertig sein wird. :D Bei mir haben sich heuer soviele Reviews verzögert, weil ich in der Arbeit und mit dem Abschluss des Studiums beschäftigt war, dass ich nichts mehr versprechen will. Nachdem zumindest letzteres endlich erledigt ist, wird jetzt wieder mehr Zeit für Pine Survey frei. Die Jacke steht aber ganz oben auf der Prioriätsliste, weil zuletzt alles so gearlastig am Blog war, also wird es nicht zu lange dauern.

Was die Jacke selbst anbelangt - militärisch oder zivil. Taktisch oder nicht... Die Herkunft des Designs ist eindeutig militärisch, wie man ja schon im ersten Video von Uf Pro, direkt nach der IWA hören konnte. Aber ganz ehrlich. Nicht die Kleidung macht Menschen auffällig (solange man nicht als Clown und in Signalfarben herum rennt) sondern die Körpersprache und wo man sich platziert.

Ich muss mich dabei immer an ein Krav Maga Training erinnern. Ich kam im den Raum: da eine Gruppe lauter, aufgeblasener Typen, dort eine Gruppe unsicherer Neulinge, dazwischen ein paar routiniertere Sportler und abseits am Rande, komplett im sichtbaren Bereich aber komplett unscheinbar ein Mann, den niemand beachtete.
Dann fing das Training an, und es stellte sich heraus, dass gerade derjenige der Haupttrainer mit mehreren Jahren SF Erfahrung war.

Lange Rede, kurzer Sinn. Auch wenn Kleider Leute machen, die Leute bestimmen, wie sehr sie auffallen. Vor allem in Zeiten, wenn in so manchem Skateshop mehr Camouflage zu finden ist, als in einem Armyshop, sehe ich die Farbgebungen von solchen tacticoolen Kleidungsstücken entspannter als so manch anderer. Man muss ja nicht unbedingt mit Sonnenbrille und offensichtlichem Kabel im Ohr, in der Mitte von einem Platz stehen und laut "over and aout" schreien.

Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

32

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:51

Kein Problem. War ja auch nicht böse gemeint. :buds:

Ich freue mich auf Dein Review - früher oder später.

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

Terminator

sin nombre

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

33

Samstag, 7. Oktober 2017, 22:04

Ich habe jetzt nachgezählt, was ich so von Uf Pro alles habe;)
Das wären an Jscken: Striker XT , Delta Plus Ace, Delta ML, Hunter FZ.
An Blusen: Striker XT Gen 2, Delta ACE Sweater
An Hosen: die Shorts, Striker XT, Classic, All Terrain

Um auf den Punkt zu kommen - ich habe so in etwa den Uf Pro Spirit spüren können;). Denke deswegen man könnte schon dem Konzept der M1 trauen, auch wenn die für mich auch zu kurz und zu einfach und etwas zu teuer erscheint. Denn der Hersteller hat bislang wirklich durchgehend überzeugt. Dennoch werde ich bei der Jacke noch einige Zeit abwarten und mir die Reviews anschauen um zu entscheiden, ob die wirklich was für mich ist.
Bei der Hose allerdings könnte ich gleich zugreifen, denn die scheint extrem gelungen und spricht mich sehr an.
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (7. Oktober 2017, 22:08)


strcat

Profi

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

34

Samstag, 7. Oktober 2017, 22:26

Ich hab nur die Striker XT und HT, aber mit den beiden bin ich sehr zufrieden. Irgendwann gewinne ich mal im Lotto und lass mir eine Hardshelljacke anfertigen die so ist wie ich sie haben will und an der ich dann nix auszusetzen hab.
The world is ready full of brain dead idiots. A zombi apocalypse will just give me an excuse to shoot them in the face.

35

Samstag, 7. Oktober 2017, 22:26

Ich hab ja eine Rogue RS von TAD und mag die sehr. Selbst im Winter trage ich die fast täglich, dann eben mit Shag Master oder irgendwas aus Merino drunter.

Die M1 reizt mich aber wegen des zivileren Aussehens. Seid doch mal ehrlich ;) Selbst mit dem hier vertretenen taktischen Background sieht die Jacke auf den ersten Blick doch wirklich harmlos aus. Selbst in schwarz oder oliv. In meinen Augen macht es tatsächlich die Kombination. Eine braune Hose, Cobra-Schnalle, Sonnenbrille und Basecap - da wird man optisch zum "hard target". Und das ist meistens ja doch weniger wünschenswert als es sich anhört. Aber in Kombination mit einer Jeans, Ledergürtel und schicken Schuhen sieht das doch wieder ganz anders aus.

Ok, zugestanden: sie ist wirklich n bisschen kurz für verdecktes Führen. IWB sieht das aber auch wieder anders aus...
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

Terminator

sin nombre

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

36

Samstag, 7. Oktober 2017, 23:02

Aber in Kombination mit einer Jeans, Ledergürtel und schicken Schuhen sieht das doch wieder ganz anders aus.

Ich glaube nicht, dass die M1 in dieser Kombination gut aussieht. Die ist irgendwie quadratisch praktisch gut. Egal was man an hat sieht man mit der Jacke ein wenig Onkelmässig aus. So zumindest mein erster Eindruck durch die bilder. Aber ich hoffe ich täusche mich da. :D
Mit dem Messer geht es besser!

37

Samstag, 7. Oktober 2017, 23:14

Zivil wirkt die Jacke ja, aber übertrieben zivil. Zuviel zivil. Ich finde die Beschreibung Onkelmäßig recht gut, dass trifft auch meine Sicht.

Die Bilder auf der HP von Uf Pro find ich auch nciht sehr gelungen als Werbung, in dem Kontext sieht das "Modell" mit der Jacke aus wie ein Pädophiler auf der Suche. Könnte aber auch an der Brille liegen... ;)
Mir langt's, dass i woaß, dass i kannt, wenn i woin dad.

38

Samstag, 7. Oktober 2017, 23:41

Falsch :)
haben dem Village-People-Cop Jäckchen und Mütze geklaut :)


Gröööhl! :thumbsup:


Dafür schauen die von meiner Zunft aus, als wären ein Oberförster und ein Schlafwagenschaffner kollidiert......
Gegen beide ist selbst die Rentnerjacke modisch noch echt top!


Zoll?

DWH

39

Samstag, 7. Oktober 2017, 23:47

Wem die UfPRo zu zivil ist, dem empfehle ich gerne die Gamsbokk BushCrafter, ebenfalls aus EtaProof.

Habe sie neulich bei einem Kameraden gesehen und fand die hervorragend.

Kostet allerdings nochmal mehr.

DWH

40

Sonntag, 8. Oktober 2017, 00:17

Ich gestehe, dass ich jetzt nicht der große Stil-Experte bin. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass das Gesamtbild entscheidet. Dazu gehört natürlich - wie hier schon mehrfach zum Ausdruck kam - insbesondere das Auftreten ;)
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: