Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Naddl

Profi

  • »Naddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Hab Ich auch

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. September 2014, 19:35

Review von meinem N.F.K. 7/14

Hallo Murat und TF´ler


Wie versprochen mein Review und meine Idee zu diesem Messer.

Wie bin Ich dazu gekommen:

Ich bin seit 2004 Soldat in der Luftlandetruppe und jeder der mich kennt weis das ich das auch sehr gerne mache. Ich war für mein Vaterland auch schon im Einsatz und wurde das ein oder andere mal in den einen oder anderen bewaffneten Konflikt verwickelt, um es mal politisch korrekt auszudrücken.
Jedes mal mit dabei war ein Messer dem ich wirklich einiges abverlangt habe und das auch musste angefangen von: „ So ein misst wir haben nix dabei um die Munitionskiste zu öffnen…“ bis hin zum „ eh wer hat gerade ein stabiles Messer um die Scheunentür aufzustemmen?“
Aber die Idee zum eigenem Messer kam mir bei einer Wanderung als nach ca. 1 Woche draußen das Messer nutzen ohne nachzuschärfen ein Freund und ich eine Hütte erreichten und wir testeten was unsere Messer jetzt noch so können… beide waren gleich auf bis zum dickeren Hanfseil er ein Messer mit Wellenschliff, ich eines ohne. Er zog durch kein schönes Schnittbild aber durch. Ich zog durch, entsetzen bei mir nicht durchgekommen, erst mit dem zweiten Schnitt. das war der Moment an dem ich sagte „ Ne das geht nicht!“
Also Daheim angekommen und Entwürfe gemacht…Ergebnis seht ihr ja :-)


Was wollte Ich von Murat???

Ich sagte zu Ihm:
„ Murat Ich brauche ein Stabiles Messer es soll auch mal was aufhebeln können, ich will es auch mal als Stemmeisen benutzen und mit einem Stein hinten draufhauen können ohne das ich die Griffschalen kaputt mache und ich will einen Wellenschliff oben drauf haben mit dem ich eine Dose problemlos öffnen kann wenn Ich muss“ Ach ja schneiden soll es auch noch… „ Ja ich habe einen Entwurf“… „ Es muss nicht schön sein nur funktionieren“



Fortsetzung folgt...
»Naddl« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN2655.JPG (218,79 kB - 341 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juni 2018, 19:58)
  • DSCN2848.JPG (233,4 kB - 234 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2017, 08:38)
Der PC hilft uns bei der Lösung von Problemen die Wir ohne Ihn nicht hätten!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Naddl« (10. September 2014, 19:36)


Naddl

Profi

  • »Naddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Hab Ich auch

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. September 2014, 19:39

....Fortsetzung


Zum Review:

Ich bin durch zwei Umstände dazu gezwungen ein INDOOR-Review zu machen…
1. Wirklich schlechtes Wetter
2. Ich war die letzten Tage im Schwarzwald mit Freunden Wandern über drei Tage und am ersten Tag hat es so geregnet das meine Kamera es nicht Überlebt hat und somit auch die bis dahin gemachten Bilder sowie Videos nicht mehr zu retten waren…!
Darum lässt mich meine Frau nicht mit ihrer Kamera raus…Sie sagte sie hätte sie gerne noch länger! :-)


Aussehen:

Das ist natürlich Geschmacksache

Mir gefällt es…



Handhabung:

Ich sagte zu Murat ich muss damit stundenlang in der Hand halten können, mit und ohne Handschuhe… Ich will den Griff taliert haben!
Das hat er super umgesetzt auf den Bildern ist der Griff super zu sehen und die Arbeit von Murat hat sich echt gelohnt ich arbeite mit dem Messer am liebsten ohne Handschuhe weil es sich einfach super anfassen lässt.

Des weiteren war die Idee das Messer egal wie greifen zu können um alle möglichen Arten von Arbeiten erledigen zu können…
»Naddl« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN2819.JPG (232,61 kB - 173 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2017, 08:39)
  • DSCN2820.JPG (223,95 kB - 130 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2017, 08:38)
  • DSCN2821.JPG (234,08 kB - 118 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2017, 08:38)
  • DSCN2822.JPG (230,26 kB - 129 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2017, 08:39)
  • DSCN2846.JPG (222,74 kB - 117 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2017, 08:39)
  • DSCN2847.JPG (229,59 kB - 110 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:18)
  • DSCN2829.JPG (228,11 kB - 114 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:18)
  • DSCN2830.JPG (225,29 kB - 111 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juni 2018, 19:59)
  • DSCN2832.JPG (225,1 kB - 97 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:18)
  • DSCN2833.JPG (232,72 kB - 99 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:18)
Der PC hilft uns bei der Lösung von Problemen die Wir ohne Ihn nicht hätten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Naddl« (9. September 2014, 19:58)


CedricP

Besessener

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. September 2014, 19:43

Hallo Naddl,

ich muss sagen mir gefällt Dein Messer sehr gut!
Echt ein tolles Design!
Und die Umsetzung von Murat - :thumbsup:
Ich freu mich schon auf die Details.

Gruß CedricP

Naddl

Profi

  • »Naddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Hab Ich auch

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. September 2014, 19:44

....Fortsetzung


Zur Klinge:

Eine weitere Vorgabe von mir an Murat war es die Klingenlänge im für Deutschland Legalem Bereich zu haben um es auch bei Zivilen Touren führen zu können, das haben wir mit den 115mm.

Weitere Details zur Klinge
Bild 9 un 10

Einen Feuerstahl kann man an der Schleifkerbe sowie an der Fehlschärfe nutzen, was ich sehr gut finde manchmal habe ich eine Grube in der ich mein Feuer machen will da kann Ich schön mit der Spitze arbeiten… wenn es flach aufliegt mit der Schleifkerbe…!


Schärfe:

Das ist ja immer so ein Thema…
Das sind meine ersten Erfahrungen mit Nilox Ich finde den Stahl super er ist sau scharf über lange zeit und steckt echt einiges weg Bsp.: Habe mein Schlafzimmer renoviert und der Vorbesitzer hat die Gardinenleisten mit 100X8 Schrauben festgezogen an sich nicht schlimm aber beim festziehen so vernudelt das ich sie nicht mehr rausbekommen habe…sauer wie ich war mein Messer geschnappt mit einem Hammer zwischen Decke und Leiste reingetrieben an den zwei Schrauben vorbei und alles abgerissen…was ich erst später gesehen habe ich habe beim reintreiben die eine Schraube zur hälfte durchgeschnitten…
Klinge außer das ich mich nicht mehr rasieren konnte immer noch scharf und keine Macken dran.

Nachschärfen…
Ich habe das Gefühl das ich etwas länger da sitzen muss als bei meinem Vorgänger Messer mit D2 stahl, bekomme es aber dafür schärfer.
Bild 1
Bild 2

Richtig scharf sogar… :-)

Weitere Bsp: Klinge und Schnittbilder…

Die normale Klinge:
Bild 3
Bild 4
Bild 5

Ein Kletterseil schön glatt und nichtmal die ganze Klingenlänge ausgenutzt…

Der Wellenschliff:
Bild 6
Bild 7
Bild 8

Das selbe Kletterseil wie erwartet…


Fortsetzung folgt.....
»Naddl« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN2803.JPG (218,65 kB - 117 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:18)
  • DSCN2804.JPG (219,84 kB - 120 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:18)
  • DSCN2836.JPG (224,47 kB - 117 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. April 2016, 19:00)
  • DSCN2837.JPG (220,38 kB - 104 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2016, 21:19)
  • DSCN2838.JPG (215,24 kB - 97 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Dezember 2015, 12:50)
  • DSCN2839.JPG (228,51 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2016, 21:19)
  • DSCN2841.JPG (206,65 kB - 98 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:18)
  • DSCN2842.JPG (231,7 kB - 101 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:18)
  • DSCN2817.JPG (230,5 kB - 95 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Dezember 2015, 12:51)
  • DSCN2818.JPG (230,99 kB - 99 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2016, 20:38)
Der PC hilft uns bei der Lösung von Problemen die Wir ohne Ihn nicht hätten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Naddl« (9. September 2014, 20:01)


Naddl

Profi

  • »Naddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Hab Ich auch

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. September 2014, 19:51

....Fortsetzung


Das Finish:

Optisch ist es wie bei allen Geschmacksache… Ich persönlich finde es Super. Das gehört zu Murat´s „Fein - Tuning“ ich wusste bis zu dem Moment als ich das fertige Messer sah nicht was das für ein Finish ist… Ich wollte es nur Matt.

Auch das Finish kann einiges ab. Das der eine oder andere Kydex - Kratzer dran kommt ist ja klar, aber ich habe damit gehackt, es zwischen Mauer und Holz mit einem Hammer getrieben und so weiter…

Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9

… ja es hat schon einiges machen müssen in den paar Wochen seit es bei mir ist…


Und jetzt zu der versteckten Öse:

Ich wollte umbedingt eine Öse haben, aber bei meinen anderen Messern störte sie immer irgendwie weil da eben der Stahl hinten rausschaute oder die Öse durch den Griff gemacht wurde wo bei längeren Arbeiten das Band einfach nervte so das ich es wegmachte… Das sagte ich auch Murat er sagte dann einfach
„Na dann versteck Ich sie einfach“ Ich total begeistert obwohl ich keine Ahnung hatte wie Er das anstellen will, aber Ich bin froh das Er es gemacht hat.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5

Jetzt kann man da Hinten einfach mal so richtig draufhauen und das Messer auch als Stemmeisen nutzen und immer noch richtig angreifen ohne das das Band stört…
»Naddl« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN2813.JPG (225,23 kB - 127 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. März 2017, 07:52)
  • DSCN2814.JPG (215,83 kB - 106 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. März 2017, 07:52)
  • DSCN2843.JPG (224,08 kB - 102 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. März 2017, 07:52)
  • DSCN2844.JPG (221,91 kB - 95 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. März 2017, 07:53)
  • DSCN2845.JPG (217 kB - 90 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. März 2017, 07:52)
  • DSCN2809.JPG (245,11 kB - 103 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2017, 08:39)
  • DSCN2810.JPG (237,57 kB - 87 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. März 2017, 07:53)
  • DSCN2811.JPG (235,68 kB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:19)
  • DSCN2812.JPG (242,34 kB - 64 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:19)
Der PC hilft uns bei der Lösung von Problemen die Wir ohne Ihn nicht hätten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Naddl« (10. September 2014, 19:44)


Naddl

Profi

  • »Naddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Hab Ich auch

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. September 2014, 19:55

....Fortsetzung


Kydex:

Die Kydex ist super, das Messer wird gut gehalten es klappert nix sie ist stabil und hat einen großen Tek-lok so wie Ich es wollte...
Bild 1
Bild 2
Bild 3

Ich kann das Messer sogar mit nur einer Hand ziehen…


So das war es von meiner Seite...Ich hoffe ihr entschuldigt mein INDOOR - Review...das über mehrere Seiten geht, mache das das erste mal...
viel spaß beim lesen und Bilder schauen...



MFG Naddl
»Naddl« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN2805.JPG (246,03 kB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2016, 12:35)
  • DSCN2806.JPG (238,55 kB - 72 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2016, 12:35)
  • DSCN2808.JPG (242,48 kB - 66 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2016, 12:35)
Der PC hilft uns bei der Lösung von Problemen die Wir ohne Ihn nicht hätten!

7

Dienstag, 9. September 2014, 19:57

Danke für das sehr gute und ausführliche Review.

Das Messer gefällt mir sehr gut, besonders die Idee den Wellenschliff oben an der Klinge anzubringen finde ich sehr gut.

CedricP

Besessener

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. September 2014, 19:59

Tolles Review!
Mich würden noch die Maße interessieren.

Gruß CedricP

nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. September 2014, 20:10

wow
super review und ein messer nach meinem geschmack. sehr schön
nikko

Naddl

Profi

  • »Naddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Hab Ich auch

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. September 2014, 20:13

Servus


Die Maße...

Klingenlänge: 115mm
Gesamtlänge: 235mm
Klingendicke: 5mm
Klingenhöhe an der höchsten Stelle: 47mm
Griff an der dicksten Stelle: 19mm
Griffumfang gemessen am Bauch 90mm


MFG Naddl
»Naddl« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN2823.JPG (237,84 kB - 97 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 00:19)
  • DSCN2824.JPG (227,84 kB - 79 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2016, 12:35)
Der PC hilft uns bei der Lösung von Problemen die Wir ohne Ihn nicht hätten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Naddl« (9. September 2014, 20:26)


AndreasJ

Der Göttliche!

Wohnort: Austria!!

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. September 2014, 20:21

Schönes Messer hast du dir da bauen lassen und mit Murat auch einen kompetenten Ansprechpartner dafür gesucht.
Mfg Andreas



Ist das Spiel vorbei, landen Bauer und König in der selben Kiste.

12

Dienstag, 9. September 2014, 20:30

Respekt, tolles Messer.
Würde sich auch gut als Messer des Monats machen.

Gruß
Frank
Ohne Ziel ist jeder Schuss ein Treffer.
Es gibt Tage da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig.

suomi70

TF, was sonst?!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. September 2014, 00:32

Heja Naddl

Sehr schön durchdachtes Design. Super von Murat umgesetzt. :thumbsup:
Danke für die tolle Vorstellung.


Gruss

suomi70
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

T0NI

Dipl. Ing. Gearjunkie

Wohnort: Monaco di Bavaria

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. September 2014, 00:50

Ich find das Messer sauschön ! Bin zwar kein Fan von Rückenverzahnung, aber diese sieht gut und funktionell aus.

Darf man fragen in welchem Preisbereich sich sowas abspielt? :)


Gruß

Toni

CedricP

Besessener

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. September 2014, 06:07

@ Toni
Wegen Preisen schreibst den Murat Klein am besten privat an ;)

Gruß CedricP

Naddl

Profi

  • »Naddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Hab Ich auch

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. September 2014, 18:47

Servus,


TONI zu deiner Frage.
Voller Stolz darf ich sagen das Murat mein Messer in seiner H.D.U. - Collection aufgenommen hat dort kannst du es auch ohne Wellenschliff erwerben.
Ich würde mich sehr freuen wenn ich bald nicht mehr der einzige mit diesem Messer bin...


MFG Naddl
Der PC hilft uns bei der Lösung von Problemen die Wir ohne Ihn nicht hätten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Naddl« (10. September 2014, 19:26)


17

Mittwoch, 10. September 2014, 19:33

Voller Stolz darf ich sagen das Murat mein Messer in seiner H.D.U. - Collection aufgenommen hat dort kannst du es auch ohne Wellenschliff erwerben.
Ich würde mich sehr freuen wenn ich bald nicht mehr der einzige mit diesem Messer bin...
Hättest du das nicht soeben erwähnt, hätte ich dir das jetzt nahelegen müssen ;) .
Tolles, praxistaugliches und durchdachtes Arbeitsmesser - UND auch noch schön anzusehen -> JACKPOT!

Am Besten finde ich ja das erste Bild mit der Entwurfskizze und dem "Prototyp" daneben.
Daran sieht man sehr schön, wie ein Profi dann doch noch das ein oder andere Fitzerl näher ans Optimum rankommt als man selber und zwar ohne die grundsätzliche Intention komplett über Bord zu werfen.

Viel Spaß noch mit dem tollen Stück

Murat

Forenpartner

Wohnort: Neustadt Wied

Beruf: Messermacher

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. September 2014, 20:34

Ein Klasse Review hast Du da geschrieben Naddl !!!

Es ist schön, das Dir das Messer so viel Freude bereitet.

Auch ich finde das Messer haben wir zwei gut hinbekommen ;-)

Auch besten Dank an alle mit leser für die Netten Kommentare :thumbsup:

Schönen Gruß Murat
Dont worry be happy !

www.muratklein.de

Aristo

Lache nie über jemanden der vor Dir wegläuft, denn er könnte nur Anlauf nehmen;-)

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. September 2014, 20:44

Na das nenne ich mal die längste und ausführlichste Rev. die ich bis jetzt gelesen habe. Vielen Dank und tolles Messer.



Gruß
Chris
Stabile Messer halten länger.

20

Donnerstag, 11. September 2014, 01:31

Das Messer ist super gelungen und wie man sieht ist es auch sehr praxistauglich, was ja das Wichtigste bei der Sache. Mir gefällt´s :thumbup:
vae victis

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: