Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Forcetrek

Elite-User

  • »Forcetrek« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. April 2017, 21:31

Hand Spinner

Nachdem sich der andere Beitrag von mir der sich eigentlich nur um den Stedemon Handspinner drehen sollte
ein bisschen selbstständig gemacht hat öffne ich dann doch ein neuen in dem alle Spinner vorgestellt werden können
Also wer ein Spinner hat und seine Erfahrungen teilen möchte ist hier richtig.

Wer Tipps zum Tuning hat oder sucht wird hier sicher nach einer Zeit fündig.

Den ersten Tipp den ich geben kann ist, wer Probleme mit seinem Lager im Stedemon Z01 hat
der sollte es gegen ein SS C 625 offen tauschen dass ist ein Hybrid Rillenkugellager bestehend aus Edelstahl Ringmaterial und Keramik Kugeln
Abmessungen Innen 5mm, Außen 16mm, Stärke 5mm

Vorstellung bitte mit Bild und ein paar Daten falls man sie zur Hand hat.

Hier der neue MOKEY Fidget Spinner -Made in Germany
https://www.youtube.com/watch?v=g7ilsSW2It4
Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Forcetrek« (1. April 2017, 21:37)


emil

Super-User

Wohnort: Waldviertel/Nö

Beruf: sehr hart

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. April 2017, 22:56

Grüß euch werte Freunde und Spinner,
@Forcetrek
Danke für den Tip, ich habe mir von MOKEY einen Spinner bestellt.
Werde meine Erfahrungen mit euch teilen!
Beste Grüße
Emil
In Funken versunken!

3

Sonntag, 2. April 2017, 07:55

Ich habe mir da auch einen bestellt.
Mit dem Gutschein Code #mymokey habe ich 10€ gespart.
Meine Bewertungen

4

Sonntag, 2. April 2017, 09:29

Naja 1:15 Minuten Spinzeit ist nicht gerade lang...
weil: isso!

mikio

taktisch ist nicht immer praktisch

Wohnort: Schönefeld - Brandenburg

Beruf: Überlebenskünstler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. April 2017, 11:41

Hi,

:worthless:

Gruß
Michael a.k.a. mikio
"Regel #51 - Manchmal hast Du unrecht." ~ Leroy Jethro Gibbs.

6

Sonntag, 2. April 2017, 23:17

Wir haben ja nun wirklich viele fragwürdige Threads zu allen möglichen "komischen Dingen",
aber hier sehe ich nichtmal ansatzweise einen Bezug zum Kernthema dieses Forums. 8|

Gruß Thomas
"Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten."

Solution

TF-süchtig

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. April 2017, 23:25

Das erinnert mich an den Thread, wo es um einen Kreisel ging, wo die Verkaufsanzeige gelöscht wurde, wo dann die Diskussion quasi völlig eskaliert ist.
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (2. April 2017, 23:48) aus folgendem Grund: Fullquote des direkt vorhergehenden Beitrages entfernt.


8

Sonntag, 2. April 2017, 23:55

aber hier sehe ich nichtmal ansatzweise einen Bezug zum Kernthema dieses Forums. 8|

Da die Firma Raidops dieses Jahr auf der IWA auch solche Teile vorgeführt hat, hat es im Bereich Gadgets und Gear durchaus seine Berechtigung.
In Combat, you do not rise to the occasion. You sink to the level of your training!
Franconian Resistance #6 - Kopportunist #0002 - T.I.T.A.N. #0012

9

Montag, 3. April 2017, 00:09

Hab eine Handvoll gekauft. Der Beste Spinner ist der Smartspinner von 4minus1.

10

Montag, 3. April 2017, 06:13

Zitat

Wir haben ja nun wirklich viele fragwürdige Threads zu allen möglichen "komischen Dingen",
aber hier sehe ich nichtmal ansatzweise einen Bezug zum Kernthema dieses Forums. 8|

Gruß Thomas

Ist halt so ein EDC Ding, und wenn ich mich richtig erinnere gibts unter dem deutschen Wikipedia Eintrag zum Thema EDC ja sogar nen Link hierher...
weil: isso!

Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. April 2017, 09:26

Alles dreht sich, alles bewegt sich...

Hier ein Foto von meinem Spinner:



Funktioniert immer noch prima und macht Spaß. Ist ein nettes Gadget, um mal zwischendurch für ein paar Minuten eine Auszeit zu nehmen. Bestimmt auch nicht schlecht für Leute, die gerade mit dem Rauchen aufgehört haben. ;)

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

12

Montag, 3. April 2017, 18:16

Mein erstes Spielzeug dieser Art:



Wie konnte ich bisher nur ohne leben? :)
Nochmal danke an @Forcetrek für den Tipp. Und auch gleich mal die Stoppuhr ausgepackt: Bei 3:45 Minuten stand er wieder still :thumbsup:

Kosta(s)

Neueinsteiger

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. April 2017, 18:29

Also den Mokey habe ich heute bekommen.
Sieht gut aus, aber allzu lange dreht er sich nicht.
Vielleicht erschließt sich mir das Prinzip nicht. ?(
Geht wieder zurück.

Bei dem Preis können die doch echt Wolfram verbauen. Ist 10 mal schwerer. Also entweder mehr Gewicht oder flacher.
Wenn jemand Bock hat kann mir sagen was jedes Gewicht wiegt.
Also jedes einzelne der vier.
Will mal bei Langeweile über ein eigenes "Projekt" nachdenken, wobei ohne 3D Drucker sind mir die Hände relativ gebunden sind. Hab ja aber Zeit 8)

Forcetrek

Elite-User

  • »Forcetrek« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. April 2017, 19:35

Der Mokey ist wohl einfach zu groß und leicht gebaut.
Ich werde demnächst auch mal was bauen wenn ich den passenden Bohrer hab.

Der Edelstahl Spinner den auch dischu jetzt hat gibt bei mir die Spitzenzeit vor 6:08
Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

Kosta(s)

Neueinsteiger

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. April 2017, 19:52

Optisch ist er ja top und genau mein Ding aber, wie du sagst, zu leicht.
Hab mal nachgesehen es gibt passende Ringe für 15€. Stangen auf passende Scheiben zu schneiden dürfte schwer werden.
Kannst ja deinen hier zeigen.

Kosta(s)

Neueinsteiger

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. April 2017, 22:27

Mein erstes Spielzeug dieser Art:



Wie konnte ich bisher nur ohne leben? :)
Nochmal danke an @Forcetrek für den Tipp. Und auch gleich mal die Stoppuhr ausgepackt: Bei 3:45 Minuten stand er wieder still :thumbsup:


Entweder habe ich den super Finger.
Oder ein super Lager erwischt.
Oder aber du hast NICHT auf einer ebenen Fläche getestet.
Jedenfalls stand meiner nach über 5 Minuten, auf der anderen seite sogar nach 6<. Ob der Unterschied am Kugellager liegt kann ich nicht sagen.
Also für mich reicht es mehr brauche ich nicht.
Wenn zu viele Kratzer drauf sind nehme ich Schleifpapier dann hat es sich.

17

Samstag, 8. April 2017, 23:29

Vielleicht liegt es auch einfach nur an mir. Hab das Teil auf den Tisch gelegt und "ordentlich" angeschmissen.
Oder gibt es irgendeine "Referenz-Kraft", mit der das Teil für die Messung angetrieben werden muss?

99.999+ rpm Fidget Spinner Toy ... Cause I Can auf YouTube (ab 01:54)

Kosta(s)

Neueinsteiger

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

18

Samstag, 8. April 2017, 23:37

:D mit Druckluft wird er sicher 20 Minuten laufen. Trau mich nicht zu testen. Aber wenn selbst ein unglücklicher anschubser ihn länger laufen lässt wie der Mokey im optimalen Falle ist doch Top.
Der Rest ist eigentlich schw***vergleich :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (10. April 2017, 18:51) aus folgendem Grund: Fullquote des direkt vorhergehenden Beitrages entfernt.


Solution

TF-süchtig

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

19

Samstag, 8. April 2017, 23:52

Mein Mokey Spinner ist heute auch gekommen. Spinnen tut er gut, aber nicht so lange wie so ein 10€ Messingteil was ich auch habe. Meine Vermutung ist, das der Mokey zu leicht ist. Bzw. müsste man generell dafür sorgen, das der Spinner in der Mitte recht leicht ist, und möglichst viel Gewicht am Äußeren Ende hat. (siehe Trägheitsmoment).

Eine Frage: haben bei euch die Lager auch alle leichtes Spiel, sodass wenn man den Spinner beim Drehen bewegt, das Lager verkantet und dadurch an Geschwindigkeit verliert?
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

20

Sonntag, 9. April 2017, 00:05

Eine Frage: haben bei euch die Lager auch alle leichtes Spiel, sodass wenn man den Spinner beim Drehen bewegt, das Lager verkantet und dadurch an Geschwindigkeit verliert?

Mit Bewegen meinst du die Lage ändern, beispielsweise von horizontal zu vertikal oder andersrum? Ja, Spiel deutlich merkbar sowie der Verlust an Geschwindigkeit. Ich habe aber nur den einen oben genannten Spinner mit dem ich testen kann.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: