Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. Januar 2016, 21:45

Was habt ihr heute bekommen, was morgen? Nr. 11

Der Thread Was habt ihr heute bekommen, was morgen? Nr. 10 hat die magischen 100 Seiten (bzw. knapp 4.000 Beiträge) erreicht, deshalb geht's hier mit Nr. 11 weiter.
In Combat, you do not rise to the occasion. You sink to the level of your training!
Franconian Resistance #6 - Kopportunist #0002 - T.I.T.A.N. #0012

2

Samstag, 30. Januar 2016, 22:37

Ich habe von meiner Schwester heute ein Victorinox Camper geschenkt bekommen. :thumbsup:

3

Samstag, 30. Januar 2016, 23:14

Heute kam ein Intervall-Timer im "Tactical Look".

In Combat, you do not rise to the occasion. You sink to the level of your training!
Franconian Resistance #6 - Kopportunist #0002 - T.I.T.A.N. #0012

4

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:37

Heute kam SJ75.


hier ist die Familie... und SMF ist schon unterwegs!





und noch ein "dodo" von Planetaplan aus Russland :) klein und sauscharf







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (31. Januar 2016, 17:29) aus folgendem Grund: Beiträge zusammengelegt; für Nachträge gibt's den Bearbeiten-Button.


5

Montag, 1. Februar 2016, 14:55

Meinen inzwischen vierten Leatherman. Ein Wave. Wird jetzt EDC zur Probe.
weil: isso!

Terminator

sin nombre

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Februar 2016, 20:48

@derLichtschalter

WOW WOW - genau diese Uhr und mit diesem Armband will ich auch :love: :
Was habt ihr heute bekommen, was morgen? Nr. 10

Ist das der Preis? Ist echt ein SHOCK: http://www.amazon.de/Casio-G-Shock-Tough…F/dp/B007EGYEL4
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ProHunter« (5. August 2016, 18:38)


7

Montag, 1. Februar 2016, 20:55

Terminator:

Als Alternative vielleicht nicht doch Michas Terroristen-Uhr?

https://www.otto.de/p/casio-collection-c…ionId=426718702

Ist doch auch ne Casio :)

8

Montag, 1. Februar 2016, 20:58

Ich würde ja zur 5000-1JF raten. Mit dem Alter wird ein inverses Display schwieriger zu lesen und das Kohlefaser verstärkte Armband ist dezenter und bequemer als das pseude Gliederarmband dieses Modells.

Michas Uhr ist auch toll, ich verweise auf den Filme "Three Lions" aus Groß Britannien. Aber dafür wird man schon mal am Flughafen zur Untersuchung rausgewunken.
Because once you have children, everything you have is theirs but non of theirs is yours.

9

Montag, 1. Februar 2016, 21:02

WOW WOW derLichtschalter - genau diese Uhr und mit diesem Armband will ich auch

Ich habe quasi die identische Uhr, nur als Solarfunkuhr. Sie sieht zwar toll aus, aber ich muss im Nachhinein sagen, dass das invertierte Display sehr viel schlechter abzulesen ist, als das "Normale". Geht Dir das auch so, derLichtschalter?

Edit: Maik war schneller...
One is none and two is one

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Idox« (14. Juni 2016, 13:08)


Wohnort: Dinslaken

Beruf: chemische Industrie ....

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Februar 2016, 21:20

Heute kam was Neues rein , das TFDE - N und ein schwarzes SR 1A Lionsteel ......

Genau mein Ding :D :D
»promotor« hat folgendes Bild angehängt:
  • lionKL.jpg
Scharf sei das Messer, edel , und gut !

Terminator

sin nombre

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. Februar 2016, 21:29

Jungs, ich habe nicht wirklich Ahnung von Uhren. Um es bescheiden zu formulieren. Seit ca. einem halben Jahr überlege ich mir eine neue Uhr zu kaufen, die robust, schwarz und digital ist, einiges kann, wenig wiegt und nicht aufträgt. Bei dem ganzen Rest wie Design, Hersteller, Material usw war ich mir nicht genau sicher was ich will. Ich habe mir aber auch nicht ernsthaft Gedanken darüber gemacht. Und heute schaue ich nach ein paar Wochen Forumabstinenz wieder hier rein und was sehe ich .....BAM, genau meine Uhr :D ...wo warst du die ganze Zeit?! Liebe auf dem ersten Blick. Rein äusserlich versteht sich, wie jede Liebe auf dem ersten Blick :D .

Der Punkt ist - ich weiß nicht wovon ihr hier spricht. Inverses Display?? ...alles klar :) Ich werde mal heute nacht gooooogeln.

Michas Vorschlag ist natürlich schon iwie cool, aber ich will nur eine. Die Richtige :P

Habe momentan seit 6-7 Jahren eine Seiko aus Titan.


Maik, diese 5000-1if kostet das doppelte von Damians Uhr :http://www.amazon.de/Casio-G-shock-Gw-50…-shock+5000-1JF
Da muss ich nen ganzen Vormittag für arbeiten :S
Mit dem Messer geht es besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Terminator« (1. Februar 2016, 21:33)


12

Montag, 1. Februar 2016, 22:33

Zur Ablesbarkeit: Ich denke auch, dass ein "normales" Display besser ablesbar wäre. Aber grundsätzlich habe ich sowieso ein Problem damit, Digitaluhren "auf einen Blick" abzulesen. Zeit meines Lebens habe ich bisher eben Analoguhren getragen und bin das einfach nicht gewohnt - daher kommt mir dieser Tage noch eine analoge ins Haus. Der Trend geht doch ohnehin zur Zweit-G-Shock, oder? :thumbsup:
Invertiert bedeutet in dem Zusammenhang, dass der Displayhintergrund dunkler ist als die Schrift, während ein "normales" Display in der Regel schwarze Schrift auf hellerem Hintergrund hat, was gerade bei Sonneneinstrahlung/Gegenlicht besser ablesbar ist. Invertiert sieht halt mehr badass-tacticool aus ;)

Idox: Solar und Funk hat meine doch auch :P

Terminator: Eigentlich wollte ich dieser Tage noch ein Review schreiben und auch meine Bezugsquelle dort kurz erläutern. Aber lass mich dir schnell per PN weiterhelfen, wenn du möchtest :)
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »derLichtschalter« (1. Februar 2016, 22:45)


Terminator

sin nombre

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. Februar 2016, 22:44

Zur Ablesbarkeit: Ich denke auch, dass ein "normales" Display besser ablesbar wäre. Aber grundsätzlich habe ich sowieso ein Problem damit, Digitaluhren "auf einen Blick" abzulesen. Zeit meines Lebens habe ich bisher eben Analoguhren getragen und bin das einfach nicht gewohnt.

Genau so sehe ich es auch. Bei ner Digitaluhr muss ich auch 2-3 mal nachschauen bevor ich die Uhrzeit wirklich sehe/begreife.
Invertiert sieht halt mehr badass-tacticool aus ;)

Ja, genau das gefiel mir auf anhieb. Eine sagen wir diskrete und in diesem Sinne tactical Anzeige :) .
Bei einer normalen digitaluhr leuchtet abends das ganze display super hell auf, wenn man das Lämpchen einschaltet. Ist bei dieser invertierten genauso?

Invertiert bedeutet in dem Zusammenhang, dass der Displayhintergrund dunkler ist als die Schrift, während ein "normales" Display in der Regel schwarze Schrift auf hellerem Hintergrund hat.

Ja, das habe ich nach zwei und zwei zusammenzählen zum Glück ziemlich schnell begriffen 8o
Idox: Solar und Funk hat meine doch auch :P

Ist Funk so wichtig? Ansonsten hat die Uhr an Funktionen alles was ich brauche.
Terminator: Eigentlich wollte ich ein Review schreiben und auch meine Bezugsquelle dort kurz erläutern. Aber lass mich dir schnell per PN weiterhelfen, wenn du möchtest :)

super gerne. :thumbup:
Mit dem Messer geht es besser!

14

Montag, 1. Februar 2016, 22:49

Hier mal im Vorgriff auf das Review noch zwei Fotos zur Displaybeleuchtung. Die ist recht dezent, auch im Dunkeln blendet das überhaupt nicht :)



Aufgenommen wurde das rechte Foto mit 1/30 Sek., f/5,7, ISO 6400. Recht rudimentärer Schnappschuss - zeigt aber, was Sache ist, denke ich.

Funk ist einfach nur superbequem. Nie wieder die Uhrzeit einstellen zu müssen, ist schon praktisch
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derLichtschalter« (1. Februar 2016, 22:50)


15

Montag, 1. Februar 2016, 22:56

Hm, dann haben wir wohl die gleiche Uhr :)

Ich finde sie Klasse, eine Uhr um die man sich absolut in keiner Weise kümmern muss. Nur die Ablesbarkeit könnte besser sein, aber da kann man drüber hinwegschauen ;) .
One is none and two is one

16

Dienstag, 2. Februar 2016, 12:44

Um beim Uhrenthema zu bleiben: Nachdem mir die King für eine Digitaluhr doch etwas zu klobig war und sie mich verlassen durfte, habe ich mir endlich meinen heiligen Gral gegönnt. Ich hatte der Gerät schon seit Ende 2014 auf dem Schirm, hätte aber nie gedacht, dass ich mich mal dazu durchringen könnte, so viel Geld für eine Uhr auszugeben. Danke an alle, die mir das ermöglicht haben, indem sie Zeug von mir gekauft haben :D

Casio G-Shock GPW-1000T-1AER - analoge Solaruhr mit GPS Hybrid Wave Ceptor, empfängt die Uhrzeit also sowohl über Funk als auch von GPS-Satelliten. Dieses Modell unterscheidet sich von der normalen Version durch die Titan-Hardware und dadurch etwa 17,5 g weniger Gewicht.


Ich fang mal an, das Handbuch zu lesen :D
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derLichtschalter« (2. Februar 2016, 12:50)


Smokehead

Value Gear Nut

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Februar 2016, 13:16

Endlich meinen Prometheus Design Werx SPD Solas Patch, macht sich gut auf dem ebenfalls recht neuen 5.11 Rush 12 ;)



Das Ding reflektiert echt ordentlich, sogar bei Tageslicht.
Danke derLichtschalter für die Infizierung :zwalk:

Grüße, Smokehead 8)
suck less.

18

Dienstag, 2. Februar 2016, 13:17

Gerne doch! Schöner Patch auf nem coolen Rucksack :thumbup:
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

19

Dienstag, 2. Februar 2016, 15:09

Glückwunsch zu der Uhr, Lichtschalter!


DIE finde ich sehr genial! :thumbsup:

Ich hab nur en Abklatsch von Deiner, sehr schick! Und ich will gar nicht wissen was die kostet! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pätte« (10. Juli 2016, 23:50)


20

Dienstag, 2. Februar 2016, 15:18

Danke, Pätte! Aber es gibt ja auch Leute hier im Forum, die tragen zehnmal so teure Rolex oder Omega. Das hier ist dagegen noch Kinderkram :D

Diesmal bin ich auch die null-Risiko-Schiene gefahren und habe das Teil beim Uhrmacher/Juwelier gekauft. Das Teil würde ich DHL nicht anvertrauen wollen. Dazu kommen natürlich noch der tolle Service etc. Das war mir den Aufpreis zum Japan-Import absolut wert.

Ursprünglich wollte ich immer nur das GPW-1000RAF-Sondermodell für die UK Royal Air Force haben, aber das hat kein Titan-Gehäuse, weswegen ich mich dann doch noch umentschieden habe...
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 2 Besucher

hartebeest416

Legende: Moderator, SystemAdministrator, Administrator, Team Oranje, Forenpartner

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: