Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EXODOS

Bier? Schmeckt!

  • »EXODOS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: nähe Kiel

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Juli 2008, 15:01

Was tragt/sammelt ihr eigentlich für Uhren?

Los zeigt eure Uhren...

Hier sind meine beiden zusehen (schlechtes Bild):


Links: Luminox Titan für Zuhause und draußen...
Rechts: Ne ältere Junghans für die Arbeit (Werft)

Liebäugle momentan auch noch anderen Uhren nach: Marathon Tsar/Gsar, MKII Blackwater, Seiko Monster usw.

So nun seid ihr an der Reihe!
Gruß Christian

2

Samstag, 26. Juli 2008, 16:40

Ich trage 90% der Zeit die 5.11 Titan.
Dann noch eine billige Casio
Eine Citizen Blue Angels
Einen Ti-Chrono von Festina
Eine Traser H3

Das wars.

Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.

“We must reject the idea that every time a law’s broken, society is guilty rather than the lawbreaker. It is time to restore the American precept that each individual is accountable for his actions.” -- Ronald Reagan

3

Samstag, 26. Juli 2008, 17:02

Für den Alltag seit paar Wochen/Monate eine Casio.
Sie löste eine Citizen Promaster ab,verschenkt weil sie ein Kollege wollte-sonst hätte ich die weggeworfen...

Für wenige besondere Anlässe eine Alpina Taschenuhr.
Ein Famlienstück.Meines Vaters Vater war im Ersten und Zweiten Weltkrieg bei der Marine,von dort stammt dieses schöne Stück.Mein Sohn & meines Großvaters Urenkel ist der nächste in dieser Reihe.
»waltan« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0095.JPG
  • IMG_0089.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltan« (27. Juli 2008, 08:02)


JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juli 2008, 01:02

Ich trage seit ca. 15 Jahren eine Breitling Aerospace. Manchmal eine Swiss Army Uhr mit Gehäuse aus Kunststoff, aber einem Uhrenboden aus Stahl.
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

widhalmt

Der root allen Übels

Wohnort: Salzburg, Austria

Beruf: Open Source Software Senior Consultant

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Juli 2008, 02:30

Mir wars immer wichtig, eine möglichst wartungsfreie Uhr zu haben. Mich "ziptfs" jedesmal reichlich an, wenn ich Uhren stellen muss, wenn es so tolle Dinge wie Funkuhren, ntp, etc. gibt. Deshalb hab' ich mir eine Casio Funk- und Solaruhr gekauft und bin ziemlich zufrieden damit.

6

Sonntag, 27. Juli 2008, 08:00

Ja diese Uhr Umstellung Sommer-,Winterzeit nervt mich auch.
Die oben gezeigte Casio ist daher eine Funkuhr und hält gewisse Feuchtigkeit aus.

s30v

Der Widerstand

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Juli 2008, 10:03

Ich trage meist keine Uhr aber wenn dann Poljot. :thumbsup:

8

Sonntag, 27. Juli 2008, 12:48

Mich begleitet eine H3 Titan.

MfG Stefan
MfG Stefan

Tiddy

Profi

Wohnort: Bergisch Gladbach

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Juli 2008, 19:51

Moin,

ich trage täglich eine H3 Black Storm Pro. Nette Uhr, hat mich bis jetzt noch immer überzeugt.



Tschö Micha
"Wer kein Schwert hat, verkaufe sein Kleid und kaufe ein Schwert" Jesus /Luk.22,35ff

  • »swissbianco« wurde gesperrt

Wohnort: young harris ga usa

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Juli 2008, 07:42

traser, derzeit eine custom made titan mit meinem FireFlame finish.





in der schweiz waren wir nachbarn, ich verwende deren uhren seit über 12 jahren.

neu dazukommen werden bald taktische uhren von swissmilitarywatch deren swiss made tritium uhren interessante neue aspekte in tactical watches bringen:



deren produkte sind noch nicht ganz auf dem level wie wir sie haben wollen, wir arbeiten daran.
grüsse aus den usa
+B

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swissbianco« (29. Juli 2008, 07:51)


gearrillero

hier bleibt ich!

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Juli 2008, 15:30

ich trage tag ein tag aus
eine luminox navy seals dive watch 1
der ersten generation ..jetzt schon ca. 5-7 jahre

außer batterie war da noch nie was

wurde außer dem damal noch von traser gebaut :thumbup:

Zitat

deren produkte sind noch nicht ganz auf dem level wie wir sie haben wollen, wir arbeiten daran.


wann gibts den die auf dem markt
brauch nämlich eine neue und da wirds wohl ein traser, khs traser oder eben eine mit roten tritium...
was soll sie den kosten bzw welche typen wird geben :?:
Gott sprach: "Es werde Licht!" Doch er fand die SUREFIRE nicht.

  • »swissbianco« wurde gesperrt

Wohnort: young harris ga usa

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. Juli 2008, 15:43

na traser gebaut ist alles relativ. traser bzw mb microtec stellt die leuchtkörper her, das ist ihr buiseness. zuer vermarktun der damals neuen idee die leuchtkörper auch in uhren einzubauen musste eine neuer firmenzweig gegründet werden, das uhrwerk ist immer swiss made wie die leuchtkörper aber gewisse andere teile werden zugeliefert und zu gewissen teilen auch in der schweiz montiert, zu gewissen teilen im ausland, zb der us militärmarkt verlangt das wie ich lernen musste.

die nur rot leuchtenden uhren sind zum teil in versionen bereits lieferbar, pm an mich, wir arbeiten jedoch daran gewisse taktische uhrbänder ala stormdrane zu kreieren und das titanfinish weiter zu verändern, fireflame und wohl auch digitalcamo, die derzeitigen sind standart finish.

leider sind noch schweizer uhrmacherferien, danach gibt es mehr, muster sind auf dem weg zu mir für fotos mit meinen messer etc.

die idee hinter den rot leuchtenden uhren ist das sie zb für sniper, astronomen und andere zielgruppen besser geeignet sind als stärker leuchtende uhren, die nightvision wird nicht beeinträchtigt und der feind sieht das tritium nicht schon meilenweit...

ich werde bei gelegenheit über tritium und seine taktischen anwendungen posten.
grüsse aus den usa
+B

ChriBo

Forenbetreiber

Wohnort: Mittelhessen

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. August 2008, 20:56

Mein täglicher und zuverlässiger Begleiter...
Sinn Modell UX




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ChriBo« (4. August 2008, 21:48)


14

Montag, 4. August 2008, 21:21

Sinn Modell 144 GMT, seit 18 Jahren jeden Tag. Noch beim "Alten Helmut Sinn" gekauft. 1.te Revision vor 2 Jahren ohne Austausch von mechanischen Teilen, lediglcih die Dichtungen wurden erneuert und das Werk revidiert.

kmf

15

Montag, 4. August 2008, 22:04

Hi,

I have a Japanese domestic market Citizen Exceed titanium, eco-drive watch with sapphire glass and a puntcuality: + -10 seconds/year. I was looking to buy a watch for a long time, first Seiko, but finally I ended up with this Citizen and I just love it. It is waterproof till 100 meters but still Citizen managed to make it as a little jewellery. My husband is a real watch freak, so I had big help choosing when it came to the movement. :D

Viele Grüße,

Susanna

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. August 2008, 22:10

Hi,

I have a Japanese domestic market Citizen Exceed titanium, eco-drive watch with sapphire glass and a puntcuality: + -10 seconds/year.


Hi Susanna!

That sounds great! Do you have any Pix or a link to see that watch? Thanks!
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

17

Montag, 4. August 2008, 22:18

Hello Joachim!

I'll make some pics tomorrow. I got my watch from Seiya-san /seiyajapan.com/, it wasn't on his website but he could get it for me, of course this wasn't our first purchase from him. :) I found the watch itself on Japanese Ebay but it is not there anymore.

Viele Grüße,

Susanna

18

Montag, 4. August 2008, 22:23

Hallo zusammen

Habe seit ca 2000 eine Traser und trage seit letzten Okt eine Suunto X-Lander Militray.
Die Suunto hauptsächlich, weil ich eine Stoppuhr brauchte und die anderen Funktionen sind auch ganz gut, wenn ich am Instruieren bin (Kompass, Höhe, Temp usw.).
Zum Sport trage ich eine Polar S 710i.

Bei der Traser musste ich auch nur die Batt wechseln, das wars. Über die Suunto kann ich noch keine aussagen machen, doch soll das Batt wechseln auch kein Problem darstellen.

Gruss Gren21
Ein Tag ohne Schmerzen, ist wie ein Tag ohne Sonnenschein!

Slugsniper

Suum Cuique

Wohnort: Planet Erde

Beruf: Besorger

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. August 2008, 09:33

Howdy,

ich trage:
  • Citizen Eco-Drive Skyhawk Titanium
  • Citizen Wingman
  • Citizen Promaster Automatic
  • Luminox F-117 Nighthawk
  • Casio G-Shock Mudman
  • Casio G-Shock G2900F-1V
  • diverse No-Name-Zwiebeln
(aber nicht in dieser Reihenfolge) ;)

gf76

lagriffe-o-mator

Wohnort: bayern

  • Nachricht senden

20

Montag, 11. August 2008, 14:23

citizen promaster aqualand ( AL0004-03W )

casio g.shock
»gf76« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00108.jpg

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: