Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Manix

Member of

  • »Manix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Juni 2009, 10:29

"Taktischer" Flaschenöffner?

Für alle, die Bierflaschen NICHT mit den Zähnen, einem Strider oder einem Feuerzeug aufmachen wollen/können: Ein kleiner, massiver Öffner, so im Atwood-Stil, also schlicht + funktional. Mit einem Lanyard / Karabinerhaken - Loch, damit man(n) das Teil auch an den Rucksack hängen bzw. im Notfall schnell ziehen kann. Noch ist das Führen eines Flaschenöffners in Berlin auch ohne Legal Reason erlaubt. Aber wenn der nächste Jugendliche von einem profitsüchtigen Kneipier in den Tod gesoffen wird, könnte das als spontan öffentlichkeitswirksame Maßnahme durchaus in Betracht kommen. Die Ausrede, dass ich gern alkoholfreies Weissbier von P. (die neue Mischung!) trinke, zählt dann wohl auch nicht.

Na gut, Jammermodus-Ende.

Wer kennt so ein Teil, oder würde es für das Forum (mit Mini-Logo) bauen wollen? Vielleicht gibt es noch andere Interessenten...

Grüße

Manix



Edit: DAS http://tadgear.com/edged%20tools/tad_gear_b_r_a_t_t_.htm Teil ist ja schon nicht schlecht. Aber es muss nicht unbedingt Titan sein und auf den Einsatzzweck auf dem Foto ganz unten rechts kann ich gern verzichten. Zusatzfunktionen sind nicht schlecht (deshalb mein Atwood Hinweis), aber bitte nicht in Richtung SV.
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manix« (15. Juni 2009, 11:04)


xMAJORxTHREATx

unregistriert

2

Montag, 15. Juni 2009, 13:05

ich find den an sich nicht übel... das wäre dann mal ein flaschenöffner den ich auch mit mir tragen würde.

ich fänd ne komplettlösung interessant. nen stabilen kuli mit eingebautem flaschenöffner und clip.

3

Montag, 15. Juni 2009, 14:04

http://uniquetitanium.com/titanium_bottle_openers.htm

Hab aber ehrlich gesagt keinen Bedarf. Flaschenöffner sind was für Muschis ;)

xMAJORxTHREATx

unregistriert

4

Montag, 15. Juni 2009, 15:30

wenn ich nur beschichtete messer inne tasche hab und kein feuerzeug find ichs immer doof meine fritzkola flaschen aufzumachen. meine zähne sind mir zu schade, mit nem alu kubotan will ich das auch nicht...


was mir grad einfällt: biketool von bs-martin!

5

Montag, 15. Juni 2009, 15:44

Was haltet ihr von dem hier?

Flaschenöffner aus Eurofighter-Damast
Werbung für Chris, der echt ein total netter ist 8)

oder

den I Popper siehe hier Taktischer Flaschenöffner

Grüße Eberhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ama-ebi« (15. Juni 2009, 17:01)


Manix

Member of

  • »Manix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Juni 2009, 16:42

Werbung für Chris, der echt ein total netter ist

oder

den I Popper siehe hier Taktischer Flaschenöffner




Der Link funktioniert bei mir leider nicht. :(

Den "I Popper" finde ich ziemlich cool. Hat denn damals eine Sammelbestellung geklappt?

Dieses Teil, forumsschwarz mit Logo und das vordere eckige + sinnfreie Loch so modifiziert, dass ein Bit reinpasst. Wäre das nicht was??? Auch wenn Flaschenöffner nur was für Miezekatzen sind, laut Kanif 8|

Ansonsten ist das "Beer is good" - Teil schon nicht schlecht. Nichts neues aber gutes Material.

Grüße

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

Thomas W

Der Verteiler

Wohnort: NRW

Beruf: Einer von den Buhmännern...

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Juni 2009, 16:51

Der Link funktioniert bei mir leider nicht. :(



Schau mal in den Marktplatz, da wirst Du fündig...

8

Montag, 15. Juni 2009, 17:02

So jetzt klappt es mit dem Link (hatte eine "h" vergessen).

9

Montag, 15. Juni 2009, 17:14

An den I-Popper hatte ich auch sofort gedacht, aber wegen dem Zweitnutzen als SVtool, dachte ich Du, Manix, würdest das nicht wollen. Wär aber mal was.

den gibts hier http://www.riversandrocks.com/shop/produ…e-I-Popper.html

Flaschenöffner, die sofort als solche zu erkennen sind, sind halt extrem unmännlich ;)

10

Montag, 15. Juni 2009, 17:27

Die haben jetzt nicht unbedingt einen taktischen Mehrwert, sind aber sicher nicht für Pussies :D

http://www.asmc.de/de/Schluesselanhaenge…ne-Corps-p.html


oder

http://www.asmc.de/de/Flaschenoeffner-USMC-p.html


Ich selber benutze normaler weise den IPopper (die Sammelbestellung hat damals super geklappt) oder das Victorinox.

11

Montag, 15. Juni 2009, 17:46

Das ST1 bzw ST2 (ohne Klinge) von Jürgen Schanz sind echt klasse Flaschenöffner mit Mehrwert ;) Soll auch zum Einkaufswagen "knacken" taugen ;)
http://www.mein-onlineshop.org/cgi-bin/s…l&ps=1&subid=11

Ansonsten vielleicht noch der Utili-Key von Swisstech
http://www.toolshop.de/product_info.php?products_id=118

12

Montag, 15. Juni 2009, 18:28

Das ST1 bzw ST2 (ohne Klinge) von Jürgen Schanz sind echt klasse Flaschenöffner mit Mehrwert Soll auch zum Einkaufswagen "knacken" taugen
Stimmt, siehe auch hier ;)
ST2T - Schanz Tool 2 Titan

Kickback

unregistriert

13

Montag, 15. Juni 2009, 18:42

Ich habe das Teil von Gerber und bin ziemlich zufrieden damit.

Die Klinge lässt sich zwar mit einer Hand öffnen und arretiert, das ist mir aber egal.


14

Montag, 15. Juni 2009, 19:10

Toller Thread

Danke Eberhard, für die Werbung :D

Die Eurofighter Flaschenöffner sind wirklich taktisch, praktisch
die können im Notfall als Kubotan eingesetzt werden, denke ich.

Und ich hab da noch ein Schmuckstück, eine Interpretation einer Orkischen Axt 8|
LEO 3 - Damast "Kleine Pyramiden"

Kann natürlich auch Flaschen öffnen

@Kickback: Das Gerber sieht auch sehr praktisch aus :thumbup:

Gruß Chris
T.I.T.A.N. #0003
Kleingewerblicher Anbieter Impressum

15

Montag, 15. Juni 2009, 19:32

Die haben jetzt nicht unbedingt einen taktischen Mehrwert, sind aber sicher nicht für Pussies :D

http://www.asmc.de/de/Schluesselanhaenge…ne-Corps-p.html


oder

http://www.asmc.de/de/Flaschenoeffner-USMC-p.html


Ich selber benutze normaler weise den IPopper (die Sammelbestellung hat damals super geklappt) oder das Victorinox.
Also diese Flaschenöffner finde ich gut und erinnern mich ein wenig an dieses Thema .... ggf. lassen sich ja beide kombinieren....

zum Beispiel:
1. Seite: TF-Logo
2. Seite: Nickname


Grüße

Treffer
#0259 Titan
Kopportunist #0259

Manix

Member of

  • »Manix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. Juni 2009, 20:02

Also diese Flaschenöffner finde ich gut und erinnern mich ein wenig an dieses Thema .... ggf. lassen sich ja beide kombinieren....


@ Treffer: Wenn Du den Öffner aus #6 meinst (die Beispielbilder), dann finde ich den auch ganz nett. Einfach nur mit unserem Logo - ohne zusätzlichen Schnickschnack. Den kann sich ggf. jeder selbst nach Belieben draufmachen lassen, finde ich.

BTW: Ich freue mich sehr über die gute Resonanz!

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

17

Dienstag, 16. Juni 2009, 17:04

Ich hätte auch Interesse an nem Flaschenöffner. Was im Stile des B.R.A.T.T. von Tad, aber ohne den Schraubendreher vorne dran. Und wenns billiger wäre wärs auch ideal. ALso nicht über Hundert....
AUs Edelstahl wäre net.
Oder halt wie die Flaschenöffner aus post 6 des von Treffer verlinkten Threats, nur mit rundem Öffnungsloch. Hauptsache schlicht und nicht zu kitschig.

Kris

Hein Mück

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

18

Montag, 22. Juni 2009, 02:55

Im Usualsuspect Forum gibts Moneyclips mit Öffner von Toxic.
Hab hier mal ein Foto davon ausgeborgt:

Nenn mich nicht Schatz, wenn du mich Scheiße findest

19

Sonntag, 11. April 2021, 18:49

Hallo, von den Amys gibt es solche Coins als Flaschenöffner, davon suche ich einen coolen. Weiß jemand woher ich solch einen bekomme? Auf eBay hatte ich bisher nichts gefunden.

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 11. April 2021, 18:53

Eigenimport aus den USA?

Jenachdem was Du suchst, findest Du welche bei eBay bei einer weltweiten Suche.


Challenge Coins sind bei uns halt nicht so extrem verbreitet...
“Those who cannot remember the past are condemned to repeat it!” (George Santayana)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keltenkrieger« (11. April 2021, 18:56)


Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: