Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 23:06

Welche Filmmesser haben euch am meisten fasziniert?

Welche Messer in Filmen sind euch am besten in Erinnerung geblieben?
Ich fange mal mit dem Klassiker an :
Rambo 1-4 : Jimmy Lile Teil 1+2 ,Gil Hibben 3-4
City Cobra: Mario Cobrettis Michael Walker Folder und das Night Slasher Knife von H.J Schneider
Windtalkers: das Ka bar Bowie mit Stag handle des Navajos
Predator: Arnies Jack Craine Knife +Craine Machete des Indianers

2

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 23:25

Gerber Guardian an Angelina Jolies Wade in Tomb Raider :thumbsup:
Gruß
Steffen

3

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 23:27

Cliffhanger, Spyderco m. Wellenschliff mit dem er dem Gegner durch die Patella schneidet.
Michael
T.I.T.A.N 0060 Kopportunist 0060


Kris

Hein Mück

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Oktober 2009, 00:39

Kennt jemand zufällig dieses Messer aus dem Film Largo Winch ?

Nenn mich nicht Schatz, wenn du mich Scheiße findest

5

Freitag, 16. Oktober 2009, 03:12

Kill Bill die Katanas :love:

6

Freitag, 16. Oktober 2009, 05:48

Guten Tag,

in Filmen haben mir viele Messer gut gefallen, auch die genannten meiner Vorredner, wobei dabei das Messer aus Rambo 1 mich am meisten damals faszinierte (obwohl ich bis heute keinen Sinn in einem gesägten Messerrücken entdecken kann). Kurzum, das Messer das mich in einem Film am meisten beeindruckt hat war aus dem Streifen Pich Black, Planet der Finsternis mit Vin Diesel als Riddick. Es handelt sich um dieses grobe Teil mit dem er sich die Glatze rasiert. Es ist der Archetyp eines Messers, die anderen Messer in diesen Riddickfilmen sind ja meist durchgestylte Desingware, aber bei dieses Teil passt auch wirklich in die Szenerie in der das Ganze spielt. ich muss mir wieder eins machen, das letzte kam irgendwie unter die Räder.
Viele Grüße
Roman
panta rhei

Chris77

unregistriert

7

Freitag, 16. Oktober 2009, 06:41

Für mich gibt es nur ein Messer Rambo First Blood :D

8

Freitag, 16. Oktober 2009, 06:56

Bei mir war es auch das Night Slasher Knife aus City Cobra, weiss das ich den Film auf Video hatte und mir die Szene in dem es geschärft wird sehr oft angesehen habe.

Defender

unregistriert

9

Freitag, 16. Oktober 2009, 07:03

... Die John Ek Knives in "Hamburger Hill" und in "Sniper"!

Das Randall aus "Exposure-Die hohe Kunst des Tötens"!

Ansonsten bei mir wie bei allen anderen: "Rambo 1-4" und "Die City Cobra"!

10

Freitag, 16. Oktober 2009, 07:04

Ich hab mich ja schon mein Leben lang für Messer interessiert. Dieses Interesse war aber lange Zeit einfach im Hintergrund und nicht stark genug, dass es wieder zum Vorschein kommt. Und dann kam Lost...

Diejenigen von euch, die die Serie gesehen haben, können sich sicher an die zweite oder dritte Folge erinnern, in der sich die Überlebenden auf die Jagd begeben. Die Schlüsselszene, in der Locke seinen Koffer mit den verschiedenen Messern aufmacht hat bei mir einiges bewegt. Das SOG Tigershark, das er im Großteil der Serie benützt hab ich mir aber seltsamerweise immer noch nicht zugelegt. War mir immer zu teuer... und dann komm ich hier ins Forum, seh ganz andere Messer und die Toleranzgrenze fürs Geld ist im Nirgendwo verschwunden. :D :(

Aja. Und da war noch Band of Brothers. Das M3 Trench Knife, mit dem meine Sammelwut begonnen hat...

11

Freitag, 16. Oktober 2009, 07:59

Training Day - Denzel Washingtons Spyderco Police.


Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.

“We must reject the idea that every time a law’s broken, society is guilty rather than the lawbreaker. It is time to restore the American precept that each individual is accountable for his actions.” -- Ronald Reagan

BullsEye

Meister

Wohnort: NÖ Austria

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. Oktober 2009, 09:03

Dundees Zahnstocher aus "Crocodile Dundee" I und II

"... das ist ein Messer!"

13

Freitag, 16. Oktober 2009, 09:29

Früher war es´ganz klar das Jimmy Lile First Blood Messer.(ich finde es auch heute noch klasse)

Mittlerweile ist es jedoch das Messer aus dem 4 Teil das den größten Reiz auf mich ausübt...

14

Freitag, 16. Oktober 2009, 10:04

Taxi Driver.....das Modell ist schlecht zu erkennen,er "pimpt" damit die Munition seiner 44er

wobei der Koffer von Fast Eddi auch interresant war :D

Chris77

unregistriert

15

Freitag, 16. Oktober 2009, 10:23

Ach eins habe ich auch noch, Auf Messers Schneide - Rivalen am Abgrund mit Anthony Hopkins




16

Freitag, 16. Oktober 2009, 10:30

für mich waren es das First Blood :thumbsup: und der Tracker von Tom Brown :thumbsup:

17

Freitag, 16. Oktober 2009, 10:41

Mir gefiel das ganze Spielzeug vom daywalker

8)

und auch der Predatorstahl.

"Eet watt gor is, schnack watt wohr is und drink watt kloar is!"

18

Freitag, 16. Oktober 2009, 12:49

Habe das Tracker in the Hunted vergessen,wurde ja oben auch schon genannt.
Hat mich sofort in seinen Bann gezogen.
Das Original ist ja von David Beck.
Wunderschönes Messer.
Bild geliehen im Bladeforums.
Die Messer und Tomahawks in the Last of the Mohicans von Daniel Winkler
Copyrights by Daniel Winkler http://www.winklerknives.com/knives.asp?id=35

Das gute alte Slasher Knife,hier mal ein Bild

Aliens 2: Gerber Mark 2 von Bishop http://www.dailymotion.com/video/x3cyxl_…-coup-du-coutea

Alarmstufe Rot: Mad Dog und Gerber Mark2

19

Freitag, 16. Oktober 2009, 13:01

Hier übrigens 2 interessante Seiten über die Rambo Knives,wurde glaub ich schon mal gepostet.

http://www.cartertown.com/rambo1.htm

http://www.rambo-knife.com/index.php?main_page=products_all

20

Freitag, 16. Oktober 2009, 13:01

http://www.jimmylile.com/movie.php

Wer ein wenig Geld überhat,bei Ebay USA ging ein Original J.Lile Rambo 2 für 10 000 $ weg ;(

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: