Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 1. April 2015, 10:01

Alternatives Holster für Olight M 20 Warrior S

Guten Morgen,

ich nutze zur Zeit im Polizeidienst die Olight M 20 Warrior S in dem mitgelieferten Holter. Mittlerweile sind erste Verschleißerscheinungen sichtbar. Auch von der Handhabung bin ich von diesem Holter nicht hundertprozentig überzeugt.

Meine Frage wäre nun, ob es nicht noch andere Holsteralternativen für diese Taschenlampe gibt?

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt!

Gruß

Stone

ICEMAN

Uniformierter Telefonseelsorger

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. April 2015, 19:28

Die M20S und die M22 passen in ein MaxPed single sheath mit dem Kopf nach oben. Gerade ausprobiert. Der Olight Holster ist echt a Witz, habe selber schon drei verbraucht.
http://www.maxpedition.de/shop/product_i…el-Scheide.html
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

Styrian

Taktischer Kernöltrinker

Wohnort: ...im Herzen Niederösterreichs...

Beruf: Übermittler der gesprochenen Worte...

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. April 2015, 14:13

...und wo passen da die Akkus hin ??? Ich weiß, dass die Olights nicht gerade der Bringer bezüglich Lebensdauer sind, aber sie sind so halbwegs durchdacht. Aber halt nix für Schnellzieher. Habe bei meinem auch schon den Klettverschluß durch einen Drücker ersetzt und die Traglasche durch Leder. Eventuell werde ich mal versuchen, das Ganze durch Leder nachzubilden...ansonsten: Ich wüsste keine, die hier als Vollersatz gelten könnte...

Greetz, Styrian

ICEMAN

Uniformierter Telefonseelsorger

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. April 2015, 15:39

Also die Ersatzbatterien habe ich nach Verlust derselbigen nicht mehr in diesem "Holster" ;( Die muss man halt einstecken oder in die Einsatztasche damit. Eine ähnliche Holsterform (die ist ja von der Idee her nicht schlecht) kenne ich persönlich nicht.
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

T0NI

Dipl. Ing. Gearjunkie

Wohnort: Monaco di Bavaria

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. April 2015, 15:50

Servus,

ich benutze für meine M20 das Tool Pocket von Tasmanian Tiger in L. Die Lampe passt da locker rein und lässt sich relativ schnell ziehen ... Müsste in Größe M auch passen, aber da geht sie mit Sicherheit nicht so schnell raus ;)


Gruß
Toni

Billbo

Lerne leiden ohne zu klagen

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Man in Black

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. April 2015, 13:26

Benutze leider keine M20, aber es dürfte sich auch eine Variante des LHU Flashlightholster für diese finden lassen. Gibt es für verschiedenen Kopfdurchmesser.

Oder du lässt dir von einem Kydex versierten User ein Holster mit Teklok bauen. Das hab ich für meine SF C2 machen lassen.
Meine Marktplatzbewertungen

When you absolutely, positively have to light that mother up... you shouldn't trust "made in china" !

ICEMAN

Uniformierter Telefonseelsorger

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. April 2015, 14:47

DER liegt bei mir auch nur herum - ist nicht Verlustsicher genug und wurde vom Gürtel wieder verbannt.
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

Billbo

Lerne leiden ohne zu klagen

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Man in Black

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. April 2015, 15:13

DER liegt bei mir auch nur herum - ist nicht Verlustsicher genug und wurde vom Gürtel wieder verbannt.
Wer? :P
Meine Marktplatzbewertungen

When you absolutely, positively have to light that mother up... you shouldn't trust "made in china" !

ICEMAN

Uniformierter Telefonseelsorger

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. April 2015, 17:35

Na DER von dir gezeigte Holster :D
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

Billbo

Lerne leiden ohne zu klagen

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Man in Black

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. April 2015, 21:21

Hast du das Holster verloren oder die Lampe?

Mein Holster habe ich mit einem kleinen Holzstückchen hinten in den Schließmechanismus gesichert.


Hab in dem Holster eine Elzetta drin gehabt. Die wurde echt sehr gut gehalten. Selbst bei "Rollerei" auf dem Boden.
Meine Marktplatzbewertungen

When you absolutely, positively have to light that mother up... you shouldn't trust "made in china" !

ICEMAN

Uniformierter Telefonseelsorger

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. April 2015, 06:27

Nein, die Lampe fiel mehrmals raus. Der Schwachpunkt dabei war, das jedesmal der zurücklaufende Sicherheitsgurt im StW sich darin verhakte und die Lampe aus dem Holster riß. Kann mir gut vorstellen, dass das auch in dichtem Unterholz passieren kann.
Mein Traumlampenholster wäre ja einer, der mit einer Art gear retractor die Lampe beim Loslassen wieder in Richtung Holster zurückzieht und so vor Verlust schützt. Dabei sollte aber in meiner Vorstellung das Kabel aus dem Holster herauskommen. Wird einmal eine Bastelstunde werden... :rolleyes:
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

ICEMAN

Uniformierter Telefonseelsorger

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Februar 2016, 09:09

Kleine Reanimation dieses Threads: Mittlerweile sind meine Lampen in einem HSGI Pistol Taco untergebracht - bis jetzt die beste Lösung, absolut verlustsicher, Lampenkopf nach unten, schnell bei der Hand, schnell wieder eingesteckt.
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

Styrian

Taktischer Kernöltrinker

Wohnort: ...im Herzen Niederösterreichs...

Beruf: Übermittler der gesprochenen Worte...

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. Februar 2016, 17:23

@ICEMAN: und wo kommt bei dir der Akku hin ???

Greetz, Styrian

ICEMAN

Uniformierter Telefonseelsorger

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Februar 2016, 18:58

In die Einsatztasche. Wie gesagt, dass Konzept der Holster ist gut aber die Verarbeitung ist einfach nur schlecht.
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: