Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bauer1328

Bavarian Barbarian

  • »bauer1328« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Monaco di Bavarie

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. September 2016, 20:48

Allzwegoutdoorbrotzeitedc? :)

Grüß' euch zusammen!

Keine zwei Tage seit meiner letzten Vorstellung sind vergangen und ich nerve euch schon wieder mit einem neuen Messer, sorry ;) ... mieses Wetter und ein Schwung Klingen von der Härterei, was soll man machen? :thumbsup:

Heute kann ich euch wieder einmal ein Messer für alle Zwecke zeigen. Nicht all zu groß, nicht abschreckend für die Allgemeinheit, führig und natürlich sacke scharf!

Die Klinge habe ich aus 3,5mm starkem N690 geschliffen und auf 60 HRC härten lassen. Insgesamt ist es handliche 22cm lang, davon sind ab der Schleifkerbe 9,5cm schön scharf.
Eigentlich sollte es ein dunkles, schlichtes Arbeitsmesser ohne Schnickschnack werden, deshalb gibt es diesmal auch ausnahmsweise kein Filework am Rücken... sehr untypisch für mich 8|
Auf eine dezente Fehlschärfe am Rücken habe ich dennoch nicht verzichtet. Den Griff habe ich aus insgesamt acht G10 Stücken zusammengefügt (beige, braun und schwarz) und mit 5mm Alurund und 8mm Röhrchen verpinnt.
Die Klinge selbst hatte nur ein Bandschleiferfinish mit 240er Band und durfte in Eisendreichlorid baden, damit sie etwas abdunkelt. Da ich die Klinge vor dem Säurebad nicht von der Oxidschicht vom Härten befreit habe hat sich ein schöner hell-dunkel-Verlauf am Anschliff ergeben. Es ist fast schon ein "Pseudo-Hammon" :D

Die Scheide habe ich aus 3mm starkem, braunen Blankleder genäht und mit ein paar Rillen verziehrt.

Ich hoffe euch gefällt meine neueste Bastelei!!

Bis bald! (4 gehärtete Klingen habe ich noch hier liegen :thumbup: )
gruß, Martin.
»bauer1328« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC06682.jpg (312,97 kB - 86 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2018, 13:59)
  • DSC06684.jpg (246,45 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2018, 13:59)
  • DSC06685.jpg (244,17 kB - 120 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2018, 13:59)
  • DSC06686.jpg (244,88 kB - 89 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2018, 13:59)
  • DSC06687.jpg (250,99 kB - 92 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2018, 13:59)
  • DSC06688.jpg (242,13 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2018, 13:59)
  • DSC06690.jpg (259,83 kB - 121 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Juni 2018, 17:13)
www.mbknives.de

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. September 2016, 21:19

Da ist sie wieder, deine klassisch-elegante Linie...
Sehr schön geworden.

Allerdings muss ich jetzt leider nocheinmal eine Kleinigkeit klugscheissen.
Ich habs mir die letzten Male immer verkniffen aber ich denke, jemand der solch fantastische Messer in solcher Vollendung fertigt, sollte vielleicht auch auf die richtigen Begrifflichkeiten achten.

Die "Fehlschärfe" ist ein anderes Wort für das Ricasso. Der Bereich der Schneide vor dem Griff, der nicht scharf ist.
Das am Klingenrücken ist eine "falsche Schneide" oder false Edge...

Die Begriffe werden viel zu oft durcheinander geworfen.
Sorry, aber das mußte nochmal raus. Nix für Ungut...

Wersnichtglaubt...

Beste Grüße,
Andy
Perfer et obdura!

DarkAsgard

Foren-Weise

Wohnort: Amberg/Oberpfalz

Beruf: Scheren-/Messerdomteur

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. September 2016, 22:12

Hey Martin,
ich kann mich gar net satt sehen an dem klasse Messer :love:
Spitzenmäßige Verarbeitung in gewohnt klassischem Design
Wauhhhh.. :clap: :1st:

Greez Klaus
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Messer, Schwert und Schild, dem Mann in seine Rechte.

bauer1328

Bavarian Barbarian

  • »bauer1328« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Monaco di Bavarie

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. September 2016, 10:25

Servus!

Merci für die Kommentare, freut mich, dass es gefällt :)

...faksche Schneide - ich glaube du hast mich schon mal darauf hingewiesen... ich gelobe Besserung :thumbup:

Gruß, Martin.
www.mbknives.de

IronDice

angehender Misanthrop

Wohnort: far away from the place I was born

Beruf: untactical bit and byte keeper

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. September 2016, 10:54

Tach auch,

ich bin ja ein echter Fan von kleinen Fixed Knifes für die täglich anfallenden kleinen Schneidarbeiten, das hier gezeigte ist definitiv ein Augenschmaus.
Schöne klare Linie, sauberer, schnörkelloser Griff, gepaart mit einer klasse Lederscheide.

1+ von mir. :thumbup:

MfG, IronDice


mikio

taktisch ist nicht immer praktisch

Wohnort: Schönefeld - Brandenburg

Beruf: Überlebenskünstler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. September 2016, 15:29

Ooh,

A l t e r 8o Der Griff is' ja wohl der Hammer. Farben, Farbkombination und Material, alle Achtung :clap:

Beste Grüße
Michael a.k.a. mikio

P.S.
Erinnert mich irgendwie an eine Kombination aus Nougat, Zartbitterschokolade und Karamell.
"Regel #51 - Manchmal hast Du unrecht." ~ Leroy Jethro Gibbs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mikio« (22. September 2016, 15:31)


lulu

Neueinsteiger

Wohnort: Hoher Norden

Beruf: fährt zur See

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. September 2016, 18:00

:love: :love: Wäre ein schönes Jagdmesser für Weihnachten

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Oktober 2016, 10:08

Hallo
sehr sehr schöne Farbkombination des Griffes ... sieht sehr edel aus.
Gruss und Dank
conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

bauer1328

Bavarian Barbarian

  • »bauer1328« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Monaco di Bavarie

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Oktober 2016, 17:14

Servus!
Danke euch, freut mich dass es euch gefällt!!

Schönen Feiertag noch!!

Gruß, Martin.
www.mbknives.de

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: