Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

s30v

Der Widerstand

  • »s30v« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juli 2009, 18:33

Groooooße Messer für Große Hände

Nachdem ich mich wochenlang auf dem Markt nach einem guten Haumesser umgeschaut hatte hab ich mir gedacht.........dat kann alles nix und hab mich hingesetzt und hab ein Messer nach meinen Vorstellungen aufgezeichnet.
Es sollte einen ergonomischen Griff haben und natürlich gute Haueigenschaften. Die erreicht man mit dicker Materialstärke und einer Bauchigen Klinge.
Die Messer die es so zu kaufen gibt gefallen mir alle nicht so. Kukris sehen mir zu panne aus und alles andere..............naja.............is halt nix. Hat mir halt alles nicht so gefallen. :S

Da ich noch kein Messer aus O1 Stahl in meiner Sammlung hatte hab ich mir gedacht da muss mal was her. :D
Ich hätte es auch selber machen können aber da ich keinen O1 auf Lager hatte, habe ich es gleich vom Martin machen lassen.

6,8mm O1 Stahl
lächerliche 820g leicht :thumbsup: Ohne Griffschalen ;)
Klingenlänge 24cm mit Griff ca. 36cm

Ich sach mal so:

Is geil geworden!!!!!!!!
Danke Martin :thumbup:

Mal schauen wann ich dazu komme die Griffschalen draufzumachen.








Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »s30v« (9. Juli 2009, 10:04)


2

Dienstag, 7. Juli 2009, 18:39

Grundgütiger! Dagegen ist mein Ursus ja ein Stilett :)

Ich glaub, ich muß Dich irgendwann doch mal besuchen...

Bin schon auf die fertige Fassung (mit Griff....) Deines neuen "Neckknife" gespannt. Tolles Ding!!

Beste Grüße!

Micha

s30v

Der Widerstand

  • »s30v« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Juli 2009, 19:00

Ein treffen wär mal was würd ich sagen :)
Jokerman hätte mit Sicherheit auch Interesse.
Müssen wir bei Zeiten mal was Organisieren.

eyvind

Erleuchteter

Wohnort: 71149 Bondorf

Beruf: Mache scharfe Sachen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:39

Als ich die Schablone bekam, dachte ich: Der spinnt! Nachdem es geschliffen war wusste ich: Der spinnt!

Aber im Ernst, danke für den Auftrag und ein Teil des Erlöses dient zum Erhalt der Schleifmittelindustrie!

Viel Spass damit!

Gruss Martin

5

Dienstag, 7. Juli 2009, 20:59

Das ist wirklich mal groß! Alle Achtung, gefällt mir! :thumbup:

s30v

Der Widerstand

  • »s30v« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:21

Als ich die Schablone bekam, dachte ich: Der spinnt! Nachdem es geschliffen war wusste ich: Der spinnt!

Aber im Ernst, danke für den Auftrag und ein Teil des Erlöses dient zum Erhalt der Schleifmittelindustrie!

Viel Spass damit!

Gruss Martin


Komm jetzt stell dich mal nicht so an. Die zwei Bänder die da draufgegangen sind. :rofl:
:buds:

Ach ja: Ich brauch noch zwei Quadratmeter Kydex für die Scheide. :egyptian:

Besten Gruß Marcus

7

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:42

Ich würde eine Trolley-Scheide zum Hinterherziehen vorschlagen, wie eine Golfkarre, vorne drauf kannst Du ja noch einen Bügel für die Befestigung kleinerer weiterer Ausrüstung machen, z.B. Schlafsack und Zelt...

8

Mittwoch, 8. Juli 2009, 00:11

... Jokerman hätte mit Sicherheit auch Interesse. ...
Auf jeden Fall! :)

Buddy, ich glaub ich muß mal wieder bei dir vorbeischauen um den Prügel auch mal in die Finger zu bekommen! :D
Wirklich ein starkes Teil!
Gruß jokerman

s30v

Der Widerstand

  • »s30v« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juli 2009, 00:24

Kannste gerne machen. :D

Chris77

unregistriert

10

Mittwoch, 8. Juli 2009, 13:51

Was für ein Teil 8|

Gefällt mir :thumbup:

Trion

sin nombre

Wohnort: Ostallgäu

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Juli 2009, 17:13

Oh mein Gott!!! :D :D Wenn Galileo Mistery diese Fotos sieht machen die eine extra Folge - "S30V und seine Monstermesser". Mit bleibt nichts anderes übrig als zu sagen : Hau rein!
Geiles Teil
Mit dem Messer geht es besser!

12

Donnerstag, 9. Juli 2009, 14:53

mir persönlich zu wuchtig aber die form ist spitze.

als neckknife wäre das sicher auch nicht schlecht

Naked Snake

"Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert"

Wohnort: Deutschland Mitten im Kohlenpott

Beruf: habe ich...

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. Juli 2009, 19:12

Sag mal kann man damit auch braunkohle abbauen?? ;)
ne im ernst echt Hammer Teil das du dir da hast machen lassen!
Martin echt gute Arbeit! :thumbsup:
T.I.T.A.N Member #008 Kopportunist #0008 Emersonaholic #401 Striderholic #8 ZeroToleranceUser #401

14

Donnerstag, 9. Juli 2009, 21:20

Boooah...das nenn ich mal einen chopper :thumbsup:

Wo der hinlangt wächst kein Gras mehr :)

Gruss Rollo


ChriBo

Forenbetreiber

Wohnort: Mittelhessen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 10. Juli 2009, 02:55

Da bekommt jede Battle Mistress Komplexe :tellem:

Geiles Design, die geschwungene Klinge gefällt mir richtig gut!
Bin schon mal auf das Endresultat gespannt. :nailbite:

s30v

Der Widerstand

  • »s30v« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Juli 2009, 17:15

Update.
Die Planken sind fertig.
Schwarzes Leinen Mikarta.

Liegt jetzt super in der Hand!






Helbrecht

"Nicht Kleckern sondern Klotzen!"

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Juli 2009, 18:10

Schönes "Messerchen" ;)

Die Griffschalen sehen sehr bequem aus 8o , viel Spaß beim Bäume fällen :thumbsup:



Gruß Stefan

xMAJORxTHREATx

unregistriert

18

Freitag, 17. Juli 2009, 19:15

und wie schauts mit ner hose? haste nen quadratmeter kydex bekommen?:D

postest du in action fotos wenn du welche hast?

eyvind

Erleuchteter

Wohnort: 71149 Bondorf

Beruf: Mache scharfe Sachen

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 19. Juli 2009, 14:19

Nicht ganz so gross aber immerhin!

Im Kundenauftrag entstandenes Bowie aus 5,8mm dickem O-1-Stahl, selektiv gehärtet, mit gegroovten 8mm-Micartaschalen und einer gefütterten Scheide.

Gesamtlänge: 374mm Klingenlänge bis PE: 230mm

Gruss Martin
»eyvind« hat folgende Bilder angehängt:
  • HKT1.GIF
  • HKT_Detail.GIF
  • HKT_offen.GIF
  • HKT_in_Kydex.GIF

20

Sonntag, 19. Juli 2009, 14:34

Ahhh, was für eine Freude, hier so tolle Messer zu sehen, bei denen man richtig was in der Hand hat!

Wie breit ist die Klinge? Zwei Zoll?

Ein tolles Ding, Kompliment an den Macher und Glückwunsch an den künftigen (sicher stolzen) Besitzer!

Was mir wieder sehr gefällt, ist die Sorgfalt und Überlegung im Detail: Über die Vorzüge des gebogenen Griffs muß man hier ja kaum noch im einzelnen etwas sagen - die Form wirkt dabei trotz der sehr modernen Umsetzung auch beim Griff klassisch...übrigens ein Gesamteindruck, der für das gesamte Messer gilt: sozusagen eine moderne Umsetzung einer klassischen Grundform.
Durch den ausgeprägten Knauf wird das Messer trotz seiner Masse beim Hieb nicht "fliegen gehen", das Schlagelement hinten benötigt kaum zusätzliche Länge, sieht dabei aber sehr wirksam aus.
Sehr gut gefällt mir auch die Gestaltung des PE aus dem Klingenmaterial heraus. Die Linienführung ist dabei sehr gelungen und erscheint funktional sehr wirksam, insbesondere auch mit der Gestaltung eines hinten geriffelten oberen PE als sichere Daumenauflage. Trotzdem trägt das PE beim Tragen nicht so auf wie "dreidimensionale" Gestaltungen, so läßt sich das Messer ohne zu großes Auftragen am Einsatzkleidung oder -ausrüstung befestigen.
Durch die Anbringung einer vorderen Fangriemenöse zusätzlich zu hinteren wird man einen Fangriemen auch als Schlaufe einziehen oder vorn befestigen können wie bei Cutting-Contest-Bowies. Sehr gute Lösung für ein Messer dieser Gewichtsklasse!

Insgesamt: Wieder mal ein tolles Ding!

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: