Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ZZZ

T.I.T.A.N.

  • »ZZZ« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Januar 2014, 14:54

Lionsteel TM1

Von Lionsteel kommt nicht nur ein neues Fixed, sondern auch ein neuer Folder: TM1

In der Entwicklungsphase hieß das Messer noch SR-X, was auf die Fortsetzung der SR-Serie (SR-1, SR-2) hindeutet. Der Messergriff des TM1 wird wie bei der bisherigen SR-Serie aus einem soliden Stück Material gefertigt.

Verwendete Materialien: Micarta oder Carbon
Klinge: Sleipner

Lionsteel hat das TM1 auf deren offizieller facebook-Seite vorgestellt und wird es kommende Woche auf der Shot Show 2014 in Las Vegas präsentieren.
"most people are a waste of time. especially if they don't love knives."

2

Samstag, 11. Januar 2014, 15:47

Micarta, oder Carbon aus einem Stück dazu ein backlock. IKBS, sieht ja schon nicht schlecht aus. Klingendicke ist 4,5mm, Gewicht um die 130g, Stahl wird Sleipner werden. Bin schon gespannt. Niolox wäre mir allerdings lieber.

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Januar 2014, 17:44

Das TM1 sieht interessant aus. Nur ob mir ein stinknormaler Back Lock Verschluß gefällt, weiß ich jetzt nicht.
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

Xpedition

Forenpartner

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Januar 2014, 17:57

Mh, wir werden wohl wieder tüchtig was ordern müssen glaube ich, ich finde es sehr schick :love: .

Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Januar 2014, 12:58

Grundsätzlich ein Folder, der voll in mein Beuteschema passt.

Aber: Wieder mit Klingenheber. Bei den SR-1 und -2 war es ja angeblich so, dass man aus "produktionstechnischen Gründen" nicht auf das Loch in der Klinge verzichten konnte. Diese Erklärung dürfte bei dem jetzt verwendeten Klingenheber nicht durchgreifen. Da gibt es für mich einfach nur die Erklärung, dass der deutsche Markt einfach keine Rolle spielt* und/oder es hier einfach vielen Käufern egal ist.

Für mich hat sich das Teil damit so oder so erledigt.

Manix

* Dafür spricht auch, dass die Messer (dieser Folder und das neue Fixed) auf anderen Plattformen direkt vorgestellt werden und hier nur aus "2. Hand" von TFlern, die den Markt im Auge haben. Schade.

Kleiner Nachtrag:

Wenn es schon keine "cleane" Version ohne Klingenheber geben sollte, wäre es pfiffig, wenn es ein kleines Extra gäbe. Sofern der Klingenheber abschraubbar ist, könnte Lionsteel gleich einen passenden Karboneinsatz beilegen, mit dem die entstehende Lücke elegant geschlossen werden könnte.

Ich bin es nämlich leid, ein neues Messer von Dritten nachbessern lassen zu müssen. Das ist überflüssig, kostet extra Geld, dauert... Wir haben den 42a lange genug, um sich als Hersteller darauf einstellen zu können. Interesse und ein wenig Flexibilität vorausgesetzt...

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (13. Januar 2014, 00:27) aus folgendem Grund: Wenn's doch schon als Nachtrag gekennzeichnet wird, warum nutzt man dann nicht den Bearbeiten-Button?


6

Sonntag, 12. Januar 2014, 13:56

Ich vermute dass der deutsche Markt einfach nicht groß genug ist für Lionsteel, sonst würden sie wohl einen 42a konformen Folder anbieten, oder zumindest eine Option zur Auswahl bieten. Natürlich ist es ärgerlich, was ich mich dennoch frage ist dass ich hier im Forum so viele SMF, etc. sehe, bleiben die denn alle zu Hause?

Termite

Snoop Dog

Wohnort: Aitrang im OstAllgäu

Beruf: ja

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:12

sorry, aber 42a hat mich noch nie interessiert und das wird sich auch in diesem jahr nicht ändern.
sollten mich morgen die netten Herren irgendwo abpassen , wissen wir ja endlich wer hier alles mitliest ;)

f.de

Strider Freak

Wohnort: Im Pott

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:16

sorry, aber 42a hat mich noch nie interessiert und das wird sich auch in diesem jahr nicht ändern.
sollten mich morgen die netten Herren irgendwo abpassen , wissen wir ja endlich wer hier alles mitliest ;)


:P :thumbsup: :thumbsup: :P
Gruß Frank

9

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:20

sorry, aber 42a hat mich noch nie interessiert und das wird sich auch in diesem jahr nicht ändern.
sollten mich morgen die netten Herren irgendwo abpassen , wissen wir ja endlich wer hier alles mitliest ;)


Dein Beitrag beantortet meine Frage bezüglich SMF, etc. :D
Nun dann werden sich wohl doch einige Leute in Deutschland an dem Messer erfreuen.

Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:24

Ja, den Eindruck habe ich manchmal auch... Kommt natürlich drauf an, wo man(n) wohnt, als was bzw. wo man arbeitet, was man so für ein Hobby hat und behalten möchte... Aber ich wollte diese Diskussion hier nicht anzetteln.

Ich trage meine Einhänder zu Hause auf. Und da ich einen ausreichenden Vorrat aus der guten alten Zeit habe, gibt es keinen Nachschub mehr. OT-Ende.

Ist ein schönes Messer, das mir sowohl mit den Micarta- als auch mit den Karbonschalen gut gefällt. Mal abwarten, was die ersten Käufer so berichten.

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

redBull

unregistriert

11

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:27

Was ist 42a biete seht es mir nach da ich aus Österreich komme und ich nicht gleube das es das bei uns auch gibt? ?(

12

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:30

Was ist 42a biete seht es mir nach da ich aus Österreich komme und ich nicht gleube das es das bei uns auch gibt? ?(

§42a Waffengesetz. Führverbot (mit strittigen/unscharf beschriebenen Ausnahmen) für einhändig feststellbare Klappmesser und feststehende Messer mit Klingenlänge über 12cm.
Kopportunist #0011

redBull

unregistriert

13

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:41

Vielen Dank alles klar das Gesetz kannte ich schon das es aber der Paragraf 42a ist noch nicht! Wieder was dazu gelernt :D

ZZZ

T.I.T.A.N.

  • »ZZZ« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:12

Vielen Dank alles klar das Gesetz kannte ich schon das es aber der Paragraf 42a ist noch nicht! Wieder was dazu gelernt :D

In Österreich brauchst du dir darüber aber keine Gedanken zu machen. Gilt nur in D. Bei einem Urlaub in D (bzw. generell im Ausland) würde ich aber dementsprechend aufpassen und nur "legale" Messer tragen.

Ich vermute dass der deutsche Markt einfach nicht groß genug ist für Lionsteel, sonst würden sie wohl einen 42a konformen Folder anbieten, oder zumindest eine Option zur Auswahl bieten.

Die Option ist ja vorhanden, sonst wäre der Klingenheber nicht abschraubbar.
Du hast damit selbst die freie Wahl, wie du den Folder tragen willst.
"most people are a waste of time. especially if they don't love knives."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (13. Januar 2014, 00:29) aus folgendem Grund: Beiträge zusammengelegt.


Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:32

Die Option ist ja vorhanden, sonst wäre der Klingenheber nicht abschraubbar.
Du hast damit selbst die freie Wahl, wie du den Folder tragen willst.


Ja, schon richtig. Als kurzfristige Lösung auch durchaus akzeptabel. Wenn ich den Klingenheber aber dauerhaft entfernen will (muss), dann klafft da eine hässliche Lücke incl. Gewindeloch. Bei einem Folder, der schon ein paar Euro mehr kosten wird, eine Beleidigung für das Auge. Deshalb die Idee (s. oben) mit dem passenden Inlay: entweder Micarta oder Karbon. Damit könnte ich mich abfinden.

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manix« (10. Juli 2014, 21:24)


ZZZ

T.I.T.A.N.

  • »ZZZ« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:37

Die Option ist ja vorhanden, sonst wäre der Klingenheber nicht abschraubbar.
Du hast damit selbst die freie Wahl, wie du den Folder tragen willst.

Ja, schon richtig. Als kurzfristige Lösung auch durchaus akzeptabel. Wenn ich den Klingenheber aber dauerhaft entfernen will (muss), dann klafft da eine hässliche Lücke incl. Gewindeloch. Bei einen Folder, der schon ein paar Euro mehr kosten wird, eine Beleidigung für das Auge. Deshalb die Idee (s. oben) mit dem passenden Inlay: entweder Micarta oder Karbon. Damit könnte ich mich abfinden.

Manix

Da bin ich voll bei dir, optisch ist das sicher eine Katastrophe. Aber wenn Lionsteel komplett auf den deutschen Markt pfeifen würde (wie itadakimasu angedeutet hat und worauf sich meine Antwort bezog), dann gäbe es nicht mal diese Option. Das ist halt ein Kompromiss. Ein optisch vermutlich hässlicher, aber ein immerhin vorhandener. Somit besser als gar nichts.
"most people are a waste of time. especially if they don't love knives."

Termite

Snoop Dog

Wohnort: Aitrang im OstAllgäu

Beruf: ja

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:39

wenn jemand gar nicht mit dem Verstoss gegen 42 leben kann, könnte man ja auch mit einem minimalen Eingriff ein "Slipjoint" draus machen.
Dann könnte auch der Klingenheber bleiben und weiter genutzt werden.

18

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:49

Ich wusste nicht dass der Klingenheber abschraubbar ist, hatte noch keine Fotos von oben gesehen. Nun dann finde ich es doch in Ordnung. In erster Linie ist das Design halt so ausgelegt dass es mit Klingenheber getragen wird. Man könnte einfach eine email an Gianni schreiben, ob sie eine Art Inlay planen. Ich denke dass der deutsche Markt nicht winzig ist, also vielleicht ist es möglich.

Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 12. Januar 2014, 18:33

Mh, wir werden wohl wieder tüchtig was ordern müssen glaube ich, ich finde es sehr schick :love: .


Ich wusste nicht dass der Klingenheber abschraubbar ist, hatte noch keine Fotos von oben gesehen. Nun dann finde ich es doch in Ordnung. In erster Linie ist das Design halt so ausgelegt dass es mit Klingenheber getragen wird. Man könnte einfach eine email an Gianni schreiben, ob sie eine Art Inlay planen. Ich denke dass der deutsche Markt nicht winzig ist, also vielleicht ist es möglich.


Vielleicht wäre das mal eine Aktion für einen Händler...

Manix

Hab mal gebuddelt:

In 2011 habe ich schon mal an "Gianni" geschrieben und dann auch noch einmal im August 2012:

"Dear Gianni,

I see that you have specific plans about the SR-1 mini. Great! Even though I´m the happy owner of “the big brother” this will be the perfect EDC.

But PLEASE have a heart for us poor Germans with bad politicians and make a “German Legal Version” without thumb lever. It is almost always illegal to carry such a “dangerous” (“one-hand”) knife. You have to face prosecution and the knife is lost – not a nice thought.

Without thumb lever – no problem to carry the knife. I would love to buy some legal Mini´s because the SR-1 is the best folder I ever had.

Kind regards

XXX
Berlin/Germany

Member of the German Tactical Forum

P.S. Our 2012 Forum knives (two ER Folder) are both without thumb lever! I had my SR-1 thumb lever removed and the hole nicely filled with steel – but it´s always a (bad) compromise."

Ich habe nie eine Antwort bekommen. Deshalb halte ich – wenn überhaupt – nur eine Initiative über einen Händler für aussichtsreich.

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (13. Januar 2014, 00:30) aus folgendem Grund: Beiträge zusammengelegt.


20

Sonntag, 12. Januar 2014, 19:38

Hallo,
ich muss ehrlich sagen, das mich das Taschenmesser nicht anspricht.
Das ist ja zum Glück Geschmackssache, mir gefällt's nicht.

@manix:

Das Du nicht einmal eine kurze Antwort oder ein Feedback erhalten hast, finde ich schon sehr schade, um es anständig auszudrücken!.
Das zeugt nicht gerade von großem Interesse an den einzelnen Kunden, keine schöne Sache. :thumbdown:

Nur schade für den Service, das so ein eher negatives Verhalten dann doch mal ein paar potentielle Kunden erreicht.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: