Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 181

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:08

Kein Problem! Jeder wieder mag :)


Gruß
Macke
Gruß
Macke

strcat

Erleuchteter

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

3 182

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:19

Du hast 'n Gürtel und 'n Tactical Pen für ~80€ obwohl es bei weitem günstigere Alternativen gibt und hier werden regelmäßig Messer im gut dreistelligen Bereich gepostet, die nur in der Vitrine liegen, also wayne..
Es kommt nicht drauf an was das Zeug kostet, sondern was es einem wert ist.
What if when you die they ask: How was heaven?

3 183

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19:15

1:0 :)

Das sollte auch gar keine Kritik sein!!
Bitte nicht falsch verstehen.

Wollte nur sagen, dass die Flasche *mir* eben die 200 nicht Wert wären, ausschenken genannten Gründen.

Finde es aber immer bereichernd zu lesen, was es nicht alles gibt!


Gruß
Macke
Gruß
Macke

Anvil1971

Erleuchteter

Wohnort: Ruhrpott-Republic

  • Nachricht senden

3 184

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19:56

Howdy Leute, alles Cool.
Na klar ist das Ding ordentlich teuer, aber mit ein bisschen Suchen hab ich sie doch für € 135,-- gefunden. Ist sicherlich immer noch eine Menge Holz für ne Flasche, mir war sie das aber wert.

Ich will gar nichts gegen Nalgene sagen, die Dinger sind preiswert, praktikabel und wahrscheinlich deshalb auch weit verbreitet.
Beim Thema Kunststoff oder anderen Dingen wie Medikamentenrückstände, Pestizide, Sulfate, PCB etc. die eigentlich nicht ins Trinkwasser gehören bin ich etwas empfindlich geworden. Deshalb habe ich mir auch vor drei Jahren einen ordentlichen Wasserfilter einbauen lassen.

Ich arbeite in der Bauchemie-Branche und kenne mich im Thema Trinkwasser relativ gut aus, da wir Behälter planen und mineralische Beschichtungsstoffe für die Auskleidungen herstellen. Wer da noch dem Marketing glaubt, das unser Wasser das am besten kontrollierte Lebensmittel ist, dem ist nicht mehr zu helfen. Alleine der Grenzwert für die zulässige Leitfähigkeit des Wassers ist vom Beginn der Trinkwasserverordnung in den 80er Jahren stufenweise von 100 auf 2900 Mikrosiemens heraufgesetzt worden. Werte ab 400 Mikrosiemens führen dazu,dass der Körper Schlackstoffe nicht mehr ausschwemmen kann, da es bereits "voll" ist und nichts mehr aufnehmen kann. Der Abbau geschieht dann über Leber und Nieren. :thumbdown:
Ich will hier definitiv keine Panik verbreiten, aber wenn man versucht einigermaßen gesund zu leben (Ernährung, Bewegung) ist das ein Aspekt. Mir ist das wichtig.

Ich wollte hier definitiv niemandem auf die Füße treten, sondern dachte für den einen oder anderen wäre das Teil vielleicht interessant. Wenn Interesse besteht und ich die Flasche ein wenig getestet habe, schreibe ich gerne ein kurzes Review hierzu.

Eich einen angenehmen Abend,
Gruß Martin

3 185

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:26

Das mit dem Wasser ist interessant!
Solche Werte stehen ja auch auf Mineralwässern nicht drauf.

Und ein Review mit (erstem) Erfahrungsbericht würde ich sehr gerne lesen! :)


Gruß
Macke
Gruß
Macke

Korg0th

of Barbaria

Wohnort: Mal hier, mal da

Beruf: "Was mit Computer"

  • Nachricht senden

3 186

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:33

gerne ein kurzes Review hierzu
Ja, bitte! Hab es zwar noch nicht vor, aber so eine Titanflasche reizt mich doch irgendwie...

Ich habe heute 3 kleine Bullets in der Version 2 von Slughaus bekommen, in 3 versch. Farben (schwarz, brass und gunmetal). Ich hoffe sie öffnen sich in Taschen nicht so leicht von selbst wie Version 1.

Und beim Nachbarn, der erst wieder am Montag da ist, liegt mein Päckchen vom TACWRK aus dem Sale :(

Grüße,
Luke

3 187

Samstag, 24. Juni 2017, 08:47

Gestern diese Machete:







S35VN und Titan vom freundlichen Chinesen. Eigentlich echt gut verarbeitet, leider hält die kleine Detentkugel die Klinge kaum.
Mehr ein Spaßartikel und weniger zum Bäume fällen geeignet. Öffnet aber prima Pakete :)

3 188

Samstag, 24. Juni 2017, 08:51

Vielleicht noch über die Achsschraube ein wenig strammer einstellen :)

Ansonsten aber ein putziges kleines Ding....Wird sicher Flächiges gut auftrennen mit der Spitze....

3 189

Samstag, 24. Juni 2017, 08:58

War auch mein erster Gedanke, aber da rührt sich nichts. Vielleicht ein Liter Schraubensicherung drin. Mein Werkzeug kommt aber aus dem gleichen Land, so dass ich nicht mehr Kraft anwenden mag ;)
Ich hab es also noch nicht zerlegt, aber es sieht auch so ein bisschen aus als wären kleine Kugellager verbaut. Der Spielspaß unterstreicht das: Lässt sich toll aufflippern :)

IronDice

angehender Misanthrop

Wohnort: far away from the place I was born

Beruf: untactical bit and byte keeper

  • Nachricht senden

3 190

Samstag, 24. Juni 2017, 10:34

Tach auch,

@dischu Hatte das Teil bei Ali auch schon auf dem Radar, war mir aber zu klein für meine
Pranken. Wenn ich jetzt so deine Fotos sehe bestätigt das meine Vermutung nur. :)

Mfg, IronDice


tacguyxx

Meister

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3 191

Samstag, 24. Juni 2017, 18:39

Gestern kam ein schwarzes Spirit an. Ich liebe diese schwarzen Multitools.
»tacguyxx« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1051.JPG
Info für meine Marktplatzanzeigen
Ich verkaufe als Privatperson, daher: keine Gewährleistung/ Garantie, keine Rückgabe, keine Erstattung bei unversicherten Versand

Hatamoto

Hatamoto

Wohnort: Landshut

Beruf: Knifemaker

  • Nachricht senden

3 192

Samstag, 24. Juni 2017, 20:11

Läuft bei mir ! :thumbup:

Heute ein Spyderco ARK, ein Cold Steel Tanto Spike und ein Ontario Utilitac erhalten.

3 193

Samstag, 24. Juni 2017, 20:17

Alter oder neuer Spike?? :)

3 194

Samstag, 24. Juni 2017, 21:45

Heute eine neue Jacke fürs Bike:

http://imageshack.us/a/img923/1714/GYq6cT.jpg
MCLMM

3 195

Samstag, 24. Juni 2017, 21:52

Stabil, Bro! Bald fahren wir zusammen :thumbup:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

3 196

Samstag, 24. Juni 2017, 21:55

Yeah Bro,

For The Ride
:check:
MCLMM

Fuzi

der unermüdliche

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

3 197

Samstag, 24. Juni 2017, 23:34

Bissle Gepäckzeugs, 105l 5.11 Duffel und mal schauen, ob der Mystery Ranch ASAP den TAD Lightspeed ablöst :rolleyes:
Und noch ein paar Kleinigkeiten :D
»Fuzi« hat folgende Bilder angehängt:
  • image2.JPG
  • image1.JPG
Echte Hacker benutzen Äxte!

3 198

Sonntag, 25. Juni 2017, 04:28

The TF MC?

Yeah Bro,

For The Ride
:check:



Hey, hey!

Lese ich das hier richtig?

Der TF MC steht kurz vor der Gründung?

Das geht nicht ohne misch ab, other Members 8o !

Bevor Ihr zu dem ersten MC-irgendwo-Hinterwaldtupflingen-Treffen fahrt informiert mich, dann hole ich mir auch noch schnell einen Bock und handsticke den TF Patch auf die alte Kutte!

Grüße,

Jo

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »john_mayence« (25. Juni 2017, 04:44)


Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

3 199

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:27

Jede Menge Lektionen....

....sind das Gut, mit dem mich extrem versierte Instruktoren das gesamte vergangene Wochenende versorgt haben.

Ein Fahrsicherheitslehrgang der Extraklasse mit Individualbetreuung.
Ich hab ja schon so einiges an Lehrgängen dieser Art mitgemacht, aber dieses war bisher das Genialste.

Instruktoren der Landespolizei die sonst Nationale und Internationale Spezialeinheiten trainieren, zeigen Tricks und Skills der besonderen Art, wenn es ums "Fahren" geht und nicht nur um das Bewegen eines Autos. 8)
Zwei "Obercoole Säue" (sehr sympathische) die uns Acht Teilnehmern im Hunsrück gezeigt haben, was auf vier Rädern alles noch so geht - sehr sehr dicht an der Physikalischen Grenze - und meistens darüber hinaus. :rolleyes:

Alles dabei, was einen Lernen läßt. Vom Ausflug ins Grüne bis zur ungefakten und ungeplanten Reifendetonation....
....und das ist definitiv der passende Terminus - die Stoßstange ist mit in Fetzen gegangen.

Sehr viele Eindrücke zu verarbeiten und umzusetzen und man hat an sich selber zu arbeiten. :S

Bilder der Veranstaltung vom Veranstalter und den Instruktoren unerwünscht.....
...daher eins von mir, das ein wenig die Atmosphäre und die Anspannung widerspiegelt....



Hammwer wieder was gelernt! :D

Beste Grüße,
Andy

( P.S.: Wer ernsthaft Interesse hat, bekommt auf jede PN eine Antwort 8) )
Perfer et obdura!

3 200

Sonntag, 25. Juni 2017, 19:54

Warst du in Wüschheim? Die Trainer dort sind die besten der besten. Ich hatte da dienstlich schon Trainings und habe einiges mitgenommen, was mir auch privat viel gebracht hat.
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: