Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. September 2015, 20:46

UBK-46 "Bulldog" ***Urban Backup Knife 46***

Ich mal wieder mit einem neuen Projekt

Das "UBK - 46 - Bulldog" , ein Urban Backup Knife mit 46mm Klingenlänge als Ganzstahlmesser und aufgrund der Stupsnasenklinge auf
den Spitznahmen Bulldogge getauft :D





Daten zur Bulldogge

SB1 Stahl in 8mm Stärke
Griff: Ganzstahl (Höhe x Breite = 8mm x 14mm) mit Paracord mehrfach gewickelt
Klingenlänge: ca. 46mm
Klingenhöhe: ca. 20mm
Klingenstärke: 4mm
Klingenanschliff: Flachschliff
Länge Griff: ca. 100 mm
Länge über alles: ca. 150mm
»NICE-Dice« hat folgende Bilder angehängt:
  • UBK-46.JPG
  • UBK-46 -2.JPG
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NICE-Dice« (14. September 2015, 20:52)


DarkAsgard

Foren-Weise

Wohnort: Amberg/Oberpfalz

Beruf: Scheren-/Messerdomteur

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. September 2015, 20:50

Na da bin ich mal gespannt 8o
Interessantes Design!

Greez Klaus
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Messer, Schwert und Schild, dem Mann in seine Rechte.

3

Montag, 14. September 2015, 20:51

Sehr taktisch! :thumbsup:

Wäre vielleicht mit einer längeren Klinge noch etwas taktischer? :rolleyes:

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. September 2015, 20:56

Sehr taktisch! :thumbsup:
Wäre vielleicht mit einer längeren Klinge noch etwas taktischer? :rolleyes:
Eigentlich war die Überlegung ein Art von Skalpell zu machen, schlank, scharf mit langen Beinen.... ääähhh :D
Jetzt ist es halt Fett, unförmig und pott hässlich :thumbsup: Wäre vorne n Maulschlüssel statt ne Klinge, würe man es mit einem Schraubenschlüssel verwechseln

Na da bin ich mal gespannt 8o
Interessantes Design!
Greez Klaus
danke
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NICE-Dice« (14. September 2015, 20:58)


Jewgeni

Renegat

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. September 2015, 20:59

Sehr, sehr tactisch! Mir gefällt es. :thumbsup:

6

Montag, 14. September 2015, 21:06

SAUGEIL!!!!

Trifft meinen Geschmack total!

7

Montag, 14. September 2015, 21:11

Die Idee gefällt mir aber die Klinge wär mir auch zu kurz. Los, mach sie länger! :D
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. September 2015, 21:11

Grüß Dich,

ich muss sagen: wahrlich interessant.
Faszinierendes Design.

Aber ich muss mich meinem Vorredner anschließen, eine etwas längere Klinge hätte was...

Die Griffform kommt mir vertraut vor, aber ich weiß nicht woher... Was hat Dich inspiriert?

Was für ein Finish wird es bekommen?
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. September 2015, 21:31

Ok OK dann wird die Klinge um 20mm länger :D
die Inspiration habe ich mir vom TFDE PT geholt, ist schon ein geiles Teil

Soooo ihr Wahnsinnigen, Nasenkorrektur um 20 mm
Als Finisch wird wohl wieder die gleiche Struktur wie beim "Kleines NO-Name Überlebensmesser" angewendet. Wobei ich es geil finden würde wenn ein Splash Accid mit Stonewash klappen würde.
Aber beim besprühen mit dem Srühkleber löst er sich dann immer beim Ätzen ab, bzw auf.
»NICE-Dice« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nasenkorrektur um 20 mm.JPG
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NICE-Dice« (14. September 2015, 21:35)


Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. September 2015, 21:35

Aaaah, schick!

Gefällt!

Wirkt - für meinen schnöden Geschmack - nun stimmiger! :thumbup:
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

11

Montag, 14. September 2015, 21:36

Jetzt aber! Ich will eins!!!!!

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. September 2015, 21:41

Erst mal wird MEINS gemacht :buds:

Aber danke für Verbesserungsforschläge und Anregungen.

Grüße Stefan
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

13

Montag, 14. September 2015, 21:47

Die Messermacher machen oft mehrere gleichzeitig. Es spart Zeit und Geld :rolleyes:

14

Montag, 14. September 2015, 21:50

HEY, der Bulldog schaut jetzt wie ein Schäfer aus...hab ja nichts gegen Schäfer (hab selbst einen), aber das Messer hat mir vorher besser gefallen - jetzt ist es "nur" ein Messer ;(

;)

15

Montag, 14. September 2015, 21:50

Eins oder drei.... wenn die Fräsmaschine schonmal läuft... :-).

Tolles Teil, mir gefallen beide Varianten gut. Klasse Konzept, freue mich auf viele Bilder bei der Umsetzung und natürlich noch mehr auf das Ergebnis.

Go!
two is one, one is none

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. September 2015, 21:57

Markus meine Rede,
ich sag es ja auch immer dass es auf die LÄNGE nicht drauf an kommt, sondern wie man mit einem Kurzen um zu gehen weiß :bonk:

Grüße Stefna
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NICE-Dice« (14. September 2015, 22:00)


NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. September 2015, 22:00

Die Messermacher machen oft mehrere gleichzeitig. Es spart Zeit und Geld :rolleyes:
Eins oder drei.... wenn die Fräsmaschine schonmal läuft... :-).

Tolles Teil, mir gefallen beide Varianten gut. Klasse Konzept, freue mich auf viele Bilder bei der Umsetzung und natürlich noch mehr auf das Ergebnis.

Go!
Jungs ihr seid TOP :thumbsup: :buds:

Grüße Stefan
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

DarkAsgard

Foren-Weise

Wohnort: Amberg/Oberpfalz

Beruf: Scheren-/Messerdomteur

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. September 2015, 22:11

Ooookeeee von der verlängerten Variante nehm ich auch eins :love: :thumbsup:

Greez Klaus
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.
Drum gab er Messer, Schwert und Schild, dem Mann in seine Rechte.

19

Montag, 14. September 2015, 22:55

Ich ermutige dich, die kürzere Variante zu bauen. Die erinnert mich an das CRKT No Bother, sieht in meinen Augen aber deutlich alltagstauglicher aus :)
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

20

Montag, 14. September 2015, 23:52

...bin ich wenigstens nicht alleine mit meiner Meinung ;-)
Das Kurze ist einfach genial!

:thumbsup:

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: