Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 421

Montag, 1. August 2016, 19:28

Sacha, schönes EDC! :thumbup:

Würde wunderbar zu meiner Kongo-Joppe passen :)

Und wieder einmal beneide ich Dich um Deinen Wohnsitz....

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1 422

Montag, 1. August 2016, 19:54

Guten Abend @Micha M.

Danke dir, klar würde sie sehr gut zu dem Muster passen.
Sicher könntest Du die Mini, gut unter der Joppe platzieren. :thumbsup: ;)
Wie gesagt, wenn Du mal in der Nähe bist, kannst Du immer mit zum schiessen kommen.


LG

Sacha

P.S: Wenn sie zu klein wäre, hätte noch die MP2A1. :)
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

1 423

Montag, 1. August 2016, 20:07

Mein orangener Buddy kam heute an und das, entschuldigt bitte die Wortwahl, scheiße-scharf :-). Es hat bereits seinen Platz im Tonto und wartet auf seinen ersten Einsatz. Ein tolles Teil und meine ergonomischen Bedenken haben sich erledigt, Danke! Verlieren ausgeschlossen.



Was ist denn das für eins?

1 424

Montag, 1. August 2016, 20:16


Was ist denn das für eins?


Ein Buddy. Infos gibts z. B. hier
two is one, one is none

1 425

Montag, 1. August 2016, 20:19

Danke @idox Gefällt mir richtig gut! Glückwunsch!

1 426

Dienstag, 2. August 2016, 13:58

Jan Hafinec Hunting Knife

Grüß Euch!

Tja, manchmal denkt man, was soll/kann noch kommen, im Bereich Messer?! :)
Und plötzlich ist da ein 30 jähriger Slowake, der seit Anfang des Jahres Messer macht und erst 9 Messer gemacht und natürlich auch die Lederscheiden!!

Qualität: Überragend! :thumbsup:
Kl.:10,5cm
Stahl:W1mit Hamon

Ihr werdet den Burschen vermutlich nirgends finden im www?!
Mir ist es jedenfalls nicht gelungen! :)
Wer ihn kontakten möchte, schreibt mir bitte ne Nachricht!

Gruß,
Nico

1 427

Dienstag, 2. August 2016, 14:18

Nachtrag! :)

In der Hand!


1 428

Dienstag, 2. August 2016, 15:24

Heute eingetroffen:
Shamwari 3.25" full titan custom von Gareth Bull. Ich bin begeistert vom shamwari :thumbsup:








Wenn der Abt das Messer ableckt, haben die Mönche nichts zu lachen.

Munzi

Anfänger

Wohnort: Wallhausen

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

1 429

Dienstag, 2. August 2016, 16:44

Gerd Haslauer FTH

Heute mein FTH bekommen...

Stahl M390
Titan Kleinteile
Zirkonium

Wirklich ein klasse Teil...und ein echter Panzer :)


Mfg
Munzi
»Munzi« hat folgendes Bild angehängt:
  • FTH2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ProHunter« (2. August 2016, 22:03) aus folgendem Grund: Bildgröße überschritten


westend51

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Hochdruck

  • Nachricht senden

1 430

Dienstag, 2. August 2016, 18:44

Heute mein FTH bekommen...

Oh shit, das is ja man richtig männlich - Doppelrespekt. :thumbup:
Ist das kugelgelagert ??, hat er ja bei den letzten zum Teil gemacht und eins von ihm in der Art ist noch ein unerfüllter Traum von mir..

Gruß Oscar

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

1 431

Dienstag, 2. August 2016, 19:11

Frage

@Munzi
@all

Wie nennt sich denn dieser spezielle Anschliff?
Gibts da einen generell gültigen Begriff / Bezeichnung ?

Bei Strider hab ich mal was gelesen von "NightmareGrind"...ich denke, das ist aber ein Markenspezifischer Begriff, oder... (?)

Besten Dank
und
Beste Grüße,
Andy
Perfer et obdura!

Daywalker

Sebenzarista

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

1 432

Dienstag, 2. August 2016, 19:31

Nachschub für's Museum :D


Munzi

Anfänger

Wohnort: Wallhausen

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

1 433

Dienstag, 2. August 2016, 19:32

@ westend51

Nein ist ohne Kugellager... ich hatte angefragt ist aber wohl bei dem Modell (dem großen FTH) nicht möglich.
Läuft auf washern und fippt sehr gut obwohl die Klingenstärke 5,2 mm beträgt und echt schwer ist :)

@ Stinkeputz
Ich würde es "Compound grind" nennen.
Also ein Verbund aus zwei verschiedenen Anschliffen.

Grüße
Munzi

1 434

Dienstag, 2. August 2016, 21:42

Stinkeputz das sind zwei verschiedene Schliffe auf einer Klinge. Der Hauptteil der Klinge ist ein Hohlschliff, die Spitze ein Flachschliff. Bei großen Messern hat so etwas durchaus Sinn, ob es bei so einer kurzen Klinge Sinn macht, sagen wir mal so, ich weiß es nicht.
vae victis

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

1 435

Dienstag, 2. August 2016, 21:54

Sinn...

ob das bei einer kurzen Klinge Sinn macht, sagen wir mal so, ich weiß es nicht.


Das war ja auch nicht die Frage... ;)
Sinn oder nicht - es sieht einfach Klasse aus...

Beste Grüße,
Andy
Perfer et obdura!

1 436

Mittwoch, 3. August 2016, 00:40

Stimmt, optisch schaut es geil aus aber wie es sich dann bei einem ziehenden Schnitt verhält, das ist dann eine andere Frage. Bei längeren Klingen kann man damit aber entweder die Spitze verstärken, oder man macht die eine Hälfte der Klinge mit einem hochgezogenem Flachschliff oder Hohlschliff und den vorderen Teil mit einem Konvex Schliff damit man kann man dann z. B. besser Holz spalten. Natürlich kann man das auch anders kombinieren, kommt darauf an was man mit dem Messer machen will.
vae victis

1 437

Mittwoch, 3. August 2016, 11:29

fippt sehr gut obwohl die Klingenstärke 5,2 mm beträgt und echt schwer ist


Das relativ hohe Gewicht der Klinge begünstigt ja das Flippen eher.

Glückwunsch zu dem schönen Folder! :thumbup:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

1 438

Mittwoch, 3. August 2016, 19:05

Neuerwerbung 1:

Blackhawk CQD Mark II mit Alugriff



Mittlerweile ist auch dieser Folder mit seinem großen Bruder (mit Gurtschneider) wohl ein Tactical-Folder-Klassiker.

Von Duane Dieter (ja: der mit dem "Klingonen-Dolch" ATAC-Fighter und dem kleinen Stinger-Brüderchen) zunächst bei M.O.D. aufgelegt, wurden die Folder anschließend von Blackhawk weitergebaut. Es gibt Versionen mit Kunststoff-Rahmen (E-Type) und später dann wie beim Original mit Alurahmen.

Hier mal bewegende...ääääh, bewegte Bilder:

https://www.youtube.com/watch?v=FJN8fwXNDes

Das kleine CQD Mark II mit Alugriff wird aktuell von einigen Händlern mit einem deutlich geringeren Preis als früher angeboten, in USA teils für 50 Bucks, bei Tourangelle für 70 Euro, was nach Versand und Steuern nicht viel teurer ist...

http://www.knifecenter.com/item/BH15M401…luminum-handles

http://www.coutellerie-tourangelle.com/e…_888-23033.html


Das Messer sieht imo sehr rassig aus, um nicht zu sagen "sexy" :), liegt sehr angenehm in der Hand und kommt mit einer rasierscharfen, spielfrei sitzenden 440C-Klinge. Übrigens liegt es auch geschlossen bemerkenswert gut in meiner kleinen Hand und würde bedarfsweise, wenn man (...was natürlich der eigentliche Zweck eines Einsatz-Brotzeitmesserchens ist) grad mal nicht nur ein Brödel aufschneidet, sondern unwahrscheinlichenfalls mal irgendwo draufbuffeln müßte, auch als Behelfs-Kubotan gut funktionieren :)



Für das Geld allemal ne Empfehlung wert!
»Micha M.« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7613.JPG
  • IMG_7616.JPG

1 439

Mittwoch, 3. August 2016, 19:11

Hallo Zusammen,

ich habe die 30% bei Olight genutzt und heute kam dann meine neue TL:

Die Olight S30R II


Laden hat etwas gedauert, sie kommt mit Ladestation und einem 3600mAh Akku.
Bedienung ist soweit ganz gut, natürlich muss dass noch ausgiebig getestet werden.

Überraschend klein, aber seht selbst...

LG
»daetom« hat folgende Bilder angehängt:
  • image1.JPG
  • image2.JPG
Haben ist besser als brauchen.
Meine Bewertungen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daetom« (3. August 2016, 19:15)


1 440

Mittwoch, 3. August 2016, 19:30

Neuerwerbung 2:

CRKT / Williams Sakimori




Ein paar Gruppenbilder hier:

Kein alter Hut - Tanto / Kwaiken mit traditionell-runder Kissaki

Und bewegt:

https://www.youtube.com/watch?v=0nxfHb_J2z8

https://www.youtube.com/watch?v=UsM2EgEAmNo

Ein paar Daten:

http://www.knifecenter.com/item/CR2913/CRKT-2913-Sakimori


Ich mag die Williams-Entwürfe, auch wenn ich mir bei einigen Modellen zumindest einen moderaten Handschutz wünschen würde.
Ein Hissatsu gehört seit vielen Jahren zum Bestand, das Otanashi Noh Ken ist nach Ausrüstungs-Differenzierung zwischen Öffnungs-Tool und Schneidwerkzeug einer meiner liebsten und regelmäßigsten Einsatz-Folder (als Primärmesser).
Das kleine Yukanto ergänzt seit einiger Zeit den Bestand als Fixed in Otanashi-Größe.

Das Sakimori ist deutlich wuchtiger. Das fühlt sich nicht an wie das dabei doch längere Hissatsu, sondern eher so wie meinetwegen ein Reeve Green Beret 5.5, was nicht an viel größerer Masse liegt als beim Hissatsu (der Unterschied beträgt vielleicht 30 g netto...), sondern an mehr "Volumen".
Der harzgetränkte Wickelgriff liegt ausgezeichnet und sicher in der Hand, das erste Williams-Messer, an dem mir ein PE nicht "fehlt".

Das Messer kommt wirklich sauber verarbeitet mit einer rasierscharfen O1-Klinge und einer durchaus ordentlich gemachten Scheide, die sogar eine Stellschraube für regelbaren Ziehwiderstand aufweist.
Der Schiebe-Gürtelclip, der das Messer ziemlich tief am Gürtel hält, wurde unverzüglich durch ein TekLok ersetzt, das Messer sitzt nun tipdown mit der Schneide nach vorn für die Haltung Reverse, Edge out eng und hoch am Gürtel, also so, wie man es traditionell auch halten würde...
»Micha M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7628.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micha M.« (3. August 2016, 19:40)


Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: