Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. November 2015, 20:48

Aus dem Chatgeplauder geboren: Juchten-Spikes

Roman hat meine Berichte über die - meinetwegen ein wenig romantische - Bevorzugung der alten Dawson-Spikes gegenüber den vielleicht alltags-praktischeren neuen Modellen verfolgt und findet offenbar selbst auch Gefallen an der alten Form. Als Ergebnis eines Chat-Geplauders über die schlanken Pieker hat er mich gestern mit einem tollen Duo überrascht: einer Droppoint-Version und einer für mich besonders reizvollen ganz neuen Version in seiner ganz eigenen Handschrift, letzteres vielleicht in Anlehnung an seine Vietnam-Bowies am besten als "Vietnam-Spike" zu bezeichnen :thumbup:




Kleine, schlanke, praktische Messer, sehr gut zu tragen, vielfältig nutzbar...im Alltag, als Steak- und Brotzeitmesser.....und, und....:)



Ich wüßte nicht, was als Neckie oder Boot Knife besser zu meinen Lieblings-Klamotten passen würde als der Vietnam-Spike, dem Roman netterweise dann auch gleich noch eine Camo-Kydex beigestellt hat.


Ich war so überrascht wie erfreut und denke mal, mit meiner Begeisterung für das neue Projekt werde ich nicht lange allein bleiben...
»Micha M.« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_6719.JPG (302,44 kB - 82 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2019, 12:42)
  • IMG_6721.JPG (327,26 kB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2019, 12:39)

2

Mittwoch, 4. November 2015, 21:01

Wirklich eine wunderbare Interpretation der Spikes. Zwei der älteren CS Spikes hab ich ja auch am Start und finde sie reizvoller als die Neuen. Die Roman Interpretation spielt natürlich in einer ganz anderen Liga. 8o

Ich glaube ich brauch ein Roman Scimitar Spike. :love: :thumbup:

Danke fürs "anfixen" ahhhhm "anspiken", Micha :rolleyes: ;)
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

3

Mittwoch, 4. November 2015, 22:23

Die Messer gefallen mir um Welten besser, als die Dinger von CS.
Viel Spaß damit! :thumbup:
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Wohnort: Schwarzer Waldhügel

Beruf: Executive Escape Manager

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2015, 23:45

Sehr schick und absolut alltagstauglich.

Jetzt bleibt die Frage: Welche Niere soll ich spenden....?
"Man verkauft uns meistens Gesetze für Gerechtigkeit und oft sind sie gerade das Gegenteil."
Johann Gottfried Seume (1763 - 1810)


Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. November 2015, 08:00

Überraschenderweise....

....gefallen die mir wirklich wirklich gut. Gerade mit dem Verweis auf die Benutzung als Steakmesser. Leider kan man auf den - nebenbei bemerkt - gewohnt schönen Bildern die Dicke der Klingen nicht so gut erkennen.
Die würde mich auch mal interessieren.
Wenns nicht mal wieder grad solche Spaltkeile sind, würde mir solch eins auch noch gefallen...

Mit vorzüglichen Grüßen,
Andy
Perfer et obdura!

6

Donnerstag, 5. November 2015, 08:20

Wenns nicht mal wieder grad solche Spaltkeile sind


Wenn sie sich wirklich am Dawson Vorbild orientieren haben sie sicher ne ordentliche Klingenstärke.
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

7

Donnerstag, 5. November 2015, 09:04


Wenns nicht mal wieder grad solche Spaltkeile sind, würde mir solch eins auch noch gefallen...



Das hat Roman im wahrsten Sinne des Wortes in der Hand. Du bekommst die Dicke, die Du bestellst.

8

Donnerstag, 5. November 2015, 10:28

Guten Tag,

zur Klärung,
Michas Spikes haben eine Rückenstärke von 5 mm, 3 mm sind auch möglich. Ich habe selbst von CS zwei dieser älteren Spikes, die sind im Rücken stärker.
Bei den Dimensionen dieser Messer macht auch eine Klingenstärke von mehr als 5 mm keinen großen Sinn, 4 könnte ich mir als Optimum vorstellen.
Viele Grüße
Roman

9

Donnerstag, 5. November 2015, 11:05

Zwei schöne kleine Piekser - endlich mal ein paar Messer,die sich würdig genug erweisen,während der Dienstpause im Pott die Currywurst damit angemessen aufzuspiessen...

Viel Spass damit,Micha. :)

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. November 2015, 11:46

Hezlichen Dank für die erhellende Aufklärung.

Das die als Vorbild fungierenden sog.Spikes etwas stärker sind, war mir bewußt. Mit ein Grund, warum ich keine besitze. Die haben ja je nach Hersteller tatsächlich ein dreieckiges Querschnittsprofil. Das gefällt mir persönlich nicht.
Die hier gezeigten Schmuckstücke sahen mir allerdings schon mehr nach Messe aus, daher mein Interesse....
Und das mit der Currywurst schwebte mir auch schon vor....

Beste Grüße,
Andy
Perfer et obdura!

11

Donnerstag, 5. November 2015, 12:44

Die beiden schlanken Pieker schauen wirklich gut aus. Habe schon länger darüber nachgedacht, mir ein CS zuzulegen. Aber die beiden haben noch was begehrenswerteres, insofern schliesse ich mich dem Agent an: Könnte bei Zeiten auch so ein Juchten Spike gebrauchen. :D
nutze es aber nutze es nicht aus

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. November 2015, 16:01

Mir gefallen schon die Modelle von CS, aber diese hier sind genial!
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

13

Donnerstag, 5. November 2015, 16:46

Hübsch Roman, wobei mir das Rückenspitze besser gefällt. :thumbup:
Trage selbst seit ein paar Wochen etwas ähnliches und mit so nem Messerchen ist man im Altag immer gut angezogen.
4mm finde ich für sowas auch ideal, da bleibt am Griff wenigstens noch etwas Fleisch zum zupacken.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: